Antispam Bee

Beschreibung

Sag „Auf Wiedersehen“ zu Kommentar-Spam auf deiner WordPress-Installation. Antispam Bee blockiert Spam-Kommentare und -Trackbacks effektiv, ohne Captchas und ohne personenbezogene Daten an Dienste von Dritten zu versenden. Es ist kostenlos, werbefrei und 100 % DSGVO-konform.

Funktions-/Einstellungsübersicht

  • Vertraue genehmigten Kommentatoren.
  • Vertraue Kommentatoren mit Gravatar.
  • Berücksichtige die Kommentarzeit.
  • Kommentare nur in einer bestimmten Sprache zulassen.
  • Kommentare aus bestimmten Ursprungsländern blockieren oder zulassen.
  • Behandle BBCode-Links als Spam.
  • Verwende reguläre Ausdrücke.
  • Durchsuche die lokale Spam-Datenbank nach bereits markierten Spam-Kommentatoren.
  • Benachrichtige Admins per E-Mail über eingehenden Spam.
  • Lösche vorhandenen Spam nach n Tagen.
  • Begrenze die Genehmigung auf Kommentare/Pings (andere Kommentartypen werden gelöscht).
  • Wähle Spam-Indikatoren, um Kommentare direkt zu löschen.
  • Schließe optional Track- und Pingbacks von der Spam-Erkennung aus.
  • Prüfe optional Kommentarformulare auf Archivseiten auf Spam.
  • Zeige eine Spam-Statistik im Dashboard an, einschließlich täglicher Aktualisierungen der Spam-Erkennungsrate und der Summe der blockierten Spam-Kommentare.

Support

Mitwirken

  • Die aktive Entwicklung dieses Plugins findet auf GitHub statt.
  • Über Pull Requests für dokumentierte Fehler freuen wir uns sehr.
  • Solltest du einen Fehler entdecken (z. B. wenn das Plugin ein unerwartetes Verhalten zeigt), schreibe bitte zunächst einen Beitrag im Support-Forum.
  • Wenn du bei der Übersetzung dieses Plugins helfen möchtest, kannst du das auf WordPress Translate tun.

Danksagungen

Screenshots

  • Blockiere oder erlaube Kommentare aus bestimmten Ländern.
  • Erlaube Kommentare nur in bestimmten Sprachen.
  • Erweitere dein Dashboard um hilfreiche Spam-Statistiken.
  • Passe die Spam-Verwaltung von WordPress an deinen Workflow an.

Installation

  • Wenn du nicht weißt, wie man ein Plugin für WordPress installiert, hier steht wie.

Anforderungen

  • PHP 5.2.4 oder höher
  • WordPress 4.5 oder höher

Einstellungen

Nachdem du Antispam Bee aktiviert hast, wird das Plugin sofort und ohne weitere Einstellungen Spam-Kommentare blockieren. Wenn du möchtest, kannst du unter Einstellungen -> Antispam Bee deine individuellen Antispam-Optionen konfigurieren, die am besten für deine Website funktionieren.

FAQ

Verhindert Antispam Bee Spam-Registrierungen oder schützt es Formular-Plugins?

Antispam Bee funktioniert am besten mit Standard-WordPress-Kommentaren. Es hilft nicht dabei, Formular-Plugins zu schützen und verhindert keine Spam-Registrierungen. Hoffentlich können wir in der kommenden neuen Hauptversion bessere Hooks für Plugins von Drittanbietern bereitstellen, um Antispam Bee zu nutzen und diese Lücke zu schließen.

Funktioniert Antispam Bee mit Jetpack, wpDiscuz, Disqus Comments und anderen Kommentar-Plugins?

Antispam Bee funktioniert am besten mit Standard-WordPress-Kommentaren. Es ist nicht mit Jetpack, wpDiscuz oder Disqus Comments kompatibel, da diese Plugins neue Kommentare in einem iFrame laden. Deshalb kann Antispam Bee die Kommentarformulare nicht direkt auslesen.

Funktioniert Antispam Bee mit AJAX-Kommentar-Plugins oder ähnlichen Funktionen von Themes?

Ob Antispam Bee mit einem per AJAX übermittelten Kommentarformular funktioniert, hängt davon ab, wie die AJAX-Anfrage gestellt wird. Wenn die Anfrage an die Datei geht, die normalerweise auch die Kommentare empfängt, könnte Antispam Bee sofort damit arbeiten (das WP Ajaxify Comments Plugin tut dies zum Beispiel).

