Zusammenfassung: Meeting – Marketingteam am 20. April 2017

Ein sehr kreatives Meeting liegt hinter uns. Im Slack-Channel (#marketing) wurde eine PDF-Datei angepinnt (Linkliste.pdf), die Einsteigern helfen kann, sich zurechtzufinden, aber auch allen einen schnellen Zugriff auf jede Datei ermöglicht. Unsere Arbeitsgrundlage für die WordPress-Broschüre ist nun ein Google-Sheet, wie immer frei zugänglich auch ohne Anmeldung bei Google Drive.

Das Kapitel „Verbreitung“ wurde komplett durchgearbeitet.

  • Wir haben beschlossen, die Grafiken über die weltweite Nutzung von WP sowie die statistische Positionierung zu anderen CMS erst kurz vor Fertigstellung der Broschüre einzuarbeiten, um möglichst aktuelle Zahlen zu erhalten.
  • Wir haben noch einmal über das Fotomaterial, bzw die Fotos gesprochen, die auf WordCamps selbst geknipst werden.
  • Der Abschnitt über die weltweite WP-Community wurde gemeinsam erarbeitet,
  • ebenso wie die Vorstellung der deutschsprachigen Community in Kurzform. Mindestens der letzte Abschnitt wird mit einem Foto bestückt.

Kapitel History

  • Dem Kapitel „History“ fehlen noch zwei Abschnitte/Texte, die nachgereicht werden.
  • Der Text zur Geschichte von WordPress ist komplett und wird später als grafische Timeline gestaltet.
  • Verworfen wurde die Idee, funktionale Vergleiche zu anderen CMS zu ziehen.

Meetings im Mai

Die nächsten beiden Meetings werden wahrscheinlich jeweils 1 Woche vorgezogen, da Donnerstag, der 11. Mai, einen Tag vor dem WordCamp Berlin liegt und der 25. Mai ein Feiertag ist. Wir entscheiden in den nächsten Tagen, ob die Treffen stattdessen am 4. Mai sowie am 18. Mai stattfinden.

Wie immer, wird es eine Vorankündigung hier im Team-Blog geben. Wenn du dabei sein möchtest, benötigst du nur einen Slack-Account. Wie das geht, erfährst du hier. Die Chats finden schriftlich statt und dauern in der Regel ca 1,5 Stunden, Beginn 18:00 Uhr.

Teilgenommen haben @la-geek, @praetorim, @tomthemage

#marketing

Einladung für morgen, Donnerstag 20.4.2017 – 18:00 Uhr

Es geht in die zweite Runde. Die Einleitung der Marketing-Broschüre für WordPress (zugeschnitten auf den deutschsprachigen Raum) ist unser morgiges Thema und die ersten Texte werden gesichtet.

Wir treffen uns um 18:00 Uhr in Slack, Channel #marketing,

Bist du dabei und bringst deine Ideen mit in die Broschüre ein, die final für alle zur kostenlosen Verfügung gestellt wird? Wir sind, bzw. die Broschüre ist, offen für alle pfiffigen, klugen und witzigen Ideen und Taten, ob beim Text oder beim Design.

#marketing

Zusammenfassung: Erstes offizielles Meeting des Marketing-Teams am 6. April 2017

Das noch junge Marketing-Team hat heute das erste offiizielle Meeting im Slack-Chat der DEWP Community, Channel #marketing abgehalten.

WordPress-Broschüre

Das erste Ziel des Marketing-Teams ist die Erstellung einer WordPress-Broschüre, speziell zugeschnitten auf den deutschsprachigen Raum. Sie soll später allen WordPress-Interessierten kostenlos zur Verfügung gestellt werden, vom Hobby-User bis zur WordPress-Agentur.

Das Konzept der Broschüre wurde bereits im Vorfeld über mehrere Wochen hinweg in kleinerem Kreis diskutiert und erarbeitet. Alle Schritte wurden sorgfältig dokumentiert und sind öffentlich zugänglich.

Heutiges Meeting

Seit heute geht es ans Erarbeiten der Texte und Designs und im Meeting wurden der erste Teil der Einleitung inhaltlich besprochen, einige Texte geschrieben und weitere Unterkapitel werden in den nächsten Tagen von Einzelnen erstellt und in einem der nächsten Meetings erörtert.

Wir brauchen dich!

Unser junges Team ist noch klein und wir würden uns freuen, wenn du Spaß daran finden könntest, dein Lieblings-CMS mit eigenen Worten in einer Broschüre vorzustellen, um es später auf Meetups/WordCamps, oder im Freundes- und Bekanntenkreis oder auch als Freelancer/Agentur an Kunden zu verteilen.

Schreibst du gerne, oder hast du ein Händchen fürs Design? Dann schau doch einfach einmal ganz unverbindlich bei unserem nächsten Meeting am 20. April 2017 ab 18:00 Uhr vorbei.

Teilgenommen haben @petermachner, @praetorim, @tomthemage und @la-geek

#marketing

Agenda für das Planet-Meeting am 27. März

Im #planet-Channel (Anmeldung erforderlich) findet am Montag, den 27. März um 17 Uhr das nächste Planet-Meeting statt (der Planet ist der News-Feed, der in den deutschsprachigen WordPress-Dashboards im Widget WordPress-Nachrichten angezeigt wird).

