GeoDirectory  – Branchenverzeichnis-Plugin

Beschreibung

Add-ons | Themes | Demos | Dokumentation | Showcase

Verwandle jedes WordPress-Theme in ein blitzschnelles globales Branchenverzeichnis. Jetzt ist es 100 % kompatibel mit Gutenberg und auch mit den beliebtesten Page-Builders wie Elementor, Beaver Builder, Divi, SiteOrigin Page Builder und anderen! Enthält einen umfangreichen neuen Satz von Shortcodes, Gutenberg-Blöcken und Widgets.

Skaliere einfach – werde global

Millionen von Einträgen? Massiver Traffic? Dank der hoch optimierten Datenbankstruktur und Datenbankabfragen ist GeoDirectory das einzige WordPress-Branchenverzeichnis-Plugin, das auf diese Ebene skalierbar ist. Wenn du Skalierbarkeit für den ersten Platz im Internet brauchst, dann hält dir GeoDirectory den Rücken zuverlässig frei.

Schlank, effektiv, flexibel

Wir haben GeoDirectory nach bewährten WordPress-Qualitätsrichtlinien entwickelt, um eine sehr leistungsstarke Performanz und eine intuitive Benutzeroberfläche mit professionellen Einstellungsoptionen zu ermöglichen.

Universell

GeoDirectory ist mit jedem Theme und mit den bekanntesten Page-Builders kompatibel. Wenn du Hilfe dafür brauchst, dein Theme problemlos mit GeoDirectory zum Laufen zu bringen, dann stell einfach eine Frage in unserem Forum und wir werden uns um eine Antwort sofort bemühen.

Entwicklerfreundlich

WordPress-Entwickler können GeoDirectory mit Action-Hooks und Filter-Hooks unendlich erweitern und individuelle Themes für GeoDirectory sehr einfach erstellen.

Teamfokus

Wir haben uns seit 2011 nur auf Branchenverzeichnis-Werkzeuge für WordPress spezialisiert. So haben wir das GeoDirectory als ein sehr dynamisches und skalierbares Plugin mit einmaligem Support in dem WordPress-Markt etabliert. Wir sind einen Versuch wert!

Funktionen

  • Erstelle ein auf einen einzigen Standort basiertes lokales Branchenverzeichnis mit der freien Version des GeoDirectory-Plugins. Konzentriere dich nur auf eine Straße oder auf den ganzen Ort. Erweitere dein Branchenverzeichnis auf mehrere Standorte oder erstelle ein weltweites Branchenverzeichnis mit dem Premium-Add-on MultiLocation.
  • Es stellt ein Frontend-Formular zur Verfügung, das per Drag-and-Drop bearbeitet werden kann. Darüber können Besucher die eigenen Einträge selbstständig einreichen.
  • Erstelle schnell und intuitiv ein Frontend-Formular per Drag-and-drop, worüber Benutzer Einträge selbstständig einreichen können. Füge ein beliebiges benutzerdefiniertes Formularfeld hinzu. Wähle von 40 Feldtypen aus. Mit dem Premium-Add-on Advanced Search kannst du nach benutzerdefinierten Feldern filtern.
  • Mehr als 40 Widgets/Shortcodes/Blöcke.
  • Ein flexibles Google-Maps-Widget. Erstelle beliebig viele Kategorien mit benutzerdefinierten Kartenmarkierungen, die mit AJAX dynamisch geladen werden.
  • Eingebaute Formulare für Benutzerbewertung.
  • Geschäftsanfragen durch die Integration von Ninja Forms.
  • Suche nach der Postleitzahl oder nach dem Standort bereits mit dem Standard-Suchwidget. Die Einträge kannst du nach Standort-Radius, Sternenbewertung, Bewertungen oder Datum filtern. Mit dem Premium-Add-on Advanced Search kannst du die Suche nach dem Besucherstandort filtern.
  • Liste Millionen von Geschäften dank der optimierten Datenbankstruktur auf.
  • Kompatibel mit praktisch jedem Theme, Gutenberg und den bekanntesten Page-Builders.
  • Mehrsprachige Website? GeoDirectory ist mit dem WPML-Plugin 100 % kompatibel.
  • GeoDirectory ist mit dem WordPress-Netzwerk vollkommen kompatibel.
  • CSV-Import, -Export, -Reimport von Einträgen, Kategorien und Bewertungen. Übertrage mühelos Millionen von Einträgen über Instanzen hinweg. Daten offline bearbeiten: Veröffentlichte Einträge werden beim Reimport automatisch aktualisiert  – stark verbessert in V2.
  • Verbessertes Google-Analytics-Widget für die Inhaber der Einträge.
  • Einstellungsseite für Titel und Meta-Angaben für eine bessere Suchmaschinenoptimierung.
  • NEU  – Erweiterte Geschäftszeiten für Einträge.
  • NEU  – Tab-Builder, um die Tabs deiner Einträge per Drag & Drop nach deinen Wünschen zu gestalten.
  • NEU  – Badge-System für Kennzeichen für „hervorgehobene“ und „neue“ Einträge oder für ein beliebiges Kennzeichen, dass man einem Eintrag über ein beliebiges benutzerdefiniertes Feld hinzufügen kann.
  • NEU  – Gestaltung der Bewertung mit Font-Awesome-Symbolen.
  • NEU  – Individuelle E-Mail-Templates.
  • NEU  – Besucher können Einträge hinzufügen.
  • NEU  – Verbesserte SEO-Einstellungen für Permalinks.

