Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 12 Antworten – 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Arrayfehler bekannt?
    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Das mit der htacces weiss ich sonst hätte ich den Fehler nicht gesehen. Das etwas schief läuft habe ich daran gemerkt das im Frontend die Ausgabe Seiten/Berichte stockte und abbrach. Im Logfile der Domain wuchs das Errorlog binnen weniger Minuten von 0 auf 1,2GB.
    Runterladen und ansehen unmöglich. Also gelöscht, neue Datei erstellt und dann reingesehen. Es hörte erst auf als Yoast deaktiviert war. Hatte es nur einmal kurz deaktiviert und wieder aktiviert. Das löste wohl den Fehler aus. Warum? Keine Ahnung derzeit.

    Hier der Zustandbericht.

    
    ### wp-core ###
    
    version: 5.8.2
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%postname%.html
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 2
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /var/www/clients/client1/web3/web
    wordpress_size: 3,02 GB (3239393848 bytes)
    uploads_path: /var/www/clients/client1/web3/web/wp-content/uploads
    uploads_size: 1,10 GB (1179701820 bytes)
    themes_path: /var/www/clients/client1/web3/web/wp-content/themes
    themes_size: 50,74 MB (53208576 bytes)
    plugins_path: /var/www/clients/client1/web3/web/wp-content/plugins
    plugins_size: 56,57 MB (59316170 bytes)
    database_size: 76,86 MB (80595981 bytes)
    total_size: 4,30 GB (4612216395 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Catch Responsive (catch-responsive)
    version: 2.8
    author: Catch Themes
    author_website: https://catchthemes.com/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, widgets-block-editor, automatic-feed-links, post-thumbnails, menus, post-formats, custom-background, editor-style, title-tag, custom-logo, wp-block-styles, editor-styles, align-wide, responsive-embeds, editor-font-sizes, editor-color-palette, custom-header, widgets
    theme_path: /var/www/clients/client1/web3/web/wp-content/themes/catch-responsive
    auto_update: Deaktiviert
    
    ### wp-themes-inactive (14) ###
    
    Catch Responsive: version: 2.6.2, author: Catch Themes, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    EasyWP: version: 1.1.0, author: ThemesDNA, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    McKinley: version: 1.1.0, author: ThemeTrust, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    OceanWP: version: 3.0.7, author: Nick (latest version: 3.1.0), Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Responsive: version: 4.7.1, author: CyberChimps, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Eleven: version: 3.9, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Fifteen: version: 3.0, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Nineteen: version: 2.1, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Seventeen: version: 2.8, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Sixteen: version: 2.5, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Ten: version: 3.5, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Twenty: version: 1.8, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Twenty-One: version: 1.4, author: WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Urwahl3000: version: 2.0.9, author: Benjamin Jopen, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-active (17) ###
    
    Advanced Editor Tools (previously TinyMCE Advanced): version: 5.6.0, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Borlabs Cache: version: 1.6.4, author: Benjamin A. Bornschein, Borlabs, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Bulk Media Register: version: 1.25, author: Katsushi Kawamori, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Classic Editor: version: 1.6.2, author: WordPress Contributors, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Contact Form 7: version: 5.5.2, author: Takayuki Miyoshi, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Disable Gutenberg: version: 2.5.1, author: Jeff Starr, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Enhanced Media Library: version: 2.8.8, author: wpUXsolutions, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Flamingo: version: 2.2.2, author: Takayuki Miyoshi, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    GDPR Cookie Consent: version: 2.0.6, author: WebToffee, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Post Video Metabox: version: 2.0.0, author: palagornp, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Post Views Counter: version: 1.3.8, author: Digital Factory, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    reCaptcha by BestWebSoft: version: 1.65, author: BestWebSoft, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Simple Lightbox: version: 2.8.1, author: Archetyped, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP Editor: version: 1.2.7, author: Benjamin Rojas, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP Media folders: version: 1.1.10, author: Damien Barrère, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP Statistics: version: 13.1.2, author: VeronaLabs, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    YotuWP - YouTube Gallery: author: (undefined), version: 1.3.4.5, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (6) ###
    
    Accelerated Mobile Pages: version: 1.0.77.29, author: Ahmed Kaludi, Mohammed Kaludi, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Easy Captcha: version: 1.0, author: wppal, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    EU Cookie Law: version: 3.1.6, author: Alex Moss, Marco Milesi, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Ocean Hooks: version: 1.0.2, author: OceanWP, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP Real Media Library: version: 3.3.2, author: Matthias Günter, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Yoast SEO: version: 17.5, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: Nicht verfügbar
    imagemagick_version: Nicht verfügbar
    imagick_version: Nicht verfügbar
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 20M
    upload_max_filesize: 20M
    max_effective_size: 20 MB
    max_file_uploads: 50
    gd_version: 2.2.5
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP, XPM
    ghostscript_version: 9.27
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.19.0-18-amd64 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.3.31-2+0~20211022.89+debian10~1.gbp745ac7 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 30
    memory_limit: 128M
    admin_memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 20M
    php_post_max_size: 20M
    curl_version: 7.64.0 OpenSSL/1.1.1d
    suhosin: false
    imagick_availability: false
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 10.3.31-MariaDB-0+deb10u1
    client_version: mysqlnd 5.0.12-dev - 20150407 - $Id: 7cc7cc96e675f6d72e5cf0f267f48e167c2abb23 $
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /var/www/clients/client1/web3/web/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /var/www/clients/client1/web3/web/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: false
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: true
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8mb4
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    
    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Falls deine Fragen ernst gemeint sind.
    Frage 1
    https://t3n.de/news/css3-texte-einfach-mehrspaltig-334072/
    Frage 2
    https://webdev-training.de/tutorials/xampp/wie-kann-ich-die-php-ini-datei-editieren

