Marketingteam Meetingprotokoll vom 10.07.2019

Teilnehmer:

@reimark, @coachbirgit, @Imatoni , @Matthias Bathke, @elschnet, @thomasmorus1478

Protokollant:

@imatoni

Agenda

Gute Nachrichten

  • Wir haben in der vergangenen Woche erste Twitter und Facebook-Posts veröffentlicht.

Themenbesprechung

  • Social Media: Es wurde noch einmal der Workflow für Social Media Aktivitäten besprochen. Als Hauptverantwortliche sehen sich derzeit @Imatoni und @Matthias Bathke. Es gilt allerdings: Jeder kann etwas dazu beitragen. Es bleibt beim 4-Augen Prinzip. Derzeit soll jedes (GPL konforme) Meetup unterstützt werden. Wir fragen ggf. in den Meetup-Channels den Social-Post ab. Ziel soll sein, dass Leute auf uns zukommen. Wenn möglich, kann das Twitter-Handle der Redner getaggt werden. Sharepics nutzen wir von meetup.com, sofern möglich, oder in Absprache.
  • Meta Meeting: Beim WordCamp Europe wurde angeregt ein regelmäßiges “Meta Meetup” als Zoom Call zu machen. Dabei involviert sollen aktive Mitglieder der deutschsprachigen Community sein. Dies soll einem Austausch und internen Themen-Abgleich der Teams untereinander dienen. Organisatorische Themen können im größeren Kontext (Meta-Ebene von de.w.org) diskutiert und zur Entscheidung vorbereitet werden. Ähnlich den “Townhall Meetings” des WCEU Orga-Teams. Koordination via @coachbirgit und @nikolai
  • Content-Strategie WordPress Blog: (https://trello.com/c/TVC3U9tJ/41-marketing-blog-content-strategie-f%C3%BCr-community-marketing-blog-auf-wordpressde-entwickeln)
    Wie zuletzt besprochen können wir den Blog auf https://de.wordpress.org/news/ nutzen und die Community bekannter zu machen. Hier sollen zukünftig auch WordCamp-Recaps erscheinen. Es sollen auch WordCamp-Veranstalter gefragt werden, ob sie einen Recap zur Verfügung stellen können. Weiter wurde nach anderen sinnvollen Themengebieten gefragt. Es wurde vorgeschlagen über das Meta-Meetup zu schreiben. Es wurde vorgeschlagen einen Einblick in die WordCamp Community zu bieten (wie die Community funktioniert > jeder kann mitmachen). Dies kann als Artikel-Serie geplant werden, um die einzelnen make/WordPress Teams näher zu beleuchten. Im globalen Team gibt es gute Vorlagen zum Thema “Get involved” und das Orientierungs-Tool vom WordCamp Europe könnte da auch eine gute Hilfe sein.
  • Contributor-Portraits: (https://trello.com/c/nJRCDPIQ/18-social-media-m%C3%B6glichkeiten-unserer-kommunikationskan%C3%A4le-eruieren-twitter-fb-meetupcom) @thomasmorus1478 möchte nochmal Richtlinien formulieren, nach denen die Personen ausgewählt werden, die hier erscheinen soll. Er schreibt dazu einen kurzen Text.
  • Social Media Möglichkeiten eruieren: (https://trello.com/c/nJRCDPIQ/18-social-media-m%C3%B6glichkeiten-unserer-kommunikationskan%C3%A4le-eruieren-twitter-fb-meetupcom)
    Es wurde beschlossen, dass wir uns aus Kapazitätsgründen erstmal nur auf Facebook und Twitter konzentrieren (Trello-Karte geschlossen)
  • Marketing-Handbuch: (https://trello.com/c/0wtF1Jhc/30-handbuch-handbuch-seite-bei-dewordpressorg-zum-lokalen-marketing-team-%C3%BCberarbeiten-%E2%87%92-in-version-10) Die 4 ersten Seiten des Handbuchs sind vorbereitet, müssen aber nochmal gegengelesen werden . Da wir gerade die Social Channels reaktiviert haben, wird ein Guide zu diesem Thema hier als nächstes erscheinen.

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf jede helfende Hand – sprecht uns einfach an oder kommt vorbei.
Euer deutschsprachiges WordPress-Marketing Team

#marketing