Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Warenkorb fehlerhaft
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Gelöst: Das Plugin WP External Links war dafür verantwortlich….

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Datenbankgröße
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Super Danke Dir. Hab ich gemacht. Auch das Backup 😉

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Datenbankgröße
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    @la-geek 1.000 Dank. Ich habe die beiden Tabellen wp_blumenhellerslim_stats und wp_blumenhellerslim_events gelöscht und nun eine Datenbank-Gesamtgröße von 1220.08MB. Die waren anscheinend von einem längst gelöschten Statistik Plugin. Jetzt hat meine DB wieder eine halbwegs ordentlich Größe! Vielen Dank für Deine Unterstützung!!!

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Datenbankgröße
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Kann ich dann einfach auch die großen Tabellen „leeren“? Screenshot
    Also schon klar, dass dann beispielsweise die Logs von meinem Mailer weg sind… aber die brauch ich jetzt auch nicht wirklich unbedingt.

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Datenbankgröße
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    wp_woocommerce_sessions Daten: 0.20MB + Index: 0.02MB + Engine InnoDB

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Datenbankgröße
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    wp_wpbannerizeimpressions kommt entweder vom deaktivierten WPFront Notification Bar oder vom schon längst deinstallierten WP Bannerize Pro. Ich kann WPFront Notification Bar aber auch einfach deinstallieren. Und das Google Maps Plugin scheint mir auch etwas vereinnahmend zu sein…
    Die Transients sollte eigentlich WP-Rocket täglich löschen.

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Datenbankgröße
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    @la-geek Danke Dir. Ja, der grüne Haken ist aktiv und Cron sollte damit ja laufen…

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Datenbankgröße
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Vielen lieben Dank @la-geek. Hab mir den Link angeschaut und gleich mal in den WooCommerce Tools einiges „bereingt“. WP-Reset habe ich nicht installiert.
    Die größten Tabellen sind bei mir momentan:
    wp_term_taxonomy 1187,96 MB
    wp_wpgmza_maps 912,98 MB
    wp_wpbannerizeimpressions 883,79 MB
    wp_wcpdf_invoice_number 172,67 MB
    wp_users 151,96 MB

    @souri Danke Dir für Deine Tipps und die Zeit, die Du Dir extra genommen hast meine Seite mal kurz durchzutesten 🙂 ! Sicherheitsplugin ist in der Tat ein installiert. Ich schau mir das mal genauer an und evtl. wechlse ich das Plugin. Hab aktuell Jetpack und WPS Hide Login installiert.

    Gibt es noch etwas anderes, dass ich tun kann, um die Performance zu verbessern bzw. die Datenbank zu verkleinern?

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Lieferadresse deaktivieren
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Könnten es auch 2 Plugins in Kombination mit einander sein? Weil ich hab jetzt jedes Plugin mal einzeln deaktiviert. Hab aber den Übeltäter leider nicht gefunden. Hilft es dir was, dass ich auch seit gestern DHL Geschäftskunde bin und das eingerichtet hab? Kann da was zusammen hängen?

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Lieferadresse deaktivieren
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    OK. Danke für den Tipp. Habs schon ausprobiert. Jetzt ist der Schieber tatsächlich deaktiviert (das Formular zeigts zwar noch an, aber der Schieber ja „aus“). Also isses ein Plugin. Puh… ja naja… ich geh mal auf die Suche

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Lieferadresse deaktivieren
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Diese Seite verwendet die nicht standardisierte Eigenschaft "zoom". Stattdessen sollte calc() in den entsprechenden Eigenschaftswerten oder "transform" zusammen mit "transform-origin: 0 0" verwendet werden. kasse
    JQMIGRATE: Migrate is installed, version 1.4.1 jquery-migrate.min.js:2:552
    Mutations-Ereignisse sollten nicht mehr verwendet werden. Verwenden Sie MutationObserver stattdessen. script.js:60:17
    Laden fehlgeschlagen für das <script> mit der Quelle "https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js". kasse:1:1
    downloadable font: no supported format found (font-family: "Noticons" style:normal weight:400 stretch:100 src index:1) source: (end of source list)
    Mutations-Ereignisse sollten nicht mehr verwendet werden. Verwenden Sie MutationObserver stattdessen. script.js:60:17
    Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter wss://public-api.wordpress.com/pinghub/wpcom/me/newest-note-data aufbauen. rest-proxy:6:4403
    ​

    Bin da wohl leider eher ein Leie… sagt Dir das was?
    Also die Meldungen sind aus meinem Browser, als ich auf die Seite der Kasse/Checkout gegangen bin. (Hab natürlich vorher das Häkchen wieder auf „Rechnungsadresse des Kunden als Standard“)

    Forum: WooCommerce
    Als Antwort auf: Lieferadresse deaktivieren
    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wie ich aber schon geschrieben habe, ist dies nur die Notlösung und ich würde die Lieferadresse gerne „anwählbar“ haben (aber eben nicht standardmäßig eingeblendet). Das ging bislang auch… bis gestern.

    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Vielen lieben Dank für deine schnelle und unkomplizierte Hilfe 🙂

    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    Perfekt! Vielen Dank! Die Info hat gereicht. Ich habe das Headerbild einfach angepasst und quasi meinen Wunschausschnitt in der Bilddatei nach oben geschoben.

    Thread-Ersteller Steffen

    (@truncate)

    OK. Cool. Soweit so gut. Vielen lieben Dank! Aber^^ bekomm ich diese graue Fläche auch noch weg, ohne dass sich das Bild brutal verzerrt? Screenshot

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 21)