Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Ich kann auf die Zeile „Status: nicht gelöst“ nicht zugreifen.

    Problem gelöst!!
    Es war der CKEditor von WP.
    Im Problembehandlungsmodus Fehler durch weglassen von Plugins
    gefunden.

    Habe viel dazugelernt. Vielen Dank für all die Hinweise!

    Leider komme ich immer noch nicht weiter. Der Zustand der Website ist immer noch: allles benutzbar und okay, ich kann nur nichts ändern oder neu veröffentlichen:
    1.)
    rss-info.php
    11,81 KB php 04.11.2013 11:01 200
    wurde von IONOS deaktiviert.
    2.) Auf unserer Website unter Werkzeug/ Website-Zustand sind 2 Meldungen zu denen ich gerne Hilfe hätte. Vielleicht liegt das Problem ja Dort.
    PHP-Module führen die meisten Aufgaben auf dem Server aus, die deine Website zum Laufen bringen. Alle Änderungen daran müssen von deinem Server-Administrator vorgenommen werden.

    Das WordPress-Hosting-Team führt eine Liste der empfohlenen und erforderlichen Module in dem Team-Handbuch (engl.) (öffnet in einem neuem Tab).

    Warnung Das optionale Modul imagick ist nicht installiert oder wurde deaktiviert.

    Das geplante Ereignis inpsyde_phone-home_checkin wird zu spät ausgeführt. Deine Website funktioniert zwar noch, aber dies kann darauf hinweisen, dass das Planen von Beiträgen oder automatischen Aktualisierungen möglicherweise nicht wie vorgesehen funktioniert.

    Für Hilfe dankbar. LG

    rss-info.php
    11,81 KB php 04.11.2013 11:01 200

    Im IONOS Webspace geöffnet erfolgt nur: Error loading file

    Danke erst mal für die vielen Anregungen!
    Versuche mich da nun durchzuarbeiten.
    Nach der Datenbanksicherung mit BackWPup ist ein Fehler aufgetreten:
    [01-May-2021 12:25:38] WARNUNG: Datei „/homepages/7/d319820860/htdocs/de/wp-includes/rss-info.php“ ist nicht lesbar!
    Könnte das evtl. ein Teil des Problems sein?
    Bevor ich nun weitermache hätte ich lieber einen Hinweis von euch.
    Danke!

    Habe brick wall gelöscht, erhalte aber immer noch Fehlermeldungen. Zum Beispiel:

    Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined method _WP_Editors::enqueue_default_editor() in /homepages/7/d319820860/htdocs/de/wp-includes/general-template.php:3515 Stack trace: #0 /homepages/7/d319820860/htdocs/de/wp-admin/edit-form-blocks.php(390): wp_enqueue_editor() #1 /homepages/7/d319820860/htdocs/de/wp-admin/post.php(187): require('/homepages/7/d3...') #2 {main} thrown in /homepages/7/d319820860/htdocs/de/wp-includes/general-template.php on line 3515
    
    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website. Bitte überprüfe den Posteingang deiner Website-Administrator-E-Mail-Adresse für weitere Anweisungen.

    Hat unser Problem also doch nichts mit brick wall zu tun? Gibt es weitere Schritte zur Lösung?

    Habe mich mit dem Theme „Twenty Twenty“ jetzt vertraut gemacht und die Website damit neu eingerichtet. Die Inhalte stehen noch alle zur Verfügung. Nur wenn ich als admin Inhalte verändern will, erhalte ich immer wieder Fehlermeldungen. Ich möchte nun brick wall löschen, da ich kein Update hierfür finde. Kann das Löschen dahingehend ein Problem werden, dass Inhalte auch gelöscht werden?

    Thread-Ersteller Puddi

    (@puddi)

    Danke für den Hinweis.
    Einnen schönen Tag.
    Gruß
    Puddi

    Thread-Ersteller Puddi

    (@puddi)

    Nach allen verfügbareb Updates und Aktualisierungen ist der Editor wieder da und benutzbar. Die Schaltflächen haben allerdings teilweise merkwürdige Zeichen (halbe Buchstaben und Zahlen und mir unbekannte Zeichen.
    Danke
    Gruß
    Puddi

    Thread-Ersteller Puddi

    (@puddi)

    Hallo HerrMittwald,
    es handelt sich um alle 25 Seiten und auch um die Beiträge. „…Link mit einem Screenshot von Backend schicken“ hab ich leider keine Ahnung was du meinst und wie das geht, bin eben nur ein unwissender Nutzer.

    Danke, dass du dich gemeldet hast. Vielleicht fällt dir ja noch etwas hilfreiches ein.
    Gruß
    Puddi

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)