ShortPixel Image Optimizer

Beschreibung

Ein leicht bedienbares, umfassendes, stabiles und häufig aktualisiertes Freemium-Plugin zur Bildoptimierung, unterstützt durch das freundliche Team, das es erschaffen hat. 🙂

Erhöhe das SEO-Ranking, die Anzahl der Besucher und letztendlich den Umsatz deiner Website durch Optimierung beliebiger Bilder oder PDF-Dokumente auf deiner Website.
ShortPixel ist ein einfach bedienbares und leichtgewichtiges Bildoptimierungs-Plugin zum „Installieren und vergessen“, das all deine zurückliegenden Bilder und PDF-Dokumente mit nur einem Klick komprimieren kann. Neue Bilder werden spontan und automatisch im Hintergrund in ihrer Größe geändert, neu skaliert und optimiert.

Bereit für eine schnelle Demo? Probiere es hier oder hier aus (keine E⁠-⁠Mail-Adresse erforderlich).

Shortpixel benötigt minimale Ressourcen und funktioniert bestens mit jeder Art von Web-Hosting – egal, ob „shared“, „cloud“, „VPS“ oder „dedicated“. Es kann jedes Bild auf deiner Website optimieren – selbst solche, die nicht in der Mediathek aufgelistet sind, z.B. aus Galerien wie NextGEN, Modula oder direkt per FTP hinzugefügt!

Sowohl verlustbehaftete als auch verlustfreie Bild-Komprimierung ist für die geläufigsten Bildarten (JPG, PNG, GIF und WebP) sowie für PDF-Dateien verfügbar.
Wir bieten außerdem „glänzende“ JPEG-Komprimierung an – ein hochqualitativer, verlustbehafteter Optimierungsalgorithmus speziell für Fotografen!
Optimierte Bilder bedeuten bessere Benutzererfahrung, bessere „PageSpeed Insights“- oder „GTmetrix“-Resultate, besseren „Google PageRank“ und mehr Besucher.

Führe einen sofortigen Bildkomprimierungstest auf deiner Website durch oder komprimiere einige Bilder, um sicherzustellen, dass sie dir gefallen.

Warum ist ShortPixel die beste Wahl, wenn es um Bildoptimierung oder PDF-Komprimierung geht?

  • Beliebtes Plugin mit über 80.000 aktiven Installationen laut WordPress.
  • Komprimiere JPG-, PNG- und GIF-Bilder (fest oder animiert) sowie PDF-Dokumente.
  • Option zum automatischen Konvertieren von PNG nach JPG, falls dies zu kleineren Bildern führt. Ideal für große Bilder im PNG-Format.
  • Keine Dateigrößen-Begrenzung.
  • Option zum Konvertieren jedes JPEGs, PNGs oder GIFs (auch animierte!) nach WebP für ein besseres Google-Ranking. Wie aktiviert man WebP?
  • Option zum Einbinden der erzeugten WebP-Bilder in Frontend-Seiten durch Verwendung des <picture>-Tags anstelle von <img>.
  • Kompatibel mit WP Retina 2x – alle Retina-Bilder werden automatisch komprimiert. Wie profitiert man von Retina-Displays?
  • Optimiere Vorschaubilder ebenso wie Beitragsbilder. Du kannst auch individuelle Vorschaubilder von der Optimierung ausschließen.
  • Fähigkeit, jedes Bild deiner Website zu optimieren, inklusive Bilder in NextGEN Gallery und jeder anderen Bildgalerie oder Slider.
  • Integration mit dem „post_image“-Feldtyp von Gravity Forms, um Bilder nach dem Upload zu optimieren
  • Die Größe von Beitragsbildern kann automatisch geändert werden, bevor sie mit zwei unterschiedlichen Optionen optimiert werden. Kein Bedarf für zusätzliche Plugins wie Imsanity.
  • Konvertierung von CMYK nach RGB.
  • 24-stündiger blitzschneller Support (24/7) direkt von den Entwicklern.
  • Prüfe verlustbehaftete/verlustfreie Versionen deiner Bilder leicht mit nur einem Klick in deiner Mediathek.
  • Großartig für Fotografen: Behalte oder entferne EXIF-Daten deiner Bilder und komprimiere Bilder mit der Option „verlustfrei“.
  • Arbeitet bestens sowohl mit HTTPS- als auch HTTP-Websites zusammen.
  • Verwendet Progressives JPEG für große Bilder, um den Bildaufbau zu beschleunigen
  • Du kannst das ShortPixel-Plugin auf mehreren Websites oder in einer Netzwerk-Installation mit einem einzigen API-Schlüssel ausführen.
  • Das Plugin lässt sich gefahrlos ausprobieren und verwenden: alle Original-Bilder können mit einem Klick wiederhergestellt werden, entweder einzeln oder als Sammelaktion.
  • Sammel-Optimierung aller vorhandenen Bilder in der Mediathek oder in jeder anderen Galerie mit nur einem Klick.
  • Funktioniert hervorragend für eCommerce-Websites mit WooCommerce oder anderen Plugins.
  • Arbeitet großartig mit NextGEN Gallery, FooGallery und anderen Galerien und Slidern zusammen.
  • Kompatibel mit Websites von „WP Engine“ und allen großen Hosting-Anbietern.
  • Kompatibel mit WPML und WPML-Media-Plugins.
  • Überspringe bereits optimierte Bilder.
  • Kompatibel mit Wasserzeichen-Plugins.
  • Option, um die automatische Bildoptimierung nach dem Upload zu deaktivieren.
  • Bilder mit einem Optimierungsgrad unter 5 % sind kostenlos.
  • Kompatibel zu WooCommerce, WP Offload S3 und WP Stateless
  • 40-tägiger Optimierungsbericht mit allen Bild-Details und Gesamt-Statistik.
  • Wir sind für die DSGVO gerüstet! Weiterlesen
  • Kostenlose Optimierungs-Credits für Non-Profit-Organisationen. Kontaktiere uns für Details.