Wenn die Kommentare an admin-ajax.php gesendet werden, muss der Filter antispam_bee_disallow_ajax_calls verwendet werden, um ASB auch für Anfragen an diese Datei auszuführen. Wenn das Skript nicht alle Formulardaten an die Datei sendet, sondern nur einige ausgewählte, sind wahrscheinlich weitere Anpassungen erforderlich, wie in diesem deutschen Beitrag von Torsten Landsiedel gezeigt wird.

Speichert Antispam Bee irgendwelche privaten Benutzerdaten und ist es mit der DSGVO konform?

Antispam Bee wird in Europa entwickelt. Du hast vielleicht gehört, dass wir hier ein bisschen pingelig sein können, wenn es um Datenschutz geht. Das Plugin speichert keine privaten Benutzerdaten und ist 100% konform mit der DSGVO.

Müssen Theme-Vorlagen bearbeitet werden, damit Antispam Bee funktioniert?

Nein, das Plugin funktioniert ohne dein Zutun. Falls du jedoch möchtest kannst du deine favorisierten Einstellungen selbst festlegen.

Funktioniert Antispam Bee mit gekürzten IP-Adressen?

Grundsätzlich ja. Wir empfehlen den Einsatz von Antispam Bee mit gekürzten IP-Adressen in Kommentar-Metadaten jedoch nicht. Name und E-Mail-Adresse des Kommentierenden sind zur Identifikation nur begrenzt nutzbar. Je vollständiger die IP-Adresse vorliegt, desto zuverlässiger werden Spam-Kommentare erkannt.

Wie kann ich nicht erkannte Spam-Kommentare melden?

Wenn das Antispam-Plugin einige Spam-Kommentare durchgelassen hat, können diese Kommentare zur Analyse eingereicht werden. Dafür haben wir eine Google-Tabelle eingerichtet.

Antispam Bee mit Varnish?

Wenn WordPress mit Apache + Varnish betrieben wird, hat WordPress keine Kenntnis von der IP-Adresse der Seitenbesucher. Dem Plugin fehlt dementsprechend die Grundlage zur Erkennung von Spam. Eine Anpassung der Varnish-Konfigurationsdatei /etc/varnish/default.vcl kann dieses Problem lösen. Dazu muss lediglich die IP-Adresse des Besuchers als X-Forwarded-For im HTTP-Header übergeben werden:

if (req.restarts == 0) {
set req.http.X-Forwarded-For = client.ip;
}

Gibt es bezahlte Dienstleistungen oder Einschränkungen?

Nein. Antispam Bee ist und bleibt kostenlos. Egal ob für den Einsatz in privaten oder kommerziellen Projekten. Du kannst es auf so vielen Websites verwenden, wie du möchtest. Es gibt keine Begrenzung der Anzahl der Websites, auf denen du das Plugin verwenden kannst.

Eine vollständige Dokumentation ist unter pluginkollektiv.org verfügbar.

Rezensionen

19. Januar 2024
I have been using it on several sites for about 15 years and it is excellent. Thank you and all the best
7. Januar 2024
I've tested this plugin and seems to working very well. Most spam comments are gone, some of them (just a little) are able to avoid spam filters. There is something need to be fixed and I'm already posted in support forum. I hope that it will be fixed soon.
14. Oktober 2023
Granted, the comment functionality is not being used that much on my websites, however, when it is, legit comments are being regarded as legit, and obvious spam is being regarded as spam. Just as it should. Antispam Bee is a very fine, robust and well-maintained plugin, that eases the decision to enable commenting on WordPress websites; instead of just disabling commenting entirely. HTML output and accessibility is valid and tested ✔ Thanks to the all maintainers for Antispam Bee 🙏
20. September 2023 2 Antworten
It's a pity, but since recently even comments that I write as an admin are classified as spam?That doesn't work at all, now I have to activate every comment, even though the check mark is set.Otherwise, it does what it is supposed to do, therefore 2 stars
20. August 2023
Since the installation a few years ago, there have been almost no spam comments. And at the same time, there have been no false-positives that have sorted out real users. At the beginning, I observed this critically for a long time, but now I simply trust the tool. The decision for Antispam Bee was the GDPR conformity. I am absolutely satisfied and no longer have to worry about spam. Thank you.
Alle 208 Rezensionen lesen

