WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP

Beschreibung

Better Notifications for WP ist ein einfaches, aber leistungsstarkes Plugin für Anfänger und Fortgeschrittene, mit dem du die E-Mail-Benachrichtigungen, die WordPress versendet, mithilfe des WYSIWYG-Editors und der Shortcodes anpassen kannst. Alle Standard-E-Mail-Benachrichtigungen von WordPress können angepasst werden, aber es gibt auch viele neue. Du kannst wählen, ob du Benachrichtigungen an einzelne Benutzer, an mehrere Benutzer, an alle Benutzer in einer Benutzer-Rolle oder an mehrere Rollen senden möchtest – du hast die Wahl! Du kannst deine Benachrichtigungen auch mit Premium Add-ons aufrüsten. Die E-Mails werden über deine WordPress-Website verschickt (mit wp_mail), können aber auch über SMTP mit einem entsprechenden Plugin eines Drittanbieters verschickt werden.

Hier siehst du einen kurzen Überblick über das Plugin in Aktion:

Ein Beispiel:

Du möchtest, dass alle Benutzer in der Rolle des Redakteurs per E-Mail benachrichtigt werden, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird, und du möchtest, dass dein Logo zusammen mit dem Namen des Autors und dem Veröffentlichungsdatum/der Veröffentlichungszeit darin erscheint – mit diesem Plugin ist das ganz einfach.

Eine praktische Liste von Shortcodes, die du verwenden kannst, findest du hier.

Premium-Add-ons

Verbessere deine Benachrichtigungen mit Add-ons:

Benachrichtigungs-Add-on-Bundles – Alles, was du für deine WordPress-Benachrichtigungen brauchst. Spare kräftig, wenn du ein Add-on-Bundle kaufst. Sofortiger Zugriff.

Abonnements (DSGVO) – Erlaube den Benutzern, ihre Abonnements für BNFW-Benachrichtigungen zu verwalten.
Wenn du deinen Benutzern die Möglichkeit geben willst, ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen zu erstellen, schau dir mein anderes Plugin an: Content Notify.

Bedingte Benachrichtigungen – Schränke bestimmte Benachrichtigungen ein, je nachdem, welche Kategorien, Tags, Beitragsformate oder Begriffe du auswählst.

Benutzerdefinierte Felder – Bietet eine Reihe neuer Shortcodes, mit denen du Daten aus benutzerdefinierten Feldern und benutzerdefinierten Benutzerfeldern, die mit ACF erstellt wurden, einbinden kannst.

Senden an eine beliebige E-Mail – Sende Benachrichtigungen an Nicht-WordPress-Benutzer.

Digest – Fasse mehrere Benachrichtigungen zu einer einzigen Digest-Benachrichtigung zusammen.

Globale Überschreibung – Überschreibe einige der Einstellungen von Benachrichtigungen direkt beim Bearbeiten eines Beitrags, einer Seite oder eines benutzerdefinierten Beitragstyps.

Erinnerungen – Sende eine Erinnerung an deine Benutzer und/oder Benutzer-Rollen, wenn ein Beitrag, eine Seite oder ein individueller Inhaltstyp nach einer bestimmten Zeit nicht aktualisiert wurde. Du kannst auch eine Benachrichtigung senden, wenn sich ein Nutzer eine bestimmte Zeit lang nicht angemeldet hat.

Multisite – Fügt neue Benachrichtigungen und Shortcodes für WordPress Multisite zu Better Notifications for WP hinzu.

Profile Builder – Fügt Kompatibilität und neue Benachrichtigungen und Shortcodes für die Plugins Profile Builder Free, Hobbyist und Pro zu Better Notifications for WP hinzu.

…und bald noch mehr!

Benachrichtigungen

Folgende Benachrichtigungen stehen derzeit zur Verfügung:

Admin

  • Neue Benutzerregistrierung (an Administrator)
  • Benutzer Passwort verloren (an Administrator)
  • Passwort wurde geändert (an Administrator)
  • Benutzer-E-Mail geändert (an Administrator)
  • Benutzerrolle geändert (an Administrator)
  • Benutzer angemeldet (an Administrator)
  • Automatische Hintergrundaktualisierungen für den WordPress Core
  • Datenschutz – Aktion bestätigen: Datenanforderung exportieren – Für Admin
  • Datenschutz – Aktion bestätigen: Antrag auf Datenlöschung – Für Admin

Transaktional

  • Neue Benutzerregistrierung (an Benutzer) – E-Mail vor der Registrierung
  • Neue Benutzerregistrierung (an Benutzer) – E-Mail nach der Registrierung
  • Benutzer Passwort verloren (an Benutzer)
  • Passwort wurde geändert (an Benutzer)
  • Benutzer-E-Mail-Bestätigung geändert (an Benutzer)
  • Benutzer-E-Mail geändert (an Benutzer)
  • Benutzerrolle geändert (an Benutzer)
  • Benutzer angemeldet (an Benutzer)
  • Antwort auf Kommentar
  • Datenschutz – Aktion bestätigen: Datenanforderung exportieren (an Benutzer)
  • Datenschutz – Aktion bestätigen: Datenanforderung löschen (an Benutzer)
  • Datenschutz – Datenexport – Für Benutzer
  • Datenschutz – Gelöschte Daten – Für Benutzer
  • Profile Builder – Genehmigungsanfrage für Admin (Profile Builder Add-on)
  • Profile Builder – E-Mail-Bestätigung (Profile Builder Add-on)
  • Profile Builder – Konto genehmigt (Profile Builder Add-on)
  • Profile Builder – Konto nicht genehmigt (Profile Builder Add-on)
  • Benutzer-Login-Erinnerung (Erinnerungen Add-on)

Beiträge / Individuelle Inhaltstypen

  • Neuer Beitrag wurde veröffentlicht
  • Ein Beitrag wurde aktualisiert
  • Beitrag mit ausstehender Überprüfung
  • Neuer privater Beitrag
  • geplanter Beitrag
  • Veröffentlichter Beitrag wurde in den Papierkorb verschoben
  • Neuer Kommentar
  • Neuer Kommentar wartet auf Moderation
  • Beitrag – Kommentar wurde freigegeben
  • Beitrag – Individuelles Feld aktualisiert (Custom Fields Add-on)
  • Beitrag – Erinnerung an Update (Reminders Add-on)
  • Neuer Trackback
  • Neuer Pingback

Seiten

  • Neue Seite wurde veröffentlicht
  • Seite aktualisiert
  • Seite mit ausstehender Überprüfung
  • Neue private Seite
  • Geplante Seite
  • Seite – Neuer Kommentar
  • Seite – Neuer Kommentar wartet auf Moderation
  • Seite – Kommentar wurde freigegeben
  • Seite – Antwort auf Kommentar
  • Seite – Individuelles Feld aktualisiert (Custom Fields Add-on)
  • Seite – Erinnerung aktualisieren (Erinnerungen Add-on)

Medien

  • Neue Medien wurden veröffentlicht
  • Medien wurden aktualisiert
  • Medien – Neuer Kommentar
  • Medien – Neuer Kommentar wartet auf Moderation
  • Medien – Kommentar wurde freigegeben
  • Medien – Antwort auf Kommentar

Beiträge

  • Neue Kategorie
  • Neues Schlagwort

Individuelle Inhaltstypen

  • Neuer Begriff

Multisite (Multisite Add-on)

  • Neue Website aktiviert oder erstellt – Für Netzwerkadministratoren
  • Neuer Benutzer angelegt – Für Netzwerkadministrator
  • E-Mail-Änderungsversuch des Netzwerkadministrators – für neuen Netzwerkadministrator
  • Netzwerkadministrator-E-Mail geändert – Für den alten Netzwerkadministrator
  • Neue Website aktiviert oder erstellt – Für Website-Administrator
  • Website gelöscht – Für Website-Administrator
  • E-Mail-Änderung des Site-Admins versucht – für neuen Site-Admin
  • E-Mail des Website-Administrators geändert – für den alten Website-Administrator
  • Neue Seite aktiviert – Für Benutzer
  • Neuer Benutzer angelegt – Für Benutzer
  • Neue Benutzerin/neuer Benutzer zur Website eingeladen – Für Benutzer

Wenn du eine Benachrichtigung in der Liste oben sehen möchtest, schreibe mir bitte eine Nachricht im Forum und ich werde sehen, was ich tun kann, um sie hinzuzufügen.

Wenn du deinen Benutzern die Möglichkeit geben willst, ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen zu erstellen, schau dir mein anderes Plugin an: Content Notify.

Gefällt dir dieses Plugin? Bitte hinterlasse eine tolle Bewertung! Du denkst, das Plugin ist keine 5 Sterne wert? Hast du Probleme? Lass es mich im Forum wissen und ich werde mein Bestes tun, um zu helfen.

DISCLAIMER
Dies ist ein unglaublich nützliches und hoch bewertetes Plugin. Es ist jedoch möglich, dass ein übermäßiger Gebrauch oder Missbrauch dieses Plugins deine Benutzer verärgert, weil sie zu viele Benachrichtigungen erhalten. Wenn du dieses Plugin herunterlädst / installierst / verwendest, übernimmst du die volle Verantwortung für die Verwaltung / Menge / Art der Benachrichtigungen, die von diesem Plugin verschickt werden, einschließlich der Einhaltung aller SPAM-Gesetze in deinem Land / Einsatzgebiet, dem Umgang mit / der Beantwortung von An- / Abmeldeanfragen, Beschwerden und so weiter. Ich übernehme keine Haftung oder Verantwortung für SPAM oder den Missbrauch dieses Plugins durch den/die Benutzer oder andere Personen, die aufgrund der Verwendung dieses Plugins Benachrichtigungen erhalten könnten. Ich vertraue dir, bitte missbrauche deine Benutzer nicht.

Screenshots

  • Alle Benachrichtigungen

  • Neue Benachrichtigung hinzufügen / bearbeiten

Installation

  1. Lade den Plugin-Ordner „bnfw“ in das Verzeichnis „/wp-content/plugins/“ hoch oder installiere ihn über deinen WordPress-Admin.
  2. Aktiviere das Plugin im Menü „Plugins“ in WordPress.
  3. Verwende die Einstellungen im neuen Menüpunkt „Benachrichtigungen“ in der Seitenleiste, um das Plugin zu konfigurieren.
  4. (Optional) Lies unseren Artikel über die Verbesserung der E-Mail-Zustellung in WordPress.
  5. Teste, indem du eine Benachrichtigung mit einigen Shortcodes erstellst.