Wie viel kostet es?
ShortPixel beinhaltet 100 Credits/Monat kostenlos, und zusätzliche Credits können schon ab 4,99 $ für 5.000 Bild-Credits erworben werden.
Sieh dir unsere Preise an.

Referenzen:
★★★★★ A Super Plugin works very well 62% reduction overall. robertvarns
★★★★★ The secret sauce for a WordPress website. mark1mark
★★★★★ A must have plugin, great support! ElColo13
★★★★★ Excellent Plugin! Even Better Customer Service! scaliendo
★★★★★ Great image compression, solid plugin, equally great support. matters1959
Weitere Referenzen

Hilf uns, bekannter zu werden, indem du ShortPixel deinen Freunden empfiehlst, und erhalte 100 zusätzliche Bild-Credits für jede empfohlene Anmeldung. Verdiene Geld durch Werbung für ein großartiges Plugin mit unserem 50/50-Affiliate-Programm.

Tritt mit uns in Verbindung!

Actions und Filter für Entwickler

Das ShortPixel Bildoptimierungs-Plugin verwendet folgende Actions und Filter:

do_action( ’shortpixel_image_optimised‘, $post_id ); //nach erfolgreicher Optimierung
do_action(„shortpixel_before_restore_image“, $post_id); //vor der Wiederherstellung eines Bildes aus der Sicherung
do_action(„shortpixel_after_restore_image“, $post_id); //nach einer erfolgreichen Wiederherstellung
apply_filters(„shortpixel_backup_folder“, $backup_folder); //unmittelbar vor Ausgabe des ShortPixel-Sicherungsordners, normalerweise …wp-content/uploads/ShortpixelBackups

Screenshots

  • Sammel-Optimierung bei der Arbeit. (Medien>ShortPixel Sammelverarbeitung)

  • Aktiviere deinen API-Schlüssel in den Plugin-Einstellungen. (Einstellungen>ShortPixel)

  • Überprüfe die Haupteinstellungen, nachdem der API-Schlüssel aktiviert wurde. (Einstellungen>ShortPixel)

  • Verfeinere sie mit Hilfe der „Erweitert“-Einstellungen. (Einstellungen>ShortPixel)

  • Komprimiere all deine vergangenen Bilder mit nur einem Klick. (Medien>ShortPixel Sammelverarbeitung)

  • Prüfe deine Statistiken: Anzahl verarbeiteter Bilder, eingesparter Speicherplatz, durchschnittliche Komprimierung, eingesparte Bandbreite, verbleibende Bilder. (Einstellungen>ShortPixel)

  • Prüfe den Status der Bildoptimierung, stelle das Bild wieder her oder optimiere es erneut. (Medien>Medienübersicht)