Mitwirkende & Entwickler

„Antispam Bee“ wurde in 28 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Antispam Bee“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

2.11.5

WICHTIG: Wenn du die Länderprüfung verwendest und hinter einem Proxy oder ähnlichem sitzt, musst du den Filter antispam_bee_trusted_ip verwenden, um die korrekte IP aus einem Header wie HTTP_X_FORWARDED zu erhalten (hier keinen leeren Wert zurückgeben, sonst werden alle Kommentare als Spam markiert).
* Fix: Nutzung des Core-Filters pre_comment_user_ip unterbricht ASB, falls die IP-Adresse zwecks DSGVO-Kompatibilität entfernt wird

2.11.4

WICHTIG: Wenn du die Ländererkennung verwendest und dich hinter einem Proxy o.ä. befindest, musst du den Filter pre_comment_user_ip verwenden, um die korrekte IP aus einem Header wie HTTP_X_FORWARDED zu erhalten.
* Fehlerbehebung: Client-IP für Ländererkennung nur aus REMOTE_ADDR auslesen (filterbar via pre_comment_user_ip)
* Fehlerbehebung: Kein Spam-Grund in Spam-Benachrichtigungs-Mail und verwandte PHP-Warnung
* Fehlerbehebung: Veraltete Informationen aus Readme entfernt
* Verbesserung: Upgrade-Hinweis auf Plugin-Übersichtsseite anzeigen
* Wartung: Getestet bis WordPress 6.3

2.11.3

  • Fehlerbehebung: Mehrfachauswahl für „Kommentare aus Spamgründen löschen“ speicherte keine Werte
  • Fehlerbehebung: Fehlerhafter Link für ISO-Ländercodes behoben
  • Wartung: Test für PHP 8.2 hinzugefügt
  • Wartung: Getestet mit WordPress 6.2

2.11.2

  • Verbesserung: Überflüssige Übersetzungen entfernt
  • Verbesserung: Der Link zu den FAQ ist jetzt ein Anker-Link
  • Fehlerbehebung: Der Spam-Zähler erzeugt mit PHP 8.1 keine Warnung mehr, wenn noch kein Spam vorhanden ist
  • Fehlerbehebung: Spam-Gründe sind nun korrekt lokalisiert
  • Fehlerbehebung: Übersetzungen wurden auf einzelnen Adminseiten doppelt geladen
  • Wartung: Getestet mit WordPress 6.1

2.11.1

  • Verbesserung: Überflüssiges type-Attribut aus Inline-Script-Tag entfernt
  • Wartung: Getestet bis WordPress 6.0

2.11.0

  • Korrektur: Leere Kommentare zulassen, wenn allow_empty_comment auf true gesetzt ist
  • Fehlerbehebung: aria-label hinzufügt, um einen Fehler in den a11y-Testwerkzeugen zu umgehen
  • Korrektur: Änderung der Priorität für comment_form_field_comment von 10 auf 99
  • Verbesserung: Einige FAQ-Einträge aktualisiert
  • Verbesserung: Aktualisiertes Build-Tooling

2.10.0

  • Fix: Wechsel von ip2country.info zu iplocate.io für die Länderprüfung
  • Verbesserung: Bei neuen Installationen wird ein Filter zum Hinzufügen des Honeypot-Felds genutzt statt Output-Buffering. Es wurde eine Option hinzugefügt, zwischen den beiden Wegen zu wechseln
  • Tweak: Kommentar User-Agent zu Regex-Pattern hinzugefügt
  • Tweak: Die Ping-Erkennung ist jetzt filterbar, um neue Kommentartypen zu unterstützen
  • Tweak: Aktualisierte Links zur internen Dokumentation
  • Tweak: Verschiedene Aktualisierungen und Optimierungen im Testprozess
  • Tweak: Farbpalette an aktuelle WP-Version anpassen
  • Tweak: Wortlaut in Variablen und Optionsnamen wurden angepasst
  • Readme: Neuer Contributor hinzugefügt und unbenutzten Code bereinigt

