Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Thread-Ersteller katasun

    (@katasun)

    Vielen Dank,
    die Plugins habe ich probiert, aber die Funktionen knüpfen an bereits bestehende Inhalte.
    Das scheint schwierig zu sein Benutzern Benachtrichtigungen über neue Inhalt zuzuordnen. Wahrscheinlich muss ich eine Lösung mit Newslettern suchen, das Newsletter ja in der Zukunft liegen und dann meinen Wunsch abbilden können.

    Katasun

    Thread-Ersteller katasun

    (@katasun)

    Vielen dank für den Hinweis, sicher kenne ich die Dokumentation. Aber das auch dieser Punkt beschrieben wurde, wußte ich nicht. Sehr hilfreich.

    Danke. Katasun

    Thread-Ersteller katasun

    (@katasun)

    Was ich bis jetzt rausgefunden habe, es gibt einen Connector für

    http://gs-auftrag.de/

    sonst habe ich noch nichts gefunden.

    katasun

    Thread-Ersteller katasun

    (@katasun)

    Vielen Dank für die Antwort,

    auch ich habe bereits die Suche genutzt und scheinbar ist da noch nicht so viel vorhanden. Wenn ich was finde, werde ich es mal posten. Ich hatte auch viele Beiträge mit der gleichen Frage gefunden, die etwas älter waren und gehofft, es würde inzwischen mehr Angebote geben. WooCommerce ist ja auch noch recht neu und die vielen Updates machen die Sache auch nicht einfacher.

    Gruss Katasun

    Thread-Ersteller katasun

    (@katasun)

    Danke für die Antwort. Man bräuchte dann auch einen Export. So eine XML Schnittstellen anzupassen dauert immer viel länger als gewünscht, wegen Sonderzeichen, etc.

    Ich suche auch für einen Kunden was fertiges. Man kann sicher eine Schnittstelle anpassen, aber das „ufert“ schnell mal aus. Wenn es sich um nur einen einzelnen Kunden handelt. Das nächste sind die ständigen Updates und Beschwerden, weil der Ex – Import nicht funktioniert hat.

    Grüße

    Katasun

    Thread-Ersteller katasun

    (@katasun)

    Vielen Dank für die Antwort. Ich dachte daran den Prozess zu automatisieren, also erstmal einen Menge an fertigen Kundendatensätzen zu erstellen und dann beim Upload automatisch eine Zuordnung zum Kundendatensatz herzustellen.

    WooCommerce ist ja eigentlich ganz aufgeräumt bei der Struktur, ich habe mich aber noch nicht konkret an dieses Problem gesetzt.

    Im den englischen Foren gibt es den Begriff und die Funktion – private sales – dort geht es um eine geschlossenen Kundengruppe. Das geht schon in die Richtung, aber eine fertige Lösung für mein Problem habe ich auch dort noch nicht gefunden. Ich dachte auch andere hätte das Problem oder den Wunsch den Verkauf auf diese Art abzuwicklen.

    Danke Ralf

    Thread-Ersteller katasun

    (@katasun)

    Das mit der rechtlichen Sicht, ich kann mich ja auch als Gast anmelden. Für mich ist es als erstes wichtig, nur einen beliebige Code für die Abwicklung zu haben.

    Ob der Kunde sich dann registriert, soll seine Entscheidung bleiben.

    Danke Ralf

    Thread-Ersteller katasun

    (@katasun)

    Vielen dank für die Antworten, die existierenden Plugin lösen das nicht. Trotzdem gibt es bestimmt auch andere Geschäftsbereiche, wo es etwas ähnliches geben sollte.
    Wenn ich eine Lösung finde, werde ich diese hier auch posten.

    Gruss

    Ralf

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)