The SEO Framework

Beschreibung

Die SEO-Komplettlösung für deine WordPress-Website.

The SEO Framework ist ein zuverlässiges, barrierefreies, markenfreies, vollautomatisches und konsequent optimiertes SEO-Plugin für deine Website.

Ohne Anzeigen, Ablenkungen und unsinnige Funktionen liefert dir dieses Plugin eine zeitsparende SEO-Lösung, die dir beim Ranking deiner Website wirklich hilft.

Migration | Setup | Verbesserung | Erweiterungen | API | Datenschutz

Dieses Plugin:

  • Kommt vorkonfiguriert
    The SEO Framework bietet dank seiner KI für die meisten Websites direkt einen passenden Startpunkt. Über hundert Einstellungen zur Optimierung hält es für dich bereit; lerne in unserer Setup-Anleitung, wie du diese verwaltest.

  • Ist klüger als alle anderen
    The SEO Framework hat eine eingebaute KI, die auf alles in WordPress hört, um deine Seiten automatisch zu optimieren. Dies spart dir eine Menge Zeit und macht das Plugin sehr einfach bedienbar.

  • Hat außergewöhnlichen Support
    Wir lagern unseren Support nicht aus. Stattdessen ist der Entwickler dieses Plugins mit seinem tiefen Wissen über Hosting, SEO, WordPress, Themes und Plugin-Entwicklung für dich da. Über tausend Anfragen wurden in den letzten vier Jahren innerhalb von 72 Stunden beantwortet.

  • Lässt keinen Spielraum für Fehler
    Wir konzentrieren uns auf Qualität statt dir unnütze Funktionen zu verkaufen. Daher ist dieses Plugin deutlich performanter, genauer, hat weniger Bugs, und ist nachhaltiger als andere. Der dadurch erreichte Vorteile ist, dass deine Website weniger von Suchmaschinen abgestraft wird.

  • Aufgeräumter als alle anderen
    The SEO Framework ist für kleine und große Firmen und Unternehmen geschaffen. Die Benutzeroberfläche passt sich nahtlos an WordPress an und mit ihr zu interagieren völlig natürlich.

  • Verbessert deine Präsenz in Suchmaschinen
    The SEO Framework sorgt für ein außergewöhnliches Ranking deiner Website durch Aktivierung von Breadcrumbs für die Google Suche, und durch automatisches Erstellen von Titeln und Beschreibungen entsprechend der Google-Richtlinien. Es benachrichtigt zudem Google, Bing, Yandex, sowie alle verbundenen Suchnetzwerke automatisch über deine Websiteänderungen – dank der eingebauten Sitemap.

  • Verbessert das Teilen in sozialen Netzwerken
    The SEO Framework unterstützt automatisch die Open-Graph- und Twitter-Cards-Protokolle, die dabei helfen, deine Beiträge hervorzuheben, wenn sie in verschiedenen sozialen Netzwerken geteilt werden.

  • Hilft dir Metadaten zu optimieren
    The SEO Framework ist das einzige Plugin, das buchstäblich pixel-perfekte Richtlinien für die Google Suche hat. Es war jahrelange Forschung nötig, um diese richtig hinzubekommen, was wiederum bedeutet, dass du deine Seiten manuell optimieren kannst, ohne kritische Fehler zu machen.

  • Erzeugt eine wunderschöne Übersicht
    Auf deiner Beitragsübersichtsseite findest du farbcodierte Richtlinien. Sie zeigen dir Verbesserungsmöglichkeiten, wenn du mit der Maus darüber fährst.

  • Ist komplett barrierefrei
    Wir haben unser Farbschema sorgfältig ausgewählt, so dass Menschen mit jeglicher Art von Farbsehschwäche diese unterscheiden können. Vollständig per Tastatur zu navigieren ist ebenfalls eingebaut.

  • Is always doing it right
    The SEO Framework steers you from making significant and common SEO mistakes. It also leaves little room for you to mess up because the plugin already does everything for you. It also automatically prevents duplicated content mistakes by enforcing strict canonical URL rules, which is something many other plugins don’t do.

  • Follows best-practices and beyond
    We built the plugin according to all WordPress coding guidelines. This means it neatly integrates with everything else made according to it, like bbPress and WooCommerce. This also means that the plugin is secure (there’s no record of exploits) and extensible.

  • Is built with developers in mind
    We encourage other developers to add functionality to this plugin. We’ve done so ourselves, already, with our extensions. Feel free to join in on our efforts!

  • Respektiert deine Privatsphäre
    Im Gegensatz zu anderen hat dieses Plugin keine Links, die deine Informationen verschleiern, und es teilt deine E-Mail-Adresse auch nicht automatisch mit Drittanbietern. Erfahre mehr über unseren restriktiven Datenschutz.