2.9.4

  • Verbesserung: Filter, um Ajax-Aufrufe zu erlauben, hinzugefügt
  • Verbesserung: Verbesserte Formulierung der BBCode-Funktionalität in der Pluginbeschreibung
  • Verbesserung: Neue Screenshots im Plugin-Verzeichnis
  • Wartung: Getestet bis WordPress 5.7

2.9.3

  • Fehlerbehebung: Kompatibilität mit WordPress 5.5
  • Fehlerbehebung: Index auf Spamlistenseite nicht definiert
  • Verbesserung: Wortlaut auf der Einstellungsseite verbessert
  • Verbesserung: AMP-Kompatibilität
  • Verbesserung: CSS vor Überschreiben durch schlechte Themes geschützt

2.9.2

  • Fehlerbehebung: Löschung der Kommentarmetadaten bei verwaistem alten Spam. Für die Bereinigung älterer verwaister Kommentarmetadaten empfehlen wir die Verwendung von WP Sweep
  • Fehlerbehebung: Statistik im Dashboard zeigte falschen Wert
  • Verbesserung: Autovervollständigungsattribut zu „new-password“ geändert
  • Verbesserung: Autoptimize-Kompatibilität verbessert
  • Verbesserung: Blacklist/Whitelist zu angemessenerer Formulierung geändert
  • Verbesserung: Neues Muster hinzugefügt
  • Verbesserung: UI- und Textoptimierungen
  • Verbesserung: Bessere Kompatibilität mit einigen Serverkonfigurationen
  • Verbesserung: Spam-Grund nun sortier- und filterbar
  • Verbesserung: Spam-Grund für manuell markierten Spam hinzugefügt
  • Wartung: Ungenutzten Quelltext entfernt
  • Wartung: Fake-IP-Prüfung entfernt (unzuverlässig und produzierte False Positives)
  • Wartung: Einige Probleme mit dem Coding-Standard behoben
  • Wartung: Getestet bis WordPress 5.4
  • Wartung: Getestet bis PHP 7.4

2.9.1

  • Zugänglichkeit für Backend verbessert
  • Vorausgefüllte Kommentarfelder arbeiten jetzt mit dem Honeypot zusammen
  • Kompatibel mit dem AMP-Plugin (https://de.wordpress.org/plugins/amp/)
  • Verbesserte Dashboard-Tooltips
  • Verbesserungen an der Spracherkennungs-API
  • Skalierbarer IP-Suche für die lokale Spam-Datenbank

2.9.0

  • Coding-Standards eingeführt.
  • Wechsel auf die Franc-Spracherkennungs-API für den Sprach-Check.
  • Beendet das Überschreiben der IP Adresse via pre_comment_user_ip, welche WordPress mit dem Kommentar speichert.
  • Zeige die Option „Vertraue Kommentaren mit Gravatar“ nur an wenn die Option „Zeige Gravatar“ aktiviert ist.
  • Überspringe die Filter, wenn ich mich selbst anpinge.
  • Falsche Anwendungen der Übersetzungsfunktionen korrigiert.
  • Wende den reguläre Ausdrücke Check auch auf Trackbacks an.
  • Option hinzugefügt, dass Daten von Antispam Bee gelöscht werden, wenn das Plugin über das Admin Interface gelöscht wird.
  • Für jeden Kommentar eine hashed + salted IP speichern
  • Ein neuer Check für eingehende Trackbacks.
  • Einführung von Behat tests.
  • Aktualisiert die genutzte JavaScript Bibliothek für das Statistik Widget.
  • Bugfix in der „Kommentarformular wird außerhalb von Beiträgen verwendet“ Einstellung

2.8.1

  • PHP 5.3 Kompatibilität
  • Bugfix, bei dem ein Trackback Spam einen schwerwiegenden Fehler verursachte
  • Für mehr Details gehe auf https://github.com/pluginkollektiv/antispam-bee/milestone/8?closed=1

2.8.0

  • Stopforumspam.com wurde entfernt, um eine mögliche Verletzung der DSGVO zu vermeiden
  • Verbessert die IP-Behandlung, um der DSGVO zu entsprechen
  • Verbessert die PHP7.2-Kompatibilität
  • Behebt kleinere Fehler in mobilen Ansichten
  • Erlaubt mehr als eine Sprache beim Sprachencheck
  • Geringfügige Verbesserungen der Benutzeroberfläche
  • Alte russische und niederländische Übersetzungsdateien entfernt
  • Für mehr Details gehe auf https://github.com/pluginkollektiv/antispam-bee/milestone/4?closed=1

