404page – your smart custom 404 error page

Beschreibung

The 404page plugin is the most used plugin to create a customized 404 error page in WordPress.

Es ermöglicht Dir die einfache Erstellung einer eigenen 404 Fehlerseite ganz ohne jeden Aufwand and und es funktioniert mit fast jedem Theme.

If you like this plugin please do me favor and leave a review here on wordpress.org so that other people know it is helpful for you. Thanks!

Verwendung

Erstelle Deine eigene 404 Fehlerseite so wie jede andere Seite auch einfach mit dem WordPress Editor. Dann gehe zu ‚Design‘ -> ‚404-Fehlerseite‘ und wähle die erstellte Seite als 404 Fehlerseite. Das ist auch schon alles!

  • Im Unterschied zu ähnlichen Plugins erzeugt das 404page Plugin keine Redirects. Das ist ziemlich wichtig, denn nur so wird ein korrekter Code 404 geliefert, wodurch Suchmaschinen erkennen, dass die Seite nicht existiert und aus dem Index erntfernt werden soll. Ein Redirect würde im Unterschied dazu einen HTTP COde 301 oder 302 liefen und die URL würde somit nicht aus dem Index der Suchmaschinen entfernt.
  • Im Unterschied zu ähnlichen Plugins erzeugt das 404page Plugin keine zusätzlichen Server Anfragen.

Dokumentation & Support

Video: A quick Overview over the Advanced Settings

Ausführlichere Informationen zum 404page Plugin findest Du im Plugin Manual (englisch). Support erhältst Du im Support Forum.

Kompatibilität

Das 404page Plugin wurde vom Autor erfolgreich mit folgenden Themes getestet

Das Plugin 404page wurde vom Autor erfolgreich mit den folgenden Starter Themes getestet

Das 404page Plugin wurde vom Autor erfolgreich mit folgenden Plugins getestet

Für Entwickler

Action-Hook

Das Plugin erstellt einen Action Hook 404page_after_404, der verwendet werden kann, um die Funktionalität zu erweitern. Die exakte Position im Ablauf, an der der Action Hook ausgelöst wird. ist von der gewählten Funktionsweise abhängig. Die aufgerufene Funktion darf keine Ausgabe erzeugen. Es gibt keine Parameter.

Native Unterstützung

Als Theme Entwickler kannst Du das 404page Plugin nativ unterstüttzen um volle Kontrolle zu haben. Mehr dazu.

Mehr Plugins von Peter

Screenshots

  • Erstelle Deine individuelle 404 Fehlerseite als normale WordPress Seite
  • Definiere die erstellte Seite als 404 Fehler Seite
  • Erweiterte Einstellungen
  • Erweiterte Einstellungen mit installiertem WPML Plugin (Kompatibilitäts Modus ist nicht verfügbar, weil das 404page Plugin automatisch in den WPML Modus wechselt)

FAQ

Gibt es irgendwelche Voraussetzungen?

Um die Behandlung von 404 Fehlern durch WordPress zu aktivieren darf die Permalink Struktur (‚Einstellungen‘ -> ‚Permalinks‘) nicht auf ‚Einfach‘ eingestellt sein. Sonst werden 404 Fehler durch den Webserver behandelt und nicht durch WordPress.

Werden 404 Fehler weitergelietet (Redirect)?

Nein, es gibt keinen Redirect! Die gewählte Seite wird als ‚echte‘ 404 Fehlerseite ausgeliefert. Es entsteht ein HTTP Code 404 und nicht ein 301 oder 302. Das ist wichtig für Suchmaschinen um diesen mitzuteilen, dass die Seite nicht existiert und aus dem Index gelöscht werden soll.

Ist es möglich, eigenes CSS zur 404 Seite hinzuzufügen?

Das 404page Plugin fügt eine CSS Klasse error404 zum <body> Tag hinzu, die für zusätzliche Style-Angaben verwendet werden kann.

Rezensionen

Easy, flexible, light weight

Toke me only a few minutes to install, set up and have complete control of how the 404 page look, without having to touch the script. Bravo

Sehr gutes Plugin

Ausgezeichnetes Plugin, tut was es soll und meldet vor allem den korrekten HTML-Code an den Google-Crawler zurück.