Erste Schritte

Mache mehr mit Erweiterungen

For more advanced SEO tools and output, check out our free companion plugin Extension Manager. Many Premium, Essentials, and Free extensions are included, among others are:

  • Focus helps you write targeted content with focus keywords, their inflections, and their synonyms. It is an indispensable addition for bloggers and businesses alike.
  • Local helps you set up local SEO business information. This could expand your business‘ „Knowledge Graph“ card for local search listings.
  • Fehlerbehebung beim Titel behebt fehlerhafte Titel, die von alten Themes erzeugt wurden.

Besuche unsere Übersichtsseite der Erweiterungen für weitere Informationen.

Ungebrandet, kostenlos und für die Profis

Dieses Plugin ist nicht gebrandet! Das heißt, dass wir nirgendswo im Backend „The SEO Framework“ erwähnen, abgesehen von der Plugin-Installationsseite. Dieses Plugin nutzt die Standard WordPress Interface-Elemente, als sei es Teil von WordPress. Keine Werbung, keine PopUps. Die kleinen, versteckten HTML-Kommentare können via Filter oder Erweiterung ausgeblendet werden.

Niemand muss wissen, welche Tools du zur Erstellung deiner oder einer fremden Website genutzt hast. Ein sauberes Interface, für alle.

The SEO Framework geht einen Schritt weiter, denn hinter den Kulissen kann es:

  • Verhindert kanonische Fehler mit Kategorien, Seiten, Subdomains und Multisite Domain Mapping.
  • Beendet SEO-Angriffe, die durch fehlerhafte Seitennummerierungen in WordPress verursacht werden.
  • Verhindert, dass 404-Seiten und leere Kategorien indexiert werden, auch wenn sie selbst keinen 404-Fehlercode senden.
  • Informiert Google, Bing und Yandex automatisch über Webseitenaktualisierungen, wenn Sitemaps aktiviert sind.

Großzügig personalisierbar

The SEO Framework erlaubt es dir, viele Werte für Beiträge, Seiten, Custom Post Types und Schlagworte händisch festzulegen.

Und, dieses Plugin hat über 100 Optionen, darunter:

  • Einstellungen zur automatischen Titelausgabe; sie ermutigen dich den Richtlinien zu folgen.
  • Einstellungen zur automatischen Beschreibungsausgabe.
  • Schema.org Structured Data Ausgabeoptionen.
  • Einstellungen zur Metaausgabe für verschiedene Robots.
  • Viele Startseiten-spezifische Optionen.
  • Facebook-, Twitter- und Pinterest-Integrations-Optionen.
  • Google, Bing, Pinterest und Yandex Webmaster Verifizierungs-Codes.
  • Sitemap-Integration mit Personalisierung
  • robots.txt Sitemap-Integration.
  • Feed Anti-Scraper Optionen.
  • Und viele, viele weitere Optionen

Offen erweiterbar

The SEO Framework wurde entwickelt, um über sich selbst hinaus zu gehen. Schau dir dazu hier die API-Dokumentation an.

Die SEO-Bar

The SEO Framework hilft dir auf einen Blick, bessere Inhalte zu erstellen. Es zeigt dir:

  • Ob der Titel zu lang, zu kurz, doppelt und/oder automatisch generiert ist.
  • Ob die Beschreibung zu lang, zu kurz, ein Duplikat ist, zu viele wiederholte Wörter beinhaltet und/oder automatisch generiert ist.
  • Ob die Seite indexiert, weitergeleitet, verfolgt und/oder archiviert ist, durch Prüfen anderer WordPress-Einstellungen.

Wir nennen es die SEO-Leiste. Schau dir die Screenshots unten an, um zu sehen, wie sie dir hilft!

Hardcore-Caching

The code in The SEO Framework is highly optimized on PHP-level and uses variable, object and transient caching. This means that there’s little extra page load time from this plugin, even with more meta tags used.

A caching plugin isn’t even needed for this plugin as you won’t notice a difference; however, it’s supported wherever best suited.

Kompatibilität

The SEO Framework unterstützt:

  • PHP 5.4 und höher.
  • WordPress 4.6 und höher.
  • Internationalisierung durch WordPress.org.
  • UTF-8 Zeichenberechnung und -wiedergabe, inklusive Emoji und CJK.
  • Sprachen mit Rechts-nach-links-Schreibrichtung (RTL), durch seine Benutzeroberfläche und Erzeugung.
  • Erweiterte Barrierefreiheit bei schlechtem Farbensehen / Farbenblindheit.
  • Barrierefreiheit für Screenreader und Navigation per Tastatur
  • Multisite – tatsächlich ist dieses Plugin auf Multisite aufgebaut.
  • Erkennung von robots.txt und sitemap.xml-Dateien.
  • Sowohl aktuelle als auch alte Themes.
  • Erkennung von zahlreichen anderen SEO-Werkzeugen, um dir beim Wechsel zu helfen.
  • Übersetzungs-Plugins wie WPML, Polylang, WPGlobus und MultilingualPress.
  • WooCommerce, kostenlos, in all seiner Pracht.