FAQ

Die vollständige Dokumentation für BNFW findest du hier.

Ist dieses Plugin mit dem neuen Block-Editor (Gutenberg) in WordPress 5 kompatibel?

Ja und nein. Die meisten Benachrichtigungen funktionieren, aber die volle Unterstützung kann im Moment nicht für alle Benachrichtigungen garantiert werden. Die volle Unterstützung ist auf der Roadmap, aber im Moment würde ich empfehlen, das Classic Editor Plugin mit BNFW zu verwenden.

Was sind Shortcodes? Wo kann ich sie in diesem Plugin verwenden?

Shortcodes sind Text in eckigen Klammern, der eine Art von Inhalt ausgibt. Wenn du zum Beispiel den Inhalt eines Beitrags zu einer Benachrichtigung für „Neuer Beitrag veröffentlicht“ hinzufügen möchtest, kannst du den [post_content] Shortcode verwenden, um diesen in der versendeten E-Mail anzuzeigen.

Shortcodes können im „Betreff“ und „Nachrichtentext“ deiner Benachrichtigungen verwendet werden, mit Ausnahme einiger weniger (aufgrund einer Einschränkung in WordPress).

Eine praktische Liste von Shortcodes, die du verwenden kannst, findest du hier.

Für welche Szenarien kann dieses Plugin verwendet werden?

  • Reichweite: Ein Blog/eine Nachrichtenwebsite mit Hunderten von Abonnenten, die damit über neue Blogbeiträge informiert werden sollen.
  • Kommunikation: Eine kleine, interne WordPress-Webseite und benutze sie, um Mitarbeiter über neue Beiträge oder Kommentare zu informieren.
  • Überwachen: Eine Website für ein tolles neues Produkt oder eine Dienstleistung und benutze sie für Benachrichtigungen über Pingbacks und Trackbacks.
  • Sicherheit: Um Benachrichtigungen über Anfragen zum Zurücksetzen von Passwörtern und die entsprechenden Benutzer zu erhalten.

Die Möglichkeiten sind endlos!

Funktioniert dieses Plugin mit Anti-Spam-Plugins, wie z.B. Akismet?

Ja! In den Plugin-Einstellungen gibt es eine Option zum Unterdrücken von als SPAM markierten Kommentaren.

Funktionieren dieses Plugin und die Add-ons mit Multisite?

Ja! Die volle Unterstützung für WordPress Multisite wurde in 1.6.13 zusammen mit der Veröffentlichung des Multisite Add-on hinzugefügt.

Können Benutzer ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen erstellen?

Nicht mit BNFW. Wenn du es den Benutzern ermöglichen willst, ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen zu erstellen, schau dir mein anderes Plugin an: Content Notify.

Die Benachrichtigungen kommen nicht an!

Als Erstes solltest du diesem Artikel folgen, um herauszufinden, was das Problem verursacht. Außerdem kannst du in diesem Hilfedokument nachlesen, wie du die E-Mail-Zustellung bei der Verwendung von Better Notifications for WP verbessern kannst.

Viele Hoster begrenzen die Anzahl der E-Mails, die innerhalb einer Stunde verschickt werden können, so dass es auch hier zu Verzögerungen beim Eintreffen der E-Mails kommen kann. Dieser Artikel enthält eine umfangreiche Liste von Anbietern und deren E-Mail-Ratenbegrenzungen, die du dir ansehen solltest. Alternativ kannst du dich auch direkt bei deinem Anbieter erkundigen, wie hoch dein Limit ist.

Wenn du immer noch Probleme hast, schreibe mir bitte eine Nachricht in den Free Support Foren und ich werde mein Bestes tun, um zu helfen.

Einige meiner Shortcodes funktionieren nicht!

Es ist möglich, dass du einen Shortcode in eine Benachrichtigung einfügst, die ihn nicht verwenden kann. Beispiel: Die E-Mail-Benachrichtigung „Neue Kategorie“ kann keinen der Shortcodes für Autor oder Zeit verwenden, da WordPress standardmäßig nur den Kategorienamen, den Kategorie-Slug und die Kategoriebeschreibung in der Datenbank speichert. Es lohnt sich auch, die Rechtschreibung und die Unterstriche in den Shortcodes zu überprüfen und darauf zu achten, ob sie in eckige Klammern [] eingeschlossen sind.

Andere E-Mails von WordPress / anderen Plugins werden durcheinander gebracht!

WordPress sendet standardmäßig alle E-Mails im Klartext. Wenn du in deinen E-Mails Code einfügen oder den WYSIWYG-Editor von Better Notifications for WP verwenden möchtest, kannst du dies über die globale Einstellung in Better Notification for WordPress in HTML ändern. Diese Einstellung findest du unter dem Bildschirm „Benachrichtigungen > Einstellungen“. Die Änderung dieser globalen Einstellung für das E-Mail-Format wirkt sich jedoch auf alle E-Mails aus, die von WordPress aus verschickt werden. Daher kann es zu Formatierungsproblemen bei E-Mails kommen, die von anderen Plugins aus verschickt werden, wenn du die Einstellung für das E-Mail-Format auf diese Weise änderst. In diesem Fall solltest du diese Einstellung auf „Plain Text“ ändern. Du kannst das E-Mail-Format auch für jede einzelne Benachrichtigung festlegen, wenn du eine neue Benachrichtigung einrichtest. Der Nachteil ist, dass WordPress die Einstellung des E-Mail-Formats entweder nur global (für alle E-Mails) oder individuell für alle nicht transaktionsbezogenen E-Mails zulässt.

Der individuelle Beitragstyp „X“ wird nicht in der Liste der verfügbaren individuellen Inhaltstypen angezeigt

Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass die Einstellung public auf false gesetzt ist. Ändere diese Einstellung und sieh nach, ob er in der Liste auftaucht. Wenn der benutzerdefinierte Beitragstyp von einem Plugin erstellt wurde und auf privat eingestellt ist (z. B. TablePress), musst du mit dem Autor des Plugins in Kontakt treten und ihn fragen, ob er ihn auf öffentlich umstellen kann, damit BNFW Benachrichtigungen für ihn verschicken kann.

Kann ich dieses Plugin übersetzen?

Ja, natürlich! Das Plugin ist komplett übersetzungsfreundlich und wenn du mir deine .po-Datei schickst, werde ich sie in das Plugin einbauen und dich im Changelog erwähnen.

Rezensionen

21. Februar 2024
2 Years in my website ... it saved me a lot of works !!good plugin !!
6. Juli 2023
Well. Plugin very usefull. It is nice to send mails with more information for users than WP do. Quick response support.
Alle 175 Rezensionen lesen

Mitwirkende & Entwickler

„WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP“ wurde in 9 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.9.3 – 16th May 2023

  • WICHTIG! Es wird empfohlen, dass du dieses Plugin auf die neueste Version aktualisierst.
  • Behoben: Ein kleines Sicherheitsproblem bei der Aktivierung/Deaktivierung von Benachrichtigungen.

1.9.2 – 30th January 2023

  • Behoben: Ein Problem, bei dem das Plugin die Sprache der Website, aber nicht die Sprache des Benutzers für die Übersetzungen verwendet hat

1.9.1 – 20th September 2022

  • Behoben: Bei der Verwendung von PHP 7 und dem Senden von Admin-Benachrichtigungen wurde ein fataler Fehler angezeigt.
  • Behoben: Benachrichtigungen wurden nicht verschickt, wenn ein Shortcode im Feld Senden an verwendet wurde, wenn das Add-on Senden an eine beliebige E-Mail verwendet wurde.

1.9 – 6th September 2022

  • Dies ist eine große Fehlerkorrektur und ein kleineres Feature-Release, während ich mich auf das 2.0-Release des Plugins vorbereite, das eine UI/UX-Überarbeitung beinhalten wird.
  • Neu: Benachrichtigungen – Du kannst jetzt eine Benachrichtigung senden, wenn Beiträge/Seiten/eigene Beitragstypen/Medien in den Papierkorb verschoben werden.
  • Neu: Shortcodes – Du kannst jetzt [password_url_raw] und [login_url_raw] in der Benachrichtigung „Neue Benutzerregistrierung – Für Benutzer“ verwenden, um diese URLs als reinen Text auszugeben (ohne den umbrochenen Link).
  • Neu: Shortcode – [user_ip_address] kann in jeder Benachrichtigung verwendet werden, die die Shortcode-Gruppe [user_] unterstützt und zeigt die IP-Adresse des Benutzers an, der die Benachrichtigung ausgelöst hat.
  • Hinzugefügt: Die Shortcodes email_user und user_ können jetzt in der Benachrichtigung „Benutzer-E-Mail-Änderungsbestätigung – Für Benutzer“ verwendet werden.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für das Feld „Senden an“ in der Benachrichtigung „Erinnerung an die Benutzeranmeldung“ (Teil des Erinnerungen Add-on und Bedingte Benachrichtigungen).
  • Verbessert: Volle Kompatibilität mit PHP 8.0.
  • Verbessert: Die „Neuer Kommentar“-Benachrichtigungen funktionieren jetzt mit den Hooks wp_new_comment, wp_insert_comment und rest_insert_comment.
  • Behoben: Alle BNFW-Bildschirme werden jetzt in der Sprache übersetzt, die der Benutzer eingestellt hat, und nicht mehr in der Sprache der Website.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Neuer privater Beitrag“ wurde nicht ausgelöst.
  • Behoben: Benachrichtigungen über „E-Mail-Änderungen“ wurden als reiner Text und nicht als HTML versendet, wenn dies eingestellt war.
  • Behoben: PHP Fatal Error beim Versenden von Benachrichtigungen an neue Benutzer, denen mehrere Benutzerrollen zugewiesen sind (Dank an @intuitart für den Fix).
  • Behoben: PHP Fatal Error beim gleichzeitigen Deaktivieren mehrerer Benachrichtigungen.
  • Behoben: Ein PHP-Hinweis wurde auf dem Benutzerprofil-Bildschirm angezeigt, wenn das Abonnement-Add-on aktiviert war.
  • Behoben: Benachrichtigungen zeigten nicht immer ihren „Benachrichtigungstyp“ auf dem Bildschirm „Alle Benachrichtigungen“ an.

