Imsanity

Beschreibung

Automatically resize huge image uploads with Imsanity. Choose whatever size and quality you like, and let Imsanity do the rest. When a contributor uploads an image that is larger than the configured size, Imsanity will automatically scale it down to the configured size and replace the original image.

Imsanity also provides a bulk-resize feature to resize previously uploaded images and free up disk space. You may resize individual images from the Media Library’s List View.

Dieses Plugin ist ideal für Blogs, in denen keine hochauflösenden Originalbilder gespeichert werden müssen und/oder in denen Mitwirkende Bilder vor dem Hochladen nicht skalieren wollen (oder nicht wissen, wie man das macht).

Funktionen

  • Skaliert automatisch große hochgeladene Bilder in eine „vernünftige“ Größe.
  • Bulk resize feature to resize existing images
  • Selectively resize images directly in the Media Library (List View)
  • Erlaubt die Einstellung einer maximalen Breite/Höhe und JPG-Qualität
  • Optionally converts BMP and PNG files to JPG for more savings
  • Einmal aktiviert, erfordert Imsanity keine weiteren Eingriffe durch den Anwender
  • Verwendet die in WordPress enthaltenen Funktionen zum Skalieren von Bildern

Übersetzungen

Imsanity ist in mehreren Sprachen verfügbar, jede davon wird automatisch heruntergeladen, wenn du das Plugin installierst. Um bei der Übersetzung zu helfen, besuche https://translate.wordpress.org/projects/wp-plugins/imsanity

Mitwirken

Imsanity wird entwickelt auf https://github.com/nosilver4u/imsanity (pull requests sind willkommen)

Credits

Originally written by Jason Hinkle (RIP). Maintained and developed by Shane Bishop with special thanks to my Lord and Savior.

Screenshots

  • Imsanity Einstellungsseite zum Festlegen der maximalen Höhe/Breite
  • Imsanity-Feature Mengenverarbeitung zum Skalieren von Bildern

Installation

Automatische Installation:

  1. Go to Admin -> Plugins -> Add New and search for „imsanity“
  2. Klicke auf den Button Installieren
  3. Klicke auf „Aktivieren“

Manuelle Installation:

  1. Lade imsanity.zip herunter
  2. Entpacke die Datei und lade das Verzeichnis „imsanity“ in dein Verzeichnis „/wp-content/plugins/“
  3. Aktiviere das Plugin in WordPress im Menü „Plugins“

FAQ

Werden durch die Installation des Imsanity Plugins bestehende Bilder in meinem Blog verändert?

Durch die Aktivierung von Imsanity werden keine bestehenden Bilder geändert. Imsanity skaliert Bilder während des Hochladens und wirkt sich deshalb nicht auf bestehende Bilder aus, es sein denn, man wählt auf der Imsanity-Einstellungsseite die Funktion „Massenverarbeitung“. Die Massenverarbeitung erlaubt die Skalierung ausgewählter bestehender Bilder.

Wieso bekomme ich eine Fehlermeldung „Datei ist kein Bild“?

WordPress benutzt die GD-Bibliothek, um Bildmanipulationen vorzunehmen. GD kann so installiert und eingerichtet werden, dass es verschiedene Bildarten unterstützt. Wurde GD so konfiguriert, dass es eine bestimmte Bildart nicht verarbeiten kann, erhältst du beim Versuch, diese Bildart hochzuladen, diese Nachricht. Weitere Informationen erhältst du unter http://php.net/manual/en/image.installation.php

Wie kann ich Imsanity anweisen, ein bestimmtes Bild zu ignorieren, damit ich es hochladen kann, ohne dass es skaliert wird?

Du kannst deine Datei umbenennen und zum Dateinamen „-noresize“ hinzufügen. Heißt deine Datei zum Beispiel „foto.jpg“, kannst du sie in „foto-noresize.jpg“ umbenennen, damit sie von Imsanity ignoriert wird und du das Bild in voller Größe hochladen kannst.

If you are a developer (or have one handy), you can also use the ‚imsanity_skip_image‘ filter to bypass resizing for any image.

Does Imsanity compress or optimize my images?

While Imsanity does compress JPG images in the process of resizing them, it uses the standard WordPress compression. Thus, the resulting images are not efficiently encoded and can be optimized further (without quality loss) by the EWWW Image Optimizer and many other image optimization plugins.

Will Imsanity resize images from plugin X, Y, or Z?

