Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 32)
  • juicylung

    (@juicylung)

    Wozu?
    Folgendes Beispiel.
    Wir haben zum Beispiel eine Seite auf der man mehrere PDF Datei verknüpfen kann.
    Die Seite selbst soll für alle sichtbar sein. Bei den PDF Dateien gibt es jedoch unterschiede.
    Ein Volles Mitglied kann evtl. mehr PDF Dateien sehen als ein angeschlossene Mitglied.

    juicylung

    (@juicylung)

    Den Beitrag habe ich bereits gefunden, aber danke.

    Leider nicht es gibt wohl keine Möglichkeit einzelne File zu Rolen zuzuweisen.

    Ich versuche gerade eine Möglichkeit mit der ich die Rollen als Meta box über ACF ausgebe. Vielleicht hat ja jemand noch bessere Ideen.

    juicylung

    (@juicylung)

    Alles klar, danke für die Hilfe. Ich belasse das erstmal so, es wäre trotzdem interessant ob sowas funktioniert. Danke für den Link.

    Ja der Tippfehler ist mir aufgefallen, nach dem ich das hier gepostet habe. Danke für den Hinweis 🙂

    juicylung

    (@juicylung)

    Hallo Bego Mario Garde,

    in dem init Hook füge ich einfach meine Funktionen nacheinander hinzu, hier habe ich auch schon experimentiert, die Taxonomi vor der CPT oder eben danach einzufügen.

    function main_init () {  
    	zugehoerigkeit_biographien_taxonomy();
    	verfasser_biographien_taxonomy();
    	orte_biographien_taxonomy();
    	bographien_post_type();
    }
    add_action( 'init', 'main_init' );

    Im Backend funktioniert das ganze System übrigens ohne Probleme. Sowohl die Taxonomien als auch der CPT ist bereits reichlich gefüllt.

    Jetzt ist mir aufgefallen, dass wenn ich im rewrite der Taxonomien, die biografie/taxonomie ergänze, dann scheint das Ganze zu funktionieren.
    Also für Zugehörigkeit:
    'rewrite'=> array('slug' => 'biografien/zugehoerigkeit', 'with_front' => true)
    Ich dachte jedoch, das genau dafür der Parameter with_front wäre.

    Nun stellt sich mir die Frage ob es möglich ist, das Ganze über biografien/a, für alle Zugehoerigkeiten mit dem Term a zu filtern, oder biografien/hannover für alle Biografien mit dem Ort Hannover zu filtern. Hierfür brauche ich jedoch eigene Rewrite Regeln oder?

    Grüße

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von juicylung.

    Kann das irgendwie mit den Angaben der htaccess Datei zusammenhängen? oder ist das eher eine Server Sache?

    Genau die .htaccess liegt unter /wordpress.

    Ich könnte verzweifeln. Wenn ich die Linkstruktur auf „Einfach“ stelle funktioniert es. Auch das Erhöhen des memory_limits für php hat leider nicht geholfen. Sobald ich die Permalinkstruktur ändere kommt ein 500 Internal Server Error error.
    Der Fehler passiert jedoch nur wenn ich einen eigenen Domainnamen einstelle. Woran könnte das liegen?

    Bei mir erscheint nur die Meldung „Permalink-Struktur aktualisiert.“ Jedoch fällt mir gerade auf, dass die htaccess nur die jeweiligen Zeilen für Multisite beinhaltet. Die Sachen, die sonst in der htaccess von WordPress stehen, sind nicht verfügbar.
    Die Datei sieht so aus:

    RewriteEngine On
    RewriteBase /wordpress/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    
    # add a trailing slash to /wp-admin
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$ $1wp-admin/ [R=301,L]
    
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
    RewriteRule ^ - [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(wp-(content|admin|includes).*) $2 [L]
    RewriteRule ^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(.*\.php)$ $2 [L]
    RewriteRule . index.php [L]

    EDIT: Auch das erhöhen des „memory_limi“t auf 256 in der php ini hat leider nicht geholfen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von juicylung.

