Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Hmm, also jetzt kann ich euch keinen Fehler mehr feststellen… Cache hatte ich gestern direkt geleert, hat aber nicht geholfen.
    Komisch, evt. dauert das einfach ein bisschen.

    Vielen Dank für deine Antwort – und ja du hast recht, ich lege mir mal ein Lesezeichen mit dem Forum von Elementor an 😉

    also direkt auf die Adresse mit www umleiten.

    Einfach aber effektiv 😉

    https://de.wordpress.org/plugins/resmushit-image-optimizer/

    Kannte ich nicht, hab es aber sofort heruntergeladen!
    PageSpeed insight findet es auch gut 🙂

    Danke für deine ausführliche Hilfe! Ich hoffe das war’s fürs Erste 🙂

    Hmm… also die 301 Weiterleitung im Backend ist deaktiviert (Plugin), wie kann ich denn dann die doppelte Weiterleitung verhindern? Könnte es evt. an der internen Umleitung vom Hoster (Strato) liegen?

    Das Foto Anschlagmittel-min-1.jpg ist alleine fast ein halbes MB groß (ein Hochformat-Foto für einen Slider im Querformat?!).

    Das habe ich mir nicht ausgesucht 😉 Ich habe es aber mal um die Hälfte etwa verkleinert und komprimiert. Dann muss ich bei allen anderen noch einmal schauen ob ich noch was rausholen kann…

    Außerdem solltest du nicht zuerst auf https://sba-arbeitssicherheit.de/$1 umleiten, wenn dann anschließend noch eine Umleitung auf https://www.sba-arbeitssicherheit.de/$1 erfolgt.

    Sorry das habe ich nicht verstanden. woran erkennst du dass es doppelt ist?

    Ich habe den Code bzgl. Fastest Cache angepasst, danke für den Hinweis und die Hilfestellung. 🙂

    so nochmal von vorne… Sorry :-/
    Allerdings habe ich an WPFastest Cache in der .htaccess nichts verändert.
    Die Einstellungen wurden beim Umzug übernommen…

    # BEGIN WpFastestCache
    <IfModule mod_rewrite.c>
      RewriteEngine On
      RewriteCond %{HTTP_HOST} ^sba-schulungszentrum.de$ [OR]
      RewriteCond %{HTTP_HOST} ^sba-schulungszentrum.de$
      RewriteRule (.*)$ https://sba-arbeitssicherheit.de/$1 [R=301,L]
    </IfModule>
    <FilesMatch "index\.(html|htm)$">
    AddDefaultCharset UTF-8
    <ifModule mod_headers.c>
    FileETag None
    Header unset ETag
    Header set Cache-Control "max-age=0, no-cache, no-store, must-revalidate"
    Header set Pragma "no-cache"
    Header set Expires "Mon, 29 Oct 1923 20:30:00 GMT"
    </ifModule>
    </FilesMatch>
    # END WpFastestCache
    # BEGIN GzipWpFastestCache
    <IfModule mod_deflate.c>
    AddType x-font/woff .woff
    AddType x-font/ttf .ttf
    AddOutputFilterByType DEFLATE image/svg+xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/css
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/javascript
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-font-ttf
    AddOutputFilterByType DEFLATE x-font/ttf
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/vnd.ms-fontobject
    AddOutputFilterByType DEFLATE font/opentype font/ttf font/eot font/otf
    </IfModule>
    # END GzipWpFastestCache
    # BEGIN LBCWpFastestCache
    <FilesMatch "\.(webm|ogg|mp4|ico|pdf|flv|jpg|jpeg|png|gif|webp|js|css|swf|x-html|css|xml|js|woff|woff2|otf|ttf|svg|eot)(\.gz)?$">
    <IfModule mod_expires.c>
    AddType application/font-woff2 .woff2
    AddType application/x-font-opentype .otf
    ExpiresActive On
    ExpiresDefault A0
    ExpiresByType video/webm A10368000
    ExpiresByType video/ogg A10368000
    ExpiresByType video/mp4 A10368000
    ExpiresByType image/webp A10368000
    ExpiresByType image/gif A10368000
    ExpiresByType image/png A10368000
    ExpiresByType image/jpg A10368000
    ExpiresByType image/jpeg A10368000
    ExpiresByType image/ico A10368000
    ExpiresByType image/svg+xml A10368000
    ExpiresByType text/css A10368000
    ExpiresByType text/javascript A10368000
    ExpiresByType application/javascript A10368000
    ExpiresByType application/x-javascript A10368000
    ExpiresByType application/font-woff2 A10368000
    ExpiresByType application/x-font-opentype A10368000
    ExpiresByType application/x-font-truetype A10368000
    </IfModule>
    <IfModule mod_headers.c>
    Header set Expires "max-age=A10368000, public"
    Header unset ETag
    Header set Connection keep-alive
    FileETag None
    </IfModule>
    </FilesMatch>
    # END LBCWpFastestCache
    