  • Prüfe die Details der Bildoptimierung. (Medien>Medienansicht->Bearbeiten)

  • Prüfe den Status von anderen, optimierten Bildern - solche von Themes oder anderen Plugins. (Medien>Andere Medien)

Installation

So bringst du das ShortPixel-Plugin auf deiner Website zum Laufen:

  1. Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse unter https://shortpixel.com/wp-apikey an.
  2. Du wirst deinen persönlichen API-Schlüssel durch eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene Adresse erhalten.
  3. Lade das ShortPixel-Plugin in das Verzeichnis /wp-content/plugins/ hoch.
  4. Verwende deinen persönlichen API-Schlüssel, um das ShortPixel-Plugin im „Plugins“-Menü von WordPress zu aktivieren.
  5. Hochgeladene Bilder können in der Mediathek automatisch optimiert werden.
  6. Fertig!

FAQ

Wie spricht für ShortPixel im Vergleich zu anderen Optimierungs-Plugins (z.B. Smush, Imagify, TinyPNG, EWWW)?

ShortPixel hat bessere Komprimierungsraten, mehr Funktionen sowie Unterstützung für Sicherungen, und bietet erschwingliche Einmal-Tarife an.
Wenn es dir wichtig ist, eine kluge Entscheidung zu treffen, dann nimm dir bitte zehn Minuten und lies diesen Artikel.

Kann ich den gleichen API-Schlüssel auf mehreren Websites verwenden?

Ja, kannst du.
Solange du verfügbare Credits hast, kannst du einen einzelnen API-Schlüssel auf so vielen Websites verwenden, wie du willst!

Kann ich das Plugin kostenlos testen/verwenden?

Ja, kannst du.
Wir bieten 100 kostenlose Bildoptimierungs-Credits pro Monat an. Bei Überschreitung des kostenlosen Monats-Kontingents wird der Optimierungsvorgang pausiert, bis das Kontingent zurückgesetzt oder durch Kauf eines unserer Tarife aufgestockt wird.

Kann ich Bilder optimieren, die sich nicht in der Mediathek befinden?

Unbedingt.
Du kannst im Grunde jedes Bild auf deiner Website optimieren, unabhängig von dessen Speicherort. Du musst nur jene Ordner, in denen die zu optimierenden Bilder gespeichert sind, über den „Erweitert“-Abschnitt der ShortPixel-Einstellungen hinzufügen. Shortpixel wird dann seine Magie entfalten und den Rest übernehmen.

Kann ich sowohl ältere als auch neue Bilder optimieren?

Sicher!
Du kannst all deine älteren/aktuellen Bilder mit Hilfe der „ShortPixel Sammelverarbeitung“-Seite unter „Medien“ mit nur einem Klick optimieren.

Ein Credit = Ein optimiertes Bild?

Ja, das stimmt.
Beachte aber bitte, dass ein Bild in der Mediathek üblicherweise drei, fünf oder noch mehr zugeordnete Vorschaubilder besitzt. Jedes optimierte Vorschaubild kostet einen Credit. Im seltenen Fall, dass ShortPixel ein Bild nicht um mindestens 5 % (verlustbehaftet) optimieren kann, wird jedoch kein Credit verbraucht.

Kann ich meine Bilder wiederherstellen? Was geschieht mit den Originalen?

Wenn du die Option „Bild-Sicherung“ unter Einstellungen/ShortPixel wählst, wird die Original-Version von jedem optimierten Bild oder PDF in einem Sicherungsordner gespeichert.
Das Original-Bild wird benötigt, falls du ein Bild wiederherstellen willst oder es von „verlustbehaftet/glänzend“ zu „verlustfrei“ oder umgekehrt konvertiert werden soll.

Welche Format-Arten können optimiert werden?

ShortPixel optimiert Dateien im JPEG-, PNG-, GIF- und PDF-Format.

Gibt es Einmal-Tarife?

Ja, die gibt es.
Die Credits unserer Einmal-Tarife verfallen nie. Toll! 🙂

Was geschieht mit meinen vorhandenen Bildern?

Deine vorhandenen Bilder werden durch die optimierten ersetzt.
Bei Wahl der Option zur Sicherung werden dann die Originale in einem separaten Ordner gespeichert, so dass du sie wiederherstellen kannst, solltest du das jemals tun müssen/wollen.

Wie funktioniert das Plugin?