2.7.1

  • Inkompatibilität mit der automatischen Ausfüllfunktion von Chrome behoben
  • Einige Inkompatibilitäten mit anderen Plugins/Themes behoben, bei denen das Kommentarfeld leer blieb
  • Unterstützung für Rechts-nach-links-Schreibrichtung
  • Ein paar Übersetzungs-/Sprachfehler behoben
  • Ein neuer Filter zum Hinzufügen von Sprachen zur Sprachüberprüfung
  • Mehr Details findest du unter: https://github.com/pluginkollektiv/antispam-bee/milestone/6?closed=1

2.7.0

  • Die Länderüberprüfung ist zurück (danke an Sergej Müller für seine wundervolle Arbeit und das Bereitstellen des Dienstes)
  • Honeypot verbessert
  • Die Sprachüberprüfung durch die Google Translate API ist zurück (danke an Simon Kraft von https://moenus.net/ für die Übernahme der Kosten)
  • Zusätzliche RegEx-Standardregeln
  • Unit-Test-Framework
  • Barrierefreiheits- und Benutzeroberflächen-Verbesserungen
  • Eine englische Dokumentation ist ab sofort verfügbar. Einige Korrekturen in der deutschen Dokumentation.
  • Einige Fehlerbehebungen – unter anderem zur WPML-Kompatibilität
  • Mehr Details findest du unter https://github.com/pluginkollektiv/antispam-bee/milestone/3?closed=1

2.6.9

  • Spenden-Links im gesamten Plugin aktualisiert
  • Fehler behoben durch den auf dem Dashboard fälschlicherweise JavaScript ausgeliefert wurde
  • Gewährleistet die Kompatibilität mit der neuesten WordPress-Version

2.6.8

  • Eine POT-Datei hinzugefügt
  • Deutsche Übersetzung überarbeitet und formale (Sie) Version hinzugefügt
  • Text-Domain des Plugins so aktualisiert, dass sie statt eines Unterstrichs einen Bindestrich enthält
  • README.md aktualisiert, übersetzt und formatiert
  • Ungültige Links im Plugin und den Sprachdateien aktualisiert
  • Plugin-Autoren aktualisiert

2.6.7

  • Entfernung der Funktionen Kommentare aus bestimmten Ländern blockieren und Kommentare nur in einer bestimmten Sprache zulassen aus finanziellen Gründen – Weitere Informationen

2.6.6

  • Auf die offizielle Google-Übersetzungs-API umgestellt
  • Veröffentlichungs-Zeitinvestition (Entwicklung & QA): 2,5 Stunden

2.6.5

  • Fehlerbehebung: Parameter-Rückgabe bei dashboard_glance_items / dank an @toscho
  • Neue Funktion: Kommentatoren mit Gravatar vertrauen / Dank an @glueckpress
  • Zusätzliche Plausibilitätsüberprüfungen und Filter
  • Veröffentlichungs-Zeitinvestition (Entwicklung & QA): 12 Stunden

2.6.4

  • Berücksichtigt der Kommentarzeit (Spam, falls ein Kommentar in unter 5 Sekunden geschrieben wurde) – Weitere Informationen
  • Veröffentlichungs-Zeitinvestition (Entwicklung & QA): 6,25 Stunden

2.6.3

  • Sortierung für die Antispam Bee Spalte in der Spam-Übersicht
  • Quelltext-Restrukturierung für Verwendung von REQUEST_URI
  • Veröffentlichungs-Zeitinvestition (Entwicklung & QA): 2,75 Stunden

2.6.2

  • Erkennung falscher IP-Adressen verbessert
  • Veröffentlichungs-Zeitinvestition (Entwicklung & QA): 11 Stunden

2.6.1

  • Überarbeitung der Optionsverwaltung
  • Unterstützung für HTTP_FORWARDED_FOR-Header
  • Veröffentlichungs-Zeitinvestition (Entwicklung & QA): 8,5 Stunden

2.6.0

  • Optimierungen für WordPress 3.8
  • Zusatzprüfung auf Nicht-UTF-8-Zeichen in Kommentardaten
  • Spamgrund als Spalte in der Übersicht mit Spamkommentaren

Das vollständige Änderungsprotokoll ist in unserem GitHub-Repository auffindbar.