Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Hallo Hans-Gerd,

    sehe ich das richtig, dass ich erst die Anleitung im genannten Beitrag durcharbeiten muss, um das hier testen zu können? – sorry, aber das sprengt hier den Rahmen unseres Supports.

    Das verstehe ich und nein musst du nicht. Das hat wunderbar funktioniert. Danke Dir.

    Verstanden habe ich lediglich, dass du das (jetzt?) mit dem Plugin Code Widget umsetzen möchtest. Das Plugin habe ich gerade auch mal auf einer Testinstanz installiert und aktiviert. Es gibt auch die Möglichkeit, einen Block („Code Widget“) einzufügen. Das habe ich gerade mal testweise umgesetzt, siehe hier:

    Dein Kollege Bego Mario Garde hatte mir empfohlen die Templates möglichst original zu belassen, daher habe ich meinen neuen 2-Spalter mit einem Widget umgesetzt, was ja auch Sinn macht. War aber nur eine positive Änderung, die nichts direkt mit dem neuen Block zu tun hat.

    Abgesehen davon, dass der Satz seltsam anmutet: Ich kann das nicht nachvollziehen und vermute, dass du an sich einen eigenen Block haben möchtest, bei dem du links einen „normalen“ Block und rechts PHP-Code eingeben willst. Mir ist solch ein Konstrukt nicht bekannt und dürfte nur mit einem eigens erstellten Block umsetzbar sein.

    genau so einen eigens erstellen Block bräuchte ich um ihn in dem 2-Spalter links setzen zu können, damit ich darin den Slider setzen kann.
    Ich habe allerdings gerade einen Guide gefunden, über den man wohl einen neuen Block „programmieren“ kann. https://themecoder.de/2019/04/16/wordpress-block-plugin-mit-create-guten-block-erstellen/

    Ich denke den Guide werde ich mal durcharbeiten und hoffe, das er das tut, was ich mir vorstelle, wenn nicht lerne ich sicher trotzdem was dazu, was ich hier in dem Thread auch schon getan habe. Z. B. neue Wigdets an einen bestimmten Stelle anzulegen und auch mit PHP benutzen zu können.

    Allerdings stelle ich mir die Frage, warum du (welchen?) PHP-Code implementieren willst. Warum suchst du nicht ein Plugin, dass einen Block anbietet, der „Slider mit Zoom Bilder oder ähnliches“ in der rechten Spalte anzeigt?

    Den PHP-Code rechts brauche ich für Variablen aus Advanced Custom Field, die man nur im Template bzw. bei mir ja jetzt im Widget als PHP integrieren kann, damit die Variablen-Inhalte dann im Frontend angezeigt werden. Die Variablen werden wiederum auf der Beitragsseite gepflegt, per Checkbox, Radio-Buttons, Text etc.
    Ein Plugin für die Galerie werden ich sicher finden, die werden meistens einfach über Shortcuts gepflegt. Nur brauche ich sie eben in der linken Spalte wofür ich wiederrum den neuen Block genau an der Stelle in der linken Spalte ergänzen kann. Blöcke können bei mir nur an einer Stelle ergänzt werden.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von whatspress.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von Bego Mario Garde. Grund: Formatierung etwas korrigiert :)
    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    das schreibst du jetzt in deiner Antwort zum ersten Mal – woher sollte ich das wissen? – und um welches Plugin handelt es sich?

    Das konntest Du ohne den kompletten Verlauf zu kennen nicht wissen, alles gut!

    aha – und welcher?

    Es ging uns hier nur darum die Template Änderungen in Widgets umzuwandeln. Da ich leider nur Widgets für den Footer habe, mussste ich mir etwas suchen, damit neue Widgets an bestimmten Stellen platzieren kann und habe das umgesetzt:
    https://pixelwerker.de/wordpress-widget-bereich/

    Möglicherweise hast du noch einige andere Plugins installiert. Insofern habe ich den Eindruck, zumindest mir fehlen noch einige Infos, um auf deine Frage eingehen zu können.

    Meine Plugin Liste ist sehr kurz:
    Bildschirmfoto-2022-01-04-um-20-38-18

    Und was ist das: „Admin -> Beiträge unantastbar“? – Sagt mir nichts.