Unser leichtgewichtiges Plugin schickt die Original-Bilder in unsere Bildoptimierungs-Cloud, wo sie komprimiert werden. ShortPixel lädt dann die optimierten Bilder herunter, und die nicht optimierten Originale werden dann durch diese ersetzt.

Werden die Bilder in der Cloud optimiert?

Ja, alle von ShortPixel verarbeiteten Bilder werden in der Cloud optimiert. Dies nimmt die Last von deinem Server und ermöglicht uns, die besten Ergebnisse zu erzielen.

Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Wir akzeptieren Zahlungen via PayPal und per Kreditkarte.

Wie aktiviere ich den API-Schlüssel in einer Netzwerk-Installation?

Du musst das Plugin im Netzwerk-Admin aktivieren und dann für jede einzelne Website oder im Netzwerk aktiveren. Danach erscheint das Einstellungsmenü, und du kannst den API-Schlüssel für jede einzelne Website hinzufügen.
Alternativ kannst du wp-config.php bearbeiten und diese Zeile hinzufügen:
define(‘SHORTPIXEL_API_KEY’, ‘APIKEY’)
wobei „APIKEY“ der nach Anmeldung erhaltene API-Schlüssel ist.
Bei dieser Vorgehensweise wird der API-Schlüssel für alle Websites oder das Netzwerk verwendet, ist aber nur auf der Einstellungsseite der Haupt-Website sichtbar, während er auf den restlichen Websites verborgen bleibt.

Ich bin nicht der Einzige, der im WordPress Dashboard arbeitet. Wie kann ich meinen API-Schlüssel verbergen?

Es gibt einen einfachen Weg, um den API-Schlüssel zu verbergen. Du musst nur diese beiden Zeilen zu deiner wp-config.php hinzufügen:
define(‚SHORTPIXEL_API_KEY‘, ‚<>‘);
define(‚SHORTPIXEL_HIDE_API_KEY‘, true);

Wie viel ist ein Credit?

Ein Credit wird verbraucht, wenn ShortPixel ein Bild oder Vorschaubild um mindestens 5 % optimiert. Wenn es uns nicht gelingt, ein Bild oder Vorschaubild um mindestens 5 % zu optimieren, wird kein Credit verbraucht. 🙂
Bitte beachte auch, dass Bildern in deiner Mediathek üblicherweise 3-5 Vorschaubilder zugeordnet sind. Je ein Credit wird für jedes Beitragsbild oder zugeordnete Vorschaubild, das optimiert wird, verbraucht.

Warum sollte ich ein WordPress-Plugin und nicht ein Offline-Werkzeug verwenden?

Weil die ShortPixel-Algorithmen durch das Optimieren von über 100 Millionen realen Bildern perfektioniert wurden.
ShortPixel bietet nicht nur die beste Komprimierung für JPEG, PNG, GIF und PDF-Dateien, es erspart dir auch eine Menge Zeit. Du installierst es einfach auf deiner Website, und dann kümmert sich ShortPixel darum, dass alle Bilder auf deiner Website sofort nach dem Hochladen optimiert werden.

Beeinflusst die Bildoptimierung meine „ALT“-Tags?

Nein, ShortPixel optimiert nur Bilder. Es verändert nichts anderes, wie beispielsweise dein HTML/CSS.

Bleiben meine Bilder optimiert, wenn ich ShortPixel nicht mehr verwende?

Unbedingt!
Einmal optimiert bleiben die Bilder so, es sei denn, du entscheidest dich ausdrücklich dafür, sie wiederherzustellen. Aber warum solltest du das tun? 🙂

Kann ich monatlich oder einmalig zahlen?

Beide Optionen sind möglich.
Einmal-Credits verfallen nie, sind aber ein wenig teurer. Sieh dir unsere Preise hier an.

Wann kann ich meinen monatlichen Tarif kündigen?

Jederzeit.
Die noch verfügbaren Credits des aktuellen Abrechnungszeitraums bleiben bis zu deren Ablauf erhalten. Am Ende wird dir nichts mehr in Rechnung gestellt und dein Tarif wird auf „kostenlos“ zurückgesetzt.

Wann verfallen Credits?

Monatliche Credits verfallen nach 30 Tagen, wohingegen Einmal-Credits nie verfallen.

Gibt es eine API?