Freie Add-ons

Premium-Add-ons

Premium-Add-ons sind bereitgestellt, um GeoDirectory zu einem weltweit gewinnbringenden Branchenverzeichnis-System auszuweiten.

  • Location Manager – erstellt ein weltweites Branchenverzeichnis mit Ländern, Regionen, Orten und Ortsvierteln.
  • Pricing Manager  – Setzt Preise für Einträge. Aktiviere und deaktiviere Funktionen zum jeweiligen Preis. Es verwendet unser kostenloses Invoicing Plugin zur Verwaltung von Zahlungen, Steuern und Rechnungen.
  • Custom Post Types – damit werden individuelle Inhaltstypen wie auch der Standard-Inhaltstyp „Orte“ erstellt. Auch individuelle Inhaltstypen ohne Standort sind damit möglich.
  • Events  – Fügt die Funktion eines professionellen Veranstaltungsverzeichnisses hinzu. Alle Arten von wiederkehrenden Events sind verfügbar. Wenn CPT-Add-ons installiert sind, kann man beliebig viele Event-Inhaltstypen erstellen.
  • MultiRatings and Reviews – erweitert das Bewertungs-System um multiple Bewertungskategorien, (z. B.: Dienstleistung, Qualität, Preis) und um Rezensionsbilder und weitere geniale Features.
  • Advanced Search Filters  – Verwandelt jedes benutzerdefinierte Feld in einen erweiterten Filter des Suchwidgets. Fügt intelligente automatische Vervollständigung, Geo-Lokalisierung und vieles mehr hinzu.
  • Buddypress Integration – problemlos das GeoDirectory-Plugin zusammen mit dem Buddypress-Plugin einsetzen.
  • Claim Listing Manager – ermögliche Geschäftsinhabern die Einträge als Eigentum zu beanspruchen und den eigenen Einträgen Bilder und weitere Informationen hinzuzufügen oder Events damit zu verlinken. Auf übernommenen Einträgen wird das Kennzeichen „Verifizierter Eigentümer“ angezeigt. Jetzt hat man die Option, die Übernahme gegen Bezahlung zu erzwingen.
  • Marker Cluster – vermeide mit Markierungen überfüllte Landkarten, indem du Markierungen auf Landkarten mit höheren Zoom-Stufen zu einer einzigen Markierung gruppierst und diese mit der Anzahl der Einträge innerhalb eines Standortumkreises beschriftest. Diese Feature wird jetzt mit einer sehr schnellen serverseitigen Gruppierung bereitgestellt.
  • Duplicate alert – zeige den Benutzern eine Warnmeldung, wenn sie Einträge mit dem gleichen Titel wie bei anderen Einträgen hinzufügen wollen.
  • Custom Google Maps – passe das Aussehen aller Google-Maps-Widgets über eine sehr intuitive Benutzeroberfläche durch einen Farbwähler und einfach einzustellende Optionen an.
  • Social Importer  – Importiere Seiten und Events von Facebook und Einträge von Yelp und Trip Advisor, einen Eintrag nach dem anderen, keine Massenkopierung.
  • GD reCAPTCHA – schütze dich vor Spam, indem du das Widget No CAPTCHA reCAPTCHA jedem GeoDirectory-Formular hinzufügst.
  • Franchise Manager  – Ermöglicht es Benutzern, Einträge für Unternehmensketten oder Franchiseunternehmen schneller und intelligenter einzureichen.
  • List Manager  – Ermöglicht es Benutzern, ihre eigenen persönlichen Listen von Einträgen oder Veranstaltungen zu erstellen und diese anderen Benutzern zugänglich zu machen.
  • WP All Import  – NEU: Nutze die Leistungsfähigkeit von WP All Import, um deine Einträge von überall zu importieren. Dieses Add-on integriert das Plugin WP All Import in GeoDirectory.
  • Embeddable Ratings Badge  – NEU: Lass Benutzer ihre Eintragsinformationen mit aktuellen Bewertungen auf ihrer Seite einbetten und sie so gestalten, wie sie es wünschen.
  • Compare Listings  – NEU: Lasse deine Benutzer Einträge nebeneinander vergleichen, um wichtige Informationen über die Einträge zu vergleichen.

