Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Thread-Ersteller jobixn

    (@jobixn)

    Ok, den ersten Teil kann ich nachvollziehen, ist für Euch übersichtlicher. Aber dann baut doch diese Funktion dort (unten- neben „Deine Nachricht) ein, wo der User den Post absetzt, das wäre viel intuitiver. (Vielleicht noch in einer anderen Farbe)

    2. Teil. Ich habe die Regeln nicht in Frage gestellt, sondern Euren Umgang damit. Das ist sehr oberlehrerhaft und etwas abschreckend. Wenn Ihr ein Forum betreibt, wisst Ihr auch, wie Menschen ticken. Einige Pflichtfelder vor dem Text-Eingabefeld, nebst beigefügter Erklärung hinter einem Stern, würden den gleichen Effekt erzielen.

    Thread-Ersteller jobixn

    (@jobixn)

    Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe Hans-Gerd. Ich habe den thread als „gelöst“ markiert.

    Ich frage mich allerdings, wozu das notwendig ist. Die Forenleser konnten doch bereits am Verlauf feststellen, dass das Problem gelöst ist. Weiterhin stellt sich mir die Frage: Wenn Euch Moderatoren so viel an dieser und anderen Funktionen gelegen ist, warum behaltet Ihr sie nicht in eigenen Händen und beendet die threads selbst? Ähnlich wie das Moderatoren in den sozialen Netzwerken tun?

    Ehrlich gesagt, hat mich Eure ganze Regeltyrannei am Anfang fast davon abgehalten, etwas zu posten, weil ich das Gefühl hatte, wenn ich etwas falsch mache, wird mein Beitrag gleich wieder gelöscht und ich bekomme eine Verwarnung von „Amnesty international wegen Verstoßes gegen die Menschenrechte“. }:-o Ihr baut da einen immensen Druck auf. Vielleicht ist Euch das gar nicht so bewusst, aber Ihr müsst doch davon ausgehen, dass in Sachen WordPress nicht nur Vollprofis unterwegs sind.

    Ich habe das Gefühl, ihr macht es Euch und dem User das zu schwer. Das macht das Forum nur anstrengend und kompliziert und ihr müsst Euch ständig darüber ärgern, dass sich die User so wenig an die Regeln halten. Immer schön locker bleiben… ist nur ein Forum, ein sehr wichtiges zwar, aber nicht so wichtig, dass der soziale Frieden davon abhängt. In dem Sinne wünsche ich eine friedvolle Weihnacht! LG Steffi
    PS: ich habe mich wirklich über Deine Hilfe gefreut und das sollte keine vernichtende-, sondern eine Weiterentwicklungs-Kritik sein.

    Thread-Ersteller jobixn

    (@jobixn)

    Vielen Dank für die Antwort. Bevor ich da jedoch in der WP-Config Änderungen vorgenommen habe, hast Du mich auf eine Idee gebracht. Ich hatte zuvor beim Provider die PHP-Version auf die derzeit höchstmögliche 8.0 gestellt, obwohl noch 7.4 empfohlen war. Das hat wohl die Nextgen-Gallery nicht verkraftet, bzw. das Plugin war nicht aktuell genug und hat diese Warnung erzeugt.
    Daher habe ich als erstes die PHP-Version auf die empfohlene 7.4 zu stellen und sofort war der Fehler verschwunden.

    Mich beschäftigt aber dennoch eine Frage: Wieso erscheint die Fehlermeldung von Nextgen Gallery auf einer internen Seite vom Plugin Event Calendar? Die ich 1. ja im Backend gar nicht bearbeiten kann und ich da 2. überhaupt keine Bilder von Nextgen drauf habe. Wer kann das erklären? Vielen Dank!

Ansicht von 3 Antworten - 1 bis 3 (von insgesamt 3)