Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Paypal Welches Modell?
    Thread-Ersteller firehold

    (@firehold)

    Der Paypal Kundenservice ist echt schlecht. Den erreicht man mittlerweile fast garnicht mehr.
    Daher dachte ich da ein großteil der Woocommerce Nutzer mit Paypal arbeiten haben diese sicherlich Erfahrung 😉

    Thread-Ersteller firehold

    (@firehold)

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich arbeite bei fast allen Projekten (bisher) alleine, brauche da also erstmal keine team-features.

    Fast alle Projekte an denen ich bisher arbeitete hatten einen einfachen Webspace bei einem Hoster mit MySQL-Anbindung, das hat bisher für die normalen Projekte immer ausgereicht.

    Meinst du SSH als Möglichkeit SFTP zu nutzen um die Sicherheit zu erhöhen oder wofür am besten noch SSH? Denn mit Editoren wie Notepad++ kann ich ja auch mit einem entprechenden Plugin problemlos auf FTP oder SFTP Server zugreifen.

    WP-CLI schaue ich mir auf jedenfall mal an. Weiß halt nicht ob das bei jedem Kunden umsetzbar ist. Git macht natürlich Sinn zur Versionskontrolle und somit mehr Sicherheit vor Fehlern.

    In Verbindung mit Git wäre vielleicht auch ein Plugin denkbar, welches den Inhalt des Gits auf Befehl das eigenen Datei und Datenbankverzeichnis damit zu überschreiben mit den Ausnahmen wp-config und wp_options siteurl.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 4 Monaten von firehold.
    Thread-Ersteller firehold

    (@firehold)

    Wenn das noch nicht komplex genug ist, […]

    Wow, danke für die Ausführliche Erklärung.
    Hatte da auf etwas einfacheres gehofft, was ich bei meinen verschiedenen Projekten umsetzten kann.

    Als Staging nutze ich meist einfach einen weiteren Unterordner mit Eigener DB auf dem Hoster des Kunden. Per Subdomain verlinke ich dann zu dieser Seite.

    Im Grunde stellte ich mir das ein wenig einfacher vor. Also ein Plugin welches es ermöglicht die zwei websites miteinander zu verknüpfen (domains und ftp-daten des jeweils anderen bei setup speichert) und auf Knopfdruck dann Dateien und Datenbankeinträge, welche geändert oder hinzugefügt wurden hinzufügt oder überschreibt und dabei bestimmte Einträge ausschließt.

    Rein vom technisch programmierbaren stelle ich mir das nicht unheimlich komplex vor, jedoch sehr zeitaufwendig. Ich dachte bevor ich anfange viel Zeit in eigene Lösungen zu investieren schau ich mal ob eventuell schon jemand diesen Weg beschritten ist.
    Sieht wohl nicht so aus.

    Thread-Ersteller firehold

    (@firehold)

    Vielen Dank für deine Antwort.
    Im Grunde erfüllt deine Vorgehensweise das was ich suche.
    Ich dachte nur eventuell gäbe es bereits Plugins welche diese Funktionen schon in eienem mitbringen.
    Denn zu der Ausgabe im Frontend müsste dann noch ein Backend programmiert werden um die Einträge zu verwalten und nicht alle unter „Beiträge“ unübersichtlich aufgelistet zu haben.

    Ist es denn möglich mit dem SearchFilter eigene Suchen zu speichern mit benachrichtigung wenn neue passende Einträge hereinkommen oder würde da wieder ein anderer Weg erforderlich sein?

    Vielen Dank

    Thread-Ersteller firehold

    (@firehold)

    Hallo,

    da ich überhaupt nicht weiß in welche Kategorie die möglichen Plugins eingestuft werden wusste ich auch nicht wonach ich schauen soll.

    Im Prinzip sind die gewünschten Funktionen auf viele verwendungszwecke anwendbar, vielleicht kann ich es anhand der bereits genannten Immobilien verdeutlichen.

    Ausgegeben werden soll eine Liste von Objekten, zum Beispiel Häuser oder Wohnungen welche zum Verkauf stehen.
    Nachfolgend soll jedes Objekt über bestimmte Zusatzangaben verfügen. Zum Beispiel, m², Baujahr, Zimmer, Kaufpreis etc.welche in der tabelle neben einem Objektfoto angezeigt wird.

    Soweit so gut. Nun soll diese Tabelle jedoch nach den Zusatzangaben gefiltert und sortiert werden können.

    Im Besten Fall sollte man festgelegte Filter-Einstellungen als „Gesuch“ speichern können und bei veröffentlichung eines neuen Objektes welches den Kriterien entspricht mittels E-Mail benachrichtigt werden.

    Im Backend sollten die Objekte einzeln angelegt werden können

    Diese Funktionen könnte man zum Beispiel auch auf Fahrzeuge eines Autohauses oder Urlaubsangebote eines Reisebüros oder andere Bereiche verwendet werden.

    Natürlich kann solch ein Plugin auch von Grund auf selbst aufgesetzt werden, sollte es jedoch ein Plugin bereits geben welches ähnliche Funktionen bietet und eventuell nurnoch angepasst bzw. ergänzt werdne müsste wäre das deutlich einfacher.

    Ich hoffe diese Beschreibung hilft das Anliegen besser zu verstehen.
    Liebe Grüße

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 6 Monaten von firehold.
Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)