1.8.11 – 15th February 2022

  • Behoben: Ein Problem, bei dem Add-on-Lizenzen nicht gespeichert werden konnten.
  • Behoben: Einige HTML-Zeichen wurden kodiert, wenn sie über den Textteil des Benachrichtigungseditors hinzugefügt wurden.
  • Verbessert: Weitere Verbesserungen an der Plugin-Struktur, der Datenbereinigung und der Validierung.

1.8.10 – 8th February 2022

  • Behoben: Ein fataler Fehler beim Senden einer Benachrichtigung über eine geänderte E-Mail-Adresse.

1.8.9 – 8th February 2022

  • Behoben: Die HTML-Formatierung wurde seit WordPress 5.9 nicht mehr auf Benachrichtigungen angewendet.
  • Behoben: Die Suche/Auswahl von Benutzern auf kleineren Websites lieferte keine Ergebnisse.
  • Verbessert: Bessere Kompatibilität mit den WordPress-Codierungsstandards.
  • Verbessert: Weitere Verbesserungen an der Plugin-Struktur, der Datenbereinigung und der Validierung.

1.8.8 – 4th February 2022

  • Verbessert: Die Select2-Bibliothek ist jetzt im Plugin enthalten und wird nicht mehr aus dem CDN geladen.
  • Verbessert: Verschiedene Änderungen in Bezug auf die Plugin-Struktur, Datenbereinigung und Validierung.

1.8.7 – 27th January 2022

  • WICHTIG! Es wird empfohlen, dass du dieses Plugin auf die neueste Version aktualisierst.
  • Behoben: Ein Sicherheitsproblem, das select2-Felder bei der Suche nach einem Benutzer oder einer Benutzerrolle betraf.

1.8.6 – 26th April 2021

  • Behoben: Die Shortcodes Post Author und Update Author funktionieren jetzt wieder wie erwartet, nachdem in WordPress 5.7 ein Problem aufgetreten war.
  • Behoben: Benachrichtigungen über verlorene Passwörter funktionieren jetzt korrekt, wenn sich Benutzer nur mit ihrer E-Mail-Adresse anmelden.
  • Entfernt: <div> Tags wurden hinzugefügt, wenn die Schaltfläche Standardinhalt einfügen in einer Meldung verwendet wurde.
  • Aktualisiert: persist-admin-noticed-dismissal 3rd party library auf die neueste Version.
  • Aktualisiert: Der EDD_SL_Plugin_Updater ist jetzt auf der neuesten Version für Add-ons.

1.8.5 – 18th December 2020

  • Neu: Shortcode – [user_old_email] und [user_new_email] können jetzt in den Benachrichtigungen „Benutzer-E-Mail geändert – für Benutzer“ und „Benutzer-E-Mail geändert – für Admin“ verwendet werden.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Benutzerrolle geändert“ wurde bei der Bearbeitung von Benutzern mit der Massenbearbeitung nicht versendet, wenn Plugins verwendet wurden, die mehrere Benutzerrollen zuließen.
  • Behoben: Zahlreiche Probleme mit Datenschutz-Benachrichtigungen, einschließlich nicht versendeter E-Mails und nicht funktionierender Shortcodes.
  • Behoben: Felder für bedingte Benachrichtigungen wurden bei falschen Benachrichtigungen angezeigt, wenn dieses Add-on verwendet wurde.
  • Behoben: Die POT-Datei wurde neu erstellt, um fehlende übersetzbare Zeichenfolgen zu berücksichtigen.
  • Ich wünsche dir frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Danke, dass du BNFW benutzt 🙂

1.8.4 – 12th August 2020

  • Behoben: In bestimmten Situationen wurde der Schlüssel zum Zurücksetzen des Kennworts geändert, wenn die Benachrichtigung „Kennwort verloren – Für Benutzer“ verwendet wurde.
  • Behoben: Ein Problem im Add-on Benutzerdefinierte Felder, bei dem das Kontrollkästchen An den Autor senden keine Benachrichtigung über die Aktualisierung des benutzerdefinierten Feldes an den/die Benutzer/in sendete.
  • Verbessert: Kompatibilität mit der neuesten Version des Digest Add-ons.
  • Verbessert: Kompatibilität mit der neuesten Version des Multisite Add-ons.

1.8.3 – 1st June 2020

  • Behoben: Wenn du BNFW aktivierst und keine Benachrichtigungen erstellt hast, wurden die standardmäßigen WordPress-E-Mails zum Exportieren und Löschen von persönlichen Daten nicht versendet.
  • Hinzugefügt: Kompatibilität mit der Version 1.2 des Custom Fields Add-ons.

1.8.2 – 14th May 2020

  • Behoben: E-Mail-Adressen, die in benutzerdefinierten Feldern gespeichert wurden, wurden nicht in Kommentar-Benachrichtigungen verwendet, wenn das Add-on Benutzerdefinierte Felder installiert war.
  • Behoben: Zwei PHP-Hinweise wurden über dem Anmeldeformular angezeigt, wenn das Add-on Subscriptions installiert war.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Benutzer hat sein Passwort verloren – Für Benutzer“ gab keine Shortcodes im Betreff der Nachricht aus.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Passwort verloren – Für Benutzer“ hatte einen falschen Shortcode beim Einfügen des Standard-E-Mail-Inhalts.

1.8.1 – 21st April 2020

1.8 – 8th April 2020

  • MÖGLICHE PROBLEME WEGEN ÄNDERUNGEN – Bitte bearbeite und speichere jede Kommentarbenachrichtigung, die du eingerichtet hast, um sicherzustellen, dass die richtige Benachrichtigung ausgewählt und gespeichert ist.
  • Neu: Eine umfassende Überarbeitung der Kommentar-Benachrichtigungen, die jetzt einen großartigen Kommentar-Management-Workflow ermöglicht.
  • Neu: Die Benachrichtigungen „Neuer Kommentar“, „Neuer Kommentar wartet auf Moderation“, „Kommentar genehmigt“ und „Kommentarantwort“ stehen jetzt für alle Beiträge, Seiten, benutzerdefinierten Beitragstypen und Medienanhänge zur Verfügung.
  • Verbessert: Das Kontrollkästchen „Diese Benachrichtigung an den Autor senden“ wurde überarbeitet, damit es für die oben genannten Benachrichtigungen besser funktioniert. Weitere Informationen findest du in dem entsprechenden Abschnitt in diesem Support-Dokument.

1.7.7 – 27th March 2020

  • Neu: Drei neue Benachrichtigungen! „Neue Medien veröffentlicht“, „Medien aktualisiert“, „Medienkommentar“ – komplett mit neuen Shortcodes für Beschriftung, Alt-Text, Abmessungen usw.
  • Neu: „User Logged In – For Admin“ Benachrichtigung – sendet eine Benachrichtigung an den Admin, wenn sich Benutzer anmelden.
  • Neu: „Benutzer eingeloggt – Für Benutzer“ – sendet eine Benachrichtigung an den Benutzer, wenn er sich einloggt.
  • Neu: „Published to Trash“-Benachrichtigung – sendet eine Benachrichtigung, wenn ein veröffentlichter Beitrag in den Papierkorb verschoben wird.
  • Verbessert: Unterstützung für Plugins, die es ermöglichen, dass Benutzer/innen mehreren Benutzerrollen zugewiesen werden können.

1.7.6 – 30th January 2020

  • Neue Benachrichtigung: Neuer Kommentar freigegeben. Diese wird gesendet, nachdem der Kommentar freigegeben wurde.
  • Neu: Mit dem Shortcode [post_category_description] kannst du jetzt die Beschreibung für die erste verfügbare Kategorie in jeder Benachrichtigung für einen neuen Beitrag/Seite/Benutzerdefinierten Beitragstyp sowie in den Benachrichtigungen für neue Kommentare, Kommentare, die auf Moderation warten, und Kommentarantworten ausgeben. Du kannst auch die [post_category_slug] Benachrichtigung verwenden, um den ersten verfügbaren Kategorie-Slug auszugeben.
  • Hinzugefügt: Zwei Pull Requests, die über den GitHub-Klon dieses Plugins eingegangen sind und sich auf Filter beziehen, wurden zusammengeführt (#1 und #2).
  • Hinzugefügt: $update als 3. Parameter zum bnfw_trigger_insert_post Filter.
  • Hinzugefügt: Zusätzliche übersetzbare Strings.
  • Verbessert: Benachrichtigungen über „Beiträge, die zur Überprüfung anstehen“ werden jetzt nur noch bei der ersten Aktualisierung eines Beitrags, der zur Überprüfung ansteht, gesendet. Spätere Aktualisierungen lösen keine weitere Benachrichtigung aus.
  • Behoben: Advanced Custom Fields (ACF) löste falsche Benachrichtigungen aus, wenn Beiträge/Seiten/angepasste Beitragstypen über ein Front-End-Formular übermittelt wurden.
  • Behoben: Der [post_excerpt] Shortcode entspricht jetzt dem excerpt_length Filter.
  • Behoben: Benachrichtigungen über ausstehende Überprüfungen wurden in bestimmten Situationen doppelt gesendet.
  • Behoben: Es wurde eine zusätzliche Prüfung hinzugefügt, um sicherzustellen, dass eine Multisite nicht abstürzt, wenn BNFW auf einer Site ohne Administrator-Benutzer aktiviert ist.
  • Behoben: Bei Multisite-Benachrichtigungen wurden die HTMl/Text-Optionen für Benachrichtigungen angezeigt, die nur Text unterstützen konnten.

1.7.5 – 23rd September 2019

  • Hinzugefügt: Unterstützung für das neue Digest Add-on!
  • Hinzugefügt: Unterstützung für einige große Änderungen, die für das Custom Fields Add-on anstehen.
  • Hinzugefügt: Neue spanische Übersetzung.
  • Behoben: Ein Problem im Zusammenhang mit Shortcodes im Multisite Add-on.
  • Behoben: Alle „Datenschutz“-Benachrichtigungen verstecken jetzt Optionen, die nicht überschrieben werden können.
  • Behoben: Das Deaktivieren der automatischen Absätze in der Benachrichtigung „Benutzer hat sein Passwort verloren“ funktionierte nicht.