Ja, es gibt mehrere APIs und Werkzeuge.
Hier erfährst du mehr darüber:
https://shortpixel.com/api-tools

Kann ich das Shortpixel-Plugin für WordPress auf einer „Localhost“-Installation verwenden?

Leider nicht 🙁
Aber du kannst unser Kommandozeilen- oder Web-Werkzeug benutzen:
https://shortpixel.com/web-tool-docs
https://shortpixel.com/cli-docs

Wie funktioniert die Größenänderung?

Bei Verwendung der Option zur Größenänderung von Bildern kann das Beitragsbild auf eine festgelegte Größe geändert werden, wobei Seitenverhältnis und Proportionen erhalten bleiben. Die Größe der zugeordneten Vorschaubilder wird nicht geändert.
Durch diese Option kannst du problemlos Original-Bilder hochladen, ohne diese vorab zu bearbeiten, um sie zu verkleinern.

Funktioniert ShortPixel auch, wenn meine Website Cloudflare nutzt?

Unbedingt! Manchmal ist es erforderlich, einige IPs auf die Whitelist zu setzen. Kontaktiere uns einfach, und wir helfen dir dabei.

Ich stecke fest. Was kann ich tun?

Das ShortPixel-Team ist da, um zu helfen. Kontaktiere uns!

Rezensionen

Works well

This is a great, easy to use, little plugin! Even better, it does exactly what it’s supposed to do:-)

Was a little doubtful but this really works

I’m really impressed with this plugin. I always ignored programs like this thinking I could accomplish the same thing in a photo editing program (ACDSee, Photoshop, etc). It seems to be just the right level of compression and is very convenient not to have to worry about before uploading. I tried this on 3 website and saw a huge savings on all three. My wife’s mom blog went from 2 GB to 600 MB! Every photo she updated was already resized and compressed too. Really bummed I missed the AppSumo deal they had.

By far the best!

I am not an expert on image compression plugins, but I definitely have tried the top ones on the list, before trying this one. ShortPixel by far offers the best optimization and compression, especially for PNG which I tried. I love that the plugins let you choose custom folders to optimize even outside the uploads directory, I love that it monitors changes on those files, I love the integration with cloudflare.
I’ve bought credit to use for images, and I like that the plugin does not discount from your credit on scan, only if it optimize the image more than 5%.
Honestly a great plugin and will continue to support it. The plugin offers an Api and documentation for further development on PHP, I might take advantage of that also.
I very much appreciate great and clean tools developed on the internet, and this is one.

Lies alle 375 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„ShortPixel Image Optimizer“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„ShortPixel Image Optimizer“ wurde in 4 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „ShortPixel Image Optimizer“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

4.11.3

Release date: 27th September 2018

  • fix error when metadata is returned as string by wp_get_attachment_metadata (happens to PDFs when using PDF Image Generator)
  • remove the configurable Affiliate code as per new WP Themes rules.

4.11.2

Release date: 20th August 2018

  • Fix „Image files are missing“ warning when thumbails optimization is activated but all the thumbnails are excepted from optimization and the bulk is ran a second time.
  • Fix not saving properly the metadata on some situations

4.11.1

Release date: 28th August 2018

  • Kompatibilität mit Plugin „Media Press“
  • Neue Action wird aufgerufen, wenn Vorschaubilder regeneriert werden: shortpixel-thumbnails-regenerated
  • Erlaube „+“ innerhalb der E-Mail-Adresse
  • Behoben: Optimierung funktionierte nicht bei internationalisierten Domain-Namen
  • Bessere Zählung der nicht-optimierten Vorschaubilder eines Bildes unter gewissen Umständen
  • Fallback auf ABSPATH, falls get_home_path() „/“ zurückgibt
  • Tab-Navigation der Einstellungen behoben, wenn URL auf „#/“ endet
  • Extrahierung aller Veröffentlichungshinweise < 4.9 von readme.txt nach changelog.txt
  • Anzeige des Vorschaubild-Namens bei manchen Fehlern, die sich nur auf ein bestimmtes Vorschaubild beziehen.
  • Verwende update_post_meta() statt wp_update_attachment_metadata() in Fällen, wenn andere Plugins durch eine Meta-Änderung (in Bezug auf ShortPixel) nicht betroffen sind
  • Füge die Attribute des Originals dem Ersetzungs-Tag hinzu, falls die Option „WebP Markup erzeugen“ aktiv ist.
  • Action-Buttons in der Ansicht „Medien bearbeiten“ behoben, wenn diese über ihre Box hinausreichen
  • Volle Kompatibilität mit WP < 4.1 wiederhergestellt durch Vorabprüfung vor der Verwendung von wp_json_encode
  • fix admin when domain is internationalized but the setting in admin uses the punycode-encrypted version

