Code Snippets

Beschreibung

Code Snippets ist eine einfache, klare und übersichtliche Methode, um deiner Website PHP Code Snippets hinzuzufügen. Es ist nicht mehr nötig, eigene Snippets zur Datei functions.php deines Themes hinzuzufügen.

Ein Snippet ist ein kleiner Teil PHP-Code, den du nutzen kannst, um die Funktionalität deiner Website zu erweitern; im Wesentlichen ein Mini-Plugin mit einer geringeren Belastung für deine Website. Die meisten Websites, die Snippets hosten, empfehlen dir, den Snippet-Code in der Dateifunctions.php hinzuzufügen, was nach einiger Zeit recht lang und unübersichtlich werden kann. Code Snippets ändert das, in dem es dir eine grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung stellt, in dem du Snippets hinzufügen und eigentlich auch auf deiner Website ausführen kannst, ganz so als ob sie in der Datei functions.php deines Themes wären.

Code Snippets bietet eine grafische Benutzeroberfläche, ähnlich dem Plugins-Menü, zur Verwaltung von Snippets. Snippets können, genauso wie Plugins, aktiviert und deaktiviert werden. Der Snippet Editor beinhaltet Felder für den Namen, einen visuellen Editor für eine Beschreibung, Tags um Snippets zu kategorisieren und einen voll funktionalen Code-Editor. Snippets können für die Übertragung auf eine andere Website exportiert werden, entweder als JSON für den späteren Import mit den Code Snippets-Plugin oder als PHP, um ein eigenes Plugin oder Theme zu erstellen.

Falls Du ein Feedback, Vorschläge zur Verbesserung oder über ein aufgetretenes Problem schreiben möchtest, schreiben einen Beitrage im Support Forum, oder schließe dich der Community auf Facebook an.

Wenn Du dieses Plugin schätzt und es als sinnvoll betrachtest, denke bitte an eine Bewertung auf WordPress.org.

Falls Du zum Code des Plugins beitragen. oder es in eine andere Sprache übersetzen möchtest, kannst Du einen Fork auf GitHub einstellen.

Übersetzungen

Code Snippets kann dank der folgenden Übersetzer in diesen Sprachen genutzt werden:

Screenshots

  • Vorhandene Snippets verwalten
  • Neue Snippets hinzufügen
  • Ein Snippet bearbeiten
  • Snippets aus einer Export-Datei importieren

Installation

Automatische Installation

  1. Melde dich in deinem WordPress-Back End an
  2. Klicke auf Plugins
  3. Klicke auf Hinzufügen
  4. Suche nach Code-Snippets
  5. Klicke unter „Code Snippets“ auf Jetzt installieren
  6. Aktiviere das Plugin

Manuelle Installation

  1. Lade das Plugin herunter
  2. Entpacke den Inhalt der zip-Datei
  3. Lade den Inhalt der zip-Datei in das Verzeichnis wp-content/plugins/ deiner WordPress-Installation hoch
  4. Aktiviere das Plugin Code Snippets auf der Seite „Plugins“.

Die netzwerkweite Aktivierung von Code Snippets über das Netzwerk-Dashboard aktiviert eine spezielle Benutzeroberfläche zum Ausführen von Snippets über das gesamte Netzwerk.

FAQ

Eine vollständige Liste der häufig gestellten Fragen findet sich unter help.codesnippets.pro.

Wie kann ich meine Snippets in den Beitrags-Texteditor einfügen?

Code Snippets v2 ist gedacht zur Verwendung mit PHP Funktions-Snippets, die nicht als Inhalt eingefügt werden, sondern wie ein Plugin oder Teil der functions.php Datei deines Themes funktionieren.

Code Snippets v3 bringt einen neuen Snippet-Typ, die Content Snippets, die gedacht sind, um in den Inhalt einer Seite oder eines Beitrages einzufügen. Stay tuned für die Veröffentlichung!

Wie kann ich meine Site wiederherstellen, wenn sie durch ein fehlerhaftes Snippet zerstört wurde?

Du kannst Deine Site wiederherstellen, wenn Du den Code Snippets Safe Mode aktivierst. Informationen zur Einrichtung hier: https://help.codesnippets.pro/article/12-safe-mode.

Verliere ich meine Snippets, wenn ich das Theme wechsle oder WordPress aktualisiere?

Nein, die Snippets werden in der WordPress-Datenbank gespeichert. Sie sind unabhängig von deinem Theme und bleiben unberührt von den WordPress Updates.

Kann das Plugin vollständig deinstalliert werden?

Wenn Du die „Vollständig deinstallieren“-Option auf der Einstellungen Seite des Plugins aktivierst, wird Code Snippets alle Daten löschen, sobald es im WordPress-Menü „Plugins“ gelöscht wird. Das beinhaltet auch alle gespeicherten Snippets. Falls Du die Snippets behalten möchtest, exportiere diese zuerst.

Kann ich Snippets, die ich erstellt habe, in eine andere WordPress-Website kopieren?

