Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • das WP Meetup in der Herrenweide (Garsten bei Steyr) läuft seit 1,5 Jahre fast jedes Monat als einer der Themenabende unserer Montagswerkstatt.
    Sehr viele Teilnehmer haben in der Zwischenzeit, meist nach ihren ersten Kontakt beim Meetup bereits eigene WordPress Portal, viele konnte ihr Portal noch besser nutzen. 6-10 Teilnehmer im Durschnitt nutzen dabei unser Computernetzwerk im Vereinshaus und den (Wlan) Internetzugang, für erstkontakt bietet unser Vereinseigener Server Testportal zum Testen und Kennenlernen.

    Die Werkstatt ist Offen, Anmeldung ist nicht notwendig, hilft uns aber genügend Platz für alle zu haben. Für den Gemütlichen Rahmen sorgt auch Kaffeemaschine, Getränke und Plauderei.

    gruss Franz
    http://www.lebenimsein.at
    http://www.wieser.at/wordpress

    siehe auch http://codex.wordpress.org/Function_Reference/wp_set_object_terms
    wichtig ist das man Array für Taxonomie richtig setzt zb Werte als Integer usw..
    habe mich zb heute auch damit wieder mal in die Irre führen lassen, aber richtig definiert funktioniert es bestens!

    wenn uploads schon nicht da ist, dann muss dieser ordner natürlich angelegt werden, und schreibberechtigung haben, damit dann weitere unterordner angelegt werden können (2013 usw macht normal das system selbst) upload muss aber existieren.
    aber das sagte schon die fehlermeldung, das etwas fehlt,
    anlegen fehlender ordner mit FTP!
    du hast ein Problem nach zehn minuten, weil du nicht gemacht hast, aber ist nicht schlimmes, nur eine sicherheitsvorkehrung des servers,

    wie bei vielen dashboard seiten gibt es auch bei Menüs „optionen“ rechts oben!!!!

    dort „linkziel“ anhacken,
    dann hast du beim den hinzugefügten (seiten, beiträge, links usw) ebenfalls das hächcken, „Link in neuem Fenster oder Tab öffnen“

    Häckchen bei Link Ziel machen, eventuell in Optionen aktivieren.

    Falls du PHP kennst, ich habe ein einfaches zeitblende Plugin für Textblock gebastelt, und mit bißchen PHP geschickt kannst du es so umbauen, das es sticky nach der angegeben zeit zurücksetzt.

    ich wollte vor ein paar tage das auch vollen Post machen, jedoch habe ich noch keine Zeit

    vielleicht warst du zu ungeduldig, einer Woche nach deinem eintrag hat google von deinem Blog die Einträge, und das kann so sein. jenachdem wie leicht oder schwer du es für den Google Robot gemacht hast, das deine Seite von google entdeckt wurde.

    schon gut informiert, obwohl ich dann noch immer nicht verstehe wie du für Kunden wordpress anbieten kannst, ohne kenntnis davon zu haben.

    erweiterung der vielleicht notwendigen Schritte
    * Webspace einrichten
    * Datenbank im Webspaceadmin einrichten (um Benutzernamen und Passwort zu erhalten)
    * dann je nutzung
    zb: WordPress installieren und wp-config wird autoamtisch eingerichtet.
    Datenbank von localhost importieren,
    per FTP wp-content überspielen.

    oder
    komplettes WordPress Daten und Ordner per FTP überspielen
    Datenbank Imporieren
    und wp-config händisch anpassen.

    oder doch vielleicht codex.wordpress.org lesen, da dort auch alles steht.
    und wenn du deinen Kunden weiterhin WordPress verkaufen willst(?) wäre vielleicht auch über Installieren auf webspaces und Datenbank wichtig
    zb erklärt in meinem Video http://www.wieser.at/wordpress/video-anleitung/ (das ist sogar frei zu anschaun)

    taucht für mich die Frage auf, wie hast du dem Kunden eine Website in WordPress erstellt?
    denn du hast hierzu eine Datenbank einrichten müssen, oder jemand hat es dir gemacht.
    daher muss ich dich fragen, was glaubst du braucht man egal wo auch immer du wordpress installierst, auch eine Datenbank?
    berechtigt wenn ich frage, warum glaubst du würde man dann keine Datenbank brauchen, wenn WordPress ein Datenbankbasierendes CMS System ist.

    Es lag an der Frage!, dh technisch kennst du dich aus, musst dann nur abwarten ob ein Admin es zulässt, so wie es geschrieben steht.

    technisch kannst du alles machen, ob der Angbieter diese JS Schnipsle, Horoskop oder was auch immer, das erlaubt, muss du diesen selbst fragen.

    die einfachste Möglichkeit ist für jede Subdomain ein eigenes WordPress installieren und damit eine jeweils eigene Datenbank nutzen.

    sollte man nur eine MySQL (vom Hoster) Datenbank verfügbar haben, kann man durch unterschiedliche Präfixes der Tabellen, mehrere WordPressinstallation mit einer Datenbank (aber eigene Tabellen) nutzen.

    dann gibt es noch die Möglichkeite WordPress Multisite zu nutzen, dabei wird einmal WordPress Netzwerk installiert und man hat eine Datenbank, kann aber dann einfach mehrere ansich unabhägige Sites (Portale auf zb Subdomain oder Ordner) aktivieren, und hat als netzwerkadmin aber gesamte Adminstrierung möglich.

    ob präfixe Datenbank oder auch WP Multisiste bedarf aber durchaus mehr beschäftigung mit der Installation und Einrichtung als es für eine einfach Installation normal notwendig ist.

    am besten zb auf localhost ausprobieren und kennenlernen und Anleitungen für die erweitertern Installationmöglichkeiten lesen.

    gruss Franz

    Das Template Prinzip von WordPress Themen, lässt auch für jegliche HTML Vorlagen den notwendigen Spielraum,
    dazu gibt es die vielen Tags,
    dh in die bestehende HTML Seite, baut man alle gewünschten Tags ein
    zB
    the_content steht für den Artikel/Seiten text excerpt für eine Auszug davon.
    the_titel für den zugehörigen Artikel/Seiten (jeweils mit der notwenigen Page ID) oder man setzt das in Loops (schleife), und hat somit auch eine schleife durch mehrer IDs, diese Auswahl kann beim schleifenaufruf per Query definiert werden (bestimmte Kategorien und sonstige Abfragevariationen)
    auch kann man die vorn WordPress noch adminstrierbaren Daten und Widget nutzen, wie Portaltitel, Menünavigationen, Sidebars inkl der Widget,
    und wenn man soviel wie möglich der Standard Tags eingebaut hat, kann man jede HTML Vorlage bzw deren Content und Daten einfach per WordPress adminstrieren.

    was natürlich gut wäre, sich im Codex hier einzulesen und mit zb Standardthema wie twenty Eleven, auch kennenlernen, wie man diese tags gut einsetzt.

    ich nehme an du meinst hier im repository,
    um was geht es bei diesen Tickets? klappt das einspielen? hast du schon mal Thema einspielen können?

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Registrierte User

    also dann gibt es wahrscheinlich einen eigenen Serveradmin (ich hoffe nicht das du das bist ;-), und diesen Serveradmin solltest du nach sendmail fragen, ob das möglich ist.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 34)