Dieses Plugin ist nicht mit den jüngsten 3 Hauptversionen von WordPress getestet worden. Es wird möglicherweise nicht mehr gewartet oder unterstützt und kann Kompatibilitätsprobleme haben, wenn es mit neueren Versionen von WordPress verwendet wird.

Content Author Accessibility Preview

Beschreibung

Markiert mögliche Probleme bezüglich der Barrierefreiheit, wenn sich deine Inhalts-Autoren Beiträge oder Seiten ansehen, die sie gerade hinzugefügt oder verändert haben.

Enthält derzeit Prüfungen für:

  • Bilder mit leeren alt-Attributen
  • Links, die neue Fenster öffnen
  • Links, die ein title-Attribut haben
  • Bilder, die kein alt-Attribut haben
  • Bilder, die ein title-Attribut haben
  • SVG-Dateien, die kein role=“img“ haben
  • inline-SVGs, die kein role=“img“ haben
  • leere Überschriften
  • leere Links
  • leere Buttons
  • leere Überschriften
  • leere Zellen in der Tabellen-Kopfzeile
  • leere Tabellendatenzellen

Kennzeichnet jedes gefundene Element mit einer Kontur. Wo es möglich ist, wird das Problem auf der Seite erläutert.

Kann so konfiguriert werden, dass es nur für bestimmte Benutzerrollen sichtbar ist.

Website-Besucher, die nicht angemeldet sind, sehen die potenziellen Probleme nicht.

Basierend auf der Arbeit von Graham Armfields CSS-Werkzeug zur Hervorhebung von Problemen bezüglich der Barrierefreiheit.

Screenshots

  • Admin-Einstellungen

Installation

  1. Lade die ZIP-Datei des Plugins herunter, entpacke den Inhalt und lade ihn in deinen Ordner wp-content/plugins.
  2. Melde dich in deinem WordPress-Dashboard an, klicke auf „Plugins“ und aktiviere „Content Author Accessibility Preview“.
  3. Passe deine Einstellungen unter Einstellungen > Content Author Accessibility Preview an.

FAQ

Wird dieses Plugin meine Website „vollständig barrierefrei“ machen?

Auf keinen Fall. Es gibt keine schnelle Lösung für die Barrierefreiheit. Dieses Plugin soll dazu dienen, deine Inhalts-Autoren auf mögliche Probleme bezüglich der Barrierefreiheit hinzuweisen.

Werden die Probleme für die Öffentlichkeit sichtbar sein?

Nein. Standardmäßig werden Probleme nur für angemeldete Personen hervorgehoben. Du kannst auch verhindern, dass eine bestimmte Benutzerrolle die Hervorhebung auf der Einstellungen-Seite sieht. (Zum Beispiel: Wenn du WooCommerce verwendest, kannst du die „Kunden“ abwählen, damit die Hervorhebungen nicht angezeigt werden.)

Rezensionen

Für dieses Plugin gibt es keine Rezensionen.

Mitwirkende & Entwickler

„Content Author Accessibility Preview“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Content Author Accessibility Preview“ wurde in 1 Sprache übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Content Author Accessibility Preview“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

Future

  • Sichtbar während des Bearbeitens in Gutenberg
  • Beheben falsch positiver Ergebnisse in der Adminleiste
  • Beschränken auf den Inhaltsbereich der Seite
  • Anzeigen einer Legende
  • Animierte blinkende Rahmen – um es wirklich offensichtlich zu machen
  • Optionen zum Ausblenden bestimmter Tests
    Schlage eine Änderung oder Funktion vor!

1.1.1

  • Fehlerbehebung
  • Verbesserter Farbkontrast für Beschriftungen

1.1.0

  • Eine Container-Option hinzugefügt, um die Tests auf einen bestimmten Bereich zu beschränken
  • Alle Hervorhebungen werden per JS gefunden (nicht mehr reines CSS)
  • Beschriftungen zu hervorgehobenen Elementen hinzugefügt

1.0.0

  • Erstveröffentlichung!