Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten – 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Ich geb wohl auf, denn funktionieren tut es – wenn auch ohne WP-Toolkit.

    Arrgggghhh, ich bekomme die WordPress Installation nichtmehr ins WP-Toolkit. Wenn ich auf „Suchen“ klicke, findet er nix. 🙁 Mann, das kann ich wohl vergessen, wie es scheint.

    Ahhhh, tut mir leid…

    Jetzt habe ich es verstanden und habe sofort in Google gesucht, wie ich das finde:

    To change the memory_limit globally, go to Plesk > Tools & Settings > PHP Settings > PHP handler > php. ini > find memory_limit and type the new value, e.g. 128M. Note: These settings will be only applied to the domains configured with the default value.

    Ich versuche es aber vorher nochmal mit dem angepassten Cron…

    Also WP-Toolkit wieder einbinden und dann mal testen. Ich melde mich dann wieder, was sich so ergibt und ob die Rewrite Rules wieder abgeschossen werden.

    @espiat

    Danke für die Info, also momentan sehe ich die eingestellten 512M, wobei mir persönlich das sowieso viel zu viel ist. Die meisten anderen Seiten laufen problemlos mit 64M, aber auf keinen Fall auf so einem hohen Wert.

    Hier der Link zur PHP-Info:
    https://linzerseife.at/abc

    (Ich hoffe, dass ich das posten darf. Ansonsten bitte den Link entfernen!)

    Der Artikel von https://talk.plesk.com/threads/error-wpcli-wp-toolkit.354537/ ist allerdings von 2019. Eigentlich sollte sich mit den Updates von Plesk und WP-Toolkit schon einiges getan haben – ich bin auf jeden Fall auf der aktuellsten Version.

    Ich bin jetzt auf PHP 7.4.x, aber wie gesagt trat das Problem sowohl mit 7.4.x und auch mit PHP 8.x auf. Daher scheint es nicht wirklich an PHP liegen, oder?

    Momentan (ohne WP-Toolkit, da ich es herausgetrennt habe) läuft es anscheinend. Bisher gab es keine Probleme. Aber ich würde WP halt doch gerne mit dem Toolkit laufen lassen.

    Gerne bin ich für weitere Tests bereit um das Problem zu lösen, wovon ggf. auch andere Benutzer lernen können.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 4 Monaten von Marcus Spanier. Grund: sensiblen link entfernt zur phpinfo

    Hallo in die Runde,

    mir hat es keine Ruhe gelassen und aufgrund von https://talk.plesk.com/threads/rewrite-wordpress-issues-403.363320/ habe ich mal einiges durchprobiert und anscheinend das Problem gefunden:

    Im WordPress Toolkit gibt es ja einiges an Optionen um die Sicherheit zu verbessern, darunter auch der Punkt „Autorenscans blockieren“, siehe hier:

    https://ibb.co/VHxPJ4v

    Sobald diese Option aktiviert ist und man in WordPress Toolkit versucht Updates (für WordPress selbst, sowie auch für Themes und Plugins) werden die Rewrite Rules kaputt konfiguriert.

    Geholfen hat mir dabei auch der „Rewrite Rules Inspector unter https://de.wordpress.org/plugins/rewrite-rules-inspector.

    Ich für meinen Teil habe diese Funktion nun deaktivert und es scheint zu laufen. Sofern sich an diesem Status was ändern sollte, melde ich mich hier nochmal.

    Insgesamt herzlichen Dank für so manchen Tritt in die richtige Richtung und noch ein tolles Wochenende.

    Lg, Jürgen

    Edit: Anscheinend klappt es doch nicht zuverlässig. Ich werde nun die betroffene Installation von WordPress aus dem Toolkit entfernen und hoffe, dass wir dann Ruhe haben. Ich habe die Fresse voll von dem ganzen Sch…marrn. 🙂

    Im Plesk sind folgende Crons in Bezug auf WP-Toolkit gespeichert:

    root@plesk1:~# crontab -u psaadm -l
    12      *       *       *       *       /opt/psa/admin/bin/php -dauto_prepend_file=sdk.php '/opt/psa/admin/plib/modules/wp-toolkit/scripts/maintenance.php'
    21      2       *       *       *       /opt/psa/admin/bin/php -dauto_prepend_file=sdk.php '/opt/psa/admin/plib/modules/wp-toolkit/scripts/instances-auto-update.php'

    Testweise den „maintenance.php“ ausgeführt, passiert nichts.