Ja! Du kannst individuell ein einzelnes Snippet exportieren, in dem du auf der Seite ‚Snippets verwalten‘ den Link verwendest, der unter dem Snippet-Namen steht oder die Aktion zum Mehrfachexport nutzt. Snippets können später über die Seite ‚Snippets durch Hochladen der Export-Datei importiert werden.

Kann ich meine Snippets für eine Website, in der ich das Code Snippets Plugin nicht verwende, als PHP exportieren?

Ja. Klick auf die Kontrollfelder neben den Snippets, die du exportieren möchtest und wähle dann als PHP exportieren aus dem Massenverarbeitungs-Menü und klicke auf Anwenden. Die erzeugte PHP-Datei enthält dann den Code des Snippets sowie Namen und Beschreibung in den Kommentaren.

Kann ich für eine Multisite-Installation Snippets netzwerkweit ausführen?

Du kannst Snippets durchgehend für ein Mulsite-Netzwerk ausführen, in dem du die Code Snippets über das Netzwerk-Dashboard im Netzwerk aktivierst. Du kannst auch Code-Snippets nur auf der Hauptseite und dann individuell auf anderen Website deiner Wahl aktivieren.

Wo werden Snippets in meiner WordPress-Datenbank abgelegt?

Snippets werden in der Tabelle wp_snippets in der WordPress-Datenbank gespeichert. Der Tabellenname kann, je nachdem wie dein Tabellen-Präfix eingestellt ist, abweichen.

Wo finde ich Hilfe oder kann neue Funktionen vorschlagen?

Du kannst über das WordPress Support Forum oder auf GitHub bei Code-Snippets mithelfen, Fehler melden, neue Features und Verbesserungen vorschlagen

Wie kann ich zur Entwicklung des Code Snippets Plugin beitragen?

Der beste Weg dafür ist, es das Repository auf GitHub zu forken und eine Pull Request zu senden.

Rezensionen

8. Oktober 2021
This plugin allows you to create and publish your custom code without having to edit functions.php or do other things that might be altered by updates or theme changes. Excellent solution to keep your code accessible, and yet isolated from update issues. We've used it to create shortcodes, automated tasks and even provide support for more advanced features (like providing session variable support into iframe containers with custom support apps).
2. Oktober 2021
Free, very lightweight, easy to use.. its from the best wordpress plugins i have ever dealt with. Thank you for this wonderful job.
16. September 2021
I've been working on a large project that uses a lot of filters and hooks, etc. and I've been using a custom plugin to handle all of it, but as the project grew the plugin got larger and more complicated and harder to maintain or change. This great little tool let me separate all those functions into nice, small, modular snippets that each do a single task. Cleans everything up beautifully, and makes the project so much easier to maintain. Thanks for creating this, I was almost ready to do something like it myself!
16. September 2021
I use it on pretty much every site! If this plugin doesn't work for you, then it's your fault, not the plugins fault!
14. September 2021
If you want to add some PHP or JavaScript to your site, this makes it pretty easy. I have issues only of my own making, where my management of my code hasn't been strong enough to control the single version of code supported by this plugin. I recommend that you keep a parallel system to track your code and its changes and use this plugin to activate your code on your WordPress site.
Alle 318 Rezensionen lesen

Mitwirkende & Entwickler

„Code Snippets“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Code Snippets“ wurde in 17 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Code Snippets“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

2.14.2 (9 Sep 2021)

  • Fixed: Prevent network snippets table from being created on single-site installs.
  • Added translations:
  • Added: Support for :class syntax to the code validator.
  • Added: PHP8 support to the code linter.
  • Added: Color picker feature to the code editor.
  • Added: Failsafe to prevent multiple versions of Code Snippets from running simultaneously.

2.14.1 (10 Mar 2021)

  • Added: Czech translation by Lukáš Tesař.
  • Fixed: Code validator now supports function_exists and class_exists checks.
  • Fixed: Code validator now supports anonymous functions.
  • Fixed: Issue with saving the hidden columns setting.
  • Fixed: Replaced the outdated tag-it library with tagger for powering the snippet tags editor.
  • Added: Code direction setting for RTL users.
  • Updated CodeMirror to version 5.59.4.
  • Added: Additional action hooks and search API thanks to @Spreeuw.

2.14.0 (26 Jan 2020)

  • CodeMirror auf Version 5.50.2 aktualisiert
  • Added: Basic error checking for duplicate functions and classes.
  • Updated Italian translations to fix display issues – thanks to Francesco Marino.
  • Fixed: Ordering snippets in the table by name will now be case-insensitive.
  • Added: Additional API options for retrieving snippets.
  • Fixed: Code editor will now properly highlight embedded HTML, CSS and JavaScript code.
  • Changed the indicator color for inactive snippets from red to grey.
  • Fixed a bug preventing the editor theme from being set to default.
  • Added: Store the time and date when each snippet was last modified.
  • Added: Basic error checking when activating snippets.
  • Fixed: Ensure that imported snippets are always inactive.
  • Fixed: Check the referer on the import menu to prevent CSRF attacks. Thanks to Chloe with the Wordfence Threat Intelligence team for reporting.
  • Fixed: Ensure that individual snippet action links use proper verification.

