HappyFiles – WordPress Medien Ordner & Datei Manager

Beschreibung

HappyFiles hilft dir all deine WordPress Dateien in Ordnern/Kategorien zu organisieren.

Organisiere deine Dateien in WordPress wie du es auf deinem Computer machen würdest: durch einfaches, intuitives und schnelles drag & drop.

HappyFiles nutzt individuelle Taxonomie-Begriffe für seine Ordner. Deine Dateipfade bleiben bestehen und es werden auch keine wirklichen Ordner auf deinem Server angelegt.

Funktionen

Beautiful, Fast, and Easy To Use Interface
Categorize all your WordPress files via drag & drop. Individually or in bulk. Create multiple categories at once. Works with all WordPress supported file types (images, audios, videos, PDFs, etc.).

Weise deinen Medien-Dateien eine oder mehrere Kategorien zu. Alle Änderungen sind sofort und ohne Neuladen der Seiten sichtbar.

Funktioniert mit deinen Lieblingstools
Nahtlose Integration mit beliebten Tools wie dem Klassischen Editor, Gutenberg, Elementor, Divi, Beaver Builder, Bricks, Oxygen, Brizy, Visual Composer, usw..

Weise Kategorien beim Hochladen zu
Wähle einfach die Kategorie aus, die du deinen Bilder zuweisen möchtest, bevor du diese hochlädst. HappyFiles zeigt dir auch einen Fortschrittsbalken beim Hochladen an.

Create Dynamic Galleries (with built-in lightbox) From Folders
Display images of one or multiple HappyFiles categories in a beautiful and highly customizable gallery. Available as a shortcode (happyfiles_gallery) and as a Gutenberg block (HappyFiles Gallery). You can enable a gallery lightbox, too.

Zeige/verberge und passe die Breite der Seitenleiste an
Zeige oder verberge die HappyFiles Seitenleiste mit einem Klick. Passe die Breite der Seitenleiste an indem du deren Rand mit der Maus verschiebst. Diese Änderungen werden gespeichert.

Individuelles Kontextmenü
Erstelle, benenne und lösche jede Kategorie mit nur einem Klick.

Schneller Kategorien-Inspektor & Browser
Mit einem Rechtsklick auf eine Datei siehst du all deren Kategorien. Klicke auf eine Kategorie um diese zu öffnen.

Assign One or Multiple Categories
By default, each file can be assigned to one category. But you can also enable „Assign multiple categories“ under „Settings > HappyFiles Settings. There is also a setting to unassign one or all categories for a file.

Sort Manually or Automatically
Reorder and nest your folders manually via drag and drop or sort them alphabetically with one click (ascending or descending).

Support für linksläufige Sprachen (RTL)
HappyFiles ist für linksläufige Sprachen wie Arabisch und Hebräisch optimiert.

**Öffentliche Roadmap, Ideen-Board und Änderungsprotokoll**
HappyFiles‘ Produktentwicklung ist 100% transparent, offen, und nutzergetrieben. Solltest du irgendeine Funktionalität vermissen, dann kannst du diese einreichen oder bereits bestehenden Ideen anderer HappyFiles Nutzer upvoten unter https://happyfiles.io/roadmap/.

One-Click Migration/Import From Other Media Folder Plugins
Import your media folders created with other plugins in one click („Settings > HappyFiles“).

Delete the old plugin folders data with one click after you imported all folders. Importers are available for the following WordPress plugins:

  • FileBird (v4)
  • Enhanced Media Library
  • Folders (by Premio)
  • Wicked Folders
  • Real Media Library (by DevOwl)
  • WP Media Folder (by JoomUnited)

You can also delete all data generated by HappyFiles by clicking the „Delete Plugin Data“ button on the HappyFiles settings page.

Mit dieser kostenlosen Version von HappyFiles kannst du bis zu 10 Medien-Kategorien verwalten. Upgrade zu HappyFiles PRO (einmalige Zahlung), um beliebig viele Ordner für all deine Mediendateien und alle Inhaltstypen (Beiträge, Seiten, individuelle Inhaltstypen, WooCommerce-Produkte/-Bestellungen/-Gutscheine etc.) zu erstellen. SVG-Upload, Bereinigung und Vorschau. Erhalte Benachrichtigungen, sobald eine Aktualisierung verfügbar ist und aktualisiere das Plugin direkt von deinem WordPress-Dashboard. Außerdem erhältst du Aktualisierungen vor allen anderen.

