WordPress.org

Plugin Directory

WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP

WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP

Beschreibung

Better Notifications for WP ist ein einfaches, aber leistungsstarkes Plugin, mit dem du die E-Mail-Benachrichtigungen, die WordPress sendet, mithilfe eines WYSIWYG-Editors und Shortcodes anpassen kannst. Alle Standard-E-Mail-Benachrichtigungen von WordPress können angepasst werden, aber es gibt auch viele neue Benachrichtigungen. Du kannst wählen, ob du Benachrichtigungen an einzelne Benutzer, an mehrere Benutzer, an alle Benutzer in einer Benutzerrolle oder an mehrere Rollen senden möchtest – du hast die Wahl! Du kannst deine Benachrichtigungen auch mit Premium Add-ons aufrüsten. Die E-Mails werden über deine WordPress-Website verschickt (mit wp_mail), können aber auch über SMTP mit einem Plugin eines Drittanbieters verschickt werden, wenn du das möchtest.
Wenn du deinen Benutzern die Möglichkeit geben willst, ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen/Abonnements/Alarme zu erstellen, schau dir mein anderes Plugin an: Content Notify.

Hier siehst du einen kurzen Überblick über das Plugin in Aktion:

Ein Beispiel:

Du möchtest, dass alle Benutzer in der Rolle des Redakteurs per E-Mail benachrichtigt werden, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird, und du möchtest, dass dein Logo zusammen mit dem Namen des Autors und dem Veröffentlichungsdatum/der Veröffentlichungszeit darin erscheint – mit diesem Plugin ist das ganz einfach.

Eine praktische Liste von Shortcodes, die du verwenden kannst, findest du hier.

Premium-Add-ons

Verbessere deine Benachrichtigungen mit Add-ons:

Benachrichtigungs-Add-on-Bundles – Alles, was du für deine WordPress-Benachrichtigungen brauchst. Spare kräftig, wenn du ein Add-on-Bundle kaufst. Sofortiger Zugriff.

Abonnements (DSGVO) – Erlaube den Benutzern, ihre Abonnements für BNFW-Benachrichtigungen zu verwalten.
Wenn du deinen Benutzern die Möglichkeit geben willst, ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen zu erstellen, schau dir mein anderes Plugin an: Content Notify.

Bedingte Benachrichtigungen – Schränke bestimmte Benachrichtigungen ein, je nachdem, welche Kategorien, Tags, Beitragsformate oder Begriffe du auswählst.

Benutzerdefinierte Felder – Bietet eine Reihe neuer Shortcodes, mit denen du Daten aus benutzerdefinierten Feldern und benutzerdefinierten Benutzerfeldern, die mit ACF erstellt wurden, einbinden kannst.

Senden an eine beliebige E-Mail – Sende Benachrichtigungen an Nicht-WordPress-Benutzer.

Digest – Fasse mehrere Benachrichtigungen zu einer einzigen Digest-Benachrichtigung zusammen.

Globale Überschreibung – Überschreibe einige der Einstellungen von Benachrichtigungen direkt beim Bearbeiten eines Beitrags, einer Seite oder eines benutzerdefinierten Beitragstyps.

Erinnerungen – Sende eine Erinnerung an deine Benutzer und/oder Benutzer-Rollen, wenn ein Beitrag, eine Seite oder ein individueller Inhaltstyp nach einer bestimmten Zeit nicht aktualisiert wurde. Du kannst auch eine Benachrichtigung senden, wenn sich ein Nutzer eine bestimmte Zeit lang nicht angemeldet hat.

Multisite – Fügt neue Benachrichtigungen und Shortcodes für WordPress Multisite zu Better Notifications for WP hinzu.

Profile Builder – Fügt Kompatibilität und neue Benachrichtigungen und Shortcodes für die Plugins Profile Builder Free, Hobbyist und Pro zu Better Notifications for WP hinzu.

…und bald noch mehr!

