Polylang

Beschreibung

Funktionen

Polylang ermöglicht dir, eine zwei- oder mehrsprachige WordPress-Website zu erstellen. Du schreibst Beiträge und Seiten, erstellst Kategorien und Beitrags-Schlagworte wie üblich und definierst dann die Sprache für jeden davon. Die Übersetzung eines Beitrags, ob er in der Standardsprache ist oder nicht, ist optional.

  • Du kannst so viele Sprachen verwenden, wie du möchtest. Sprachen mit Rechts-nach-links-Schreibrichtung werden unterstützt. WordPress-Sprachpakete werden automatisch heruntergeladen und aktualisiert.
  • Du kannst Beiträge, Seiten, Medien, Kategorien, Beitrags-Schlagwörter, Menüs, Widgets, … übersetzen.
  • Benutzerdefinierte Inhaltstypen, benutzerdefinierte Taxonomien, oben gehaltene Veiträge und Beitragsformate, RSS Feeds und alle Standard WordPress Widgets werden unterstützt.
  • Die Sprache wird entweder durch den Inhalt oder den Sprachcode in der URL bestimmt oder du kannst eine unterschiedliche Subdomain oder Domain pro Sprache nutzen.
  • Kategorien, Beitragsschlagwörter wie auch einige andere Meta-Angaben werden automatisch kopiert, wenn du eine neue Beitrags- oder Seiten-Übersetzung hinzufügst
  • Ein anpassungsfähiger Sprachschalter wird als Widget oder im Navigationsmenü zur Verfügung gestellt.

The author does not provide support on the wordpress.org forum. Support and extra features are available to Polylang Pro users.

Wenn du von WPML wechseln möchtest, kannst du das Plugin WPML to Polylang verwenden

Wenn du einen professionellen oder automatischen Übersetzungsdienst verwenden möchtest, kannst du Lingotek Translation als eine Erweiterung für Polylang installieren. Lingotek bietet ein komplettes Übersetzungs-Verwaltungssystem, das Leistungen wie einen Übersetzungsspeicher oder eine halbautomatische Verarbeitung von Übersetzung (z.B. automatisierte Übersetzung > menschliche Übersetzung > rechtliche Überprüfung) zur Verfügung stellt.

Würdigungen

Vielen Dank an alle Übersetzer, die bei der Übersetzung von Polylang helfen. Vielen Dank an Alex Lopez für das Design von Banner und Logo. Die meisten in Polylang enthaltenen Flaggen kommen von famfamfam und sind Public Domain. Wo Code Dritter verwendet wurde, enthält der Code im Kommentar eine Namensnennung.

Magst du Polylang?

Zögere nicht Feedback zu geben.

Screenshots

  • Die Polylang Sprachen-Administration
  • Administration der Zeichenketten-Übersetzungen
  • Mehrsprachige Mediathek
  • Der Beitragseditor mit Sprach-Metaboxen

Installation

  1. Make sure you are using WordPress 4.7 or later and that your server is running PHP 5.2.4 or later (same requirement as WordPress itself)
  2. Wenn du andere Plugins zur Mehrsprachigkeit ausprobiert hast, deaktiviere sie, bevor du Polylang aktivierst, da es sonst zu unerwarteten Ergebnissen kommen kann.
  3. Installiere und aktiviere das Plugin wie üblich in WordPress über das Menü „Plugins“.
  4. Gehe zur Spracheinstellungen-Seite und erstelle die Sprachen die du benötigst
  5. „Widget Sprachumschalter“ hinzugefügt, mit dem deine Besucher die Sprache wechseln können.
  6. Achte darauf, dass dein Theme die entsprechenden .mo-Dateien enthalten muss (Polylang lädt sie automatisch herunter, wenn sie für Themes und Plugins im Repository verfügbar sind). Wenn dein Theme noch nicht internationalisiert wurde, halte dich bitte an den Theme Handbook oder bitte den Autoren des Themes, es zu internationalisieren.

FAQ

Wo finde ich Hilfe?
Ist Polylang kompatibel mit WooCommerce?
  • You need a separate addon to make Polylang and WooCommerce work together. A Premium addon is available.
Benötigst du Übersetzungsdienstleistungen?
  • Möchtest du einen Dienst für professionelle oder automatische Übersetzungen verwenden, installiere und aktiviere das Plugin Lingotek Translation

Rezensionen

Does it – but far from perfect.

!First: be warned! It spoils the page in any case before everything is translated!

* Menu editing – pain. I had to install menu dulicator plugin to get menus working multilanguage. But then the settings are quite fine and good.

* Contents of basic language are not copied when making a copy in another language. Very annoying. And the flags (pencil, checked) in the content listings are not clear at all.

* PICTURES!!!! The whole pictures have to be duplicated?! Seriously?! With each language? Who invented that?

Yes it works in the frontend somehow and it is the only free tool that really works somehow. But let’s be honest. Even with all kinds of „multilanguage“ plugins – still WordPress and multilanguage is a pain in the …
(try to install a plugin after the multilanguage tool, just one bad idea of many)

Disappointed … I would have hoped for better like a translation layer that jumps in on text and has it’s own translation tables in the database and the basic page is defined with a base language. Which then is translated by the database on the fly.

But … nope. Well take what they’ve made because there is no better one. So thanks to the makers in any case, because all in all it is an evolving tool.
Please keep up developing. THANKS!

Lies alle 719 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Polylang“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Polylang“ wurde in 30 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Polylang“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

2.5 (2018-12-06)

  • Add compatibility with WP 5.0
  • Fix custom flags when the WP content folder is not in the WP install folder
  • Fix PHP notice if a language has no flag

2.4.1 (2018-11-27)

  • Pro: Add compatibility with REST API changes made in WP 5.0
  • Pro: Fix sticky posts in the REST API
  • Pro: Fix overwritten custom post slug when the post is updated with the REST API
  • Pro: Fix bulk translate for media
  • Fix a conflict with Custom sidebars and Content aware sidebars
  • Fix a conflict with the theme Pokemania
  • Fix PHP notices when using the function ‚icl_link_to_element‘ for terms
  • Fix title slugs for posts written in German

2.4 (2018-11-12)

  • Minimum WordPress version is now 4.7
  • Pro: Add the possibility to bulk duplicate or bulk synchronize posts.
  • Pro: Add compatibility with Admin Columns
  • Pro: Add synchronized posts to the REST API
  • Pro: Fix variations messed when changing WooCommerce attributes slugs
  • Pro: Fix incorrect language for ajax requests made on front by The Events Calendar
  • Pro: Fix term not duplicated correctly when the language is set from the content
  • Refactor the core to activate on front and for the REST api actions that were previously available only in the backend (language checks, synchronizations…).
  • Add flags to widgets displayed in only one language (Props Jory Hogeveen) #257
  • Honor the filter ‚pll_the_language_args‘ for all options in menus #237
  • Add better filters for default flags and custom flags
  • Custom flags can now be stored in the polylang directory in the theme
  • Custom flags can now use SVG
  • Add compatibility with Jetpack featured content module
  • Fix Twenty Fourteen featured posts possibly not filtered per language
  • Fix home url not working with WordPress MU Domain mapping
  • Fix Assigning a parent category breaking the hierarchy of translated category
  • Fix: Accept 0,1 and 1.0 as q factors in browser preferred language detection (Props Dominic Rubas)
  • Fix performance issue when using hundreds of widgets
  • Fix translations possibly wrong if the post language is changed without saving the post after

See changelog.txt for older changelog