If the images can be found in the Media Library of your site, then it is likely Imsanity will resize them. Imsanity uses the wp_handle_upload hook to process new uploads and can resize any existing images in the Media Library using the Bulk Resizer. If the images are not in the Media Library, you can use the EWWW Image Optimizer to resize them.

Wieso sollte ich dieses Plugin brauchen?

Photos taken on any modern camera and most cellphones are too large to display full-size in a browser.
This wastes space on your web server, and wastes bandwidth for your visitors to view these files.

Imsanity bietet dir die Möglichkeit, eine gesunde Grenze festzulegen, auf die alle hochgeladenen Bilder beschränkt werden. Diese Größe ist für typische Webanwendungen immer noch mehr als groß genug. Imsanity klinkt sich bei WordPress direkt hinter dem Bild-Upload, aber noch vor dessen Verarbeitung in WordPress ein.
Dadurch verhält sich WordPress in jeder Beziehung wie sonst, nur mit dem selben Effekt, als hätte ein Mitwirkender sein Bild vor dem Hochladen auf eine brauchbare Größe skaliert.

Die Größenbegrenzung, die Imsanity verwendet, lässt sich einstellen. Der Vorgabewert ist groß genug, um den Bildschirm des durchschnittlichen Website-Besuchers ohne weitere Skalierung auszufüllen und ist damit für den üblichen Gebrauch mehr als groß genug.

Wieso sollte ich dieses Plugin NICHT verwenden wollen?

You might not want to use Imsanity if you use WordPress as a stock art download site, to provide hi-resolution images for print or use WordPress as a hi-resolution photo storage archive.

Skaliert WordPress nicht schon automatisch Bilder?

Wird ein Bild hochgeladen, behält WordPress das Original und erzeugt, je nach Größe des Originals, bis zu vier verkleinerte Kopien der Datei (groß, mittelgroß, mittel und Vorschaubild), die zum Einbetten in deine Seiten gedacht sind. Sofern du keine speziellen fotografischen Verwendungen hast, verbleibt das Original dort ungenutzt, belegt aber Speicherplatz.

Warum schreibst du Insanity (Wahnsinn) falsch?

Imsanity ist die Kurzform von „Image Sanity Limit“. Der Ausdruck „Sanity Limit“ bezeichnet eine Einschränkung auf eine brauchbare Größe oder Wert.

An wen wende ich mich für Support?

Questions may be posted on the support forum at https://wordpress.org/support/plugin/imsanity but if you don’t get an answer, please use https://ewww.io/contact-us/.

Rezensionen

22. Juli 2022
Extension Imsanity installée sur tous les sites que j'utilise
20. Juli 2022
This tool is fantastic, removed several GB of MASSIVE images out of my site (that my dummy client uploaded). Lifesaver
4. Juni 2022
A great little plugin that reduced my historical images from 4MB sizes to 400k and website storage from 1.2GB to 700MB. Worked flawlessly. Backed up first though.
Alle 267 Rezensionen lesen

Mitwirkende & Entwickler

„Imsanity“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Imsanity“ wurde in 19 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Imsanity“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

2.8.1

  • changed: escape and sanitize more things
  • changed: tighten PHPCS rules used for pre-release testing

2.8.0

  • added: support for resizing WebP images via ImageMagick
  • changed: update attachment file size to keep WP 6.0 metadata in sync
  • changed: use original image for resizing if full size version was scaled by WordPress
  • fixed: JS scroller during bulk resize causes unexpected behavior

2.7.2

  • fixed: delete originals might remove full-size version in rare cases
  • fixed: error thrown for image that is 1 pixel larger than max dimensions

2.7.1

  • changed: clarify text for queue reset button
  • changed: Delete Originals function in bulk/selective resizer will clean metadata if original image is already gone

2.7.0

  • changed: bulk resizer will resize all images with no limits, use list mode for selective resizing
  • added: see current dimensions and resize individual images in Media Library list mode
  • added: imsanity_disable_convert filter to bypass BMP/PNG to JPG conversion options conditionally
  • added: imsanity_skip_image filter to bypass resizing programmatically
  • added: ability to remove pre-scaled original image backup (in bulk or selectively)
  • changed: PNG images will not be converted if transparency is found
  • fixed: BMP files not converted when server uses image/x-ms-bmp as mime identifier
  • removed: Deep Scan option is the default behavior now, no need for configuration

Earlier versions

Please refer to the separate changelog.txt file.