Zusätzliche Sitemap

The sitemap generated with The SEO Framework is more than sufficient for search engines to find posts, pages and supported custom post types throughout your website. It also listens to the noindex settings on each of the items and works great with various translation plugins.

Dank strukturierter Daten, die in der Articles-Erweiterung mitkommen, werden erweiterte Sitemaps nicht länger benötigt.

However, if you require a more expanded sitemap, feel free to activate a dedicated Sitemap plugin. The SEO Framework will automatically deactivate its Sitemap functionality when another (known) sitemap plugin is found.

Versteckte Breadcrumbs

Das Breadcrumb-Script dieses Plugins wird bei Beiträgen sicherstellen, dass Google zugehörige Kategorien findet, auch wenn diese nicht in der Sitemap dieses Plugins enthalten sind.

Screenshots

  • The SEO Framework zeigt dir auf einen Blick, was du verbessern kannst. Es hat dabei vollständige Unterstützung für Farbenblinde.
  • Halte den Cursor über ein Element der SEO-Bar, um zu sehen, was du am Seiten-SEO verbessern kannst. Rot benötigt Aufmerksamkeit, Orange ist okay, Grün ist gut. Blau ist informativ.
  • Die dynamische Beitrags-/Seiten-SEO-Metabox. Eine Version hiervon ist auch für Begriffe wie Kategorien und Schlagworte implementiert.
  • Die dynamische Beitrags-/Seiten-SEO-Metabox passt auch perfekt in die Sidebar. Wenn du schneller arbeiten möchtest.
  • Die SEO-Einstellungen-Seite. Mit über 100 Einstellmöglichkeiten hast du die volle Kontrolle.

Installation

Dieses Plugin benötigt:

  • PHP 5.4 oder höher.
  • WordPress 4.6 und höher.

Installationsanleitungen:

  1. Installiere The SEO Framework entweder über das WordPress.org Plugin-Verzeichnis oder indem du die Dateien auf deinen Server lädst.
  2. Aktiviere das Plugin netzwerkweit oder auf einer einzelnen Seite.
  3. Das war’s!

Dieses Plugin konfiguriert automatisch seine globalen Einstellungen, außer:

You should read up on our plugin setup guide to get the most out of The SEO Framework.

Dieses Plugin konfiguriert automatisch die SEO-Metaeinstellungen, und:

  • Du kannst jede Seite mit der bereitgestellten Metadaten-Box feintunen.

Erhalte mehr SEO-Power

  • Optional kannst du den Extension Manager für zusätzliche SEO-Lösungen installieren.

FAQ

Ist The SEO Framework kostenlos?

Absolut! Es wird kostenlos bleiben, ohne Anzeigen oder Schnickschnack!
Dieses Plugin enthält alles ohne Zusatzkäufe.

Gibt es noch mehr?

Für erweiterte SEO-Einstellungen und -Ausgaben bieten wir das kostenlose Extension Manager-Plugin an.

Ich habe einen Funktions-Vorschlag, einen Bug gefunden, ein Plugin ist nicht kompatibel…

Bitte besuche das Support Forum und berichte mir davon.
Ich werde versuchen innerhalb von 72 Stunden zu antworten. 🙂

Ich bin Entwickler; wie kann ich helfen?

Jegliche Form von Input wird dankbar angenommen, und alles davon wird berücksichtigt.
Bitte besuche die GitHub-Projektseite um Probleme zu melden oder sogar Pull-Requests einzureichen.

Ich möchte die Arbeitsweise von The SEO Framework anpassen.

The SEO Framework ist erweiterbar. Details findest du in der API-Dokumentation.

Die Sitemap beinhaltet keine Kategorien, Bilder, News, etc. Ist das OK?

Das ist kein Problem. Suchmaschinen lieben es, WordPress zu indexieren, weil die Struktur konsistent und bekannt ist.
Wenn ein Besucher eine Seite nicht finden kann, wie soll es eine Suchmaschine schaffen? Verlass dich nicht auf die Sitemap, sondern auf deinen Inhalt und die Benutzerfreundlichkeit.

Probiere unseren Extension Manager aus.
Er bringt Erweiterungen, wie z. B. Articles, mit sich, die die Lücken mit neuerer und besserer Technik füllen.

Die Sitemap enthält unerwünschte Links.