Erweitere auf Pro – Werde ein Mitglieder!

Mit der Mitgliedschaft bekommst du Zugriff auf alle unsere Premium-Add-ons und -Themes. Melde dich an: wpgeodirectory.com.

Support

Hole dir schnelle und freundliche Hilfe für unser Kern-Plugin und dessen Add-ons auf unserer offiziellen Website – wpgeodirectory.com.

Screenshots

  • Startseite von GD.
  • Auflistungsseite von GD.
  • Eintragsdetailseite von GD.
  • Suchseite von GD.
  • Frontend-Registrierungsseite von GD.
  • Frontend-Eintragsformularseite von GD.
  • WordPress-Administratorseite von GD.

Installation

Mindestanforderungen

  • WordPress-Version 4.5 oder höher
  • PHP-Version 5.6 oder höher
  • MySQL-Version 5.0 oder höher

Automatische Installation

Am einfachsten ist die automatische Installation. Um eine automatische Installation von GeoDirectory durchzuführen, melde dich in deinem WordPress Dashboard an, navigiere zu dem Menüpunkt Plugins und klicke auf Installieren.

Gebe GeoDirectory in das Suchfeld ein und klicke auf Suchen. Nachdem du unser Branchenverzeichnis-Plugin gefunden hast, installiere es durch einen Klick auf Installieren. Grundinstallation von GeoDirectory (engl.)

Manuelle Installation

Die manuelle Installation beinhaltet das Herunterladen von unserem Branchenverzeichnis-Plugin und das Hochladen auf deinen eigenen Server durch deine bevorzugte FTP-Software. Mehr Informationen findest du in der WordPress-Dokumentation. Grundinstallation von GeoDirectory

Aktualisieren

Die automatischen Aktualisierungen sollten fehlerfrei funktionieren. Wir empfehlen dir jedoch immer, eine Sicherungskopie deiner Website vor jeder Ausführung einer automatischen Aktualisierung anzulegen, um mögliche Problemsituationen zu vermeiden.

Test-Daten

GeoDirectory stellt Test-Daten zur Verfügung, sodass du nachvollziehen kannst, wie Einträge aussehen. Du kannst die Test-Daten über das GeoDirectory-Backend installieren.