Screenshots

  • HappyFiles sidebar (create, rename, delete, order your media categories)
  • Toggle & resize the HappyFiles sidebar
  • Create categories (comma separated)
  • Drag & drop files into any category (individually or in bulk)
  • Reorder and nest categories with intuitive drag & drop
  • Upload files directly into selected media category
  • Assign a media category when uploading files (via the "Add New" admin media screen)
  • Greife auf deine HappyFiles beim Bearbeiten von Beiträgen, Seiten und im Frontend mittels Werkzeugen wie Elementor, Divi, WP Bakery/Visual Composer, Beaver Builder etc. zu.
  • Die Kategorisierung deine Dateien funktioniert auch in der Listenansicht
  • Kategorie-Kontextmenü, um Medienkategorien schnell zu erstellen, umzubenennen und zu löschen
  • File context menu to inspect and navigate into their assigned categories
  • HappyFiles Settings: Category Editing, Assign multiple categories, Delete plugin data, etc.
  • Import folders from other media folder plugins and deleting their data afterwards with one click

Blöcke

Dieses Plugin unterstützt 1 Block.

happyfiles/gallery
HappyFiles - WordPress Media Folders & File Manager

Installation

Nutze die automatische Installation, um mit HappyFiles in weniger als einer Minute zu starten.

Automatische Installation

  1. Besuche Plugins in deinem WordPress-Dashboard und klicke auf Hinzufügen.
  2. Gib HappyFiles in das Suchfeld ein und drücke enter.
  3. Wenn du das Plugin gefunden hast, klicke auf Jetzt installieren. Sobald die Installationen abgeschlossen ist, klicke Aktivieren.

Manuelle Installation (mittels FTP)

  1. Besuche https://wordpress.org/plugins/happyfiles/ and drück den blauen Download-Button.
  2. Sobald heruntergeladen, entpacke die happyfiles.zip Datei.
  3. Melde dich auf deinem Server mittels FTP an und lade den entpackten happyfiles Ordner in das /wp-content/plugins/ Verzeichnis.
  4. Besuche dein WordPress Dashboard, Klicke auf Plugins und aktiviere das HappyFiles Plugin.

Sobald das Plugin aktiv ist, sollte die HappyFiles „Kategorien“ Seitenleiste in deiner Mediathek und Medien-Popups sichtbar sein.

HappyFiles erstellst keine echten Ordner. Stattdessen nutzt das Plugin individuelle Taxonomie-Begriffe in deiner Datenbank.

FAQ

Wie viele Ordner kann ich erstellen und verwalten?

The free version of HappyFiles allows you to categorize unlimited files, but the creation and management of categories is limited to 10. If you need to manage more than 10 media categories, please upgrade to HappyFiles Pro. HappyFiles Pro also comes with premium support, early access to beta releases, and additional features such as categorization of all your post types. SVG upload, sanitization, and preview.

Modifiziert HappyFiles die Dateien oder Ordner auf meinem Server?

Nein. HappyFiles erstellt keine echten Ordner. Stattdessen nutzt HappyFiles Taxonomie-Begriffe. Die Beziehung zwischen deinen Dateien und Kategorien wird somit nur in der Datenbank gespeichert, um nicht als echter Ordner auf deinem Server.

Kann ich HappyFiles auf mehreren Domains nutzen?

Yes. You can use HappyFiles Free on all your and your client sites. For the usage limit of HappyFiles Pro please have a look at https://happyfiles.io/#download

Does HappyFiles handle SVG uploads?

The free version doesn’t add SVG support. But HappyFiles PRO let’s you enable SVG upload, auto-sanitization, and SVG previews via the HappyFiles settings.

Gibt es irgendwo eine Demo zu HappyFiles zu sehen?

Bitte schaue dir hierzu das Video auf https://happyfiles.io an.

Hat die Kategorisierung meiner Dateien Auswirkungen im Frontend?

Nein, keine Angst. Deine Dateien und Dateipfade bleiben erhalten. HappyFiles erstellt auch keine echten Ordner. Stattdessen machen wir Gebrauch von Taxonomie-Begriffen.

Wie kann ich HappyFiles in meine Sprache übersetzen?

Bitte besuche https://translate.wordpress.org um HappyFiles in deine Sprache zu übersetzen. Jede Übersetzung, auch wenn es nur ein einziges Wort ist, hilft 🙂

Rezensionen

21. Oktober 2020
Very easy to use, and very convenient for those of us with tens or hundreds of pages. 🙂
11. Oktober 2020
Simple and straightforward plugin, nothing superfluous, everything you need to organize your library.
Lies alle 107 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„HappyFiles – WordPress Medien Ordner & Datei Manager“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„HappyFiles – WordPress Medien Ordner & Datei Manager“ wurde in 9 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „HappyFiles – WordPress Medien Ordner & Datei Manager“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

Sieh dir den kompletten Changelog an.