1.7.4 – 19th August 2019

  • Neu: Du kannst jetzt die Mail-Header in BNFW mit bnfw_mail_headers filtern. Mehr Details hier.
  • Hinzugefügt: Bessere Unterstützung für den neuen Block-Editor (Gutenberg) und alle post/page/custom post type Benachrichtigungen. Mehr und bessere Unterstützung folgt in Kürze.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für das kommende Digest Add-on.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Neue Benutzerregistrierung – Für Admin“ sendete in manchen Fällen sowohl die Standard-WordPress-Benachrichtigung als auch die BNFW-Benachrichtigung.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Neuer Kommentar – wartet auf Moderation“ fehlte im Global Override Add-on.
  • Behoben: Ein fataler Fehler, der gelegentlich auftrat, wenn ein Benutzer sein Passwort im Frontend änderte.

1.7.3 – 10th April 2019

  • Neu: Benachrichtigung – „Benutzer-E-Mail geändert – für Admin“. Diese wird an den Administrator gesendet, nachdem ein Benutzer erfolgreich eine neue E-Mail-Adresse geändert und bestätigt hat.
  • Neu: Benachrichtigung – „Benutzer-E-Mail-Änderungsbestätigung – Für Benutzer“. Diese wird an einen Benutzer geschickt, damit er eine Änderung seiner E-Mail-Adresse bestätigt.
  • Hinzugefügt: Du kannst jetzt eine Benachrichtigung aktivieren oder deaktivieren, indem du mit dem Mauszeiger über sie auf dem Bildschirm „Alle Benachrichtigungen“ fährst, und du kannst Benachrichtigungen im Dropdown-Menü „Massenaktionen“ aktivieren oder deaktivieren.
  • Behoben: Die Benachrichtigungen „Benutzer-E-Mail geändert – Für Benutzer“ und „Benutzer-Passwort geändert“ wurden seit WordPress 5.0 nicht mehr deaktiviert, wenn versucht wurde, sie außer Kraft zu setzen.
  • Behoben: Ein Problem, bei dem der neue Block-Editor (Gutenberg) doppelte Benachrichtigungen bei der Veröffentlichung eines Beitrags verursachte. Bessere Unterstützung für Gutenberg wird noch in diesem Jahr kommen. Bis dahin wird empfohlen, das Classic Editor Plugin zu verwenden.
  • Behoben: Die Benachrichtigungen „Neue Benutzerregistrierung – Für Admin“ und „Neue Benutzerregistrierung – Für Benutzer“ sollten nach den Änderungen in 1.7 jetzt besser funktionieren.
  • Behoben: Das Kontrollkästchen „Diese Benachrichtigung an den Autor senden“ fehlte in der Benachrichtigung „Neuer Kommentar“.
  • Behoben: Der [comment_moderation_link] Shortcode wurde leer ausgegeben, wenn er in der Benachrichtigung „Beitrag – Neuer Kommentar wartet auf Moderation“ verwendet und an Benutzerrollen gesendet wurde, die keine Administratoren sind.
  • Behoben: Der [edit_post] Shortcode hat Ampersands in der URL umgangen.

1.7.2 – 21st November 2018

  • Behoben: WYSIWYG-Editor und Metabox-Kompatibilität für Gutenberg. Nach der Veröffentlichung von WordPress 5.0 wird BNFW weiterhin den klassischen Editor verwenden und nicht den neuen Block-Editor.
  • Behoben: Benachrichtigungen über neue Kommentare, die auf Moderation warten, wurden nicht an den Autor des Beitrags gesendet, wenn dieser ausgewählt war.

1.7.1 – 5th November 2018

  • Neu: Volle Unterstützung für das neue Abonnements (GDPR) Add-on.
  • Behoben: Kommentare, die als SPAM markiert waren, lösten die Benachrichtigung „Neuer Kommentar wartet auf Moderation“ aus.
  • Behoben: Ein Problem im Zusammenhang mit der Benachrichtigung „Neuer Kommentar wartet auf Moderation“ wurde nicht gespeichert, wenn sie in Verbindung mit den Add-ons An eine beliebige E-Mail senden und Benutzerdefinierte Felder verwendet wurde.
  • Behoben: Ein paar kleinere Javascript-Fehler im Zusammenhang mit BNFW-Add-ons.

1.7 – 5th September 2018

  • Ein großes Update voller neuer Funktionen und Fehlerbehebungen, vor allem für diejenigen, die Privatsphäre und Kommentarbenachrichtigungen mögen!
  • Neu: Sechs DSGVO-/Datenschutz-Benachrichtigungen. Damit kannst du alle neuen Benachrichtigungen, die WordPress 4.9.6 in Bezug auf den Export und das Löschen von Benutzerdaten eingeführt hat, außer Kraft setzen. Diese sind: Datenschutz – Bestätige Aktion: Anfrage Daten exportieren – für Benutzer, Datenschutz – Aktion bestätigen: Daten löschen Anfrage – Für Benutzer, Datenschutz – Datenexport – Für Benutzer, Datenschutz – Daten gelöscht – Für Benutzer, Datenschutz – Bestätigen Aktion: Datenanforderung exportieren – Für Admin, Datenschutz – Bestätigen Aktion: Datenanforderung löschen – Für Admin.
  • Neu: Die Benachrichtigung „Neuer Kommentar / Warten auf Moderation“ wurde in zwei Teile aufgeteilt, sodass du eine Benachrichtigung nur für neue Kommentare oder nur für Kommentare, die auf Moderation warten, oder für beide haben kannst! Sie kann für Beiträge, Seiten und benutzerdefinierte Beitragstypen verwendet werden.
  • Neu: Shortcode – [user_role]. Dieser gibt die Rolle des Benutzers aus (oder die Rollen, wenn er mehr als einer zugewiesen ist).
  • Neu: Shortcode – [first_image]. Gibt die URL des ersten Bildes in einem post/page/custom post aus.
  • Neu: Shortcode – [post_type_archive]. Gibt den Link für die Archivseite des Beitragstyps / benutzerdefinierten Beitragstyps aus.
  • Neu: Shortcode – [post_category_slug]. Gibt den Kategorie-Slug eines Beitrags aus oder den ersten Kategorie-Slug, wenn der Beitrag mehreren Kategorien zugewiesen ist.
  • Neu: Shortcode – [comment_moderation_link]. Dieser gibt den Link zum WP Admin aus, wo du einen neuen Kommentar moderieren kannst.
  • Neu: Shortcode – [comment_parent_content]. Dieser gibt den Inhalt des übergeordneten Kommentars aus, wenn er in einer Kommentarantwort-Benachrichtigung verwendet wird.
  • Neu: Drei Shortcodes zur Kommentar-Moderation – [comment_moderation_approve], [comment_moderation_spam], [comment_moderation_delete]. Alle für neue Kommentare. Alle sollten selbsterklärend sein.
  • Neu: Auf dem Bildschirm „Alle Benachrichtigungen“ gibt es eine neue Spalte, die anzeigt, welche Benutzer von einer Benachrichtigung ausgeschlossen sind.
  • Hinzugefügt: Niederländische Übersetzung (Danke an Piet).
  • Geändert: Die Benachrichtigung „Neue Benutzerregistrierung – Für Admin“ kann jetzt von Benachrichtigungen überschrieben werden, die den wp_new_user_notification_email_admin Filter verwenden, der in WordPress 4.9 eingeführt wurde.
  • Aktualisiert: Einige der Standardinhalte, die schnell zu einer Standardbenachrichtigung hinzugefügt werden können, waren nicht mehr aktuell.
  • Geändert: Freemius wurde zugunsten der vorherigen Iteration der Benutzerverfolgung entfernt. Dies ist jetzt ein Opt-in-Kontrollkästchen auf der Seite Benachrichtigungen > Einstellungen. Bitte ziehe in Erwägung, dieses Kästchen zu aktivieren, um BNFW noch besser zu machen.
  • Behoben: Das Kontrollkästchen „Diese Benachrichtigung an den Autor senden“ erforderte weiterhin die Eingabe eines Benutzers oder einer Rolle im Feld „Senden an“.
  • Behoben: Der [edit_post] Shortcode gab nichts aus, wenn eine Nicht-Editor-Rolle im Frontend posten konnte.
  • Behoben: E-Mail-Adressen, die mit Zahlen beginnen, wurden nicht gespeichert, wenn sie in Verbindung mit dem Add-on An jede E-Mail senden verwendet wurden.
  • Behoben: Das SVG-Symbol auf WordPress.org wurde nicht korrekt exportiert.

1.6.14 – 25th May 2018

  • Neu: Als Teil meiner Pläne für die Umsetzung von GDPR im BNFW kannst du jetzt Benutzer und/oder Rollen von deinen Benachrichtigungen im neuen Feld „Außer für“ ausschließen.
  • Neu: Du kannst jetzt zusätzlich zur Liste der Benutzer und Benutzerrollen auch den Autor des Beitrags/der Seite in deine Benachrichtigungen aufnehmen (nicht entweder/oder).
  • Neu: Du kannst jetzt die Ausgabe von Shortcodes wieder aktivieren, wenn du den [post_content] Shortcode in deinen Benachrichtigungen verwendest, und zwar über ein neues Kontrollkästchen in den Einstellungen.
  • Neu: Eine Liste der verfügbaren Aktionen und Filter im BNFW ist jetzt in der Website-Dokumentation verfügbar.
  • Aktualisiert: Das von mir verwendete SDK für die Benutzerverfolgung (Freemius) wurde aktualisiert, damit Multisite-Netzwerkadmins eine ganze Multisite optieren oder das Opt-in an Site-Level-Admins delegieren können.
  • Behoben: Medien, die über den WYSIWYG-Editor eingefügt wurden, wurden nicht angezeigt. Das sollte jetzt behoben sein.
  • Behoben: Ein Problem, bei dem der [post_term taxonomy="X"] Shortcode nur einmal in einer Benachrichtigung verwendet werden konnte.
  • Behoben: Alle Datums-Shortcodes sind jetzt übersetzbar.

