Regenerate Thumbnails

Beschreibung

Regenerate Thumbnails allows you to regenerate all thumbnail sizes for one or more images that have been uploaded to your Media Library.

This is useful for situations such as:

  • A new thumbnail size has been added and you want past uploads to have a thumbnail in that size.
  • You’ve changed the dimensions of an existing thumbnail size, for example via Settings → Media.
  • You’ve switched to a new WordPress theme that uses featured images of a different size.

It also offers the ability to delete old, unused thumbnails as well as update the content of posts to use the new thumbnail sizes.

Alternatives

WP-CLI

If you have command line access to your server, I highly recommend using WP-CLI instead of this plugin as it’s faster (no HTTP requests overhead) and can be run inside of a screen for those with many thumbnails. For details, see the documentation of its media regenerate command.

Jetpack’s Photon Module

Jetpack is a plugin by Automattic, makers of WordPress.com. It gives your self-hosted WordPress site some of the functionality that is available to WordPress.com-hosted sites.

The Photon module makes the images on your site be served from WordPress.com’s global content delivery network (CDN) which should speed up the loading of images. Importantly though it can create thumbnails on the fly which means you’ll never need to use this plugin.

I personally use Photon on my own website.

Disclaimer: I work for Automattic but I would recommend Photon even if I didn’t.

Need Help? Found A Bug? Want To Contribute Code?

Support for this plugin is provided via the WordPress.org forums.

The source code for this plugin is available on GitHub.

Screenshots

  • The main plugin interface.
  • Regenerating in progress.
  • Interface for regenerating a single attachment.
  • Individual images can be regenerated from the media library in list view.
  • They can also be regenerated from the edit attachment screen.

Installation

  1. Gehe in den Administrationsbereich und wähle Plugins -> Hinzufügen aus dem Menü.
  2. Suche nach „Regenerate Thumbnails“.
  3. Klicke auf Installieren.
  4. Klicke auf Aktivieren.
  5. Navigate to Tools → Regenerate Thumbnails.

FAQ

Installationsanweisungen
  1. Gehe in den Administrationsbereich und wähle Plugins -> Hinzufügen aus dem Menü.
  2. Suche nach „Regenerate Thumbnails“.
  3. Klicke auf Installieren.
  4. Klicke auf Aktivieren.
  5. Navigate to Tools → Regenerate Thumbnails.

Rezensionen

Didn’t work at all

Selected it from tools and it only showed: Loading…
Left it all night and still nothing happened. A total waste!

Works like a charm

Works like a charm. Updated around 500 images in a considerable time; Did not crash; Shows a nice visual feedback for the progress and what image it’s working on at the time.

Thank you, Alex!

Simple to use.

After setting the desired thumbnail size in Settings > Media, the plugin does the rest with the click of a button.

Lies alle 315 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Regenerate Thumbnails“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Regenerate Thumbnails“ wurde in 24 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Regenerate Thumbnails“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

Version 3.0.2

  • Fix slowdown in certain cases in the media library.
  • Fix not being able to regenerate existing thumbnails for single images. Props @idofri.
  • Fix JavaScript error that could occur if the REST API response was unexpected (empty or PHP error).
  • Fix bug related to multibyte filenames.
  • If an image is used as the featured image on multiple posts, only regenerate it once instead of once per post.

Version 3.0.1

  • Temporarily disable the update post functionality. I tested it a lot but it seems there’s still some bugs.
  • Temporarily disable the delete old thumbnails functionality. It seems to work fine but without the update post functionality, it’s not as useful.
  • Try to more gracefully handle cases where there’s missing metadata for attachments.
  • Wait until init to initialize the plugin so themes can filter the plugin’s capability. plugins_loaded is too early.
  • Fix a JavaScript error that would cause the whole regeneration process to stop if an individual image returned non-JSON, such as a 500 error code.
  • Accept GET requests for the regenerate REST API endpoint instead of just POSTs. For some reasons some people’s sites are using GET despite the code saying use POST.
  • Make the attachment ID clickable in error messages.
  • Fetch 25 attachments at a time instead of 5. I was using 5 for testing.
  • PHP notice fixes.

Version 3.0.0

  • Complete rewrite from scratch using Vue.js and the WordPress REST API.

Version 2.2.4

  • Bessere Fehlerbehandlung bei AJAX-Antworten im JavaScript. Dies sollte einen lange anstehenden Fehler in diesem Plugin beheben. Unterstützung von Hew Sutton.