Benachrichtigungen

Folgende Benachrichtigungen stehen derzeit zur Verfügung:

Admin

  • Neue Benutzerregistrierung (an Administrator)
  • Benutzer Passwort verloren (an Administrator)
  • Passwort wurde geändert (an Administrator)
  • Benutzer-E-Mail geändert (an Administrator)
  • Benutzerrolle geändert (an Administrator)
  • Benutzer angemeldet (an Administrator)
  • Automatische Hintergrundaktualisierungen für den WordPress Core
  • Datenschutz – Aktion bestätigen: Datenanforderung exportieren – Für Admin
  • Datenschutz – Aktion bestätigen: Antrag auf Datenlöschung – Für Admin

Transaktional

  • Neue Benutzerregistrierung (an Benutzer) – E-Mail vor der Registrierung
  • Neue Benutzerregistrierung (an Benutzer) – E-Mail nach der Registrierung
  • Benutzer Passwort verloren (an Benutzer)
  • Passwort wurde geändert (an Benutzer)
  • Benutzer-E-Mail-Bestätigung geändert (an Benutzer)
  • Benutzer-E-Mail geändert (an Benutzer)
  • Benutzerrolle geändert (an Benutzer)
  • Benutzer angemeldet (an Benutzer)
  • Antwort auf Kommentar
  • Datenschutz – Aktion bestätigen: Datenanforderung exportieren (an Benutzer)
  • Datenschutz – Aktion bestätigen: Datenanforderung löschen (an Benutzer)
  • Datenschutz – Datenexport – Für Benutzer
  • Datenschutz – Gelöschte Daten – Für Benutzer
  • Profile Builder – Genehmigungsanfrage für Admin (Profile Builder Add-on)
  • Profile Builder – E-Mail-Bestätigung (Profile Builder Add-on)
  • Profile Builder – Konto genehmigt (Profile Builder Add-on)
  • Profile Builder – Konto nicht genehmigt (Profile Builder Add-on)
  • Benutzer-Login-Erinnerung (Erinnerungen Add-on)

Beiträge / Individuelle Inhaltstypen

  • Neuer Beitrag wurde veröffentlicht
  • Ein Beitrag wurde aktualisiert
  • Beitrag mit ausstehender Überprüfung
  • Neuer privater Beitrag
  • geplanter Beitrag
  • Veröffentlichter Beitrag wurde in den Papierkorb verschoben
  • Neuer Kommentar
  • Neuer Kommentar wartet auf Moderation
  • Beitrag – Kommentar wurde freigegeben
  • Beitrag – Individuelles Feld aktualisiert (Custom Fields Add-on)
  • Beitrag – Erinnerung an Update (Reminders Add-on)
  • Neuer Trackback
  • Neuer Pingback

Seiten

  • Neue Seite wurde veröffentlicht
  • Seite aktualisiert
  • Seite mit ausstehender Überprüfung
  • Neue private Seite
  • Geplante Seite
  • Seite – Neuer Kommentar
  • Seite – Neuer Kommentar wartet auf Moderation
  • Seite – Kommentar wurde freigegeben
  • Seite – Antwort auf Kommentar
  • Seite – Individuelles Feld aktualisiert (Custom Fields Add-on)
  • Seite – Erinnerung aktualisieren (Erinnerungen Add-on)

Medien

  • Neue Medien wurden veröffentlicht
  • Medien wurden aktualisiert
  • Medien – Neuer Kommentar
  • Medien – Neuer Kommentar wartet auf Moderation
  • Medien – Kommentar wurde freigegeben
  • Medien – Antwort auf Kommentar

Beiträge

  • Neue Kategorie
  • Neues Schlagwort

Individuelle Inhaltstypen

  • Neuer Begriff

Multisite (Multisite Add-on)

