Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Lieber Experte
    Hab Dank für deine Hilfestellung.
    Gerne werde ich deine Ratschläge befolgen und umsetzen.
    Die 14 Gigas kommen wohl von den vielen Bildern die auf allen Regionalseiten und den Titelseiten vorhanden sind.
    Werde schauen, wie ich als Laie mit der Reduktion des Speicherplatzes zurechtkomme und dann auch prüfen, welche Plugins nicht benötigt – oder den Fehler produzieren.
    Ich werde dazu etwelche Zeit einsetzen und bedanke mich schon jetzt für die Hilfe
    Herzlich aus schneearmem Berner Oberland
    der pensionierte

    Website-Zustand meldet alles gut / 0 kritische Probleme
    Hier der ausführliche Bericht aus der Zwischenablage

     ### wp-core ###
    
    version: 5.3.2
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: +00:00
    permalink: /%postname%/
    https_status: false
    user_registration: 0
    default_comment_status: closed
    multisite: false
    user_count: 11
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /var/www/web474/html/Wordpress
    wordpress_size: 14,89 GB (15986364619 bytes)
    uploads_path: /var/www/web474/html/Wordpress/wp-content/uploads
    uploads_size: 1,99 GB (2136396361 bytes)
    themes_path: /var/www/web474/html/Wordpress/wp-content/themes
    themes_size: 1,07 MB (1126677 bytes)
    plugins_path: /var/www/web474/html/Wordpress/wp-content/plugins
    plugins_size: 91,26 MB (95691416 bytes)
    database_size: 90,31 MB (94695590 bytes)
    total_size: 17,06 GB (18314274663 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: Twenty Ten (twentyten)
    version: 2.9
    author: WordPress-Team
    author_website: https://de.wordpress.org/
    parent_theme: none
    theme_features: editor-style, editor-styles, wp-block-styles, editor-color-palette, post-formats, post-thumbnails, automatic-feed-links, menus, custom-background, custom-header, widgets
    theme_path: /var/www/web474/html/Wordpress/wp-content/themes/twentyten
    
    ### wp-themes-inactive (1) ###
    
    mTheme-Unus: version: 2.1, author: Fabrix DoRoMo
    
    ### wp-mu-plugins (1) ###
    
    Health Check Troubleshooting Mode: author: (undefined), version: 1.7.0
    
    ### wp-plugins-inactive (25) ###
    
    BackUpWordPress: version: 3.10, author: XIBO Ltd
    Better Delete Revision: version: 1.6.1, author: Galerio & Urda
    Classic Editor: version: 1.5, author: WordPress Contributors
    Contact Form 7: version: 5.1.6, author: Takayuki Miyoshi
    Contact Form DB: version: 2.10.29, author: Michael Simpson
    Ditty News Ticker: version: 2.2.13, author: Metaphor Creations
    EWWW Image Optimizer: version: 5.2.1, author: Exactly WWW
    Google Analytics Dashboard for WP (GADWP): version: 6.0.0, author: ExactMetrics
    Gutenberg: version: 7.5.0, author: Gutenberg Team
    Health Check & Troubleshooting: version: 1.4.2, author: The WordPress.org community
    Media Library Folders for WordPress: version: 5.1.6, author: Max Foundry
    Media Library Folders for WordPress Reset: version: 5.1.6, author: Max Foundry
    NextGEN Gallery: version: 3.2.23, author: Imagely
    Post Expirator: version: 2.4.0.1, author: Aaron Axelsen
    Really Simple CAPTCHA: version: 2.0.2, author: Takayuki Miyoshi
    TablePress: version: 1.10, author: Tobias Bäthge
    TinyMCE Advanced: version: 5.3.0, author: Andrew Ozz
    Use Any Font: version: 5.5, author: Dinesh Karki
    Wordfence Security: version: 7.4.6, author: Wordfence
    WP-Optimize - Clean, Compress, Cache: version: 3.0.16, author: David Anderson, Ruhani Rabin, Team Updraft
    WP Fastest Cache: version: 0.9.0.2, author: Emre Vona
    WP Google Fonts: version: v3.1.4, author: Noah Kagan
    WP Mobile Edition: version: 2.8.3, author: FDoRoMo
    WP Security Audit Log: version: 4.0.0, author: WP White Security
    WP Sitemap Page: version: 1.6.2, author: Tony Archambeau
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: Nicht verfügbar
    imagemagick_version: Nicht verfügbar
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: 9.05
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 3.2.0-6-amd64 x86_64
    httpd_software: Apache/2.2.22 (Debian)
    php_version: 7.2.12 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 3600
    time_limit: 30
    memory_limit: 512M
    max_input_time: 60
    upload_max_size: 20M
    php_post_max_size: 8M
    curl_version: 7.26.0 GnuTLS/2.12.20
    suhosin: false
    imagick_availability: false
    htaccess_extra_rules: false
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.5.60-0+deb7u1-log
    client_version: 5.5.60
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /var/www/web474/html/Wordpress/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /var/www/web474/html/Wordpress/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 512M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    