Rezensionen

17. Januar 2020
After whole month, a lot of back-and-forth, still nothing was working properly. A program contains many bugs, and that seriously interfere with other plugin's functionality. We have had nothing but trouble... New issue, after issue arising every day, it got to the point that things got out of control...listings got published automatically (not per settings) claims automatic approved (not per settings) no date catching, no date at all, no reviews are showing, login/register not working, some links - redirected, pages - "not found" even though was working fine, few hour later - not working. Per GD just keep re-setting permalinks...and many more issues.... Be aware! They don't like you to speak out your bad experience. Per Stiofan O’Connor :"I am removing this topic as it is not a support request just a rant, this is your first and last warning!" No, it was not a rant, it was my horrible experience and my host remarks about GD plugins causing whole bunch of problems. Maybe you should improve your support and work ethic. These people are not ready to serve yet!
18. Dezember 2019
This is a really good product. It's stable, it has lots of amazing features and customisation options and is very sophisticated. If you're looking for a business directory plugin this is a great one to choose. Both pre-sales and technical support is excellent. I've worked with the plugin for a couple of months and come to the conclusion that unfortunately my use-case doesn't fit, so I can't take it forward for my website. That's why I've given it 4 starts rather than 5. I've never used wordpress before so some of the things below may simply be my ignorance. I wanted to create a combined social media, real estate and business directory site. I quickly found ways to create business listings and real estate listings using the plugin. I was also able to add a blog page, add a chatbot to the help page and 1 - 1 chat between users - these are other plugins they aren't part of geodirectory, but worked seamlessly. Styling was (relatively) easy and I became very happy with the look and feel of the site I was able to develop. Things I found difficult: The documentation is very detailed, but some of the concepts aren't defined and it is difficult to understand what some things do and how they work. So I did a lot of experimenting and asked the support team a lot of questions - the support team is excellent - quick to respond and very helpful. Show stopper: I wanted the general public to be able to post houses for free using a template constrained to just a few details, and I wanted a package for estate agents giving them multiple listings and much more detail. You can create packages like that, the package system is very sophisticated, BUT every listing needs a package, so it's impossible to give an agent an "unlimited number of listings with a full set of fields" subscription because they would have to buy it every time. I thought about creating an additional "free for subscribed agents" package, but you can't hide packages by user type or category, so every user including the general public would see and be able to select that package too. Tying subscription packages to listings makes perfect sense for a directory listing site, but it stops the "multiple listings per owner with a single subscription" model that I needed. Concerns: 1. Data Import. I wanted to create a portal and seed it with data from another real estate portal that has a data sharing agreement and an API to copy its data. I was able to extract data from that portal to create a CSV file. There are two upload methods, 1 using the geodirectory import and another using the geodirectory wpallimport interface. I chose the latter and after a bit of experimenting got it to work reasonably well. It is only in beta at the moment, but generally importing works. Updating existing data doesn't work as well. A second import of an identical file updated the "featured listing flag" to "true" in my data for example, when it wasn't set in the import. 2. Images. I also found that using the default filing settings for images (store in a folder created by date) stopped wpallimport recognising existing images and reloading them if I ran the same import on two different days. Having the link to the portal means that I could have several hundred thousand listings (the portal reports just over 500,000 active listings). I would have preferred to store so much image data on something like amazon web services, but all images must be stored on your local server AND when you store an image, several versions at different sizes are created "on the fly", so one image becomes many. I had an interesting experience with company logos. I wanted the portal data to retain the portal's logo. When I downloaded the logo for each listing, each was was considered unique by the system and I had hundreds of identical logo images each with a slightly different name. The solution to that was to store one copy locally and point the import logo filename in the csv file to the local storage folder. Conclusion: It's a great product and I recommend it for a directory listing site, but the lack of a "subscription package" or any way to filter which price packages are displayed to which user type stops me from taking it forward.
11. Dezember 2019
