Classic Editor Addon

Beschreibung

DSGVO-konform: Es werden keine Benutzerdaten gesammelt

The free Classic Editor Addon plugin is targeted at everyone who is not yet ready for the new editing experience that has been introduced in WordPress 5.0. Install it now on sites and the UX remains the same as you are used to!

What’s New:
Compatible with WP 5.3, fixes reported issues.

Please pay attention that the minimum PHP version to use our plugin is 5.6.

Der Grund, warum wir das Plugin „Classic Editor Addon“ veröffentlicht haben, ist, dass das Plugin „Classic Editor“ am Anfang nicht das tat, was es versprochen hatte.

Seit der Version 0.0.4 des Plugins „Classic Editor“ wurde die Standardeinstellung auf die tatsächliche Verwendung des Classic Editors festgelegt. Es enthält jedoch immer noch eine Einstellungsseite und wenn es das Ziel der Leute ist, den Classic Editor zu bekommen, anstatt Gutenberg zu benutzen, dann sehen wir nicht die Notwendigkeit für eine solche Einstellungsseite.

Auch wenn wir uns Entwickler ansehen, die die Seiten ihrer Kunden mit dem Classic Editor schützen, wollen sie sicherlich nicht, dass ihre Kunden versehentlich den Classic Editor ausschalten, da Gutenberg viele unerwünschte Kommentare, Tags und was nicht alles zum Inhalt hinzugefügt hat.

Sites running WooCommerce get another style added to the <head> section of the site. With the Classic Editor Addon installed that call is obviously redundant. With version 2.5.0 we introduce a condition that checks for WooCommerce and if active it removes that call. Win!

Therefore we highly recommend installing this „Classic Editor Addon“ plugin, which will automatically install the “Classic Editor” plugin and remove its settings.

Wir unterstützen dieses Plugin ausschließlich über Github. Falls du Fragen hast, Hilfe benötigst und/oder eine Anfrage für eine Funktion machen möchtest, öffne daher bitte ein Issue auf Github. Du kannst dich auf Github auch nach bereits eröffneten oder erledigten Fällen umsehen oder vielleicht anderen helfen.

Danke für dein Verständnis und deine Mitarbeit.

Falls du das Classic-Editor-Addon-Plugin magst, gib doch bitte eine Bewertung ab. Danke!

Classic Editor Addon von Pieter Bos und Greg Schoppe.

FAQ

What is this new block editor that ships with WordPress 5.0?

The release of WordPress 5.0 comes with a replacement of the TinyMCE editor you have gotten used to. Some find it an improvement, others don’t. More information can be found on the WP 5.0 release post.

Warum dieses Add-on? Ist es nicht die Bestimmung des Classic-Editor-Plugins, Gutenberg zu deaktivieren?

Als es ursprünglich veröffentlicht wurde, hat das Plugin „Classic Editor“ von Andrew Ozz Gutenberg nicht vollständig deaktiviert, ohne die Einstellungen zu ändern. Seit Version 0.0.4 tut es das, aber es ist immer noch mit Einstellungen ausgestattet. Das „Classic Editor Addon“ ist ein zweites Plugin, das sicherstellt, dass die Einstellungen verschwunden sind, so dass sie nicht versehentlich ausgelöst werden und „auf den Kopf gestellt“ werden können.

How does this compare to other plugins that disable the new block editor?

Großartige Frage! „Classic Editor“ ist das offizielle Plugin, um Gutenberg zu entfernen. Die Anzahl der Installationen wird offenbar als Messgröße für den Erfolg des Gutenberg-Projekts verwendet. Während also andere Plugins existieren, die Gutenberg deaktivieren, erfährt das WP-Core-Team nicht exakt die Anzahl der Probleme, die Benutzer haben. Daher deaktiviert „Classic Editor Addon“ Gutenberg nicht selbst, es stellt nur die Optionen des „Classic Editor“ korrekt ein und deaktiviert die lästige Gutenberg-Einblendung, sodass es einfacher wird, den Klassischen Editor massenhaft zu installieren.