2.13.3 (13 Mar 2019)

  • Added: Hover effect to activation switches.
  • Added: Additional save buttons above snippet editor.
  • Added: List save keyboard shortcuts to the help tooltip.
  • Added: Change „no items found“ message when search filters match nothing.
  • Fixed: Calling deprecated code in database upgrade process.
  • Fixed: Include snippet priority in export files.
  • Fixed: Use Unix newlines in code export file.
  • Updated CodeMirror to version 5.44.0.
  • Fixed: Correctly register snippet tables with WordPress to prevent database repair errors [#]
  • Fixed: CodeMirror indentation settings being applied incorrectly

2.13.2 (25 Jan 2019)

  • Removed potentially problematic cursor position saving feature

2.13.1 (22 Jan 2019)

  • Added: Add menu buttons to settings page for compact menu
  • Updated: French translation updated thanks to momo-fr
  • Fixed: Split code editor and tag editor scripts into their own files to prevent dependency errors
  • Fixed: Handling of single-use shared network snippets
  • Fixed: Minor translation template issues
  • Added: Help tooltop to snippet editor for keyboard shortcuts, thanks to Michael DeWitt
  • Improved: Added button for executing single-use snippets to snippets table
  • Added: Sample snippet for ordering snippets table by name by default
  • Updated CodeMirror to version 5.43.0

2.13.0 (17 Dec 2018)

  • Added: Search/replace functionality to the snippet editor. See here for a list of keyboard shortcuts. [#]
  • Updated CodeMirror to version 5.42.0
  • Added: Option to make admin menu more compact
  • Fixed: Problem clearing recently active snippet list
  • Improved: Integration between plugin and the CodeMirror library, to prevent collisions
  • Improved: Added additional styles to editor settings preview
  • Added: PHP linter to code editor
  • Improved: Use external scripts instead of inline scripts
  • Fixed: Missing functionality for ‚Auto Close Brackets‘ and ‚Highlight Selection Matches‘ settings

2.12.1 (15 Nov 2018)

  • Improved: CodeMirror updated to version 5.41.0
  • Improved: Attempt to create database columns that might be missing after a table upgrade
  • Improved: Streamlined upgrade process
  • Fixed: Interface layout on sites using right-to-left languages
  • Improved: Made search box appear at top of page on mobile [#]
  • Updated screenshots

2.12.0 (23 Sep 2018)

  • Fixed: Prevented hidden columns setting from reverting to default
  • Improved: Updated import page to improve usability
  • Improved: Added Import button next to page title on manage page
  • Improved: Added coloured banner indicating whether a snippet is active when editing
  • Update CodeMirror to 5.40.0

2.11.0 (24 Jul 2018)

  • Added: Ability to assign a priority to snippets, to determine the order in which they are executed
  • Improvement: The editor cursor position will be preserved when saving a snippet
  • Added: Pressing Ctrl/Cmd + S while writing a snippet will save it
  • Added: Shadow opening PHP tag above the code editor
  • Improved: Updated the message shown when there are no snippets
  • Added: Install sample snippets when the plugin is installed
  • Improved: Show all available tags when selecting the tag field
  • Added: Filter hook for controlling the default list table view
  • Added: Action for cloning snippets

2.10.2 (21 Jul 2018)

  • Added: Button to reset settings to their default values
  • Improved: Made uninstall cleanup optional through a plugin setting
  • Fixed: Applied formatting filters to snippet descriptions in the table
  • Improved: Ordered tags by name in the filter dropdown menu
  • Fixed: Incorrectly translated strings
  • Added: Belarusian translation by Hrank.com
  • Improved: Enabled sorting snippets table by tags
  • Updated CodeMirror to version 5.39.0

2.10.1 (10 Feb 2018)

  • Fixed: Prevent errors when trying to export no snippets
  • Fixed: Use wp_json_encode() to encode export data
  • Fixed: Check both the file extension and MIME type of uploaded import files

2.10.0 (18 Jan 2018)

  • Verbessert: Unterstützung für den gleichzeitigen Import mehrerer Export-Dateien
  • Verbessert: Titel der inaktiven Snippets werden nicht mehr fett anzeigt zur besseren Unterscheidung
  • Added: New scope for single-use snippets
  • Improved: Don’t show network snippets on subsites by default, and only to super admins
  • Verbessert: Export von Snippets nach JSON anstatt XML
  • Verbessert: Optionen beim Import doppelter Snippets
  • Improved: Use strings for representing scopes internally instead of numbers
  • Added: Allowed plugin settings to be unified on multisite through Network Settings option
  • Fixed: Issue with incorrectly treating network snippets as site-wide for code validation
  • Verbessert: Umbenennung von „Export als PHP‘ auf ‚Download‘ und Button auf der Snippet-Bearbeiten-Seite hinzugefügt

Das komplette Changhelog ist auf GitHub verfügbar