It's not half as good as the fancy sales pages claim. It's functional, yes, but once installed I found it clunky and most unintuitive. But the worst part was the terrible documentation! Don't get me wrong, there's documentation, there's plenty of it, but it's rubbish. They seem to assume everyone is a developer. It would be good if they started off explaining what is a "listings page", "directory page" etc etc. Some of those names may seem obvious to some, but several terms they use are specific to how THEY have designed their software. They also launch into use of abbreviations and terms like CPT. WTF is CPT? I've worked out it's Custom Post Types, but I've been running WordPress sites for 10 years and have never used CPT. So don't assume I know everything there is to know about CPT and custom fields etc! The documentation is badly designed. It's written by native speakers, I'll give them that. But it's obvious it was written by developers, not normal people! Go to the setup guide and on Page A you're told that to understand it you need to read page B where you are told that to understand page B you need to read page C and on page C you are told.... you get the picture. There is no simple overview for the user introducing them to the various bits and pieces, where the controls are etc. They would like to think they've got an overview in their documentation but, like I mentioned above, it's from a developer's point of view, certainly not mine. Actually, maybe it IS still in beta. In the WordPress admin panel when you go through the settings for this plugin, there's a tick box to enable beta. And on their setup documentation they say you need to enable this. Then why call it V2? Shouldn't the name be V2 Beta? There are numerous little annoyances I found along the way. For example, in the add new listings page, the first line of the address is a required field but the frigging zip code / post code isn't a required field! And there's no option to make it required or not required (the tick box they do provide for making address Required ....relates to the entire address and not individual fields within the address) These things should have been sorted out a long time ago and certainly before coming to what they now call version 2. I've disabled GD and am now trying the Business Directory. Whether that's better or not I can't say at this stage.
4. Dezember 2019
They are very responsive with customer support. And I like the plugin, I would recommend a filter for default map version to be displayed. Not every site can use the colored one, maybe we want to use the terrain view. I didn't find a place to set this as default. I think if it hasn't been added, it would be a good feature in the settings. Thanks
27. November 2019
Our experience with WordPress and GeoDirectory has been fantastic compared to previous work with Drupal and a variety of plugins to create a similar directory website. GD let us start adding data literally out of the box, looks better than our old site after simply applying one of the provided themes (and I didn't have to touch the CSS), and with the Advanced Search addon it has better search functionality without having to hand-write queries. The best part is that my wife is comfortable sitting down with it to enter and manage listings! We are very glad to have found GeoDirectory and seriously could not be more impressed. Contacted their support team today and got prompt assistance upgrading our Location Manager subscription to a full membership so we can incorporate some of the other available addons.
Lies alle 305 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„GeoDirectory  – Branchenverzeichnis-Plugin“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„GeoDirectory  – Branchenverzeichnis-Plugin“ wurde in 12 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „GeoDirectory  – Branchenverzeichnis-Plugin“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

WARNUNG: GDv2 ist ein größeres Update gegenüber GDv1 und kann einige manuelle Maßnahmen erfordern, wie z. B. das Hinzufügen von Widgets zu den Seitenleisten, um das aktuelle Layout wiederherzustellen. Es wird wie immer empfohlen, dies zuerst auf einer Staging-Site zu versuchen. Erfahre mehr

2.0.0.73

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.73.

2.0.0.72

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.72.

2.0.0.70

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.70.

2.0.0.69

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.69.

2.0.0.68

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.68.

2.0.0.67

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.67.

2.0.0.66

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.66.

2.0.0.65

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.65.

2.0.0.64

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.64.

2.0.0.63

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.63.

2.0.0.62

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.62.

2.0.0.61

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.61.

2.0.0.59

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.59.

2.0.0.58

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.58.

2.0.0.57

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.57.

2.0.0.56

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.56.

2.0.0.55

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.55.

2.0.0.54

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.54.

2.0.0.53

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.53.

2.0.0.52

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.52.

2.0.0.51

GeoDirectory-Änderungsprotokoll für die Version 2.0.0.51.