Aktuelle Punkte der Agenda sind:

  1. Gewinnspiele (im Planet erlauben oder verbieten?).
  2. Abstimmung über Aufnahme neuer Blogs.
  3. Offene Diskussion.

#planet

Ian Dunn bittet auf make.wordpress.org/community/…

Ian Dunn bittet auf make.wordpress.org/community/ um Feedback für ein Plugin, welches das Dashboard-Widget für Neuigkeiten um Informationen zu aktuellen Meetups ergänzt.

Zitat aus Ians Beitrag:

We’d especially love to see how well they work for locations outside the United States, languages other than English, and anyone using assistive devices.

Um Rückmeldung über die Funktionsweise für andere Sprachen als Englisch wird also explizit gebeten!

Das Plugin soll letztendlich für eine Übernahme in den WordPress-Core vorgeschlagen werden.

Wenn ihr das Plugin testen und Feedback geben möchte, kommentiert bitte unter dem Original-Beitrag:

make.wordpress.org/community/2017/03/23/showing-upcoming-local-events-in-wp-admin/

Makelloses Englisch ist selbstverständlich nicht erforderlich. 😉

Global WordPress Translation Day am 12. November 2016

Im wöchentlichen Polyglots-Chat wurde ich heute darum gebeten, noch einmal auf den Global WordPress Translation Day 2 am 12. November 2016 hinzuweisen.

Wer in seinem Meetup oder mit einer Gruppe von Teilnehmern eine lokale Veranstaltung plant, möchte sich bitte im für die Planung angelegten Spreadsheet auf Google Docs (https://docs.google.com/spreadsheets/d/1--GaJZFoxCqb6NHBl2QYv4lH3Y6inIGBwr5Ln9SIaic/edit#gid=695788145) eintragen, damit die Veranstaltungen besser koordiniert werden können.

Auch wer gerne bei den Online-Sessions einen Vortrag halten möchte, möchte sich bitte in das Spreadsheet im Tab Speakers eintragen.

Für die Ankündigung lokaler Veranstaltungen (auch auf unserer Team-Website) steht in o.g. Google Doc im Tab „Announcement“ ein vorbereiteter Ankündigungstext zur Verfügung, der gerne individuell angepasst werden kann.

Bisher ist immerhin schon eine Veranstaltung in Würzburg eingetragen. Es darf aber gerne mehr werden. 🙂

#gwtd, #meetup, #polyglots

Meeting Zusammenfassung vom 27.09.2016 (Team DE)

Slack-Archiv Link: https://dewp.slack.com/archives/deworg-admin/p1474988638000020

Themen

Showcase Seite

  • Thumnbail-Vorschau Optionen werden demnächst im polyglots Channel nochmal besprochen und zur Änderung vorgeschlagen, so dass eventuell ein Thumbnail-Support zum Post Type hinzugefügt wird @ocean90

O2-Board

  • Darstellungs-/Menüänderungen:
    • Die Seite Team DE ist nun über das Hauptmenü unter Mitmachen erreichbar.
    • „Über diesen Blog“ befindet sich nun im Submenü unter dem neuen Punkt Über
    • kleine Textänderungen zur Blogbenennung und die damit verbunden Slugs etc.
  • Kurze Erkläuterung zu den diskutierten bzw. eingeführten Funktionen:
    • Am Ende eines jeden Beitrags kann per Tag ( # + Tagname) die Zugehörigkeit eines Beitrags weiter definiert werden – die Auswahl rechts in der Sidebar ist mit einem neuem Widget ausgestattet. Das Widget enthält Links zu den vom Team ausgewählten Tags. Dies soll die Übersicht bzw. Auswahl der Beiträge erleichtern.
    • Zusätzlich wurde rechts in der Sidebar die „Blog via E-Mail abonnieren“ Funktion eingeführt. Somit ist der Blog nicht nur per RSS, sondern auch bequem per Mail abonnierbar

Vielen Dank an @La Geek , @zodiac1978 , @FlorianBrinkmann , @glueckpress, @pixelverbieger, @transl8or, @ocean90 für ihre Teilnahme.

Bis zum nächsten Mal.

#deworg-admin

Polyglots Chats Falls noch mitbekommen Es gibt nun…

Polyglots Chats

Falls noch mitbekommen: Es gibt nun regelmäßig Chats rund um Polyglots auf Slack. Diese finden für unsere Region immer mittwochs um 12:00 Uhr im Raum #polyglots statt.

Durch den gestrigen Fehler in GlotPress sind ein…

Durch den gestrigen Fehler in GlotPress sind ein paar Übersetzungen für die formale Übersetzung verloren gegangen und müssten erneut eingetragen werden: https://translate.wordpress.org/projects/wp/dev/de/formal?filters[status]=untranslated

#polyglots

Wichtiger Hinweis für alle Validatoren

Ich weiß nicht, ob das allen Validatoren klar ist (mir war es das zumindest nicht), daher hier nochmal der Hinweis (via Dominik), dass eine Freischaltung auf translate.wordpress.org dazu führt, dass automatisch etwa 24 Stunden später alle deutschen WP-Installationen ein Übersetzungs-Update angezeigt bekommen.

Ich war bisher davon ausgegangen, dass das trotzdem noch manuell gestartet werden muss. Dem ist wohl nicht so. Also Obacht beim Freischalten!

#polyglots