Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 11 Antworten – 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Thread-Starter nikosb101

    (@nikosb101)

    stimmt. danke für den Hinweis!

    Thread-Starter nikosb101

    (@nikosb101)

    Hallo zusammen, und danke nochmal für die ganzen Rückmeldungen. Ich habe nun tatsächlich XAMPP neu installiert und ein Duplicator Backup aufgespielt, der Beitrag von @kurapika gab mir die Sicherheit 😉

    Nichtsdesto trotz habe ich WPmigrate (lite) installiert und mache zusätzlich auch hier immer ein Backup, da ich, sollten sich die Probleme weiterhin häufen, auch mal localWP austesten möchte.

    Thread-Starter nikosb101

    (@nikosb101)

    Hallo zusammen und erstmal vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen! Leider konnte ich erst jetzt darauf antworten.

    @kurapika Dachte immer es wäre tatsächlich unsicherer ständig neue XAMPP Versionen zu installieren und Backups aus Duplicator aufzuspielen. Dann werde ich das wohl wieder so machen müssen. Sollte dich mein Problem interessieren, hier der Post im Apache-Forum.

    @bscu @hage @pixolin localWP habe ich tatsächlich schon des Öfteren gehört und überlege meine Website dort weiter aufzubauen. Leider habe ich bisher alles meine Backups mit dem Duplicator plugin erstellt und finde keine eindeutige Info, ob ich LocalWP installieren und ein Duplicator Backup meinter Website aufspielen kann. Könnt ihr mir hierzu was sagen? Ist es dann auch möglich, die lokale Website von localWP auf eine Live-Umgebung zu übertragen (am besten mit Duplicator)? Bzw. könnt ihr mir hier etwas empfehlen? zum Hintergrund: Ich setze gerade unsere Firmen-website lokal komplett neu auf und möchte im Anschluss die bestehende website (aufgesetzt von einem externen Anbieter) „austauschen“ durch meine eigene WordPress-website. Dabei aber natürlich die bereits bestehende URL weiter nutzen.

    Danke und Grüße

    Forum: Plugins
    Als Antwort auf: Seiten-Cache PlugIn nicht erkannt

    Hallo nochmal, ich habe nun nochmal in den Entwickler-Tools gecheckt. Die Bilder sind nach wie vor da, es funktioniert auch alles. Ich erhalte auch nicht direkt eine Fehlermeldung in der Konsole. Lediglich folgenden Hinweis, der aber auf eine Chrome Extension zurückzuführen ist und nicht auf meine Website

    DevTools failed to load source map: Could not load content for chrome-extension://clldacgmdnnanihiibdgemajcfkmfhia/contentScript.js.map: System error: net::ERR_BLOCKED_BY_CLIENT

    Ich habe jetzt CacheEnabler und Surge erstmal deaktiviert. Lediglich die mittlere Antwortzeit des Servers liegt immer noch bei über 3000ms. Aber das liegt dann vielleicht auch an meinem PC bzw. der Performance meiner Datenbank. Vielleicht ist das auch normal, wenn man die website lokal auf Xampp entwickelt? Wüsste jetzt sonst keine mögliche Lösung. Hoffe das verbessert sich, sobald ich die Website auf einen Hosting Anbieter übertrage…(?)

    Vielen Dank nochmal für deine Unterstützung!

    Forum: Plugins
    Als Antwort auf: Seiten-Cache PlugIn nicht erkannt

    ok wunderbar, dann werde ich das so machen.

    Könnte auch die Ladzeiten erklären. Hast du mal in den Entwickler-Tools des Browsers (Taste F12) geschaut, ob im Tab Konsole oder Netzwerk Fehlermeldungen ausgegeben werden? URL der Bilder kontrolliert? Die müssen ja die gleiche URL haben, wie deine lokal gehostete Website.

    Es kann natürlich an den parallel ausgeführten Programmen liegen, da ich die Website sozusagen „nebenbei“ zu meiner eigentlichen Arbeit im Büro aufbaue. Die URL der Bilder müssten soweit passen, da ich das schon des Öfteren geprüft habe. Wie gesagt, jetzt funktioniert die Startseite ja wieder… Nur der hohe Abfragewert hat mich doch sehr gewundert. Ich werde aber nochmal ab Mo. in den Entwicklertools nachsehen.

    Forum: Plugins
    Als Antwort auf: Seiten-Cache PlugIn nicht erkannt

    Hi und wow, vielen Dank erstmal für die schnelle Rückmeldung!

    Das bedeutet also ich kann getrost Surge und Cache Enabler deaktivieren/deinstallieren solange ich lokal auf XAMPP entwickle, und sobald ich meine Website auf einen Hosting-Anbieter lade und live schalte Surge und Cache Enabler oder Autoptimize (oder andere) wieder installieren?