    # BEGIN WordPress
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen <code>BEGIN WordPress</code> und <code>END WordPress</code> sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    
    # END WordPress

    Ähm ok ne das mit alte und neue Domain habe ich definitiv nicht eingetragen… muss ich mir nochmal anschauen und korrekt einstellen.
    Sorry für den Fehler
    Und wpfastestcache möchte ich dann auch erst mal nix sagen…
    Ich schaue und melde mich

    Hab den Code manuel gepostet, er wird aber zurückgehalten bis Freischaltung, ist wohl zu lang. Mit diesen Tools in dem Foren-Regel Post kenne ich mich nicht aus und weiß nicht wie das funktioniert…

    # BEGIN WpFastestCache
    <IfModule mod_rewrite.c>
      RewriteEngine On
      RewriteCond %{HTTP_HOST} ^altedomain.de$ [OR]
      RewriteCond %{HTTP_HOST} ^altedomain.de$
      RewriteRule (.*)$ https://neuedomain.de/$1 [R=301,L]
    </IfModule>
    <FilesMatch "index\.(html|htm)$">
    AddDefaultCharset UTF-8
    <ifModule mod_headers.c>
    FileETag None
    Header unset ETag
    Header set Cache-Control "max-age=0, no-cache, no-store, must-revalidate"
    Header set Pragma "no-cache"
    Header set Expires "Mon, 29 Oct 1923 20:30:00 GMT"
    </ifModule>
    </FilesMatch>
    # END WpFastestCache
    # BEGIN GzipWpFastestCache
    <IfModule mod_deflate.c>
    AddType x-font/woff .woff
    AddType x-font/ttf .ttf
    AddOutputFilterByType DEFLATE image/svg+xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/css
    AddOutputFilterByType DEFLATE text/javascript
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-font-ttf
    AddOutputFilterByType DEFLATE x-font/ttf
    AddOutputFilterByType DEFLATE application/vnd.ms-fontobject
    AddOutputFilterByType DEFLATE font/opentype font/ttf font/eot font/otf
    </IfModule>
    # END GzipWpFastestCache
    # BEGIN LBCWpFastestCache
    <FilesMatch "\.(webm|ogg|mp4|ico|pdf|flv|jpg|jpeg|png|gif|webp|js|css|swf|x-html|css|xml|js|woff|woff2|otf|ttf|svg|eot)(\.gz)?$">
    <IfModule mod_expires.c>
    AddType application/font-woff2 .woff2
    AddType application/x-font-opentype .otf
    ExpiresActive On
    ExpiresDefault A0
    ExpiresByType video/webm A10368000
    ExpiresByType video/ogg A10368000
    ExpiresByType video/mp4 A10368000
    ExpiresByType image/webp A10368000
    ExpiresByType image/gif A10368000
    ExpiresByType image/png A10368000
    ExpiresByType image/jpg A10368000
    ExpiresByType image/jpeg A10368000
    ExpiresByType image/ico A10368000
    ExpiresByType image/svg+xml A10368000
    ExpiresByType text/css A10368000
    ExpiresByType text/javascript A10368000
    ExpiresByType application/javascript A10368000
    ExpiresByType application/x-javascript A10368000
    ExpiresByType application/font-woff2 A10368000
    ExpiresByType application/x-font-opentype A10368000
    ExpiresByType application/x-font-truetype A10368000
    </IfModule>
    <IfModule mod_headers.c>
    Header set Expires "max-age=A10368000, public"
    Header unset ETag
    Header set Connection keep-alive
    FileETag None
    </IfModule>
    </FilesMatch>
    # END LBCWpFastestCache
    
    # BEGIN WordPress
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen <code>BEGIN WordPress</code> und <code>END WordPress</code> sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    
    # END WordPress

    @pixolin
    Leider muss ich meine Antwort revidieren… 😕
    Ich habe über ein Smartphone und ein tablet die alte Seite geöffnet und leider wurde sie nicht auf die neue umgeleitet…
    Hast du noch eine Idee wo das Problem liegen könnte?
    Ps über ein anderes Smartphone ging es komischerweise wieder… 🙈

    Lieber @pixolin,

    in KEINSTER Weise wollte ich dir auf die Füße treten, eure Hilfe abwerten oder sonst irgendwas.
    Meine Angst heute morgen war, dass irgendwas schief geht, wenn ich deinen Code in der .htaccess Datei einfüge und gleichzeitig noch das Redirection Plugin aktiv habe. Daher dachte ich, ich frage mal ob es Sinn macht zunächst die aktuelle .htaccess zu zeigen/begutachten.
    Nachdem ich dann deine Antwort gelesen und in Ruhe darüber nachgedacht habe – habe ich das Plugin deaktiviert und umgehend die .htaccess nach deinem Code abgeändert.
    Vielen Dank dafür – nach meinen bisherigen Tests funktioniert das und ich werde von überall, egal ob Browser oder Smartphone,weitergeleitet.