1.6.13 – 5th April 2018

  • Hinzugefügt: Volle Unterstützung für das neue Multisite Add-on.
  • Behoben: Multisite-only – die user_id wurde anstelle des Benutzernamens in der Login-URL in der Benachrichtigung „Passwort verloren – Für Benutzer“ verwendet.
  • Behoben: Nur für Multisites – die Benachrichtigung für die Registrierung eines neuen Benutzers funktionierte nicht.
  • Behoben: Nur für Multisites – Permalink-Shortcodes verwendeten nicht die richtige Struktur, sondern die Standardstruktur ?p=123, wenn sie auf Unterseiten verwendet wurden.
  • Behoben: Einige Benutzerkurzcodes wurden nur für den ersten Benutzer in einer Benutzerrolle ausgegeben.
  • Behoben: Ein gelegentliches Problem, bei dem einige Benachrichtigungen für individuelle Inhaltstypen nicht angezeigt wurden.

1.6.12 – 1st March 2018

  • Neu! Viele neue globale Benutzerkurzcodes! Es war immer etwas schwierig zu erklären, wie sich die Benutzerkurzcodes zwischen den Benachrichtigungen ändern – manchmal sind sie für den Autor eines Beitrags, manchmal für den Empfänger. Jetzt werden alle Benutzerkurzcodes nur noch für den Autor verwendet und für den Empfänger gibt es eine neue Reihe von globalen Benutzerkurzcodes. Alle Details findest du auf der Dokumentationsseite für Shortcodes.
  • Hinzugefügt: Vorläufige Änderungen für das kommende Multisite Add-on.

1.6.11 – 13th February 2018

  • Behoben: Update-Erinnerung und benutzerdefinierte Feld-Update-Benachrichtigungen wurden für individuelle Inhaltstypen nicht angezeigt.

1.6.10 – 31st January 2018

  • Neu! Schnelleres Anpassen! Du kannst jetzt den Betreff und den Nachrichtentext einer Standard-WordPress-E-Mail zu Benachrichtigungen hinzufügen. Wähle einfach eine Standard-WordPress-E-Mail aus und klicke beim Hinzufügen oder Bearbeiten einer Benachrichtigung auf die Schaltfläche „Standardinhalt einfügen“ neben dem WYSIWYG-Editor.
  • Neu: Wenn du anderen Benutzerrollen erlauben willst, Benachrichtigungen zu erstellen oder zu bearbeiten, kannst du ihnen jetzt mit einem Rolleneditor die Fähigkeit „bnfw“ gewähren.
  • Hinzugefügt: Oben auf allen Benachrichtigungsbildschirmen wird ein neuer Hinweis angezeigt, der erklärt, wie du die Zustellbarkeit von E-Mails verbessern kannst. Du kannst diesen Hinweis jederzeit wieder ausblenden.
  • Hinzugefügt: Inline-Hilfetipps sind jetzt beim Erstellen oder Bearbeiten einer Meldung verfügbar. Das ist praktisch, wenn du dich daran erinnern willst, wie etwas funktioniert, aber keine Lust hast, die Dokumentation zu durchforsten.
  • Hinzugefügt: Zwei Pull Requests, die über den GitHub-Klon dieses Plugins eingegangen sind, wurden zusammengeführt (#1 und #2).
  • Hinzugefügt: Für schnelleren Support gibt es jetzt einen Menüpunkt Priority Support im Menü BNFW Notifications. Priority Support ist für Kunden mit einem aktiven Abonnement für ein Add-on verfügbar.
  • Verbessert: Alle datumsbezogenen Shortcodes werden jetzt in dem Datums- und Zeitformat ausgegeben, das unter Einstellungen > Allgemein im WordPress Admin eingestellt ist.
  • Verbessert: Die Liste der verfügbaren Benachrichtigungen wurde neu sortiert, um sie übersichtlicher zu gestalten.
  • Verbessert: Es wird jetzt eine Warnung angezeigt, wenn die Gesamtzahl der Benutzer im Feld Senden an mehr als 200 Benutzer beträgt.
  • Verbessert: Das Usage Tracking wird jetzt nur noch auf einzelnen Websites geladen und nicht mehr auf Websites, die Teil eines Multisite-Netzwerks sind.
  • Aktualisiert: Das SDK für die Nutzungsverfolgung wurde auf die neueste Version aktualisiert.
  • Behoben: Beim Posten eines neuen Kommentars im Frontend wurden Warnungen angezeigt.

1.6.9 – 7th December 2017

  • Frohe Weihnachten & ein frohes neues Jahr!
  • Neu: Unterstützung für das neue Profile Builder Add-on.
  • Behoben: Ein Problem, bei dem das YouTube-Video auf der BNFW WP.org Plugin-Seite nicht richtig angezeigt wurde.

1.6.8 – 23rd November 2017

  • Neu: Alle Shortcodes, die in WordPress korrekt registriert sind, werden jetzt aus den Shortcodes [post_excerpt] und [post_content] entfernt, um keine Layout- oder Styling-Probleme in deinen Benachrichtigungen zu verursachen.
  • Hinzugefügt: Für die Ausführung von BNFW ist jetzt eine PHP-Version von mindestens 5.6 erforderlich.
  • Behoben: Kompatibilität mit den Add-ons Erinnerungen und Bedingte Benachrichtigungen.
  • Zur Erinnerung: Möglicherweise wirst du bei der Aktualisierung aufgefordert, dem Plugin-Tracking zuzustimmen. Bitte denke daran, dies zu tun, denn es hilft bei der Entwicklung des Plugins. Genaue Informationen darüber, was getrackt wird, findest du auf dieser Seite.

1.6.7 – 10th August 2017

  • Neu: Shortcode – [current_time] Gibt die aktuelle Zeit gemäß den Einstellungen in WordPress aus.
  • Neu: Shortcode – [current_date] Gibt das aktuelle Datum gemäß den Einstellungen in WordPress > Einstellungen aus.
  • Neu: Shortcode – [admin_email] Fügt die E-Mail-Adresse des Hauptadministrators der Website gemäß den Einstellungen in WordPress > Einstellungen hinzu.
  • Behoben: BNFW berücksichtigt jetzt den Beitragsstatus von Beiträgen, die über die ACF-Frontend-Formulare (acf_form) eingereicht werden.
  • Behoben: Privat veröffentlichte Beiträge, die aktualisiert werden, lösen jetzt die Benachrichtigung „Beitrag aktualisiert“ aus.
  • Geändert: Das Opt-in für das Plugin-Tracking in BNFW hat sich geändert. Möglicherweise wirst du bei der Aktualisierung des Plugins gefragt, ob du ein- oder aussteigen möchtest.

1.6.6 – 28th June 2017

  • Behoben: Bei neuen Kommentaren in benutzerdefinierten Beitragstypen wurden nicht immer Benachrichtigungen gesendet.
  • Behoben: Die Verwendung des Filters bnfw_trigger_insert_post() hat nicht immer korrekt funktioniert.
  • Behoben: Ein Problem, bei dem die Überprüfung einer deaktivierten Benachrichtigung nicht immer korrekt funktioniert hat.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für die Beschränkung von „Neue Benutzerregistrierung – Für Benutzer“-Benachrichtigungen auf bestimmte Benutzerrollen in dem kürzlich aktualisierten Conditional Notifications Add-on.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für große Logikverbesserungen für das baldige Update des Global Override Add-ons.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für die neue ‚User Login Reminder‘ Benachrichtigung im bald aktualisierten Reminders Add-on.

1.6.5 – 18th May 2017

  • Neu: Die Kompatibilität mit ACF-Formularen wurde jetzt wieder hinzugefügt! Vielen Dank an @elliotcondon für die Hilfe.
  • Vergiss nicht, dich in die Mailingliste einzutragen, wenn du über neue Add-Ons für BNFW benachrichtigt werden möchtest und 10% Rabatt auf deinen ersten Add-On-Kauf erhältst.

1.6.4 – 18th April 2017

  • Neu: Du kannst jetzt [global_user_username] in jeder Benachrichtigung verwenden, um den Benutzernamen des Empfängers auszugeben.
  • Neu: Wenn ein/e Benutzer/in mehreren Rollen zugewiesen ist, die zu einer Benachrichtigung hinzugefügt wurden, erhält er/sie die Benachrichtigung nur einmal und nicht für jede Rolle, für die die Benachrichtigung konfiguriert wurde, einmal.
  • Verbessert: Klarere Beschriftung bei neuen benutzerdefinierten Post-Type-Benachrichtigungen.
  • Entfernt / Behoben: Die Hinzufügung der ACF-Formularkompatibilität in der letzten Version verursachte eine Reihe von Problemen, einige geringfügig, einige schwerwiegend. Bis eine robustere Lösung gefunden ist, wurde dieses Problem aus dem Plugin entfernt, während ich versuche, mit dem Autor von ACF in Kontakt zu treten und an einer Lösung oder Zusammenarbeit zu arbeiten.
  • Behoben: Das Auswahlfeld „Senden an“ wurde von der Dropdown-Liste überlagert, die beim Klicken auf das Feld angezeigt wurde.
  • Behoben: Die Suche nach einem Benutzer, wenn eine Website mehr als 200 Nutzer im Feld „Senden an“ hat, funktioniert jetzt wie erwartet.

1.6.3 – 13th March 2017

  • Hinzugefügt: Unterstützung für das neue Send to Any Email Add-on.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für Advanced Custom Field (ACF) Front-End-Formulare. Endlich!
  • Aktualisiert: Französische Übersetzung (Props @matcho).
  • Verbessert: Die Benachrichtigungen über ein „Verlorenes Passwort“ beginnen jetzt mit „Benutzer hat sein Passwort verloren“, damit sie leichter zu verstehen sind.
  • Behoben: Die „Antwort an“-Felder wurden nicht korrekt gespeichert.
  • Behoben: Sicherstellen, dass Beitrags-Shortcodes vor dem Senden gerendert werden (props @cliffpaulick).
  • Behoben: Ein kleines Problem mit dem Auswahlfeld für benutzerdefinierte Felder, wenn du das Add-on für benutzerdefinierte Felder verwendest.

1.6.2 – 17th February 2017

  • Behoben: Die Schaltfläche „Shortcode-Hilfe“ funktionierte bei einigen der neuen Benachrichtigungen nicht richtig.