    Datei php.ini findest unter /etc/php/
    Sind mehrere installiert in Konsole einfach php -v eingeben, dann wird die aktive angezeigt.

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Wer meint das mit einem einfachen Editor nicht zweispaltig geht hat eine etwas einseitige Entwicklung mitgemacht und ist überfordert wenn WP sagt das nur 2MB Dateien upload möglich sind. 🙂 Hatte ich eben. Schon gelöst denn das ist einfach wenn man die Grundlagen hat.
    So nebenbei bemerkt. 🙂

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Zu 2015 kann ich keine grundlegenden Verbesserung erkennen, zumindest nicht beim Editor oder dem Dateienverwaltungssystem. Und meine Webseite läuft schon etwas länger. Auf dem jetzigen Server sind die ältesten Dateien von 2004 und immer noch da.
    Natürlich ist es bei Kritik immer einfach auf anderes System zu zeigen.

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Das System lief jetzt ein paar Jahre stabil und seit gut einem Jahr habe ich abgesehen von updates nichts gemacht. Von aussen bemerkt man nichts, da ist alles normal. Gut zu wissen das man bei einem produktiven System am besten keine Updates macht und am besten das System dupliziert als Spielwiese für Updates.
    Es war wohl das Plugin WP Real Media Library das ich installiert habe weil WP immer noch keine vernünftige Medienverwaltung hat und das Plugin als Notlösung diente.
    Jetzt kann ich den Inhalt in beiden Editoren wieder sehen.
    Kann man den Blockeditor nicht komplett rauswerfen? Aber vermutlich nicht wenn es Bestandteil von WP ist?

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Hängt wohl mit diesem Gutenbergmüll zusammen den ich nie installiert habe. War der bei einem Update dabei?
    Habe Disable Gutenberg installiert zeigt aber keine Wirkung. Zwar kommt diese unnütze Blockeditor nicht mehr aber ich habe auch keinen normalen Editor wie Tiny MCE mehr.
    Textfeld weisse schrift auf weissen Grund und ohne Menüicon.
    Gibt es noch einen einfachen Editor der die Inhalte auch darstellt das man sie ohne Markieren lesen kann?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 8 Monaten von misterairbrush.
    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Hatte nix mit Schlüssel zu tun. War nur ein Rechteproblem in wp-content/uploads
    Besitzer war noch root. Nachdem ich in den apache logs gesucht habe wußte ich wo wp versucht zu schreiben. Geändert und geht wieder. Die Meldung mit falschen Schlüssel kam nicht wieder.

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Warum einfach wenn es auch umständlich geht. Klar kann man es auch mit extra Software machen wie z.B. via mysqldump usw. Bisher war dabei zumindest bei mir die Fehlerquote viel höher. Habe ja backup. Wird alter Server wieder eingerichtet und dann ein mysqldump gemacht.

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    Fehler eingegrenzt. Datenbank steht auf Bearbeitung. (Locked). Engineinkompatibilität.
    https://mariadb.com/kb/de/mariadb-vs-mysql-compatibility/#inkompatibilit%C3%A4ten-zwischen-mariadb-51-und-mysql-51
    Somit nicht ganz einfach zu lösen. Neu bedeutet nicht immer besser.

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    könnte es an einem fehlenden htaccess liegen?
    Die Logfiles geben nix her.

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    keine istallationsroutine.
    Alle Daten auf dem server gepackt, runtergeladen, auf neuen hoch und entpackt.
    Hat bisher immer so funktioniert. Die Daten der Datenbank ebenso. aus var/lib/mysql/datenbankname/
    Die neue Datenbank angelegt und alles reinkopiert.
    Hat seit Jahren immer zu 100% problemlos funktioniert. Alles via SFTP mit Rootrechten.
    Viel einfacher und sicherer als ein export via mysql. Bei großen datenmengen bricht das gerne mal ab.

    Thread-Starter misterairbrush

    (@misterairbrush)

    die wp-config.php ist vorhanden.
    Datenbank ist vorhanden und voll mit den Daten.
    Zuerst dachte ich das es daran liegt das die wp-config dem user root gehört. Das habe ich geändert aber das war es auch nicht.

Ansicht von 12 Antworten – 16 bis 27 (von insgesamt 27)