    der ausführliche Bericht:

    Lieber Kollege
    Habe mit den vorhandenen Werkzeugen (Wordfence, Instrumente) keine Fehlermeldungen gefunden.
    Die ominösen Einfügungen erfolgen nur auf den Regionalseiten von Bern.
    Bei allen anderen REdaktoren treten sie nicht auf.
    Ich vermute, dass dies ein PRoblem von seitens des REdaktors erscheint, der mit dem traditionellen Editor arbeitet und Mac-User ist.

    Hier ein Ausschnitt der Wordfence-Datei:
    Wordfence meldet:Deine WordPress-Version ist aktuell (5.3.2) Performance
    UTF8MB4 wird unterstützt Performance
    Deine Website kann sicher mit anderen Diensten in Verbindung treten Sicherheit
    Geplante Ereignisse laufen Performance
    HTTP-Anfragen scheinen wie erwartet zu funktionieren Performance
    Deine Website ist so konfiguriert, dass sie keine Fehlersuch-Informationen ausgibt Sicherheit
    Die REST-API ist verfügbar Performance
    Die Verbindung mit WordPress.org wird unterstützt Sicherheit
    Hintergrund-Updates funktionieren Sicherheit
    Deine Website kann Loopback-Anfragen durchführen Performance

    zudem

    Posts, Comments, & Files
    0
    Themes & Plugins
    0
    Users Checked
    0
    URLs Checked
    0
    Results Found
    0
    No new issues have been found.
    Posts, Comments, & Files
    0
    Themes & Plugins
    0
    Users Checked
    0
    URLs Checked
    0
    Results Found
    0
    No new issues have been found. m

    Hallo @hage
    Danke für die rasche Hilfe und die Hinweise. Habe per FTP auf dem Server das Problem-Plugin (Wp Super Cache) ausser Betrieb gesetzt und nun läuft die Seite wieder normal.
    Werde WP- Optimize aktiv belassen, denn wegen der grossen Anzahl Redakteure, die die Seite füttern, befinden sich massenweise Revisionen auf dem Server, die den Betrieb der Seite offenbar verlangsamen.
    Für die bevorstehenden Festtage und den Jahreswechsel wünsche ich alles Gute,
    hugo49

    Role Scoper war installiert und iThemes Security ebenfalls. Beide Plugins haben mehrere Tage nebeneinander problemlos funktioniert. Ich habe einzelnen Redakteuren (9 Personen) Zutrittsberechtigungen zugeordnet und zu einem späteren Zeitpunkt im Security Plugin einzelne empfohlene Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Wann genau der Konflikt aufgetreten ist, und bei welcher Manipulation, kann ich nicht eruieren, da ein Redakteur einige Zeit nach dem eingriff den Defekt bemerkte.
    Da beide Plugins einige Zeit parallel ohne Probleme gearbeitet haben, kann ich heute nicht mehr sagen welche Einstellungen zum Konflikt geführt haben.

