Simple Page Ordering

Beschreibung

Sortiere deine Seiten, hierarchischen Post-Types oder Custom Post-Types mit Seiteneigenschaften einfach mit Drag & Drop auf der jeweiligen Übersichtsseite.

Einfach Drag & Drop der Seite in die gewünschte Position. So einfach geht das. Es gibt keine neue Admin-Seite, eine Einstellungen. Einfach mit Drag & Dop auf der Übersicht der Seiten oder Post-Types.

Das Plugin verwendet Berechtigungen. Nur Benutzer mit der Berechtigung zum Bearbeiten der Seiten von anderen (also Adminstratoren und Redakteure) können die Inhalte umsortieren.

Integrierte Hilfe eingeschlossen: klicke einfach auf den Tab „Hilfe“ rechts oben im Fenster.

Bitte beachte, dass das Plugin mit Internet Explorer 7 und älter nicht kompatibel ist.

Contributing

We’d love to have you join in on development over on GitHub.

Screenshots

  • Ziehe die Seite in die neue Position
  • Fortschrittsanzeige

Installation

  1. Installiere entweder über das WordPress.org Plugin Verzeichnis, oder lade die Dateien via FTP auf deinen Server.
  2. Aktiviere das Plugin im ‚Plugins‘ Menu in WordPress.
  3. Alles ist bereit zum Umsortieren deiner Inhalte

FAQ

Installation Instructions
  1. Installiere entweder über das WordPress.org Plugin Verzeichnis, oder lade die Dateien via FTP auf deinen Server.
  2. Aktiviere das Plugin im ‚Plugins‘ Menu in WordPress.
  3. Alles ist bereit zum Umsortieren deiner Inhalte
Warum kann ich meine Beiträge nicht umsortieren?

Beiträge werden nicht nach Menüreihenfolge sondern nach Datum sortiert. Theoretisch kannst du eine Sortierung der Beiträge nach Menüreihenfolge durch diese Ergänzung in deinem Code (in der functions.php des Themes oder mit einem Plugin) erreichen:

add_post_type_support( 'post', 'page-attributes' );
Können meine Custom Post-Types die Vorteile dieses Plugins nützen?

Ja. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Support für Simple Page Ordering zu aktivieren.

Setzte beim Registrieren des Post-Types idealerweise hierarchical auf true – damit wird automatisch nach Menüreihenfolge sortiert.

Alternativ inkludiere page-attributes, wenn du die vom Post-Type unterstützten Eigenschaften definierst. Damit wird eine Sort by Order Option zu den Filtern oberhalb der Dropdowns hinzugefügt. Wenn du nach Reihenfolge sortierst, kannst du den Inhalt mit Drag & Drop verschieben.

Abschließend kannst du den simple_page_ordering_is_sortable Filter nützen, der das Ergebnis der Standardüberprüfung und den Post-Type Namen übergibt, um das Standardverhalten zu überschreiben.

Ich möchte meinen nicht-hierarchischen Post-Type sortierbar machen. Hilfe!

Siehe die beiden vorstehenden Antworten – füge einfach page-attributes zur Liste der unterstützten Post-Type Eigenschaften hinzu.

Ich habe meine Beiträge neu sortiert, aber im Frontend meiner Website hat sich nichts geändert!

Dieses Plugin ändert kein Verhalten im Frontend, es ändert nur die in WordPress gespeicherte Menü-Reihenfolge.

Wenn du eine Liste der Seiten oder Custom Post Types in dieser definierten Reihenfolge anzeigen möchtest, dann musst du im Post Query denorderby-Parameter auf menu_order ändern (falls das noch nicht geschehen ist).

Ich habe die Reihenfolge geändert und alles schien zu funktionieren. Nach dem Aktualisieren der Anzeige erscheint aber wieder die alte Reihenfolge.

Das bedeutet wahrscheinlich, dass der AJAX Aufruf – der serverseitige Code – fehlgeschlagen ist, nachdem du den Inhalt in eine neue Position verschoben hast. Manche Shared Server machen ein striktes Timeout und begrenzen die Anzahl der AJAX-Aufrufe. Version 2.0 stapelt diese Aufrufe; du kannst versuchen, die Anzahl der Updates pro Aufruf durch die Verwendung eines Filters in der functions.php oder eines eigenen Plugins zu reduzieren.

add_filter( 'simple_page_ordering_limit', function($number) { return 5; } );

‚5‘ ist hier die Anzahl der Elemente, die pro Aufruf verarbeitet werden (Standard ist ’50‘). Bitte berachte, dass dieses Beispiel PHP 5.3+ Callback-Funktionen verwendet. Falls du also noch bei PHP 5.2 bist, dann musst du ein herkömmliches Callback verwenden.

Was ist mit der Dropdown-Box passiert, mit der ich die Anzahl der Elemente auf jeder Seite im Admin-Bereich ändern kann?

Diese Funktion ist bereits in WordPress enthalten, nur ein wenig versteckt. Öffne den Tab „Ansicht anpassen“ rechts oben auf der Übersicht der Seiten oder des Post Types. Dort kannst Du im Feld „Einträge pro Seite“ die Anzahl verändert.