1.6.1 – 17th February 2017

  • Neu & Verbessert: Die Benachrichtigungen „Passwort geändert – für Benutzer“, „Passwort geändert – für Administratoren“ und „Benutzer-E-Mail geändert – für Benutzer“ sind jetzt vollständig implementiert.
  • Neu: Du kannst jetzt [post_term taxonomy="TAXONOMY_NAME"] verwenden, um die Begriffe aus der gewählten Taxonomie auszugeben.
  • Verbessert: Jedes Anti-SPAM-Plugin sollte jetzt mit BNFW funktionieren, nicht nur Akismet.
  • Verbessert: Bei E-Mails, die über die Schaltfläche „Sende mir eine Test-E-Mail“ gesendet werden, wird der Betreffzeile jetzt „Test-E-Mail“ vorangestellt: „, damit du bei Verwendung eines E-Mail-Log-Plugins erkennen kannst, ob es sich um eine Testbenachrichtigung oder um eine echte Benachrichtigung handelt.
  • Behoben: Die globalen Benutzer-Shortcodes gaben nichts aus, wenn sie in der Benachrichtigung „Benutzer-E-Mail geändert – Für Benutzer“ verwendet wurden.
    Behoben: Wenn eine Benachrichtigung „Passwort verloren – für Benutzer“ eingerichtet, aber deaktiviert war, wurde die Standard-WordPress-Benachrichtigung nicht deaktiviert.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „WordPress Core Automatic Background Updates“ funktionierte überhaupt nicht.
  • Behoben: Die globalen Benutzer-Shortcodes wurden in Test-E-Mails nicht korrekt ausgegeben.
  • Behoben: Der [featured_image] Shortcode gab den Shortcode-Namen statt eines Leerzeichens aus, wenn kein Featured Image festgelegt wurde.
  • Behoben: Eine Reihe von Warnungen und Hinweisen im Zusammenhang mit den „Passwort verloren“-Benachrichtigungen, wenn der Bildschirm „Passwort verloren“ von WordPress angezeigt wird.
  • Behoben: Auf dem Bildschirm „Add-on-Lizenzen“ wurden HTML-Zeichen angezeigt, wo keine sein sollten.
  • Behoben: In Verbindung mit der neuesten Version des Add-ons Custom Fields trat ein Fehler beim Auslösen von Benachrichtigungen auf.
  • Behoben: Einige Sprachübersetzungsstrings waren falsch.
  • Aktualisiert: Der EDD_SL_Plugin_Updater ist jetzt auf der neuesten Version für Add-ons.

1.6 – 12th December 2016

  • Frohe Weihnachten & ein frohes neues Jahr!
  • Neu: Das anonyme Tracking der Funktionen, die du in BNFW nutzt, ist jetzt ein Opt-in-Kontrollkästchen auf der Seite Benachrichtigungen > Einstellungen. Bitte denke darüber nach, dieses Kästchen zu aktivieren, um BNFW noch besser zu machen. Außerdem erhältst du einen 10% Rabatt-Gutscheincode, wenn du dich in die Mailingliste einträgst.
  • Neu: Benachrichtigungen für privat veröffentlichte Beiträge / Seiten / individuelle Inhaltstypen.
  • Neu: Benachrichtigung und zugehöriger Shortcode für die Anpassung von WordPress Core Automatic Background Updates (Success / Fail / Critical).
  • Neu: Benachrichtigung bei geändertem Benutzerpasswort.
  • Neu: Benachrichtigung für geänderte Benutzer-E-Mails – Für Benutzer.
  • Neu: Shortcodes für die Anzeige der alten und neuen Benutzerrolle, wenn sie in Verbindung mit den Benachrichtigungen über die Änderung der Benutzerrolle verwendet werden.
  • Neu: Du kannst jetzt einen „Antwort an“-Namen und eine E-Mail-Adresse in den zusätzlichen E-Mail-Feldern für alle Benachrichtigungen hinzufügen, die dies unterstützen.
  • Neu: Du kannst jetzt verhindern, dass du Benachrichtigungen über Kommentare oder Antworten auf Kommentare zu einem deiner Beiträge erhältst, indem du die beiden Kontrollkästchen „Diese Benachrichtigung nur an den Autor senden“ und „Diese Benachrichtigung nicht an den Benutzer senden, der sie ausgelöst hat“ kombinierst.
  • Neu: Alle Transaktionsbenachrichtigungen können jetzt entweder als HTML oder als reiner Text eingestellt werden.
  • Verbessert: Bessere Kompatibilität mit dem Thema Mein Login.
  • Verbessert: Ein Kontrollkästchen wurde umformuliert, damit es verständlicher ist. Bisher hieß es „Diese Benachrichtigung für den Benutzer, der sie ausgelöst hat, deaktivieren“, jetzt heißt es „Diese Benachrichtigung nicht an den Benutzer senden, der sie ausgelöst hat“.
  • Verbessert: Kompatibilität mit Mashshare.
  • Behoben: Globale Benutzer-Shortcodes wurden in der Benachrichtigung „Passwort verloren – für Benutzer“ nicht korrekt ausgegeben.
  • Behoben: Child-Themes wurden im Filter nicht korrekt registriert, wenn der Front-End-Formularfilter verwendet wurde.
  • Behoben: Die Anzahl der Optionen in den Benachrichtigungen war auf die Anzahl der Blogposts beschränkt, die WordPress anzeigt.
  • Behoben: Die Schaltfläche „Shortcode-Hilfe“ hat bei einigen BNFW-Add-ons nicht korrekt auf die BNFW-Website verlinkt.

1.5.3 – 13th September 2016

  • Behoben: Die Benutzerrollen in der Verwaltungsspalte „Benutzerrollen / Benutzer“ wurden nur in Kleinbuchstaben angezeigt.
  • Behoben: Der [wp_capabilities] Shortcode wurde nicht richtig ausgegeben. Jetzt werden die übergeordneten Fähigkeiten angezeigt, die der Benutzer hat.

1.5.2 – 6th September 2016

  • Behoben: Bei benutzerdefinierten Benutzerrollen wurden 0 Benutzer im Feld „An“ angezeigt.
  • Hinzugefügt: Generische CSS-Klassen im BNFW-Admin.
  • Aktualisiert: Deutsche Übersetzung, um an bestimmten Stellen, an denen der Übersetzungstext die WP Admin UI unterbricht, Englisch zu zeigen (props @helmi).
  • Vollständige Codeüberprüfung und Einreichung bei WordPress VIP!

1.5.1 – 5th August 2016

  • Behoben: Der ‚Text‘-Modus im WYSIWYG-Editor zeigte keine Schaltflächen an, wenn das BNFW Per-post Override Add-on aktiviert war.

1.5 – 25th July 2016

  • Neu: Globale Website Shortcodes! Füge sie in jede Meldung ein, um den Titel der Seite ([global_site_title]), die Tagline der Seite ([global_site_tagline]) oder die URL der Seite ([global_site_url]) auszugeben.
  • Neu: Globale Benutzerkurzcodes! Füge sie in jede Meldung ein, um den Vornamen ([global_user_firstname]), den Nachnamen ([global_user_lastname]) oder die E-Mail-Adresse ([global_user_email]) des Benutzers auszugeben.
  • Neu: Die Benachrichtigung „Benutzerrolle geändert“ wurde in zwei Transaktionsbenachrichtigungen aufgeteilt – eine, die an Benutzer gesendet werden kann, und eine, die an Administratoren gesendet werden kann.
  • Neu: Shortcode [featured_image]. Gibt die URL für das angezeigte Bild aus (wenn eines vorhanden ist).
  • Neu: Shortcode [user_avatar]. Gibt den Avatar des Benutzers aus, wenn er in einer fähigen Benachrichtigung verwendet wird.
  • Neu: Shortcode [commenter_avatar]. Gibt den Avatar des Kommentarautors für kommentarbasierte Benachrichtigungen aus.
  • Verbessert: „Kommentarantwort“-Benachrichtigungen können jetzt für Seiten und benutzerdefinierte Beitragstypen verwendet werden.
  • Verbessert: Beim Versenden von Benachrichtigungen an Benutzerrollen im Feld „An“ wird jetzt angezeigt, wie viele Benutzer in dieser Rolle sind.
  • Verbessert: Bei den Benachrichtigungen „Passwort verloren – für Benutzer“, „Benutzerrolle geändert – für Admin“ und „Benutzerrolle geändert – für Benutzer“ gibt es jetzt die Option „Kein zusätzlicher Absatz- und Zeilenumbruch-HTML in meine Benachrichtigungen einfügen“ über das Kontrollkästchen unter dem WYSIWYG-Editor auf dem Bildschirm „Neue Benachrichtigung hinzufügen / bearbeiten“.

1.4.1 – 3rd June 2016

  • Behoben: Bei einer kleinen Anzahl von Benutzern wurden mehrere E-Mails für eine einzige Benachrichtigung verschickt. Nach langem Suchen und vielen Tests hoffe ich, dass dies nun behoben ist.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Benutzerrolle geändert“ war nach dem Update auf WordPress 4.5 defekt.
  • Behoben: Die Benachrichtigungen „Passwort zurücksetzen – Für Benutzer“ und „Neuer Benutzer – E-Mail nach der Registrierung“ wurden im HTML-Format versendet, wobei alle Zeilenumbrüche entfernt wurden.
  • Behoben: Benutzerkurzcodes für neue Kommentare in benutzerdefinierten Beitragstypen wurden nicht richtig ausgegeben.
  • Behoben: Der BNFW-Menüpunkt „Benachrichtigungen“ in der Seitenleiste im WordPress-Admin wurde für Nicht-Admins angezeigt.
  • Hinzugefügt: Deutsche Übersetzung (Robert Skiba).

