Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Thread-Ersteller orangesunshine

    (@orangesunshine)

    dublicator scheint nicht das plugin zu sein, das ich brauchen kann.

    damit komme ich wieder zu meiner eingangsfrage.
    die datenbank auf dem alten server, die ich kopieren und auf dem neuen server speichern will, erreiche ich über die eingabe meiner url nicht mehr, da meine domain schon auf den neuen server umgezogen ist.
    meine daten auf dem alten server erreiche ich also nur noch über ftp. zusätzlich habe ich alles auf der festplatte gespeichert. auh der provider hat ein backup meiner daten.

    gibt es eine möglichkeit, die wordpress-seite von dem alten server auf den neuen server zu kopieren (oder ähnliches) und dort weiterzuführen?

    Thread-Ersteller orangesunshine

    (@orangesunshine)

    danke.
    und tschüß

    Thread-Ersteller orangesunshine

    (@orangesunshine)

    erst einmal vielen dank für deine geduld und hilfeversuhe.

    ich habe alles wie oben beschrieben gemacht.
    es ist nach wie vor kein einzelner teil der quell-datenbank auf dem neuen server.

    vielleicht liegt es daran:

    an welcher stelle muß ich die quell-datenbank angeben?
    an welcher stelle muß ich die zu überschreibenden ziel-datenbank angeben?

    Thread-Ersteller orangesunshine

    (@orangesunshine)

    hallo. seit stunden kämpfe ich mich nun mit den duplicator ab.
    leider scheint die beschreibung sehr ungenau: es werden nicht die dateien und verzeichnisse erstellt, die danach in der beschreibung benannt werden.

    ich habe nun ein ****.zip auf meiner festplatte und die daraus extrahierten dateien. beides habe ich un auch auf dem server. laut beschreibung soll ich eine install.php öffnen. das habe ich gemacht. leider wird kein paket gefunden.

    gibt es irgendeine möglichkeit, mein vorhaben durchzuführen, ohne vorher ein informatikstudium zu absolvieren?

    oder muß ich das ganze abschreiben?

    Thread-Ersteller orangesunshine

    (@orangesunshine)

    danke für die antwort.
    ich habe zusätzlich mit einem ftp-programm alle dateien aus dem ordner content in den entsprechenden ordner der neuen installation kopiert. ich bin ja bereit, einstellungen und soweiter manuell neu einzustellen.
    für den duplicator scheint es nun zu spät. ich habe keine domain mehr in dem paket, auf dessen server die daten und die wordpress-installation liegen.
    ich habe gelesen, dass man die wordpress datenbank als xml einfach auf die festplatte exportieren könne und dann in der neuen installation diese xml wieder importieren könne. war wohl nix.
    ich nutze php 7.1, arbeitsspeicher sollte auch genug vorhanden sein.
    bin noch immer ratlos.

    Thread-Ersteller orangesunshine

    (@orangesunshine)

    espiat: das war der entscheidende hinweis. ich hab aus dem backup ddie htaccess einfach kopiert und die veränderte überschrieben.
    vielen danke für den hinweis.
    gruß guido :o}

    Thread-Ersteller orangesunshine

    (@orangesunshine)

    hm … htaccess ist von vorgestern. das heißt, daran könnte es liegen? wie komme ich an die originaldatei wieder heran?
    permanentlinks habe ich nicht verändert.
    danke schon mal für deine antwort.
    gruß guido

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)