Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Thread-Starter fxrdibhm

    (@fxrdibhm)

    @pixolin der Google Kalender war nur ein Beispiel!

    @pixolin Nun ich möchte eigentlich einfach einen Kalender, welchen 1-2 Administratoren verwalten und zum Beispiel Teamsitzungen eintragen, wo dann jeder zusagen/absagen kann und auch noch zusätzliche Informationen eintragen kann

    Also wäre für diesen Zweck deiner Ansicht nach, einfach eine eigene Seite gut, die passwortgeschützt ist und dann durch dieses Custom Post Type UI gemacht wird richtig?
    Gibts dazu irgendwelche Tutorials oder einfach reinfuchsen?

    Thread-Starter fxrdibhm

    (@fxrdibhm)

    @hage ich meinte jetzt, ob es noch andere Möglichkeiten gibt… eben z.B Google Kalender etc.

    Thread-Starter fxrdibhm

    (@fxrdibhm)

    @hage ja leider ist das notwenig, da dort Termine bzw. Informationen eingetragen werden sollen und sonst unsere Datenschutzrichtlinien nicht erfüllt sind.

    Das bedeutet aber nun, dass ich ohne auf die Pro Version die glaube ich 99$ jährlich kostet, nicht weiterkomme richtig?

    Nachtrag: Mir fällt gerade der Google-Kalender ein, kann man den einfach so einbetten?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 10 Monaten von fxrdibhm.
    Thread-Starter fxrdibhm

    (@fxrdibhm)

    Ja tut mir leid erstmal aber um mich kurz zu erklären:
    Ich habe vor etwa einem halben Jahr den Posten in unserer Pfarrei übernommen und bis jetzt nur bearbeitet bzw. Online-Anmeldungen etc. gemacht.
    Nachdem unsere derzeitige Website langweilig ist, habe ich mich bereit erklärt selbst eine zu gestalten. Da ich aber in dem Bereich kaum Erfahrung/Fachwissen besitze kann ich das alles schlecht beschreiben.
    Ich habe mir überlegt, dass es eben einfacher wäre für die gesamte Terminplanung sowas online zu machen.
    Allerdings habe ich zumindest im Moment keine Mittel dafür also muss ich improvisieren.
    Aber nun nochmal mein Problem…

    Ich habe nun „The Events Calendar Shortcode & Block“ zusätzlich installiert, jedoch zeigt es dann keinen Kalender sondern nur „There are no upcoming events at this time.“ an.
    Mein zweites Problem besteht darin, dass der normale Kalender trotzdem noch öffentlich zugänglich ist (siehe hier), selbst wenn ich ihn mit Passwort schütze.

    Irgendwelche Ideen?

    Thread-Starter fxrdibhm

    (@fxrdibhm)

    ja das habe ich eben probiert, aber entweder gehts nicht oder ich kriegs nicht richtig hin :/

    Thread-Starter fxrdibhm

    (@fxrdibhm)

    Ja das Problem ist, ich habe leider im Moment noch nicht das nötige Geld zur Verfügung, da dies erstmal ein Test ist…

    Gibt es kostenlose Alternativen dafür?

    Thread-Starter fxrdibhm

    (@fxrdibhm)

    Ist das nicht nur für die Pro Version?
    Und dann müsste doch die Eventsseite trotzdem noch öffentlich zugänglich sein richtig?
    Ich hab das jetzt grad noch so gemacht und obwohl ich das Shortcode Plugin installiert habe, steht trotzdem noch der Code da…

    Viele Grüße
    Ferdi

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 10 Monaten von fxrdibhm.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 10 Monaten von fxrdibhm.
Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)