    Warum ich die URL in der wp-config.php und in der Datenbank abgeändert habe:
    Weil mir das in einer Anleitung so gesagt wurde und „schulungszentrum“ komplett verschwinden soll. (Bei der Umstellung von meiner Subdomain auf die öffentliche hat das auch so funktioniert). Wenn es unnötig war, dann ist es halt so.

    Das klingt nicht unbedingt nach einer systematischen, durchdachten Vorgehensweise. 🙂

    Mag sein. Bin noch WordPress-Anfänger und nicht in allem super fit.

    Ich frage mich ja schon manchmal, wie Teilnehmende hier unsere Hilfe eigentlich sehen.

    Als etwas sehr tolles und nicht Selbstverständliches! Wir Teilnehmenden sind allerdings wie gesagt meistens noch Anfänger und wissen oft selbst nicht so genau was wir gerade sagen… ^^
    🙂

    Ich markiere den Thread mal als gelöst, vielen Dank!

    PS: Auch in der Datenbank habe ich die neue URL eingetragen, genau wie in der wp-config.php

    @hage ich habe eine interne Umleitung bei Strato eingerichtet, wenn man die alte Domain aufruft wird man in das neue Verzeichnis geleitet. (Eigentlich).
    Außerdem hat Strato das vorgenannte Plugin empfohlen zur Umleitung…
    Aber durch die interne Umleitung bei strato hat es ja schon nicht funktioniert.

    @pixolin Evt habe ich auch einen Denkfehler noch drin… Also:
    Ich habe ein komplett neues Verzeichnis erstellt und die Seite praktisch umgezogen, als ob ich den Hoster wechseln würde. Das mit dem neuen Verzeichnis war letztlich unnötige Arbeit…
    Da ich in den allgemeinen Einstellungen von Strato aus die Website-URL und die WordPress-URL nicht ändern kann (grau hinterlegt), habe ich diese in der wp-config angepasst.
    Da aber dann beim Aufruf der neuen Seite einige Links nicht mehr funktioniert haben (evt. auch aufgrund einem ab dann fehlenden zusätzlichen SSL Zertifikats), habe ich zusätzlich die 301 Weiterleitung eingerichtet.
    Selbst danach war nicht alles zu 100% richtig und ich habe ein paar Links händisch nochmals überschrieben.

    Auch komisch – wenn ich die alte Domain im Browser aufrufe werde ich weitergeleitet. Du nicht?! Wäre es sinnvoll die .Htaccess zu senden?

    OK, ich konnte die Lösung selbst finden, vielleicht hat sonst jemand das Gleiche Problem und findet in diesem Beitrag eine Hilfestellung.
    Das Problem liegt offensichtlich in einer kleinen Einstellung im Customizer.
    Wenn der „Custom Header“ bei Kopfbereich –> Allgemein ausgewählt ist, dann MUSS bei Kopfbereich –> Menü das Auswahlfeld leer bzw. auf „Wählen“ stehen. Dort darf nicht ebenfalls der „Custom Header“ ausgewählt sein.
    Falls doch, dann entsteht der Fehler mit dem weißen Hintergrund.
    Da man ja aber blöderweise nicht mehr auf den Customizer zugreifen kann (Seite ist ja weiß), habe ich dieses Problem im Backend durch Nutzung eines Template Header von Elementor gelöst.
    Diesen vorübergehend als Header aktiviert, Seite neu geladen und dann im Customizer die entsprechenden Änerungen vorgenommen. Anschließend Elementor Header wieder deaktiviert.

    Puh, Glück gehabt!
    Aber schon ne Nummer dass so ein Riesen Fehler durch einen einzigen falschen Klick entstehen kann…
    Soweit ich das gelesen habe, ist der Fehler auch OceanWP bekannt, bisher wurde der aber noch nicht gefixt.

    @pixolin sorry für den miesen Titel… Aber – DANKE!!!
    Das ist genau das was ich gesucht habe und endlich komme ich voran! Vielen Dank!

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 22)