    Habe den Sündenbock gefunden: Role Scoper (evtl. im zusammenspiel mit iThemes Security)

    Nun kann ich wieder einladen zum Besuch auf http://www.pensionierte-lehrkraefte.be

    Freude herrscht!
    Offenbar ein Konflikt mit einem Plugin.

    Habe alle Plugins deaktiviert und nun läuft die Chose wieder.
    Danke für den Tip.

    Werde nun nach und nach die Plugins wieder aktivieren und so hoffentlich die Problemzone lokalisieren können.

    Bin zu grossem Dank verpflichtet!

    Habe keine Optionen im iThemes Security Plugin gefunden, die einen Einfluss auf die Erreichbarkeit der Seite haben könnten.
    Sonderbar ist der Umstand, dass wenn in das Suchfeld irgend ein Begriff eingegeben wird automatisch eine weisse zweispaltige Seite des Themes Twenty Ten mit Beitragsbild ohne Inhalt aber mit den Widgets dargestellt wird. Unter Meta / Anmelden kann ich mich mit dem Passwort ins Dashboard gelangen und die Homepage administrieren.

    Habt Dank für die Hinweise/Ratschläge
    zu Bego Mario Garde:

    … nicht zurechtkommen mit einer Funktion

    Werde mich mit dem Plugin iThemes Security nochmals auseinandersetzen. Vielleicht liegt hier das Problem

    ….Schau doch mal im Back End unter Seiten/Beiträgen, ob noch Inhalte vorhanden sind.
    Alles ist noch vollständig vorhanden.

    Interessant ist die Tatsache, dass wenn ich im Suchfeld das alte Passwort eingebe, ich wieder im Dasboard der Homepage lande.

    Backup ist vorhanden – das ist die gute Nachricht.

    Ich danke für die Hilfeleistungen.
    Ich konnte die noch vorhandenen „Fragmente“ wie wp-content / wp-admin / wp-plugins… nicht mehr benutzen und habe die Homepage neu aufgesetzt.

    Homepae wurde mit WP neu aufgesetzt. Probleme konnten trotz Hilfe nicht gelöst werden Danke für die Unterstützung.

    PS: Im Papierkorb ist noch ein Backup der Datenbank zum Vorschein gekommen, die vor dem Crash erstellt worden ist, aber Jahre nach dem nun installierten Backup.Kann evtl. dieses Backup wieder wverwendet werden?

    usr_web474_1_wp_20150610_567.sql.gz

    La vie est difficile

    ht

    Danke für den Hinweis

    Habe nun ein altes Backup vom Hoster hervorgeholt. Aktuellere Backups sind erst nach dem Crash erstellt worden. Seite ist wieder lesbar aber natürlich nicht mehr aktuell.
    Von der zerschossenen Version sind wp-includes,-admim und – content local vorhanden und mit Inhalten bestückt.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, kann ich die lokal vorhandenen Directories mit filezilla beim Hoster ersetzen.
    An die Datenbank komme ich über über mySQL. Da die Site nun mit den alten Einträgen läuft, ist offenbar auch die alte Datenbank eingesetzt worden.

    http://www.pensionierte-lehrkraefte.be
    (uff, das waren noch Zeiten!)

    Es gibt viel zu tun…
    Lg Hugo T.

    Neue Ausgangssituation das Backup ist unvollständig und kann nicht mehr gebraucht werden.
    Obschon offenbar die Struktur der Verzeichnisse zerschossen ist, sind viele inkl. Inhalte vorhanden.
    Frage: kann die Software WordPress neu installiert werden und die noch vorhandenen Verzeichnisse „manuell“ itegriert werden.
    Muss ich davon ausgehen, dass mit einem Totalverlust der Homepage gerechnet werden muss?

    Danke für die Hinweise.
    Sehe mal, was ich tun kann.
    Kann ich mit einer Subdomain und erneutem Einrichten von WP das letzte ordentliche wpbackup aktivieren oder erkennt WP das Backup nicht?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 20)