4.11.0

Release date: 3rd July 2018

  • Sammelaktionen im Menu hinzugefügt: wiederherstellen, erneut optimieren
  • Medien-Liste nach Optimierungsstatus filtern
  • Medien-Liste nach Optimierungsstatus sortieren
  • Die Jahres-Ordner der Mediathek nicht in der Auswahlliste für andere Medienordner anzeigen
  • Option zum Erzwingen der Konvertierung von PNG nach JPG
  • Integration mit Gravity Forms
  • Integration mit WP Stateless
  • Mehrere Actions und ein Filter hinzugefügt (siehe „Actions und Filter“-Abschnitt in der Readme)
  • UI-Verbesserungen auf der Einstellungsseite
  • WPML-Kompatibilität wiederhergestellt beim Konvertieren von PNG
  • „SELECT IN“-Bildzählungs-Fehler behoben für den seltenen Fall, bei dem >100.000 Einträge in wp_postmeta vorhanden sind
  • Option zum Löschen der ShortPixel-Einstellungen und Feedback-Formular bei Deaktivierung des Plugins

4.10.5

  • DSGVO-Konformität

4.10.4

  • PNG-Links zurücksetzen, wenn ein zuvor nach JPG konvertiertes PNG wiederhergestellt wird
  • Inkompatibilität mit dem Plugin „Dynamics 365 Integration“ behoben
  • Verbesserte Wiederherstellungsfähigkeiten, nachdem beim Konvertieren von PNG nach JPG gewisse Fehler auftraten, die zu einem inkonsistenten Zustand des Medienelements führten.
  • „AUTH“-Zugangsdaten auch auf dem Server entfernt, wenn diese in den Plugin-Einstellungen entfernt wurden.
  • Mehr Leistungsverbesserungen beim Konvertieren von PNG nach JPG
  • Ersetzung von PNG-URLs in einer SSL-Website repariert, die mit http:// statt https:// begannen (und umgekehrt).
  • Zeichenfolge repariert, die nicht in Übersetzungen erschien

4.10.3

  • Verbesserungen für den Kontexthilfe-Beacon
  • Leistungsverbesserungen bei Konvertierung von PNG nach JPG

4.10.2

  • Fehler beim Auflisten von „Andere Medien“ unter bestimmten Umständen behoben

4.10.1

  • Fehlende Datei bei Übergabe behoben

4.10.0

  • Option zum Ausschluss von Vorschaubildern von der Optimierung
  • Optionen zum Löschen des Cloudflare-Caches für optimierte Bilder
  • Methode zum Festlegen von Affilate-Codes für Themes
  • Fehler-Nachricht, wenn Wiederherstellung nicht durchgeführt werden konnte
  • Besserer Umgang in Situationen, in denen Dateien verschiedene Besitzer, aber ebenso Schreibrechte für alle haben
  • Fehler behoben bei innerer Größenänderung beim Setzen und Löschen des Größenänderungs-Parameters
  • Fehler behoben für WebP-Vorschaubilder von Drittanbietern, die im „sizes“-Metadaten-Array registriert sind und dann optimiert wurden.
  • Vor Verwendung überprüfen, ob Funktion „mb_convert_encoding“ existiert

4.9.1

  • Fehler behoben für ältere WP-Versionen, die nicht die Funktion „wp_raise_memory_limit“ besitzen

4.9.0

  • Inline-Hilfe-Beacon
  • Auschlussmuster, die nach der letzten Aktualisierung nicht funktionierten, behoben
  • Umgang mit Situationen, in denen nicht genug Arbeitsspeicher zum Konvertieren von PNG nach JPG verfügbar ist
  • Besondere Situationen, in denen es keine „file“-Eigenschaft in den Metadaten gab, behoben
  • Slider mit „Optimiert in Prozent“ über der Sammel-Warnungsbox behoben
  • Anzeige des „X Schließen“-Links für die Sammel-Warnungsbox.

EARLIER VERSIONS

  • please refer to the changelog.txt file inside the plugin archive.