  • Neue Website aktiviert oder erstellt – Für Netzwerkadministratoren
  • Neuer Benutzer angelegt – Für Netzwerkadministrator
  • E-Mail-Änderungsversuch des Netzwerkadministrators – für neuen Netzwerkadministrator
  • Netzwerkadministrator-E-Mail geändert – Für den alten Netzwerkadministrator
  • Neue Website aktiviert oder erstellt – Für Website-Administrator
  • Website gelöscht – Für Website-Administrator
  • E-Mail-Änderung des Site-Admins versucht – für neuen Site-Admin
  • E-Mail des Website-Administrators geändert – für den alten Website-Administrator
  • Neue Seite aktiviert – Für Benutzer
  • Neuer Benutzer angelegt – Für Benutzer
  • Neue Benutzerin/neuer Benutzer zur Website eingeladen – Für Benutzer

Wenn du eine Benachrichtigung in der Liste oben sehen möchtest, schreibe mir bitte eine Nachricht im Forum und ich werde sehen, was ich tun kann, um sie hinzuzufügen.

Wenn du deinen Benutzern die Möglichkeit geben willst, ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen zu erstellen, schau dir mein anderes Plugin an: Content Notify.

Gefällt dir dieses Plugin? Bitte hinterlasse eine tolle Bewertung! Du denkst, das Plugin ist keine 5 Sterne wert? Hast du Probleme? Lass es mich im Forum wissen und ich werde mein Bestes tun, um zu helfen.

DISCLAIMER
Dies ist ein unglaublich nützliches und hoch bewertetes Plugin. Es ist jedoch möglich, dass ein übermäßiger Gebrauch oder Missbrauch dieses Plugins deine Benutzer verärgert, weil sie zu viele Benachrichtigungen erhalten. Wenn du dieses Plugin herunterlädst / installierst / verwendest, übernimmst du die volle Verantwortung für die Verwaltung / Menge / Art der Benachrichtigungen, die von diesem Plugin verschickt werden, einschließlich der Einhaltung aller SPAM-Gesetze in deinem Land / Einsatzgebiet, dem Umgang mit / der Beantwortung von An- / Abmeldeanfragen, Beschwerden und so weiter. Ich übernehme keine Haftung oder Verantwortung für SPAM oder den Missbrauch dieses Plugins durch den/die Benutzer oder andere Personen, die aufgrund der Verwendung dieses Plugins Benachrichtigungen erhalten könnten. Ich vertraue dir, bitte missbrauche deine Benutzer nicht.

Screenshots

  • Alle Benachrichtigungen

  • Neue Benachrichtigung hinzufügen / bearbeiten

Installation

  1. Lade den Plugin-Ordner „bnfw“ in das Verzeichnis „/wp-content/plugins/“ hoch oder installiere ihn über deinen WordPress-Admin.
  2. Aktiviere das Plugin im Menü „Plugins“ in WordPress.
  3. Verwende die Einstellungen im neuen Menüpunkt „Benachrichtigungen“ in der Seitenleiste, um das Plugin zu konfigurieren.
  4. (Optional) Lies unseren Artikel über die Verbesserung der E-Mail-Zustellung in WordPress.
  5. Teste, indem du eine Benachrichtigung mit einigen Shortcodes erstellst.

FAQ

Die vollständige Dokumentation für BNFW findest du hier.

Ist dieses Plugin mit dem neuen Block-Editor (Gutenberg) in WordPress 5 kompatibel?

Ja und nein. Die meisten Benachrichtigungen funktionieren, aber die volle Unterstützung kann im Moment nicht für alle Benachrichtigungen garantiert werden. Die volle Unterstützung ist auf der Roadmap, aber im Moment würde ich empfehlen, das Classic Editor Plugin mit BNFW zu verwenden.

Was sind Shortcodes? Wo kann ich sie in diesem Plugin verwenden?

Shortcodes sind Text in eckigen Klammern, der eine Art von Inhalt ausgibt. Wenn du zum Beispiel den Inhalt eines Beitrags zu einer Benachrichtigung für „Neuer Beitrag veröffentlicht“ hinzufügen möchtest, kannst du den [post_content] Shortcode verwenden, um diesen in der versendeten E-Mail anzuzeigen.

