Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Besucher-Auswertung
    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    ich schaue mir gerade die Beschreibungen der entsprechenden PlugIns an.

    Zur Auswertung der Besuchszahlen habe ich die Plugins Statify und Jetpack installiert und festgestellt, dass Statify an allen Tagen wesentlich höhere Aufrufe ausgibt als Jetpack (Statify z.B. über 1000, Jetpack unter 10). Wie ist das zu erklären und welche Zahlen sind wahrscheinlich realistischer?

    Auszug aus der Beschreibung von Statify:

    Im direkten Vergleich mit Statistikdiensten wie Google Analytics, WordPress.com Stats und Matomo (Piwik) verarbeitet und speichert Statify keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen – Statify zählt Aufrufe, keine Besucher.

    Eventuell liegt es ja daran dass nicht Besucher sondern Hits gezählt werden. Vermutung eine Unwissenden.

    Ich jetzt WP Statistics.

    Viele Grüße
    pixel2404

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    ich denke ich habe es herausgefunden. Das mit dem /more funktioniert bei einer statischen Startseite nicht. Schade!

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Ich habe im Web recherchiert und auch mal testweise ein anderes Thema installiert.

    Ich habe in den Einstellungen -> Lesen:
    Füge für jeden Beitrag in einem Feed Folgendes hinzu = Kurzfassung aktiviert.

    Im Costumizer -> Textauszugs-Einstellungen:
    Auf Archivseiten zeigen Beiträge = Eine Kurzfassung

    letztere dürfte für die Landingpage bzw. den Block „Neuste Beitrage“ nicht relevant sein.

    Wie im Web mehrfach beschrieben habe ich den Block „Mehr“ eingefügt. Auf der Startseite den Block „Neuste Beiträge“ eingefügt. Aber egal was ich einstelle. Der Link „Weiterlesen“ erscheint nicht.

    Habe mal testweise ein anderes Theme aktiviert was aber nichts gebracht hat. Also denke ich ich mache etwas grundsätzlich falsch.

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Nee Nee, meine Frage war mehr als hinreichend beantwortet 🙂 Erledigt

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Habe ich auch nicht als Unterstellung empfunden 🙂

    Mein Wissensstand hätte es „eigentlich“ hergeben sollen auf Redirection zu kommen.

    Ich denke damit komme ich über’s Wochenende klar und kann die Seite so gestalten dass Sie für Besucher und die Maschine die sie indiziert passt.

    Ja, meine Zielgruppe kenne ich recht gut und es gibt sogar einige welche aus der Zielgruppe in die Freunde-Gruppe gekommen sind. Also vom Interessent zum Kunde mit sehr guter persönlicher Beziehung.

    Da habe ich schon immer sehr gutes Feedback bekommen in solchen Fragen. Manchmal neigt man als IT’ler dazu sich in technischen Details zu verlieren.

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

    Ja, dass ich nach der Installation eines SEO-PlugIns auch die Felder ausfüllen muss/sollte war mir soweit klar, Ich hatte nicht die Erwartungshaltung dass ich mit zwei Klicks ein PlugIn installiere und alles ist gut.

    Die suchmaschinen-freundliche Konzeption der Inhalte hatt ich soweit möglich immer im Fokus. Ich habe auch bei allen Bildern alle Felder sinnvoll beschriftet damit auch Menschen mit Sreenreadern die Seite nutzen können. Das will noch getestet werden, ich habe Menschen mit Sehbehinderung in meinem Umfeld.

    Ja, ok. Ein Slider mag nicht mehr zeitgemäß sein aber da bin ich wohl oldscool und wir fanden ihn so auch richtig schön. Ist ja auch mein erstes WP-Projekt. Bein nächsten werde ich es dann mal ohne probieren.

    Ich werde also alle Seiten die „eigentlich“ gar nicht zu sehen sind zusätzlich mit semantisch und syntaktisch korrektem Inhalt füllen.

    Den direkten Aufruf dieser Seite mittels Permalink im Browser zu unterbinden (andere Post hier im Forum) wäre trotzdem schön und auch sinnvoll.

    Ich bin da sicher noch lange nicht perfekt – was es ja laut Stephen Hawking im Universum ohnehin nicht gibt -aber deine Ausführungen bestätugen mir auch dass ich schon einiges richtig mache und auf einem guten Weg bin 🙂

    Meine Zielgruppe sind kleine bis mittelsändische hier ansässige Firmen. Deshalb muss die Seite auf mobil Geräten auch gut nutzbar sein aber von „Mobile First“ sind wir hier im Schwarzwald noch ein gutes Stück entfernt. Klar, mit dem Generationswechsel wird sich das ändern.

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Ja, das habe ich rein geschrieben da die Seite hier lokal läuft. Ich weiß, für solche Fälle nicht gut. Werde das nächste Projekt direkt auf dem Webserver „entwickeln“.

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Danke, hat prima geklappt 🙂

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Hey Danke. Ich verstehe es hoffentlich richtig.

    Bisherige Seite: https://example.com/wptest01 soll https://example.com/blog werden.

    1. Ich erstelle ein Backup
    2. Ändere den Pfad in den WP-Einstellungen entsprechend
    3. Benenne das Verzeichnsis auf dem Webserver um: wptest01 -> blog
    4 Ändere die DF-Pfade mit dem PlugIn

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    ok, mit Enable jQuery Migrate Helper mit „Legacy“ funktioniert es wieder. Diese Änderung war ja – wenn man die Artikel liest – durchaus schon lange angekündigt. Also kann ich davon ausgehen dass ich mich um ein neues Theme kümmern muss und da kein Update mehr kommt. Bin auf 1.2.5 gewechselt was aber keine Veränderung brachte.

    Danke für die Hilfe!

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Kurze Rückfrage. Die Versionshinweise beziehen sich auf 5.5. Das war ja installiert und da hatte ich das Problem nicht. Dies kam mit dem Update auf 5.6

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Danke, werde mir die Links anschauen. Habe gerade bemerkt dass der Slider auftaucht sobald man das Browserfenster in der Größe ändert. Den Cache hatte ich geleert. Dies war die erste Vermutung.

    Forum: Themes
    Als Antwort auf: Text „Read More“ verändern
    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Wollte kurzes Feedback geben. Mittels Code Snippets funktioniert das für mich perfekt.

    Vielen Dank!

    Forum: Themes
    Als Antwort auf: Buttons in Theme ausblenden
    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Vielen Danke! Im konkreten Fall führt:

    .button-container .button-primary {
    display: none;
    }

    genau zum gewünschten Ergebnis 🙂

    Thread-Starter pixel2404

    (@pixel2404)

    Danke für die Mühe und ausführliche Antwort 🙂

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 27)