Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Einen wunderschönen guten Abend/Morgen,

    es war ne harte und sehr lange Nacht, aber ich habe eine Lösung gefunden.
    Unzwar für alle armen Leute, die meine Dummheit begehen sollten:
    Ich habe Schritt für Schritt jede einzelne Datei der Datenbank des letzten Backups exportiert und das Backup der letzten Woche eingeführt. Zunächst habe ich jede einzelne Datei des neueren Backups (der DB) wieder eingefügt und nach jeder Datei die Seite aktualisiert, um das Problem einzugrenzen. Und siehe da, es liegt an der Datei: wp-options aus der Datenbank, denn genau beim Aktualisieren dieser Datei geht die Seite wieder flöten.

    Also habe ich die wp-options aus dem älteren Backup exportiert, das neueste Backup auf die Seite gezogen und nur die wp-options in die DB eingepflegt. Zwar sind einige Einstellungen, die ich letzte Woche neu vorgenommen hatte, jetzt verloren gegangen, aber meine Seite geht wieder.

    Vielen lieben Dank an @pezi und @karsten66

    Viel Erfolg allen

    Der Shop läuft unter der gleichen DB wie die Seite, sobald ich weiß.

    Ich verstehe einfach nicht: Wie kann die Seite wieder normal aussehen, wenn ich das ältere DB Backup drin habe, aber immernoch in der wp-config.php nur utf8 steht(also ohne weitere Zusätze)???

    Ich habe versucht „utf8mb4_unicode_ci“ wieder in die wp-config.php einzugeben, leider blieb die Seite immernoch zerschossen.

    @karsten66: Das habe ich auch schon getan, hat leider auch nichts gebracht.
    Die DB erkennt anscheinend weiterhin nicht, dass da meine Seite besteht und aufzufinden ist.

    Ich bin auch echt ein Idiot, dass ich das verändert habe. Vorallem, es war nichts gravierendes.
    Aber leider ist es nun passiert.
    In meiner DB ist folgendes als Zeichensatz/Kollation eingestellt: utf8mb4_unicode_ci
    Ich meine, dies stand auch zuvor, als alles reibungslos lief, drin.
    Der Witz ist: Mit dem alten Backup (nur von der DB!!) klappt es, auch wenn die neue wp-config.php bleibt, sprich die mit der neuen (kaputten) Zeile.
    Sobald ich dann die Datenbank wieder erneuere, um die neuen Bestellungen etc reinzukriegen, ist wieder alles zerschossen.

    Also ich spinne momentan total.

    Ja, mehrmals Browser Cache gelöscht, geschlossen. Von mehreren Pc’s probiert. Bringt alles leider nichts.
    Das komische ist ja, wenn ich ein altes Backup (reicht auch schon nur von der DB) klappt es wieder.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)