Shortcodes können im „Betreff“ und „Nachrichtentext“ deiner Benachrichtigungen verwendet werden, mit Ausnahme einiger weniger (aufgrund einer Einschränkung in WordPress).

Eine praktische Liste von Shortcodes, die du verwenden kannst, findest du hier.

Für welche Szenarien kann dieses Plugin verwendet werden?

  • Reichweite: Ein Blog/eine Nachrichtenwebsite mit Hunderten von Abonnenten, die damit über neue Blogbeiträge informiert werden sollen.
  • Kommunikation: Eine kleine, interne WordPress-Webseite und benutze sie, um Mitarbeiter über neue Beiträge oder Kommentare zu informieren.
  • Überwachen: Eine Website für ein tolles neues Produkt oder eine Dienstleistung und benutze sie für Benachrichtigungen über Pingbacks und Trackbacks.
  • Sicherheit: Um Benachrichtigungen über Anfragen zum Zurücksetzen von Passwörtern und die entsprechenden Benutzer zu erhalten.

Die Möglichkeiten sind endlos!

Funktioniert dieses Plugin mit Anti-Spam-Plugins, wie z.B. Akismet?

Ja! In den Plugin-Einstellungen gibt es eine Option zum Unterdrücken von als SPAM markierten Kommentaren.

Funktionieren dieses Plugin und die Add-ons mit Multisite?

Ja! Die volle Unterstützung für WordPress Multisite wurde in 1.6.13 zusammen mit der Veröffentlichung des Multisite Add-on hinzugefügt.

Können Benutzer ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen erstellen?

Nicht mit BNFW. Wenn du es den Benutzern ermöglichen willst, ihre eigenen E-Mail-Benachrichtigungen zu erstellen, schau dir mein anderes Plugin an: Content Notify.

Die Benachrichtigungen kommen nicht an!

Als Erstes solltest du diesem Artikel folgen, um herauszufinden, was das Problem verursacht. Außerdem kannst du in diesem Hilfedokument nachlesen, wie du die E-Mail-Zustellung bei der Verwendung von Better Notifications for WP verbessern kannst.

Viele Hoster begrenzen die Anzahl der E-Mails, die innerhalb einer Stunde verschickt werden können, so dass es auch hier zu Verzögerungen beim Eintreffen der E-Mails kommen kann. Dieser Artikel enthält eine umfangreiche Liste von Anbietern und deren E-Mail-Ratenbegrenzungen, die du dir ansehen solltest. Alternativ kannst du dich auch direkt bei deinem Anbieter erkundigen, wie hoch dein Limit ist.

Wenn du immer noch Probleme hast, schreibe mir bitte eine Nachricht in den Free Support Foren und ich werde mein Bestes tun, um zu helfen.

Einige meiner Shortcodes funktionieren nicht!

Es ist möglich, dass du einen Shortcode in eine Benachrichtigung einfügst, die ihn nicht verwenden kann. Beispiel: Die E-Mail-Benachrichtigung „Neue Kategorie“ kann keinen der Shortcodes für Autor oder Zeit verwenden, da WordPress standardmäßig nur den Kategorienamen, den Kategorie-Slug und die Kategoriebeschreibung in der Datenbank speichert. Es lohnt sich auch, die Rechtschreibung und die Unterstriche in den Shortcodes zu überprüfen und darauf zu achten, ob sie in eckige Klammern [] eingeschlossen sind.

Andere E-Mails von WordPress / anderen Plugins werden durcheinander gebracht!