Version 2.2.3

  • Macht die Fähigkeit erforderlich, dieses Plugin filterbar zu verwenden, damit Theme und andere Plugins es ändern können. Unterstützung von Jackson Whelan.

Version 2.2.2

  • Nonce nicht prüfen, bevor wir sicher sind, dass die Action für dieses Plugin aufgerufen wurde. Behebt einige „Bist du sicher, dass du das tun möchtest“-Fehlermeldungen.

Version 2.2.1

  • Behebt das Sammelaktionen-Dropdown unten. Danke an Stefan für den Hinweis!

Version 2.2.0

  • Kurz vor Veröffentlichung von WordPress 3.1 wurden Änderungen an der Sammelaktion-Funktionalität vorgenommen, mit denen meine Umsetzung das spezielle Feature zur Regenerierung von mehreren Bildern kaputt gemacht wurde. Diese Version ergänzt das Sammelaktionsmenü durch Verwendung von Javascript, da dies im Moment die einzige Möglichkeit zur Umsetzung ist.

Version 2.1.3

  • Verschiebt den Aufruf von error_reprting() im AJAX-Handler an den Anfang, sodass wir sicherer sind, dass keine PHP-Fehler ausgegeben werden. Einige Hosts deaktivieren die Verwendung von set_time_limit() und der Aufruf verursachte die Ausgabe einer PHP-Warnung.

Version 2.1.2

  • Bei der Regenerierung von Bildern werden statt der ältesten die neuesten Bilder zuerst bearbeitet.
  • Behebt einen Fehler bei Regenerierungs-Fehlermeldungen in einigen Browsern. Danke an pete-sch für die Meldung des Fehlers.
  • Unterdrückt PHP-Fehler im AJAX-Handler um das Senden einer ungültigen JSON-Antwort zu vermeiden. Danke an pete-sch für die Meldung des Fehlers.
  • Bessere und detailliertere Fehlerberichte, wenn wp_generate_attachment_metadata() fehlschlägt.

Version 2.1.1

  • Formulierung ein wenig aufgeräumt, um den neuen Features besser zu entsprechen und besser verständlich zu sein.
  • Screenshot aktualisiert.

Version 2.1.0

Jede Menge neuer Features!

  • Dank großer Hilfe bei jQuery von Boris Schapira bricht eine fehlerhafte Bild-Regenerierung nicht mehr den kompletten Vorgang.
  • Das Ergebnis jeder Bild-Regenerierung wird jetzt ausgegeben. Du kannst einfach sehen, welche Bilder erfolgreich regeneriert wurden und welche fehlgeschlagen sind. Wurde inspiriert durch ein Konzept von Boris.
  • Es gibt jetzt einen Button auf der Regenerierungsseite, der dir ermöglicht, die Größenänderung von Bildern aus jedem Grund abzubrechen. Basiert auf Code von Boris.
  • Du kannst nun einzelne Bilder aus der Medienseite regenerieren. Der Link dafür wird in der Aktionsliste angezeigt, wenn du über die Zeile fährst.
  • Du kannst nun auf der Medienseite mehrere Bilder in einer Sammelaktion regenerieren. Markiere die Kontrollkästchen und wähle aus dem Dropdown-Menü für Sammelaktionen „Regenerate Thumbnails“. Ab WordPress 3.1.
  • Die Gesamtzeit des Regenerierungsvorgangs wird nun in der letzten Statusbenachrichtigung angezeigt.
  • Upgrade der Version der jQuery UI Progressbar.

Version 2.0.3

  • Veralteten Funktionsaufruf ausgewechselt.

Version 2.0.2

  • Direkte Abfrage der Datenbank um nur abzurufen, was das Plugin benötigt (die Anhangs-ID). Dies reduziert den benötigten Speicher da nicht für jeden Anhang die gesamte Reihe gespeichert wird.

Version 2.0.1

  • Ich habe versehentlich einen check_admin_referer() (Nonce-Prüfung) auskommentiert gelassen.

Version 2.0.0

  • Von Grund auf neu programmiert. Verwendet jetzt eine AJAX-Anfrage pro Anhang um die Größenveränderung durchzuführen. Keine PHP-Fehler mehr durch Überschreiten der maximalen Ausführungszeit oder etwas in der Art. Außerdem ein hübscher Fortschrittsbalken, damit der Benutzer weiß, wie es läuft.

Version 1.1.0

  • WordPress 2.7 Aktualisierungen – Code und UI. Danke an jdub und Patrick F.

Version 1.0.0

  • Erstveröffentlichung