    Damit meine ich nur, dass man diesen Bereich nicht unter Beiträge / Beitrag XY bearbeiten kann, eben nur in Widgets.

    So, nun nochmal zur eigentlichen Frage: Nehmen wir mal an die Tatsache, das man im einem Beitrag unter Admin > Beiträge > Beitrag XYZ editieren und einen neuen Block zur ergänzen kann einfach „Block ergänzen“ heißt. Im Block kann einiges eingefügt werden: Bilder, Absätze, und Daten aus Plugins eben …

    Wie du um Screenshot sehen, kannst, habe ich nur dieses eine Feld, wobei der 2-Spalter noch nicht abgebildet ist.

    Ist-Zustand
    Bildschirmfoto-2022-01-04-um-20-47-41

    Soll Zusstand
    Bildschirmfoto-2022-01-04-um-18-04-56

    Mir fehlt nur genau dieses Feld in der linken Spalte, was man pro Beitrag AN DER STELLE in der Admin editieren kann.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von whatspress.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von whatspress.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von whatspress.
    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Aja, den Code habe ich z. B. verwendet um Snippets auf der Content-Single einzufügen:

       <?php if ( is_active_sidebar( 'details-widget-id' ) ) {
                    dynamic_sidebar( 'details-widget-id' ); 
                } ?>

    Sowas Suche ich auch dafür um Blöcke / Content in Beiträgen einzufügen.

    Ein anderer Code gehörte noch in functions.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von whatspress.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Bitte den Code immer als "Code" formatieren
    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Hallo Hans-Gerd Gerhards ,

    das mit der Template-Änderung ist doch schon obsolet. Das habe ich inzwischen mit einem Widget und einem Plugin gelöst, was PHP parst. Auf den Beitrag in dem das stand hast du vorhin geantwortet 😉

    Die Grafik ist natürlich nur Photoshop. Damit wollte ich mein Kernproblem / Wunsch darstellen. Ich habe aber einfach das Gefühl, das mein Wunsch zu einfach ist um es unkompliziert erklären zu können. Leider komme ich trotzdem noch nicht drauf ihn zu lösen.

    Nochmal anders erklärt: ich habe einen 2-Spalter: die rechte Seite ist komplett fix und über ein Widget in PHP gelöst (in Admin -> Beiträge unantastbar). In der LINKEN SPALTE möchte ich ganz einfach die Möglichkeit haben je Beitrag einen Slider, Bilder, HTML, Absätze oder was auch immer einzufügen. Genau an der Stelle. Das geht aktuell nicht, da es aktuell NUR EINE STELLE gibt, in der ich Blöcke einfügen kann. Im 2-Spalter auf der linken Seite möchte ich auch gerne Blöcke / Slider, Bilder, HTML, Absätze usw. einfügen können, ich weiß nur nicht wie. Der Screen sollte es besser erklären als ich es vielleicht tue.

    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Hallo Hans-Gerd Gerhards,

    an der Stelle kann man so einiges einfügen, das habe ich verstanden. Mir geht allerdings nicht darum WAS ich einfügen kann, sondern WO ich es einfügen kann.

    Bildschirmfoto-2022-01-04-um-18-04-56

    Das rot markierte Feld fehlt mir. Wie kann man ein Feld einfügen, über das man an einer bestimmten Stelle im Beitrag individuellen Content einfügen kann? Egal ob Galerie, Absatz oder sonst etwas?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von whatspress.
    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Hallo Bego Mario Garde,

    ich habe jetzt schon mal den neuen Contentbereich als Widget auf der Seite eingebunden. Das werde ich auch noch mit anderen Anpassungen tun.

    Ich habe mich mit den Themen von Dir beschäftigt und nach Lösungen gesucht, die passen. Leider fehlt mir noch die Antwort auf meine Kernfrage, ob Template oder Widget: Wie kann ich einen neuen Block-Bereich in meinen Beiträgen integrieren um individuell pro Beitrag z. B. eine Galerie einzubinden. Aktuell habe ich pro Beitrag nur ein Block-Element, womit ich Inhalt individuell einfügen kann. Ich kann zwar verschiedene Medien einfügen, aber immer nur darüber oder darunter. Ich würde gerne an einer bestimmten neuen Stelle eine Galerie über den Beitrag einfügen und finde dazu einfach kein passendes Plugin. Dabei scheint es mir total simple zu sein. Den Default Content ruft man glaube ich so auf „the_content(); …“.