1.4 – 8th April 2016

  • Neu: Shortcode [post_slug]. Gibt den Slug des Beitrags aus.
  • Neu: Shortcode [edit_post]. Gibt den Link zum Bearbeiten des Beitrags / der Seite / des individuellen Beitrags aus.
  • Neu: Shortcode [post_parent_permalink]. Gibt einen Permalink zum übergeordneten Element des Beitrags / der Seite / des individuellen Beitrags aus.
  • Neu: Shortcode [author_link]. Gibt einen Link zum Autorenarchiv des Beitrags / der Seite / des individuellen Beitrags aus.
  • Neu: Du kannst jetzt die Sammlung von Benutzer-Shortcodes zur E-Mail „Passwort verloren – Für Benutzer“ hinzufügen.
  • Neu: Unterstützung für das „O2“-Plugin, wenn es in Verbindung mit dem „P2“-Thema über einen Filter verwendet wird. Weitere Informationen findest du in der Dokumentation.
  • Verbessert: Benutzer wurden mit der „Willkommens-E-Mail“ verwirrt, weil sie dachten, sie funktioniere wie die im Plugin „SB Welcome Email Editor“. Der Name dieser Benachrichtigung wurde von „Neuer Benutzer – Willkommens-E-Mail“ in „Neuer Benutzer – E-Mail nach der Registrierung“ geändert, um die Funktionalität in BNFW besser zu unterscheiden.
  • Verbessert: Der Bildschirm, auf dem du deine Lizenz(en) nach dem Kauf eines BNFW-Add-ons hinzufügst, heißt jetzt „Add-on-Lizenzen“, anstatt dass du zu „Einstellungen“ gehst und sie dort hinzufügst.
  • Verbessert: Wenn du eine Benachrichtigung so einstellst, dass sie nur an den Autor gesendet wird, wird jetzt ein Label in der Spalte „Benutzerrollen / Benutzer“ im Bildschirm „Alle Benachrichtigungen“ angezeigt.
  • Verbessert: Bei den Benachrichtigungen „Neuer Kommentar / wartet auf Moderation“, „Neuer Trackback“ und „Neuer Pingback“ wird jetzt das Kontrollkästchen „Diese Benachrichtigung nur an den Autor senden“ angezeigt.
  • Verbessert: Wenn eine Benachrichtigung vorhanden, aber deaktiviert ist, wird die Standard-WordPress-Benachrichtigung (wenn es eine gibt) nicht gesendet.
  • Behoben: Benachrichtigungen über die Veröffentlichung eines neuen Beitrags wurden nicht gesendet, wenn du das Add-on Per-post Override installiert hattest.

1.3.9.5 – 26th February 2016

  • Behoben: Benachrichtigungen über neue veröffentlichte Beiträge wurden aufgrund von auto_draft_to_publish mehrfach ausgelöst.

1.3.9.4 – 15th February 2016

1.3.9.3 – 12th February 2016

  • Allgemeine Fehlerbehebungen und Aktualisierungen in Bezug auf zukünftige Add-ons und das neue Per-Post Override Add-on, mit dem du deine Benachrichtigungen für jeden Beitrag / jede Seite / jeden benutzerdefinierten Beitrag außer Kraft setzen kannst.
  • Hinzugefügt: Benachrichtigungen über die Veröffentlichung neuer Beiträge werden jetzt bei auto_draft_to_publish ausgelöst. Das kann Auswirkungen haben, wenn du über ein Front-End-Formular oder aus einer App heraus veröffentlichst.

1.3.9.2 – 29th January 2016

  • Der Add-on Store ist jetzt live! Bist du auf der Suche nach einer zusätzlichen Premium-Funktion für deine Benachrichtigungen? Vielleicht findest du ein entsprechendes Add-on!
  • Neu: Es gibt jetzt einen Filter, der die Kompatibilität zu Themes für die Erstellung von Beiträgen mit wp_insert_post erhöht. Details findest du am Ende der FAQ.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Benutzerrolle geändert“ wurde für neue Benutzer ausgelöst.
  • Behoben: Die Beschriftung für benutzerdefinierte Taxonomien wurde in der Benachrichtigungsauswahlbox angezeigt, auch wenn du keine hattest.
  • Behoben: Es wurde eine Warnung angezeigt, wenn keine „CC“- oder „BCC“-Details hinzugefügt wurden, aber die „Name“- und „Von“-Details angegeben wurden.
  • Behoben: Es wurde eine Warnung angezeigt, nachdem eine Taxonomie gelöscht wurde, obwohl eine Benachrichtigung dafür existierte.
  • Behoben: Das select2 v4-Skript wurde durch die Vollversion ersetzt, um die Kompatibilität mit anderen Plugins zu verbessern.
  • Behoben: Das Javascript im Plugin ist jetzt übersetzbar.
  • Hinzugefügt: Französische Übersetzung – Requisiten Mygale06.

1.3.9.1 – 9th January 2016

  • Behoben: Fehlender Shortcode-Link für die neue Benachrichtigung „Benutzerrolle geändert“.
  • Behoben: Doppelte Auflistung von „Benutzerrolle geändert“ in der Benachrichtigungsauswahlbox.

1.3.9 – 9th January 2016

  • Frohes neues Jahr!
  • Neu: Transaktionsbenachrichtigung für die Änderung einer Benutzerrolle. Diese wird an den Benutzer gesendet, wenn seine Benutzerrolle geändert wird.
  • Behoben: Stelle sicher, dass mindestens ein Benutzer oder eine Benutzerrolle ausgewählt ist, bevor du eine Meldung speicherst.
  • Behoben: select2 v4 Update und Kompatibilität mit Ultimate Member und ACF Pro.

1.3.8 – 16th December 2015

  • Behoben: Benachrichtigungen wurden überhaupt nicht verschickt. Nach vielen Tests sollte das jetzt behoben sein.
  • Behoben: Ein Problem, bei dem Anführungszeichen im Feld „Betreff“ dazu führten, dass ein Teil/der gesamte Inhalt des Feldes entfernt wurde.
  • Verbessert: Wenn du mehr als 100 Benutzer auf deiner Website hast, werden im Auswahlfeld Benutzer-Rollen/Benutzer nur noch die ersten 100 Benutzer angezeigt. Du kannst den Rest durchsuchen, indem du den ersten Buchstaben eines Benutzernamens in das Auswahlfeld eingibst. Dann werden dir alle passenden Benutzer angezeigt.

1.3.7 – 11th December 2015

  • Behoben: Ein Problem, bei dem die Klasse EDD_SL_Plugin_Updater bereits von einem anderen Plugin deklariert wurde.

1.3.6 – 11th December 2015

  • Frohe Weihnachten euch allen!
  • Neu: Benachrichtigungen zum Zurücksetzen des Passworts können jetzt in HTML oder Klartext angezeigt werden.
  • Verbessert: Die Auswahlbox für Benutzer / Benutzer-Rollen nutzt jetzt die Live-Suche, anstatt alle Benutzer in einer langen Liste anzuzeigen, wenn du mehr als 100 Benutzer hast. Das ist eine enorme Leistungsverbesserung, wenn deine Website viele Benutzer hat.
  • Aktualisiert: select2.js-Bibliothek auf v4 aktualisiert.
  • Behoben: Kompatibilität mit Benachrichtigungen zum Zurücksetzen von Passwörtern in WordPress 4.1.0 und darunter.
  • Behoben: Ein Problem, bei dem die Bezeichnung „Tag“ im Bildschirm „Alle Benachrichtigungen“ falsch angezeigt wurde.
  • Ich habe der Beschreibungs-Tab einen kurzen Haftungsausschluss bezüglich SPAM und übermäßiger Nutzung/Missbrauch dieses Plugins hinzugefügt, den ich empfehle, kurz durchzulesen.

1.3.5 – 9th October 2015

  • Behoben: Ein großer Fehler, der Probleme mit Passwort-URL-Shortcodes in den Benachrichtigungen „Neue Benutzerregistrierung – Für Benutzer“ und „Passwort zurücksetzen – Für Benutzer“ verursachte.
  • Behoben: Ein Problem, bei dem das Kontrollkästchen „wpautop deaktiviert“ in Transaktions-E-Mails angezeigt wurde.
  • Behoben: Einige Beschriftungen auf dem Bildschirm „Alle Benachrichtigungen“ waren nicht korrekt formatiert.
  • Behoben: Die Übersetzungen wurden nicht korrekt referenziert. Die automatische Übersetzung wird in Zukunft von WordPress.org automatisch durchgeführt.

1.3.4 – 2nd October 2015

  • Neu: Wähle automatische oder manuelle Absatz-/Zeilenumbrüche im WYSIWYG-Editor. Das behebt ein Problem, bei dem sie automatisch eingefügt wurden, obwohl sie nicht erwünscht waren. Das entsprechende Kontrollkästchen befindet sich unterhalb des WYSIWYG-Editors.
  • Neu: Mit dem Button „Medien hinzufügen“ über dem WYSIWYG-Editor kannst du jetzt Bilder zu deinen Benachrichtigungen hinzufügen.
  • Neu: Portugiesische Brasilien-Übersetzung für v1.3.3 (Danke an Glayton Caixeta).
  • Neu: Das BNFW hat jetzt seine eigene Website!
  • Neu: Neben dem WYSIWYG-Editor wurden Schaltflächen hinzugefügt, die zu den Bereichen Dokumentation und Shortcode-Hilfe auf der Website verlinken.
  • Neu: Unterstützung für Premium-Add-ons, bald verfügbar! Mehr Infos und Anmeldung für Updates hier.
  • Neu: Auf der Hauptseite des Plugins und auf der Website wurde ein Video mit einem Überblick über die Funktionen des BNFW hinzugefügt.
  • Behoben: Die ‚Neue Benutzerregistrierung – Für Benutzer‘ funktioniert jetzt wieder, nachdem WordPress 4.3 sie zerstört hat.
  • Behoben: HTML mit Anführungszeichen wurde in E-Mails ausgeblendet.
  • Behoben: Der Menüpunkt „Einstellungen“ in der Seitenleiste wurde nicht richtig hervorgehoben.
  • Ich habe auch alle früheren Versionsdaten zu diesem Changelog hinzugefügt.
  • Wenn dir dieses Plugin gefallen hat, kannst du gerne eine ehrliche Bewertung hinterlassen. Wenn es dir nicht gefallen hat oder du ein Problem hast, schick mir bitte eine Nachricht im Support Forum.