    Was mich jedoch etwas wundert ist, dass es bei mir dann trotzdem die kritische Meldung (siehe Ursprungsbeitrag) anzeigt und ein Abfragewert von über 3000 Millisekunden statt unter 600 anzeigt.. Außerdem bin ich auf die Lösung der Cache Plugins erst dadurch gestoßen, dass bei meiner Start-Seite plötzlich keine Bilder mehr geladen wurden. Aber da gabs vielleicht auch einfach ein Zwischenspeicher-Problem.

    Kann ich die kritische Meldung also solange ich lokal entwickle einfach ignorieren und sämtliche Cache-Plugins löschen bis ich live gehe richtig?

    Und ist denn der Abfragewert von über 3000 Millisekunden dann dennoch kritisch?

    Vielen Dank nochmal!

    Forum: Plugins
    Als Antwort auf: Seiten-Cache PlugIn nicht erkannt

    Hallo Bego Mario Garde,

    erstmal danke für deine Hilfe. Hat bei mir auch super funktioniert. Ich erstelle gerade eine Website lokal (nutze Xampp bzw. eine MySQL Datenbank) und bin leider auch eher Laie auf dem Gebiet. Bei mir erschien heute das selbe Problem. Habe dann auch Surge installiert und es funktioniert wieder alles. Allerdings habe ich eine Frage hierzu:

    Ich benutzte bisher immer Autoptimize und dachte, damit wäre ich hinsichtlich Cache-Management bedient. Nachdem ich damit Probleme hatte, da es eine Meldung angezeigt hat, dass es mit meinem Bild-Komprimierungs-Plugin Smush wohl Probleme gibt (beide nutzen Lazyload) habe ich es deinstalliert und den Cache-Enabler installiert.

    Aktuell laufen bei mir also zwei Cache-Plugins: Surge und CacheEnabler. Und da ich nicht genau weiß, wie diese im Hintergrund funktionieren, bin ich mir nicht sicher, ob das so korrekt ist bzw. ich nur eines davon nutzen sollte? – Zur Ergänzung: Die Fehlermeldung wie im Ursprungsbeitrag zu lesen war nicht behoben, als ich nur den CacheEnabler aktiviert habe. Erst durch Aktivierung von Surge.

    Vielen Dank schon mal!

    Gruß

    Thread-Starter nikosb101

    (@nikosb101)

    Vielen Dank für die Rückmeldungen. Nach 2 Tagen funktionierts bei mir jetzt tatsächlich auch wieder.. Ich weiß wirklich nicht, woran es gelegen hat.
    Viele Grüße

    Thread-Starter nikosb101

    (@nikosb101)

    Danke für den Tipp. Das ist tatsächlich nicht vorteilhaft und ich werde es abändern.

    Der Fehler bleibt bei mir jedoch. Habe alles probiert und in versch. Browsern getestet (inkl. Ikognito Modus).
    Gebe ich den Link https://e***r.de/blog/blog/ manuell ein, komme ich auf die Beitragsübersichtsseite. Klicke ich jedoch innerhalb der Website im Header auf „Blog“ passiert nichts. Die Kategorien funktionieren jedoch…

    Forum: Themes
    Als Antwort auf: Bildschirm Anzeige fehlerhaft
    Thread-Starter nikosb101

    (@nikosb101)

    Das passt super, vielen Dank für die Infos!

    Forum: Themes
    Als Antwort auf: Bildschirm Anzeige fehlerhaft
    Thread-Starter nikosb101

    (@nikosb101)

    Hallo und vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Problem bereit mir nicht zwingend das responsive design. Die mobile Ansicht habe ich natürlich mit den Mitteln von Elementor entsprechend angepasst und das funktioniert auch einwandfrei.

    Mein Problem besteht darin, dass mir die Desktop Ansicht auf unterschiedlichen Monitoren Probleme macht. Zur besseren Veranschaulichung hier mal ein paar Screeshots

    Desktop-Ansicht auf einem größeren Bildschirm:

    View post on imgur.com

    Desktop-Ansicht auf meinem 14 Zoll Laptop inkl. Problematik des abschneidenden Textes sobald ich scrolle:

    View post on imgur.com


    Es ändert sich also die Größe der Schriftart nicht mit. Ich habe sämtliche Typographie-Größen-Optionen ausprobiert (em, rem, px…) hat aber nichts gebracht.

    Bei der mobilen Ansicht ändert sich dann die Größe des Textes ebenfalls nicht, wenn man ins Querformat wechselt.

    Mobile Ansicht (vertikal):

    View post on imgur.com

    Mobile Ansicht Querformat (horizontal):

    View post on imgur.com

    Das mit den Breakpoints scheint wohl eine Möglichkeit zu sein und ich werde diese mal ausprobieren. Ich dachte es gibt hier vielleicht einen „einfacheren Fehler“ den ich gemacht habe.

    Danke und Gruß,
    Niko

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten von nikosb101.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten von nikosb101.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten von nikosb101.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten von nikosb101.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten von nikosb101.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten von nikosb101.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 6 Monaten von nikosb101.
Ansicht von 11 Antworten – 1 bis 11 (von insgesamt 11)