    Aber wenn ich den „auto-update.php“ ausführe, sind die bekannten Fehler bei den „Rewrite Rules“ wieder vorhanden. Dieser Cron wird um 2:21 Uhr ausgeführt, was von Plesk anscheinend automatisch so definiert wurde.

    Wenn ich nun aber diese Funktion nicht abschalten will, dann muss ich die Ursache bzw. den Fehler finden, oder ich kappe die ganze Automatik, was aber eigentlich nicht Sinn des Erfinders von WP-T. ist. 🙁

    Oh nein, das hat er mir jetzt komplett zerschossen…

    Die „options“-Datenbank scheint ja Unterschiede zu haben, aber da zeigt mir der Diff nicht genau an wo. Irgendwie scheint das sehr „zugemüllt“ zu sein, arrrggghhh… :-(((

    Das Memory Limit ist schon auf Extremwerten, weil mir das auch schon aufgefallen ist:

    memory_limit 512M
    post_max_size 256M
    upload_max_filesize 64M

    Siehe hier der Screenshot aus Plesk: https://ibb.co/KKCFs2v

    Es gab dadurch aber keine Änderung, das läuft mittlerweile schon seit ca. 1 Monat mit so hohen Werten. Standard ist weit drunter und funktioniert bei anderen Seiten auf dem selben Server problemlos.

    Nun zu den Diffs:
    [ gelöscht ]


    Moderationshinweis: Bitte poste hier keine vollständige Logs, sondern nutze dafür Dienste wie pastebin.com

    Exakte Kopie haben wir schon versucht, war leider das selbe… :-(((

    Die htaccess ändert sich nicht, auf das habe ich früher schon geachtet.

    Ich vermute noch immer, dass es ein oder mehrere Plugins sind, die hier Mist bauen. Es kann doch nichts anderes sein, oder sehe ich das falsch?

    Diff der Datenbanken schau ich gleich mal, melde mich dann nochmal.

    PHP 8.x ist anscheinend nicht das Problem, vorher auf 7.4 war es leider das selbe. Allerdings ist das Problem nicht schon immer bestanden, auch nicht bei PHP 7.4.

    Die Debug.log ist hier, aber da sind wohl auch so manche Fehler von Versuchen drinnen:

    Moderator note: Extremely large log file redacted.

    Also WordPress Toolkit ist Version: 5.9.3-6032. Somit viel neues als in den besagten Threads, die 2 Jahre und älter sind. Ausserdem erkenne ich in den Beiträgen keinen Zusammenhang mit unserem Problem hier.

    Es muss doch eine Möglichkeit geben, dass wir herausfinden, was und die Rewrite Rules zerschiesst?

    Hallo in die Runde,

    ich habe heute eine neue Erkenntnis gewonnen, behilflich war mir dabei der „Rewrite Rule Inspector“ (https://wordpress.org/plugins/rewrite-rules-inspector).

    Sobald die Artikel im Shop nicht angezeigt wurden, hatte ich eine ganze Liste an „Missing Rules“, siehe hier:

    array (
      '(.?.+?)/view-shipments(/(.*))?/?$' => 'index.php?pagename=$1&view-shipments=$3',
      '(.?.+?)/add-return-shipment(/(.*))?/?$' => 'index.php?pagename=$1&add-return-shipment=$3',
      '(.?.+?)/view-shipment(/(.*))?/?$' => 'index.php?pagename=$1&view-shipment=$3',
      '(.?.+?)/wcj-my-products(/(.*))?/?$' => 'index.php?pagename=$1&wcj-my-products=$3',
      'wcj-my-products(/(.*))?/?$' => 'index.php?&wcj-my-products=$2',
      'portfolio_entries/([^/]+)/?$' => 'index.php?portfolio_entries=$1',
      'portfolio_entries/([^/]+)/page/?([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?portfolio_entries=$1&paged=$2',
      'portfolio_entries/([^/]+)/embed/?$' => 'index.php?portfolio_entries=$1&embed=true',
      'portfolio_entries/([^/]+)/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?portfolio_entries=$1&feed=$2',
      'portfolio_entries/([^/]+)/feed/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?portfolio_entries=$1&feed=$2',
      'portfolio-item/[^/]+/([^/]+)/embed/?$' => 'index.php?attachment=$1&embed=true',
      'portfolio-item/[^/]+/([^/]+)/comment-page-([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?attachment=$1&cpage=$2',
      'portfolio-item/[^/]+/([^/]+)/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?attachment=$1&feed=$2',
      'portfolio-item/[^/]+/([^/]+)/feed/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?attachment=$1&feed=$2',
      'portfolio-item/[^/]+/([^/]+)/trackback/?$' => 'index.php?attachment=$1&tb=1',
      'portfolio-item/[^/]+/([^/]+)/?$' => 'index.php?attachment=$1',
      'portfolio-item/([^/]+)(?:/([0-9]+))?/?$' => 'index.php?portfolio=$1&page=$2',
      'portfolio-item/[^/]+/attachment/([^/]+)/wc-api(/(.*))?/?$' => 'index.php?attachment=$1&wc-api=$3',
      'portfolio-item/[^/]+/([^/]+)/wc-api(/(.*))?/?$' => 'index.php?attachment=$1&wc-api=$3',
      'portfolio-item/([^/]+)/wc-api(/(.*))?/?$' => 'index.php?portfolio=$1&wc-api=$3',
      'portfolio-item/([^/]+)/comment-page-([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?portfolio=$1&cpage=$2',
      'portfolio-item/([^/]+)/page/?([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?portfolio=$1&paged=$2',
      'portfolio-item/([^/]+)/trackback/?$' => 'index.php?portfolio=$1&tb=1',
      'portfolio-item/([^/]+)/embed/?$' => 'index.php?portfolio=$1&embed=true',
      'portfolio-item/[^/]+/attachment/([^/]+)/embed/?$' => 'index.php?attachment=$1&embed=true',
      'portfolio-item/[^/]+/attachment/([^/]+)/comment-page-([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?attachment=$1&cpage=$2',
      'portfolio-item/[^/]+/attachment/([^/]+)/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?attachment=$1&feed=$2',
      'portfolio-item/[^/]+/attachment/([^/]+)/feed/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?attachment=$1&feed=$2',
      'portfolio-item/[^/]+/attachment/([^/]+)/trackback/?$' => 'index.php?attachment=$1&tb=1',
      'portfolio-item/[^/]+/attachment/([^/]+)/?$' => 'index.php?attachment=$1',
      'mc4wp-form/[^/]+/([^/]+)/embed/?$' => 'index.php?attachment=$1&embed=true',
      'mc4wp-form/[^/]+/([^/]+)/comment-page-([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?attachment=$1&cpage=$2',
      'mc4wp-form/[^/]+/([^/]+)/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?attachment=$1&feed=$2',
      'mc4wp-form/[^/]+/([^/]+)/feed/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?attachment=$1&feed=$2',
      'mc4wp-form/[^/]+/([^/]+)/trackback/?$' => 'index.php?attachment=$1&tb=1',
      'mc4wp-form/[^/]+/([^/]+)/?$' => 'index.php?attachment=$1',
      'mc4wp-form/([^/]+)(?:/([0-9]+))?/?$' => 'index.php?mc4wp-form=$1&page=$2',
      'mc4wp-form/[^/]+/attachment/([^/]+)/wc-api(/(.*))?/?$' => 'index.php?attachment=$1&wc-api=$3',
      'mc4wp-form/[^/]+/([^/]+)/wc-api(/(.*))?/?$' => 'index.php?attachment=$1&wc-api=$3',
      'mc4wp-form/([^/]+)/wc-api(/(.*))?/?$' => 'index.php?mc4wp-form=$1&wc-api=$3',
      'mc4wp-form/([^/]+)/comment-page-([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?mc4wp-form=$1&cpage=$2',
      'mc4wp-form/([^/]+)/page/?([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?mc4wp-form=$1&paged=$2',
      'mc4wp-form/([^/]+)/trackback/?$' => 'index.php?mc4wp-form=$1&tb=1',
      'mc4wp-form/([^/]+)/embed/?$' => 'index.php?mc4wp-form=$1&embed=true',
      'mc4wp-form/[^/]+/attachment/([^/]+)/embed/?$' => 'index.php?attachment=$1&embed=true',
      'mc4wp-form/[^/]+/attachment/([^/]+)/comment-page-([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?attachment=$1&cpage=$2',
      'mc4wp-form/[^/]+/attachment/([^/]+)/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?attachment=$1&feed=$2',
      'mc4wp-form/[^/]+/attachment/([^/]+)/feed/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?attachment=$1&feed=$2',
      'mc4wp-form/[^/]+/attachment/([^/]+)/trackback/?$' => 'index.php?attachment=$1&tb=1',
      'mc4wp-form/[^/]+/attachment/([^/]+)/?$' => 'index.php?attachment=$1',
      'produkt/([^/]+)/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?product=$1&feed=$2',
      'produkt/([^/]+)/feed/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?product=$1&feed=$2',
      'shop/page/([0-9]{1,})/?$' => 'index.php?post_type=product&paged=$matches[1]',
      'shop/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?post_type=product&feed=$matches[1]',
      'shop/feed/(feed|rdf|rss|rss2|atom)/?$' => 'index.php?post_type=product&feed=$matches[1]',
      'shop/?$' => 'index.php?post_type=product',
      'sitemap(-+([a-zA-Z0-9_-]+))?\\.html.gz$' => 'index.php?xml_sitemap=params=$matches[2];html=true;zip=true',
      'sitemap(-+([a-zA-Z0-9_-]+))?\\.html$' => 'index.php?xml_sitemap=params=$matches[2];html=true',
      'sitemap(-+([a-zA-Z0-9_-]+))?\\.xml\\.gz$' => 'index.php?xml_sitemap=params=$matches[2];zip=true',
      'sitemap(-+([a-zA-Z0-9_-]+))?\\.xml$' => 'index.php?xml_sitemap=params=$matches[2]',
    )

