Google Analytics Opt-Out

Beschreibung

Dieses Plugin bietet eine Opt-Out-Funktionalität für Google Analytics, indem es ein Cookie setzt, das verhindert, dass analytics.js Daten sammelt. Die neuen DSGVO-Regeln erfordern ein Opt-out.

Arbeitet perfekt zusammen mit dem Google Analytics Plugin von MonsterInsights.
MonsterInsights ist nicht zwingend nötig um die Opt-Out-Funktion zu nutzen. Gib einfach den UA-Code manuell ein und das war’s!

Die PRO-Version wurde in die kostenlose Version integriert. Du hast nun ebenfalls die Möglichkeit einen Banner zu konfigurieren. Viel Spaß!

Screenshots

  • Der Opt-Out-Link kann mit dem Opt-Out-Block in WordPress neuem Blockeditor (in der Version 5.0 enthalten) hinzugefügt werden.

  • Wenn Sie den klassischen Editor verwenden, klicken Sie auf diese kleine Schaltfläche, um den Shortcode hinzuzufügen.

  • Dies zeigt, wie der Code aussehen soll

  • Dies ist die Einstellungsseite

Blöcke

Dieses Plugin unterstützt 1 Block.

gaoop/opt-out-block
Google Analytics Opt-Out

Installation

  • Installiere und aktiviere das Plugin über das WordPress Dashboard.
  • Gehe zu „Einstellungen“ -> „Analytics Opt Out“ und gebe deinen UA-Code ein. Dieser Schritt wird nicht benötigt, falls das Monster-Insight Plugin installiert und aktiviert wurde.
  • Lese die FAQ für weitere Informationen (englisch).

Rezensionen

25. Mai 2018
How do I block Google Analytics beforehand with this plugin? The first time you visit Google Analytics has already tracked your visit. So I believe this plugin is not GDPR compliant! Because I am not sure if my assumptions above are correct I have changed the number of stars from 1 to 3. The plugin is great because of its simplicity.
24. Mai 2018
Great and helpful plugin! Only after installing version 2.1.2, all pages, front end and back end, show a warning that a higher PHP version is required (my site runs on an older PHP version), so I could not even uninstall this plugin, had to delete it through FTP (and downgrade to an older version from backup).
30. April 2018
Easy to use but not helpful for multi lingual pages yet. Will you change that and add input fields for every language?
Lies alle 14 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Google Analytics Opt-Out“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Google Analytics Opt-Out“ wurde in 4 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Google Analytics Opt-Out“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

2.3.4

  • Fixed: Banner did not stay closed if someone clicked on the info icon and/or the shortcode link.
  • Fixed: Browser warnings because of missing SameSite Cookie attributes.
  • Fixed: MonsterInsights showed a warning because of multiple occurrences of the UA-Code number.

2.3.3

  • Fixed: [google_analytics_optout_close] shortcode did not close the popup

2.3.2

  • Gefixt: Stellt sicher, dass die JavaScript-Datei richtig geladen wird. Nutze dazu den wp_enqueue_scripts filter.

2.3.1

  • Fixed: removed checkbox in the end of the page

2.3.0

  • Using SVG icons instead of images.
  • Added new filters: gaoop_info_icon_html and gaoop_close_icon_html.
  • Removed dependency from jQuery.
  • Removed deferred loading of JS file because it makes no sense when script is in the footer.

2.2.6

  • Bring back the sub-menu under „Insights“ if MonsterInsights is installed.

2.2.5

  • Text-Domain zur Übersetzung von JavaScript verbessert
  • Festgelegt, dass das Plugin auch mit gtag.js funktioniert.

2.2.4

  • Gutenberg-Block wurde in WordPress 5.0 nicht richtig übersetzt

2.2.3

  • Die PHP-Warnung „filemtime(): stat failed in line xyz“ wurde behoben

2.2.2

  • Neuer Opt-Out Gutenberg-Block funktioniert nicht (weil die JavaScript-Datei fehlte)

2.2.1

  • Behebt einen fatalen PHP-Fehler wenn das Gutenberg-Plugin aktiv und WordPress 5.0 noch nicht installiert ist.

2.2.0

  • Ein neuer Block für den Block-Editor (Gutenberg) von WordPress 5.0 hinzugefügt.

2.1.4

  • Fehlende Benachrichtigung ergänzt, dass das Plugin ältere PHP-Versionen nicht länger unterstützt

2.1.3

  • Behebt ein Problem nachdem eine PHP-Warnung den Zugriff auf die Seite blockierte.
  • Die Überschrift auf der Einstellungsseite wurde aktualisiert
  • Ein neuer Absatz der den Sinn des Plugins beschreibt wurde hinzugefügt. Darüber hinaus wurde der Shortcode zum Kopieren hinzugefügt.

2.1.2

  • Behebt einen Fehler der dafür sorgte, dass der Opt-Out-Code nicht ganz oben im Quellcode einer Seite auftauchte.
  • Auf der Einstellungsseite wurde ein Opt-Out-Einstellungsfeld wurde weiter nach oben geschoben.

2.1.1

  • Behebt einen Fehler mit Monster Insights 7: Das Untermenü war nicht mehr sichtbar.

2.1.0

  • Erlaube, den Editor-Button zu deaktivieren da es bei einigen Usern zu Problemen beim Laden des Editors kam.

2.0.2

  • Das Plugin wurde fit gemacht für die aktuelle Version von MonsterInsights.
  • Alle Funktionen, die für das alte Yoast Analytics Plugin nötig waren, wurden entfernt.
  • Der ‚gaoop_stop_head‘ Filter wurde entfernt da er nicht länger benötigt wird.
  • Anzeige des Optionen-Menüs als Untermenü von „Insights“.

2.0.1

2.0.0

  • Die PRO-Version ist jetzt kostenlos erhältlich.
  • Neu: Erlaube das komplette Deaktivieren des Banners.

0.1.5

  • Die spanische Übersetzung wurde eingefügt.

0.1.4

  • Behebt das Problem, dass der Opt-Out-Link nicht länger angezeigt wurde, wenn der UA-Code manuell eingegeben wurde.
  • Vom Yoast-Plugin konnte der Analytics Tracking-Code nicht mehr gelesen werden. (Die Yoast_GA_Frontend Klasse erweitert die Klasse Yoast_GA_Options nicht länger)

0.1.3

  • Das Plugin ist nun wieder kompatibel mit der letzten Version von Google Analytics von Yoast.

0.1.2

  • Das Plugin funktioniert nun wieder mit Google Analytics von Yoast

0.1.1

  • Das Problem, dass eine Fehlermeldung ständig angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Einige Übersetzungen wurden hinzugefügt oder ersetzt.
  • Ein Problem mit dem Yoast Analytics für WordPress Plugin wurde behoben: eine Einstllungsbezeichnung wurde verändert.

0.1

  • Die erste Version