1.3.3 – 22nd August 2015

  • Neu: Du kannst jetzt eine Benachrichtigung nur an den Beitragsautor senden, wenn eine Benachrichtigung dies unterstützt.
  • Neu: Es gibt jetzt eine Option im Einstellungsbildschirm, mit der du WordPress global so einstellen kannst, dass E-Mails entweder im HTML- oder im Klartext versendet werden. Bitte lies die FAQ für weitere Informationen dazu, denn es gibt eine kleine Einschränkung.
  • Neu: Unterstützung für WordPress 4.3.
  • Neu: Ausstehende Beiträge, die auf „veröffentlicht“ geändert werden, lösen jetzt die „Benachrichtigung über neue Beiträge/Seiten“ aus.
  • Verbessert: Geplante Benachrichtigungen lösen jetzt zwei Benachrichtigungen aus: eine, wenn sie als geplant gespeichert werden (‚Geplanter Beitrag‘ / ‚Geplante Seite‘) und eine, wenn sie tatsächlich veröffentlicht werden (‚Neuer Beitrag veröffentlicht / Neue Seite veröffentlicht‘).
  • Verbessert: Das grüne Häkchen wurde gegen ein Dashicons-Häkchen ausgetauscht, um das Plugin etwas schneller und nativer zu machen.
  • Verbessert: Das Aufblitzen von versteckten Elementen beim Laden des Bildschirms für neue / bearbeitete Meldungen wurde reduziert.
  • Behoben: WordPress 4.3 erlaubt es nicht, dass Passwörter automatisch für neue Benutzer/innen erstellt werden und schickt sie stattdessen zu einer Seite mit einem Passwortgenerator. Der [password] Shortcode wurde durch [password_url] ersetzt. [Passwort] sollte aber immer noch funktionieren, so dass deine bestehenden Benachrichtigungen dadurch nicht unterbrochen werden.
  • Behoben: Einige Ausgaben wurden angezeigt, wenn WP_DEBUG aktiviert war.
  • Behoben: Das Feld „Titelform“ wurde entfernt, wenn es in den Bildschirmoptionen aktiviert wurde.

1.3.2 – 20th July 2015

  • Behoben: Eine veraltete Funktion wurde ersetzt, die eine Warnung anzeigen konnte, wenn WP_DEBUG aktiviert war.

1.3.1 – 18th July 2015

  • Behoben: Das P2-Theme löste keine Benachrichtigungen über neue Beiträge oder Kommentare aus.
  • Behoben: Manchmal wurde der Shortcode-Hilfelink unten im Benachrichtigungseditor nicht richtig mit der Hilfeseite verknüpft.

1.3 – 2nd July 2015

  • Neu: Option zur Deaktivierung von Benachrichtigungen an den Benutzer, der sie ausgelöst hat.
  • Neu: Kommentar-Antwort-Benachrichtigung. Dies ist eine transaktionale Benachrichtigung, die nur ausgelöst wird, wenn du auf den ursprünglichen Kommentar antwortest (d.h. bis zu 2 Ebenen tief).
  • Neu: Neuer Shortcode: Autor aktualisieren. Verwende [post_update_author] in jeder Post- oder Seitenbenachrichtigung, um zu sehen, welcher Benutzer den Beitrag aktualisiert hat.
  • Neu: Wähle aus, ob du die Benachrichtigung als reinen Text oder als HTML versenden möchtest.
  • Neu: Eine grundlegende Implementierung der Shortcode-Hilfe wurde in das Plugin aufgenommen. Klicke auf den Link unter dem Editor für den Nachrichtentext, um zu sehen, welche Shortcodes für die aktuell ausgewählte Meldung verwendet werden können.
  • Verbessert: Bei den Benachrichtigungen „Neue Benutzerregistrierung“ (für Admin & Benutzer) und „Willkommens-E-Mail“ kannst du jetzt alle „Benutzer“-Kurzcodes verwenden.
  • Behoben: Die Formatierung in E-Mails, die von anderen Plugins gesendet wurden, wurde von BNFW beeinflusst.
  • Behoben: Benachrichtigungen für Kategorien, Begriffe und Tags wurden nicht ausgelöst.
  • Behoben: Benachrichtigungen wurden nicht ausgelöst, wenn das P2-Theme verwendet wurde (weitere Informationen dazu findest du in der FAQ).
  • Behoben: Zusätzliche E-Mail-Felder wurden für Transaktionsbenachrichtigungen angezeigt, die sie nicht nutzen konnten.

1.2 – 19th May 2015

  • Neu: WYSIWYG-Editor für Benachrichtigungen!
  • Neu: Die Optionen „Von Name“, „Von E-Mail“, „CC“ und „BCC“ können jetzt für jede Benachrichtigung verwendet werden!
  • Neu: Schaltfläche „Sende mir eine Test-E-Mail“. Speichere zuerst deine Benachrichtigung und sende dir dann eine Test-E-Mail! Diese geht nur an dich und nicht an die anderen in der Benachrichtigung ausgewählten Benutzer. Die Shortcodes werden nicht erweitert, sondern an Ort und Stelle angezeigt.
  • Verbessert: Das Dropdown-Feld Benutzerrolle / Benutzer wurde der Einfachheit halber vereinheitlicht.
  • Behoben: Benachrichtigungen über ein verlorenes Passwort (für Benutzer) wurden im Klartext gesendet.
  • Behoben: Beim Einrichten einer neuen Benachrichtigung wurden nicht alle benutzerdefinierten Beitragstypen angezeigt.
  • Behoben: Benachrichtigungen für neue Begriffe erzeugen keine Benachrichtigungs-E-Mails.
  • Behoben: Benutzerdefinierte Taxonomien fehlten in den Spalten des Bildschirms „Alle Benachrichtigungen“.
  • Behoben: Nach Listen von Tags, Kategorien und Begriffen wurde ein Leerzeichen hinzugefügt.
  • Nochmals vielen Dank für all eure Unterstützung, euer Feedback und eure großartigen Bewertungen. Ihr macht WordPress großartig!

1.1.5.3 – 21st April 2015

  • Kompatibilität mit WordPress 4.2.

1.1.5.2 – 15th April 2015

  • Behoben: Benutzerdefinierte, ausstehende Beiträge werden nicht gesendet.
  • Behoben: Beitragsauszug wird nicht ausgegeben.
  • Entfernt: [closedpostboxes_page], [rich_editing] und [admin_color], da sie nicht mehr funktionieren und Probleme verursachen.
  • Geändert: [post_author] gibt jetzt den Anzeigenamen statt der Autoren-ID aus.
  • Verbessert: Klarheit der Beschriftungen für benutzerdefinierte Beitragstypen und Taxonomien.

1.1.5.1 – 13th April 2015

  • Fix für individuelle Post-Type-Benachrichtigungen, die Shortcodes nicht auffüllen.
  • Fix für individuelle Taxonomiebegriffe, die keine Benachrichtigungs-E-Mails verschicken.

1.1.5 – 10th April 2015

  • Neuer Shortcode: [permalink].
  • Neue Benachrichtigungen: „Geplante Beiträge“ und „Geplante Seiten“.
  • Neue Shortcodes für die oben genannten Benachrichtigungen: [post_scheduled_date] und [post_scheduled_date_gmt].
  • Neue Benachrichtigung: „Neue Seite veröffentlicht“.
  • Neue Benachrichtigung: „Seite ‚Aktualisiert‘.
  • Neue Benachrichtigung: „Seite zur Überprüfung anstehend“.
  • Neue Benachrichtigung: „Neue Seite – Kommentar“.
  • Behoben: Ein paar Bugs, die in den Foren gemeldet wurden, und einige andere, die ich gefunden habe – vielen Dank an alle!

1.1 – 16th March 2015

  • Es gibt viele coole neue Sachen und bald noch mehr!
  • Transaktionsmeldungen (Meldungen, die nur für den Endnutzer bestimmt sind) wurden als neue Gruppe in der Meldungsauswahlbox hinzugefügt.
  • Neue Benachrichtigung: Beitrag zur Überprüfung anstehend (für alle Inhaltstypen).
  • Neue Benachrichtigung: Neue Benutzerregistrierung (transaktional).
  • Neue Benachrichtigung: Passwort zurücksetzen (transaktional).
  • Neue Benachrichtigung: Willkommens-E-Mail für neue Benutzer (transaktional).
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um jede Benachrichtigung zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  • Bessere Unterstützung für individuelle Taxonomien und Begriffe.
  • Behoben: Ein paar PHP-Warnungen wurden angezeigt, wenn WP_DEBUG verwendet wurde.
  • Behoben: HTML-Tags werden von [post_content] und [comment_content] entfernt.
  • Entfernt: Einige WordPress Multisite-Shortcodes, die nicht richtig funktionierten. Richtige Unterstützung für Multisite wird später kommen.
  • Wenn dir dieses Plugin gefallen hat, hinterlasse bitte eine Bewertung. Wenn es dir nicht gefallen hat oder du ein Problem hast, sende mir bitte eine Nachricht im Support-Forum.

1.0.2 – 17th January 2015

  • Fehlerbehebung für [ID] Shortcode, der nichts ausgibt.
  • Fehlerbehebung für [post_category], der als leer angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Shortcode für Tags hinzugefügt, der in bestimmten Benachrichtigungen mit [post_tag] verwendet werden kann.

1.0.1 – 21th December 2014

  • Fehlerbehebung für Benachrichtigungen, die nicht an individuelle Benutzerrollen oder einzelne Benutzer individueller Rollen gesendet wurden.
  • Auf dem Benachrichtigungsbildschirm wurde eine Spalte „Benachrichtigungstyp“ hinzugefügt.
  • Umbenennung der Spalte „Benutzerrollen“ im Benachrichtigungsbildschirm in „Benutzerrollen/Benutzer“.

1.0 – 17th December 2014

  • Erste große Veröffentlichung – wir sind nicht mehr in der Beta-Phase!
  • Komplett überarbeitet. Das Plugin wurde komplett neu geschrieben.
  • Auto-Importer: Deine alten Benachrichtigungen werden bei der Aktualisierung des Plugins importiert.
  • Neuer „Generator“ zum einfachen Erstellen und Bearbeiten deiner Benachrichtigungen.
  • Mehr Optionen und Benachrichtigungstypen aufgrund des Feedbacks in den Foren – vielen Dank an alle!
  • Präzise Kontrolle über die Auswahl von Benutzerrollen oder einzelnen Benutzern, an die du eine Benachrichtigung senden möchtest.
  • Vollständig übersetzbar.
  • Jede Menge Bugfixes und Verbesserungen.

0.2.1 beta – 4th June 2013

  • Kleinere Fehlerbehebungen

0.2 beta – 8th April 2013

  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um SPAM-Kommentarbenachrichtigungen zu unterdrücken.

0.1 beta – 25th March 2013

  • Die erste Version des Plugins.
  • Einstellungsseite für die Konfiguration von Benachrichtigungstypen für Rollen.
  • Seite für E-Mail-Templates zum Anpassen von E-Mails mit HTML und Shortcodes.