Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Hallo Bego,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hab jetzt, nach einigem hin und her, das Problem selbst lösen können. Es hat bei der Installation wohl auch damit zu tun, dass man, hat man XAMPP erst einmal installiert, lieber WordPress nich händisch aufsetzt, sondern besser das Installationsprozedere von „bitnami“ (bitnami-wordpress-4.9.7-0-module-osx-x86_64-installer.dmg) durchführt. Da funktionierte es dann beim 2. oder 3. Versuch problemlos. Auch die Mediathek läßt sich in WordPress jetzt einwandfrei bestücken, bzw. nutzen.
    MAMP habe ich zwar auch versucht, allerdings hat das seltsamerweise bei mir überhaupt nicht funktioniert. Dabei kann man doch auch bei dieser Installation eigentlich wenig verkehrt machen. Wobei ich denke, dass MAMP in der Gratisversion gegenüber XAMPP regelrecht spartanisch wirkt. Aber Hauptsache es funktioniert jetzt. Herzlichen Dank nochmal für den Support!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monate von kallef57.
Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)