    Wollte es gerade markieren. Leider ist mir jetzt aufgefallen, dass wenn ich die Permalinkstruktur der Multisite von „Einfach“ auf „Beitragsname“ ändere, dass dann die Beiträge nicht mehr erreichbar sind. Auch wenn ich sie direkt aus dem Backend abrufe. Ist das ein bekanntes Problem? Und kann ich das irgendwie fixen?

    Edit: Die Startseite bleibt trotzdem erreichbar.

    Edit2: Die Beiträge der ersten Mutltsite sind auch weiterhin erreichbar.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von juicylung.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von juicylung.

    Okay sorry für die doofen Fragen. Nach dem ich die cookies gelöscht habe und den Browser neugestartet habe, funktioniert es wieder.

    Danke für die Hilfe.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von juicylung.

    Es verweist einfach nur auf /wordpress. Oder gibt es noch einen unter Pfad für die einzelnen Multiseiten?

    Über den Pfad erreiche ich nämlich immer nur die erste Multisite.

    Edit: also wenn ich die Domain einfach nur so aufrufe erreiche ich schon die Multisite die ich vorher erstellt habe, versuche ich mich nun einzuloggen so bekomme ich eine Meldung dass meine Cookies gesperrt sind, was eigentlich nicht der Fall ist.
    Aus dem Codex heraus habe ich mir folgende Codezeile kopiert: define(‚COOKIE_DOMAIN‘, $_SERVER[‚HTTP_HOST‘]); und in die config eingefügt.
    Kann mich jedoch trotzdem nicht einloggen

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von juicylung.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von juicylung.

    Okay wenn ich dort eine Domain eintrage kann ich die Website für die ich die Domain eingetragen habe nicht mehr erreichen. bzw ich muss mich auf der Seite neu einloggen. Liegt es evtl. daran dass ich die „Testumgebung“ jetzt auf einer Subdomain liegen habe? Muss die WordPress Version auf einem dem root Server liegen?

    Okay ich denke ich habe soweit verstanden. Danke.

    Nur damit ich es auch richtig verstehe.
    Es ist auch möglich unterschiedliche Domains für die Multisites zu definieren?
    Also http://www.meine-erste-multisite.de und http://www.noch-eine-multisite.de
    Dazu habe ich schon was zum Domain Mapping gelesen. Aber möchte auf Nummer sicher gehen, bevor ich mit da rein stürze und feststelle, dass es nicht möglich ist.

    Hallo @pixolin

    nach deiner schnellen und hilfreichen Antwort, habe ich eine WP Installation mal probeweise auf einem Testserver umgesetzt und auf Multisite umgestellt. Auf die schnelle habe ich einfach mal Multisite Post Duplicator ausprobiert und finde das schon sehr super.

    Jetzt habe ich noch eine Frage wie ich denn die Linkstruktur der einzelnen Multisites nachträglich abändern kann. Aktuelle sieht es bei mir so aus. http://www.meine-testseite.de und http://www.meine-testseite.de/multisite
    Ich möchte aber multisite.meine-testseite.de

    Habe ich das bei der Installation auf die schnelle übersehen? und kann ich das nachträglich ändern?

    Danke auch für den Hinweis mit dem Duplicate Content. Da überlege ich mir schon was. Evtl. Canonical Tags.

    Grüße

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von juicylung.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 5 Monate von juicylung.

    Okay ich revidiere.

    Ich habe mir mal die comments-template.php unter wp-includes angeschaut und bin auf folgendes gestoßen. $wp_query->max_num_comment_pages;

    Habe jetzt also folgendes und das funktioniert auch:

    $max_page = $wp_query->max_num_comment_pages;
    	$args = array(
    	'base' => add_query_arg( 'cpage', '%#%' ),
    	'format' => '',
    	'total' => $max_page,
    	'current' => $page,
    	'echo' => true,
    	'add_fragment' => '#comments'
    					
    );
    	paginate_comments_links( $args ); ?>
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 32)