shipcloud für WooCommerce

Beschreibung

shipcloud ist der einzige Shipping Service Provider den Du brauchst! 
Mit dem shipcloud Plug-in kannst Du direkt aus Deinem WooCommerce Backend Versandmarken für alle gängigen Versanddienstleister in Deutschland erstellen. Ohne dass Du die Daten Deiner Besteller umständlich in ein externes System kopieren musst, weder händisch, noch per CSV-Upload. 
Die direkte Anbindung an shipcloud ermöglicht es Dir die Versandmarke direkt auszudrucken. Darüber hinaus bekommst Du kostenlos noch die Sendungsverfolgung Deiner Pakete, so dass Du immer im Blick hast, wo sich Deine Bestellungen gerade befinden.

Alle Vorteile von shipcloud:

  • Komplette Bedienung aus dem WooCommerce Backend – kein Kopieren von Daten oder Arbeiten in einem externen Tool.
  • Spare viel Zeit beim Erstellen der Versandmarken.
  • Wähle aus den gängigen Versanddienstleistern den geeigneten aus.
  • Lass Deine Käufer direkt im Kaufprozess entscheiden, mit welchem Versanddienstleister sie am liebsten beliefert werden möchten.
  • Nutze Deine eigenen Verträge oder greife auf die shipcloud Konditionen von  DHL, DPD und UPS zurück.
  • Erstelle Versandmarken entweder einzeln aus einer Bestellung heraus oder per Stapelverarbeitung aus der Übersicht Deiner Bestellungen.
  • Trackingseite im eigenen Design: shipcloud bietet zu jeder Sendung eine eigene Website an, auf der Deine Kunden ihre Sendung verfolgen können. Diese kannst Du farblich und mit Deinem eigenen Logo optimal auf Deinen Webauftritt anpassen.
  • Status-E-Mails im eigenen Design: Halte Deine Kunden auf dem Laufenden, indem Du Status-E-Mails zu jeder Sendung versenden lässt, die ebenfalls in Deinem Design gestaltet sein können.
  • Retourenportal im Look & Feel Deines Onlineshops.
  • Retouren-Versandlabel können vom Händler oder alternativ vom Kunden angefordert werden.
  • Optional kann der Kunde auswählen, mit welchem Versanddienstleister er die Ware zurückschickt. Über eine QR-Code ist der Retourenversand auch ohne Drucker möglich.

Komplette Liste der unterstützten Versanddienstleister:

Alle unterstützten Versanddienstleister finden sich auf der shipcloud.io Website

Mögliche Zusatzdienste*:

  • Vorankündigung
  • Sperrgut
  • Nachnahme
  • Zustelldatum
  • Zustellzeit
  • Ablageerlaubnis
  • DHL Packstation
  • DHL Postfiliale
  • DHL Premium International
  • DHL Alterssichtprüfung
  • GLS Guaranteed24Service
  • GLS FlexDeliveryService
  • GO! Zustellhinweis
  • Höherversicherung
  • Samstagszustellung
  • UPS Adult Signature
  • Alterssichtprüfung
  • u.v.m.

* Zusatzdienste sind immer vom jeweiligen Versanddienstleister und genutzten Vertrag abhängig.

Nationaler und Internationaler Versand aus einer Hand

Mit shipcloud kannst Du aus Deutschland heraus sofort international versenden. Nutze die Möglichkeit und erreiche auch Deine Kunden außerhalb Deutschlands.

Wenn Du shipcloud aus dem Ausland nutzen willst

  • Aus Österreich ist es möglich, mit einem eigenen DPD Geschäftskundenvertrag shipcloud zu nutzen und von dort zu versenden.
  • Mit Deinem eigenen UPS Geschäftskundenvertrag kannst Du mit shipcloud zudem auch außerhalb der EU versenden.
  • Die Anbindung an GLS kannst Du aus folgenden Ländern nutzen: Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Österreich, Portugal, Spanien.

Hilfe

Hier findest Du einige Artikel und Videos, welche Dir die Anwendung des Plugins zeigen.

** Plugin-Einrichtung **

Konfiguration des shipcloud-Plugins für WooCommerce

Einrichtung von Paketvorlagen

WooCommerce Versandeinrichtung

Erstellung einzelner Versandmarken

Label-Erstellung mit WooCommerce

Lade das WooCommerce Plugin jetzt herunter, registriere Dich auf shipcloud.io, gib Deinen API Schlüssel ein und starte direkt mit dem Erstellen von Versandmarken!

Letzte Änderungen

1.14.3

  • Verbessert: Neue Plugin-Beschreibung
  • Verbessert: Support für WordPress bis Version 5.7.2 und WooCommerce bis Version 5.3.0 bestätigt

Ältere Versionen finden sich in der github releases section.

Screenshots

  • Configure shipcloud from within the shipping settings of WooCommerce.
  • Either let your customer decide, which carrier should be used or do it yourself.
  • Easy to use interface for creating shipping labels.
  • Use the defined templates to optimize your workflow.
  • Create parcel templates with just a few clicks.
  • Get an overview of all your parcel templates.
  • Batch label creation: Create multiple shipping labels with ease by using parcel templates.
  • Adjust sender and/or receiver addresses based on your current use case.

Installation

  1. Inhalt des Orders shipcloud-for-woocommerce unter /wp-content/plugins/ ablegen
  2. Das Plugin über das „Plugins“ Menü in WordPress aktivieren
  3. Account bei shipcloud einrichten
  4. Das WooCommerce/Settings/Shipping Tab im WordPress Admin Backend aufrufen, shipcloud auswählen und API Key, sowie die restlichen Informationen einfügen.
  5. Stelle sicher, dass Du die Versand Einstellungen (Länge, Höhe, Breite und Gewicht) in Deinen Produkten angegeben hast.
  6. oder wenn Du Versandklassen benutzt, füge die Einstellungen dort hinzu.
  7. Nach der Installation werden Deine neuen Bestellungen eine Box mit dem Namen shipcloud Versandzentrum enthalten.
  8. Dort kannst Du den Preis für Pakete berechnen, Versandmarken erstellen und herunterladen oder die Tracking-Daten ansehen.

Alternativ können Sie auch folgendes Intro-Video schauen, um mehr über die Einrichtung des Plugins zu erfahren:
https://youtu.be/HE3jow15x8c

Rezensionen

20. August 2018
I can recommend this issue, we are using it now for more than 4 month and everything works like a charm. Support answers quickly and listens also to improvement ideas. If you want to test the integration you can use their API with sandbox mode for free - really good for the start. 5 stars.
Alle 1 Rezension lesen

Mitwirkende & Entwickler

„shipcloud für WooCommerce“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„shipcloud für WooCommerce“ wurde in 1 Sprache übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „shipcloud für WooCommerce“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.