WordPress sendet standardmäßig alle E-Mails im Klartext. Wenn du in deinen E-Mails Code einfügen oder den WYSIWYG-Editor von Better Notifications for WP verwenden möchtest, kannst du dies über die globale Einstellung in Better Notification for WordPress in HTML ändern. Diese Einstellung findest du unter dem Bildschirm „Benachrichtigungen > Einstellungen“. Die Änderung dieser globalen Einstellung für das E-Mail-Format wirkt sich jedoch auf alle E-Mails aus, die von WordPress aus verschickt werden. Daher kann es zu Formatierungsproblemen bei E-Mails kommen, die von anderen Plugins aus verschickt werden, wenn du die Einstellung für das E-Mail-Format auf diese Weise änderst. In diesem Fall solltest du diese Einstellung auf „Plain Text“ ändern. Du kannst das E-Mail-Format auch für jede einzelne Benachrichtigung festlegen, wenn du eine neue Benachrichtigung einrichtest. Der Nachteil ist, dass WordPress die Einstellung des E-Mail-Formats entweder nur global (für alle E-Mails) oder individuell für alle nicht transaktionsbezogenen E-Mails zulässt.

Der individuelle Beitragstyp „X“ wird nicht in der Liste der verfügbaren individuellen Inhaltstypen angezeigt

Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass die Einstellung public auf false gesetzt ist. Ändere diese Einstellung und sieh nach, ob er in der Liste auftaucht. Wenn der benutzerdefinierte Beitragstyp von einem Plugin erstellt wurde und auf privat eingestellt ist (z. B. TablePress), musst du mit dem Autor des Plugins in Kontakt treten und ihn fragen, ob er ihn auf öffentlich umstellen kann, damit BNFW Benachrichtigungen für ihn verschicken kann.

Kann ich dieses Plugin übersetzen?

Ja, natürlich! Das Plugin ist komplett übersetzungsfreundlich und wenn du mir deine .po-Datei schickst, werde ich sie in das Plugin einbauen und dich im Changelog erwähnen.

Wo kann ich Sicherheitslücken in diesem Plugin melden?

Bitte melde Sicherheitslücken, die im Quellcode des Better Notification for WP Plugins gefunden wurden, über das Patchstack Vulnerability Disclosure Program. Das Patchstack-Team wird dich bei der Überprüfung und CVE-Zuordnung unterstützen und die Entwickler dieses Plugins benachrichtigen.

Rezensionen

21. Februar 2024
2 Years in my website … it saved me a lot of works !!good plugin !!
6. Juli 2023
Well. Plugin very usefull. It is nice to send mails with more information for users than WP do. Quick response support.
Alle 175 Rezensionen lesen

Mitwirkende & Entwickler

„WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP“ wurde in 9 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „WordPress-E-Mails und -Benachrichtigungen anpassen – Better Notifications for WP“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.9.5 – 13th June 2024

  • Fixed: An issue with the Global Override add-on where notifications couldn’t be overridden when using the Block Editor.

1.9.4 – 17th April 2024

  • Dies ist ein umfangreiches Release mit vielen kleinen und großen Fehlerkorrekturen, Kompatibilitätsverbesserungen und Aktualisierungen mit den neuesten WordPress-Versionen. Dies beinhaltet:
  • Kompatibilität mit PHP 8.0, 8.1 und 8.2.
  • BNFW erfordert jetzt mindestens PHP 8.0.
  • Verschiedene Leistungsverbesserungen.
  • Hinzugefügt: Einige Beitragsbenachrichtigungen, wie z.B. „Beitrag aktualisiert“, können jetzt über eine Schnellaktion ausgelöst werden.
  • Behoben: Der Betreff der E-Mail-Benachrichtigung wurde geändert, wenn sie mit WooCommerce ausgelöst wurde.
  • Behoben: Bei einigen Benachrichtigungen wurden nicht die richtigen Betreffe verwendet.
  • Behoben: BNFW hat zusätzliches HTML aus der Benachrichtigung entfernt, das WordPress nicht zulässt.
  • Verschiedene Korrekturen für das Custom Fields Add-on.
  • Verschiedene Korrekturen für das Conditional Notifications Add-on.
  • Verschiedene Korrekturen für das Abonnementfelder Add-on.
  • Verschiedene Korrekturen für das Global Override Fields Add-on.
  • Verschiedene Korrekturen für das Digest Add-on.
  • Verschiedene Korrekturen für das Multisite Add-on.