    Ist es wirklich so kompliziert oder suche ich einfach nach den falschen Begriffen?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von whatspress.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 1 Woche von whatspress.
    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Ok, also der Code ist mein Frontend. Dort möchte ich einen Slider integrieren.
    Den und andere Inhalte steuert man ja über das Backendend z. b. in Beiträgen Das „Content-Single.php“-Template habe ich so angepasst das links Platz für ein Slider ist und rechts davon Werte aus Advanced Custom Field eingespielt werden.

    Ich habe einige Slider und Bildergallerien getestet. Die lassen sich immer nur auf der Beitragsseite im Backend einfügen, also NUR an der Stelle wo der Beitragstext sitzt. Da nützt die Gallerie mir aber nix, weil ich sie genau an dieser einen Stelle haben möchte und da kann man sie eben nicht einfügen.

    Gibt es also einen Code womit man „Blöcke“ in Beiträgen auch noch zusätzlich einfügen kann? Man platziert also einen Snipped im Template und in Beiträge kann man dort dann den Slider einfügen?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 2 Wochen von whatspress.
    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Hallo Bego Mario Garde,

    danke für deine Tips! Ich nutzte das Base-Theme erst mal nur dazu um Funktionen zu testen. Wie z. B. Custom Fields und eine Bildergallerie. Sobald ich das technische abgehakt habe, setzte ich das Standard-Theme wieder zurück und suche mir ein passendes Theme. Ich bin gelernter Designer, aber das Design kommt bei immer erst, wenn die Technik funktioniert: Design follows function 🙂

    Das Template, was du beschrieben hast, ist genau, das was ich noch vermisst habe, perfekt!

    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Hallo Hans-Gerd Gerhards, hallo Bego Mario Garde,

    sobald ich verstanden habe, welche Templates ich anpassen muss, werde ich meine Anpassungen / Codes sichern und die originalen Templates wieder hochladen. Dann suche ich mir ein passendes Theme und arbeite direkt daran weiter.

    Mit dem Plugin „What the file“ konnte ich rausfinden welches das Basis-Template ist, das ich für die Post Übersicht brauche. Da in den Templates allerdings wieder andere Template aufgerufen werden, kam ich noch nicht so weit, wie ich gerne sein würde.

    Die Datei /wp-content/themes/twentytwentyone/index.php ist das Template für die Post overviews, also https://markus-speicher.de/wp-models/about/
    Darin wird wiederum template-parts/content/content(.php) geladen. Wenn ich dieses Template anpasse, passiert leider nichts auch im Frontend. Egal was ich tue. Allerdings spricht meine lokale Suche und das index Template genau darauf hin, dass es content.php sein müsste.

    Habt ihr noch eine Idee wie ich das richtige Template finden kann?

    Beste Grüße
    Markus

    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Ich komme nun schon weiter, weiß wie man Title und Value ausgibt.

    Im Backend habe ich eine Checkliste erstellt. Die möchte ich gerne als Buellets im Frontent ausgeben, weiß Jemand weiter? Ich nutze Advanced Custom Fields für WordPress.

    Das wäre super!

    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Also, ich sehe schon, für das Plugin fehlen mir die nötigen PHP Kenntnisse.
    Ich habe mal ein Beispielcode von https://www.advancedcustomfields.com/resources/code-examples/ im Template integriert und schon funktioniert das ganze Template nicht mehr.

    Hat eventuell noch Jemand ein einfacheres Plugin im Angebot?
    Derweil probiere ich mal das Custom Post Type plugin aus.

    Thread-Ersteller whatspress

    (@whatspress)

    Hallo Bego Mario Garde,

    das Plugin Advanced Custom Fields klingt schon mal sehr gut.
    Solange ich weiß, wie jeweils die Variablen ausgelesen werden und ich sie untereinander darstellen könnte, kann ich sie ja im Frontend beliebig darstellten. Also z. B. als Bullets, mit oder ohne Title der Variable etc. Denke, das Plug ins das, was ich suche und werde ich auf jeden Fall testen.

    Besten Dank für die schnelle Antwort! Fein, dass ich auch gleich von einem Moderator einen tollen Tip bekommen habe!

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)