Das Plugin tut gar nichts!

Ist Gutenberg auf der Website aktiv und du hast das Classic-Editor-Plugin installiert? Diese beiden Dinge sind erforderlich, damit dieses Add-on-Plugin etwas tut. Falls du das hast und das Plugin noch immer nichts tut, dann öffne bitte ein Support-Ticket (engl.).

Ich habe ein Problem mit diesem Plugin, wo erhalte ich Hilfe?

Bitte öffne ein Issue auf Github (engl.)

Rezensionen

19. Januar 2019
I want to say thank you so much for creating this plugin. I actually felt like I was loosing my motivation creating new post because of this new classic editor that had taken over my pages and post after updating to the new WordPress 5.0. It was fancy and complicated and wasn't allowing me to apply my custom affiliate links which was very discouraging. I'm now motivated to start working on my first new article for 2019 my heart is smiling and I'm overjoyed. Thank You A Million
17. Januar 2019
The "Classic Editor" is a nice try, but it kind-a squeezes the "old" editor into the Gutenberg view. Not only that, it doesn't even respect the CSS that I used in the "old" editor. This magnificent addon does exactly what is missing! The old editor is back the way it actually used to be! Thanks guys for creating this addon - I'm not a Gutenberg fan, and am not looking forward to "fixing" what wasn't broken to begin with. You guys saved me a lot of work!! I highly recommend this addon for the "Classic Editor" if you want to really see the old editor.
10. Januar 2019
Thanks for this added security against Gutenberg! Everything that can be done to protect our websites from Gutenberg as it is right now must be done! 🙂
21. Dezember 2018
Then I stopped and asked myself, "I cannot be the only one who despises the new editor!" I actually spent several days to look at switching to a new CMS... Thank You! It does work perfectly for my needs...
Lies alle 22 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Classic Editor Addon“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Classic Editor Addon“ wurde in 7 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Classic Editor Addon“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

2.6.0

  • November 14, 2019
  • update WP Dependency Installer to 2.0.0
  • increase minimum PHP version to 5.6 (requirement of WP Dependency Installer)
  • WP 5.3 compatible fixes this issue

2.5.0

  • October 11, 2019
  • add function that removes the 1 block editor style call from the <head> section of your site when WooCommerce is running

2.4.0

  • January 22, 2019
  • add function that removes the 2 block editor style calls from the <head> section of your site

2.3.1

  • December 17, 2018
  • increase minimum PHP version to 5.4 due to introduction new shorthand syntax of WP Dependency Installer update in 2.3.0

2.3.0

  • December 14, 2018
  • version update WP Dependency Installer
  • add parameter "optional": false as a workaround to fix issue #4

2.2.0

  • December 12, 2018
  • rewrite of function that removes settings of the Classic Editor plugin

2.1.1

  • 25. Oktober 2018
  • Tippfehler behoben, der das Issue #3 adressiert.

2.1.0

  • 28. August 2018
  • Funktionen entfernt, die seit dem Release 0.0.4 des klassischen Editor-Plugins redundant geworden sind.
  • Liesmich-Dateien umgeschrieben

2.0.0

  • 16. Juli 2018
  • WP Dependency Installer hinzufügen, um die Installation und Aktivierung des Classic-Editor-Plugins zu erleichtern (Farbe des Admin-Hinweises auf blau geändert).
  • Anpassung der minimalen PHP-Version (auf 5.3) durch Hinzufügen des WP-Dependency-Installers

1.4.0

1.3.0

  • 8. Juli 2018
  • Veröffentlichung des Plugins im WordPress-Plugin-Verzeichnis, bereit für die Welt 🙂

1.2.0

  • Anfang Juli 2018
  • mehr Feature-/Funktion-/Code-Verbesserungen durch Pieter und Greg

1.1.0

1.0.0