The SEO Framework takes all publicly queryable posts, pages, and CPT and puts them in the sitemap.

Wenn du eine Seite nicht in der Sitemap haben möchtest, solltest du in Erwägung ziehen, die noindex Option zu aktivieren. Dies entfernt die Seite zudem aus den Suchergebnisseiten in Suchmaschinen.

If the link shouldn’t be in the sitemap because it’s meant for structural reasons, then inform the plugin or theme author that created them.
You should tell the author to check out the „public and rewrite post type arguments.“ The plugin or theme author should know what that means.

Was machen die application/ld+json-Skripte?

Die JSON-LD Scripte helfen Suchmaschinen, sich mit deiner Seite zu verbinden und sie zu indexieren.
Sie sagen der Suchmaschine, ob es eine interne Suche gibt, mit welchen sozialen Netzwerken deine Seite verbunden ist und welche Seitenstruktur deine Seite nutzt.
Dies wird auch Strukturierte Daten genannt.

Die Metadaten werden nicht aktualisiert, wenn ich ein Caching-Plugin nutze.

The SEO Framework’s metadata is put into WordPress‘ object cache when a caching plugin is available.
Please be sure to clear your cache or adjust the plugin’s caching settings if deemed necessary.

Rezensionen

Juli 24, 2019
Great plugin, does what it is supposed to do!
Juli 24, 2019
I switched from Yoast coz of the constant spamming to SEO Framework coz of its simplicity and the support. Thanks for the creator for this wonderful plugin. A must-have. But I recommend turning off its schema if you are using the free version and use a schema plugin instead.
Juli 16, 2019
I have tested countless SEO plugins and used them on my private blog and customer projects. These include YOAST and wpSEO. But no SEO plugin inspired me as much as THE SEO FRAMEWORK. I like the philosophy of the developer and that's why I bought also the extension. But you don't need it, if you just want the basics, this plugin is more than enough. Pagespeed is also very important for me. YOAST is bloated and slow, wpSEO is hardly cared for and has no face anymore. That's why I stay with THE SEO FRAMEWORK for now. @cybr please keep up the good work!
Juli 13, 2019
I've tried basically all popular SEO plugins on my local installation and TSF stood out immediately. It's simple to set up (all other plugins looked very confusing) and it doesn't nag you for a paid version. Most other plugins are going overboard with asking you to pay for a full version. TSF works out of the box, it's easy to set up, it's lightweight yet powerful and the premium plans are reasonably priced. I can't ask for more.
Juli 11, 2019
a plugin that do things for you, just help him to do it! Small, fast, A.I powered, clear code, clear mode.. good job @Sybre.
Lies alle 208 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„The SEO Framework“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„The SEO Framework“ wurde in 15 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „The SEO Framework“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

3.2.4

In this minor update, we bring you the most advanced description generation yet. The generator is now context-sensitive, so you can expect the descriptions to be even more natural; a real time-saver!

Oh, wir haben auch einige Fehler behoben, und wir haben einige Verbesserungen im Zuge der Vorbereitung für Version 3.3.0 eingebaut.

3.2.3

Diese kleine Aktualisierung behebt einige alte, übrig gebliebenen Fehler. Wir haben zudem die Sitemap-Ping-Option für Yandex entfernt, die nicht länger von ihnen erlaubt wird.

3.2.2

This minor update brings major bug fixes. Most notoriously, the home page settings now predict the metadata perfectly in the admin screens. Bloggers will love this update, too, because Facebook and Twitter metadata for the home blog page is now always correct.

For developers, please note that the upcoming major release (3.3.0) will introduce new taxonomical settings. Because the image-rendering integration isn’t suited for this, it’ll be overhauled. For more information, see this issue.

Also, for developers, note that some API changes better suited for a major release were also brought into this minor release; these were required to fix some bugs.

3.2.1

This minor update fixes script load-order issues which can occur when other plugins try to interact with the new WordPress editor.

3.2.0 – Horizon

What is right to be done cannot be done too soon. – Jane Austen

Veröffentlichungsdatum

  • 4. Dezember 2018

Highlights der Veröffentlichung

  • Ein neuer Editor (Codename Gutenberg) geht schon in zwei Tagen mit WordPress 5.0 an den Start. Diese Veröffentlichung macht das Plugin vollständig kompatibel mit ihm.
  • Description prefixes have been removed. Descriptions aren’t used a ranking factor anymore, and gaming the system by repeating the title isn’t beneficial.

Wusstest du schon?

  • We recently relaunched a plugin for The SEO Framework. Learn more.

Ausführlicher Log

Schönen Urlaub! (╯°□°)╯︵ ┻┻

Full changelog

  • Den vollständigen Changelog findet manhier.