Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Danke, ich fragte ja nach Erfahrungen …

    @boombatze ja ist doch fein … 🙂 … P.S.: Gutenberg gefällt mir zwar vom Konzept her total gut, aber wenn’s noch nicht ganz mit bestehenden WP Sites arbeitet …

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monaten von irgendwascom.

    @boombatze, bei mir war es so, dass auch das in dem Template integrierte „Custom Fields“ nicht mehr funktionierte un das Yoast eben auch nicht. Ich habe dann nach dem Update auf das WP 5 die folgenden zwei Plugins in meiner WP Site installiert: „“Custom Fields for Gutenberg“ und „Disable Gutenberg“, dann waren alle Fehler bei mir wieder weg und ich habe das yoast auch wieder aktivieren können. „Disable Gutenberg“ macht dann wieder ein WP Backend, wie man es kennt draus.

    Ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber ich dacht mal, ich schreibe, was bei mir geholfen hat.

    Hallo, ich habe heute auf WP 5.0 geupdatet und alle PlugIns auch. Seit dem habe ich beim Bearbeiten von Seitentexten genau den Fehler wie ganz oben beschrieben. Ich habe Yoast Seo deaktiviert und dann geht die Bearbeitung der Inhaltsseoten wieder ohne Fehler.

    Kann ich jetzt das Yoast Seo 9.2.1 nicht mehr nutzen? Oder was ist zu tun bei dieser Fehlermeldung?

    WENN YOAST AKTIVIERT IST, DANN GEHT DAS SEITEN AKTUALISIEREN NICHT DIESE MELDUNG KOMMT DANN.
    TypeError: Object(...) is not a function
        at ve (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/blocks.min.js?ver=6.0.3:2:83680)
        at http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/blocks.min.js?ver=6.0.3:2:83120
        at i (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/vendor/lodash.min.js?ver=4.17.11:6:91)
        at An.filter (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/vendor/lodash.min.js?ver=4.17.11:99:338)
        at _e (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/blocks.min.js?ver=6.0.3:2:83097)
        at we (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/blocks.min.js?ver=6.0.3:2:83557)
        at t.value (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/editor.min.js?ver=9.0.4:55:266041)
        at Fd (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/vendor/react-dom.min.js?ver=16.6.3:92:367)
        at Mf (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/vendor/react-dom.min.js?ver=16.6.3:92:160)
        at ph (http://www.meinesite.ch/wp-includes/js/dist/vendor/react-dom.min.js?ver=16.6.3:98:474)

    Danke für Hilfe

    Hi Bego Mario,

    Danke für die Infos und den entscheidenen Hinweis „Custom Post Types“ … damit komme ich sicher jetzt zurecht.

    Danke.

    Stimmt, der <title> ist egal, wo der steht scheinbar,

     <!DOCTYPE html>
    <html>
    <body>
    
    <h1>My First Heading</h1>
    <p>My first paragraph.</p>
    
    </body>
    </html>

    Das ist basic HTML5, da ist nix vom title erwähnt, aber zwei sollten es auf keinen Fall sein.

    Hi Bego,

    Danke für deine Antwort, wenn ich das Titelumschreiben abschalte, dann ist nur ein title ganz oben, wo es sein sollte. Erst beim aktivieren des Yoast, steht dann der Yoast Quelltext weiter unten. Dass der Titel oben steht ist doch im HTML5 Aufbau so, ich habe halt Bedenken, dass, wenn der Titel weiter unten steht, das von Google dann abgewertet werden könnte?

    Ich finde den Quellcode nicht, den Yoast in das Template schreibt, mir wäre geholfen, wenn ich wüsste, wo dieser Yoast Quellcode ist und wie der ins Template geschrieben wird.

    Danke.

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)