    Klicke ich im Plugin auf „Flush Rules“, dann wird mir nichts fehlerhaftes mehr angezeigt und der Shop funktioniert wieder.

    Jetzt habe ich mal den Grund für den Fehler, aber wo finde ich die Ursache? Irgendwie deutet für mich nichts auf ein bestimmtes Plugin hin, oder spielen da mehrere Sachen zusammen? Sowas habe ich noch nie erlebt und ich habe keinen Plan warum…

    Hilft euch Profis hier diese Info weiter und kann mich bitte jemand in die richtige Richtung schubsen, denn mittlerweile habe ich schon überlegt alles von vorne und neu zu machen – das ist aber eine sehr sehr sehr lange Arbeit. :-(((

    Herzlichen Dank für gute Ratschläge.

    Lg, Jürgen

    Plesk Obsidian
    Version 18.0.41 Update #1

    Debian 9.13

    Okay, ich versuche es mal mit Diff …

    Die Links ins Plesk-Forum lese ich mir mal durch, aber die scheinen alle schon etwa 2 Jahre und mehr zurückzuliegen. Ob das Problem weiterhin vorhanden ist, ist halt die Frage.

    Wenn es Neuigkeiten gibt, melde ich mich wieder hier.

    Erstmal vielen Dank!

    Hmm, das ist allerdings … 🙁

    Ja und was kann ich tun? Soll ich WordPress aus Plesk heraus trennen, oder muss alles neu gemacht werden? Das kann ich mir ja auch nicht vorstellen.

    Komischerweise habe ich andere Seiten (auch mit WordPress, auch mit Plesk Toolkit) und da gab es noch nie Probleme.

    Also muss es irgendeine Konstellation sein, die vielleicht in diesem Zusammenhang Probleme macht. Irgendwie sieht es für mich trotzdem nach einem Plugin aus, eine Inkompatibilität von mir aus mit Plesk – obwohl ich Plesk eigentlich nicht verteufeln will.

Ansicht von 15 Antworten – 1 bis 15 (von insgesamt 19)