1.9.3 – 16th May 2023

  • WICHTIG! Es wird empfohlen, dass du dieses Plugin auf die neueste Version aktualisierst.
  • Behoben: Ein kleines Sicherheitsproblem bei der Aktivierung/Deaktivierung von Benachrichtigungen.

1.9.2 – 30th January 2023

  • Behoben: Ein Problem, bei dem das Plugin die Sprache der Website, aber nicht die Sprache des Benutzers für die Übersetzungen verwendet hat

1.9.1 – 20th September 2022

  • Behoben: Bei der Verwendung von PHP 7 und dem Senden von Admin-Benachrichtigungen wurde ein fataler Fehler angezeigt.
  • Behoben: Benachrichtigungen wurden nicht verschickt, wenn ein Shortcode im Feld Senden an verwendet wurde, wenn das Add-on Senden an eine beliebige E-Mail verwendet wurde.

1.9 – 6th September 2022

  • Dies ist eine große Fehlerkorrektur und ein kleines Feature-Release.
  • Neu: Benachrichtigungen – Du kannst jetzt eine Benachrichtigung senden, wenn Beiträge/Seiten/eigene Beitragstypen/Medien in den Papierkorb verschoben werden.
  • Neu: Shortcodes – Du kannst jetzt [password_url_raw] und [login_url_raw] in der Benachrichtigung „Neue Benutzerregistrierung – Für Benutzer“ verwenden, um diese URLs als reinen Text auszugeben (ohne den umbrochenen Link).
  • Neu: Shortcode – [user_ip_address] kann in jeder Benachrichtigung verwendet werden, die die Shortcode-Gruppe [user_] unterstützt und zeigt die IP-Adresse des Benutzers an, der die Benachrichtigung ausgelöst hat.
  • Hinzugefügt: Die Shortcodes email_user und user_ können jetzt in der Benachrichtigung „Benutzer-E-Mail-Änderungsbestätigung – Für Benutzer“ verwendet werden.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für das Feld „Senden an“ in der Benachrichtigung „Erinnerung an die Benutzeranmeldung“ (Teil des Erinnerungen Add-on und Bedingte Benachrichtigungen).
  • Verbessert: Volle Kompatibilität mit PHP 8.0.
  • Verbessert: Die „Neuer Kommentar“-Benachrichtigungen funktionieren jetzt mit den Hooks wp_new_comment, wp_insert_comment und rest_insert_comment.
  • Behoben: Alle BNFW-Bildschirme werden jetzt in der Sprache übersetzt, die der Benutzer eingestellt hat, und nicht mehr in der Sprache der Website.
  • Behoben: Die Benachrichtigung „Neuer privater Beitrag“ wurde nicht ausgelöst.
  • Behoben: Benachrichtigungen über „E-Mail-Änderungen“ wurden als reiner Text und nicht als HTML versendet, wenn dies eingestellt war.
  • Behoben: PHP Fatal Error beim Versenden von Benachrichtigungen an neue Benutzer, denen mehrere Benutzerrollen zugewiesen sind (Dank an @intuitart für den Fix).
  • Behoben: PHP Fatal Error beim gleichzeitigen Deaktivieren mehrerer Benachrichtigungen.
  • Behoben: Ein PHP-Hinweis wurde auf dem Benutzerprofil-Bildschirm angezeigt, wenn das Abonnement-Add-on aktiviert war.
  • Behoben: Benachrichtigungen zeigten nicht immer ihren „Benachrichtigungstyp“ auf dem Bildschirm „Alle Benachrichtigungen“ an.

  • The rest of the changelog can be found here.