Lies alle 195 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„404page – your smart custom 404 error page“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„404page – your smart custom 404 error page“ wurde in 6 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „404page – your smart custom 404 error page“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Changelog

3.3 (2017-11-16)

  • support for right-to-left-languages added
  • faulty display in WP 4.9 fixed

3.2 (2017-10-05)

  • new feature to send an HTTP 410 error for deleted objects

3.1 (2017-07-24)

  • bugfix for Polylang (See Topic)
  • bugfix for CLI (See Topic)
  • add debug class to body tag
  • also add body classes for Customizr theme
  • do not add error404 class if already exists
  • further redesign admin interface

3.0 (2017-07-05)

  • new feature to force 404 error after loading page
  • new feature to disable URL autocorrection guessing
  • finally removed Polylang stuff disabled in 2.4
  • redesigned admin interface
  • code improvement

2.5 (2017-05-19)

  • hide 404 page from search results on front end (if WPML is active, all languages are hidden)
  • do not fire a 404 in Compatibility Mode if the DW Question & Answer plugin by DesignWall is active and a question has no answers

2.4 (2017-03-08)

  • sicherstellen dass alle Core Files dauber geladen sind (Siehe Topic)
  • Polylang Plugin erforder den Kampatibilitäts Modus nicht mehr zwingend (Siehe Topic)
  • alle Übersetzungen ausblenden wenn WPML installiert und „404 Seite nicht anzeigen “ aktiviert ist (danke an das Team von WPML für diesen Hinweis)
  • post status Problem gelöst (Siehe Topic)
  • Enfold Theme Problem gelöst (danke an das Team von Kriesi.at für die Unterstützung)

2.3 (2016-11-21)

  • a few minor bug fixes solve some problems with page templates in certain combinations

2.2 (2016-09-26)

  • automatic switch to Compatibility Mode for several plugins removed
  • enhanced support for WPML and Polylang
  • remove the 404 page from search results (for all languages if WPML or Polylang is used)
  • remove the 404 page from sitemap or other page lists (for all languages if WPML or Polylang is used)
  • bugfix for author archives
  • confusing admin message removed

2.1 (2016-04-22)

  • Einführung der auswählbaren Funktionsweise
  • mehrere Änderungen am Kompatibilitäts Modus für verbesserte WPML und bbPress Kompatibilität sowie Kompatibilität mit Page Builder by SiteOrigin
  • Polylang Kompatibilität
  • automatische Umstellung in den Kompatibilitätsmodus wenn WPML, bbPress, Polylang oder Page Builder von SiteOrigin entdeckt wird
  • komplett neuer Customizr Kompatiblitäts Modus (wird automatisch aktiviert wenn das Customizr Theme erkannt wird)
  • Das Abfeuern eines 404-Fehlers anstatt die 404 Felherseite direkt aufzurufen kann jetzt deaktiviert werden
  • WP Super Cache Unterstützung
  • Option zum Verbergen der 404 Fehlerseite in der Seitenübersicht
  • 404 Fehlertest
  • Erweiterbarkeit des Plugins
  • Löschen aller Einstellungen beim Löschen des Plugins

2.0 (2016-03-08)

  • WPML Kompatibilität
  • bbPress Kompatibilität
  • Customizr Kompatibilität
  • direkter Aufruf der 404 Fehlerseite erzeugt nun einen 404 Fehlercode
  • Klasse error404 wird nun zu den CSS Klassen im HTML body Element hinzugefügt
  • Menüeintrag von ‚Einstellungen‘ nach ‚Design‘ verschoben
  • Übersetzungsdateien entfernt, es wird ausschließlich GlotPress verwendet
  • Mehr dazu (englisch)

1.4 (2015-08-07)

  • Direkte Bearbeitung der 404 Seite von den Einstellungen aus
  • Portugiesische Übersetzung

1.3 (2015-01-12)

  • Technische Verbesserungen (als Klasse neu geschrieben)
  • Kosmetik

1.2 (2014-07-28)

  • Spanische Übersetzung
  • Serbo-Kroatische Übersetzung

1.1 (2014-06-03)

  • Unterstützung für Mehrsprachigkeit
  • Deutsche Übersetzung

1.0 (2013-09-30)

  • Erste Version