Rezensionen

Great Plugin, works without problem

I was already using „Post Types Order“ when i realized that i couldn’t sort pages (or any hierarchical post type for that matter) with that one.
To not loos the nifty functionality to automatically apply the menu_order sorting to all custom post type requests i am just using them side by side without any problem 🙂

used to be good

Now when i drag a page the list gets crazy and you can’t tell where you area — rows are larger suddenly and you are in a different part of the list so you have to figure out where to drop something.

Probably dead plugin – no more development

While this was a 5-star plugin, it’s not working any longer properly (loses information of parent page while dragging). In the support thread no thread gets a reply. Probably the developers abandoned the project. Pity. This plugin wasn’t updated for 2 years now — it should get a warning.

Lies alle 106 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Simple Page Ordering“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Simple Page Ordering“ wurde in 17 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Simple Page Ordering“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

2.3.2

  • Enhancement: Allow cancellation of drag operation by pressing escape key
  • Bug fix: Allow form input elements added to a row by plugins to be interacted with

2.3.1

  • Bug fix: Prevent rows with hidden columns from jumping around while dragging

2.3

  • Avoid exceeding PHP’s max input variables, which could cause incorrectly assigned page order
  • Fix a malformed URL that would take you to posts instead of pages
  • Use WP_Query instead of get_posts() for better performance
  • Use WordPress core’s spinner class
  • Add Grunt-based build process with Sass
  • Remove bundled translations in favor of WordPress.org language packs
  • Fix some PHPDoc and coding standards to align with 10up’s Engineering Best Practices

2.2.4

  • Fixed redundant URL encoding when sorting in admin page list

2.2.3

  • Fixed ordering in WordPress 4.0 following core changes to ORDER BY in WP_Query

2.2.2

  • Column widths no longer change when dragging a row (partial props griffinjt)
  • Closed obscure XSS vulnerability related to Sort by Order link (props simon-waters)
  • Add German localization (props glueckpress).

2.2.1

  • Bring back translations / text domain (yikes!)
  • Add Brazilian translation
  • Props to „felds“

2.2

  • Updated look and feel to better match WordPress 3.8 admin redesign
  • Improved awareness of and compatibility with Quick Edit (inline editor)
  • Prevent collisions with themes and plugins bundling Simple Page Ordering

2.1.2

  • Bug fix: hierarchical custom post types without page-attributes was still broken – doh!
  • Bug fix: extreme edge case where post columns did not include the post title now supported

2.1.1

  • Bug fix: custom post types with page-attributes or hierarchical properties, but not both, breaking ordering

2.1

  • UI refinements: Better „spinner“ positioning (and HiDPI), translucent row when moving, improved appearance of „drop“ placeholder, wait till row dragged by at least 5px to start sorting
  • Major JavaScript refactoring and simplification (combined with new stylesheet) for better performance
  • Awareness of custom user capabilities for post types, in addition to a filter (simple_page_ordering_edit_rights) for overriding reordering rights (previously used edit_others_pages globally)
  • Awareness of custom post statuses (so they are not skipped during backend ordering operation)

2.0

  • Drag pages into any part of the page hierarchy! No longer limited to same branch of tree!
  • Big performance improvements under the hood: leaner queries, batched requests, less processing
  • Scales much more reliably in situations with very high page counts due to batching of requests
  • Order of the first page is now set to „1“ instead of „0“, so pages added after ordering are added at the top (instead of second)
  • Removed „number of pages“ drop down, which is repetitive of a field accessible under Screen Options
  • New filters and hooks to extend / override default functionality
  • Improved compatibility with newer versions of WordPress

1.0

  • Fix unexpected page ordering results when pages have not been explictly ordered yet (sorts by menu_order, then title, not just menu_order)
  • Support for ordering non-hierarchical post types that have „page-attributes“ support
  • New filter link for „Sort by Order“ to restore (hierarchical) or set (non-hierarchical, page attributes support) post list sort to menu order
  • Fix „per page“ drop down filter selection not saving between page loads (was broken in 3.1)
  • Users are now forced to wait for current sort operation to finish before they can sort another item
  • Smarter about „not sortable“ view states
  • Localization ready! Rough Spanish translation included.
  • Items are always ordered with positive integers (potential negative sort orders had some performance benefits in last version, but sometimes caused issues)
  • Assorted other performance and code improvements

0.9.6

  • Fix for broken inline editing (quick edit) fields in Firefox

0.9.5

  • Smarter awareness of „sorted“ modes in WordPress 3.1 (can only use when sorted by menu order)
  • Smarter awareness of „quick edit“ mode (can’t drag)
  • Generally simplified / better organized code

0.9

  • Fix page count display always showing „0“ on non-hierarchical post types (Showing 1-X of X)
  • Fix hidden menu order not updating after sort (causing Quick Edit to reset order when used right after sorting)
  • „Move“ cursor only set if JavaScript enabled
  • Added further directions in the plug-in description (some users were confused about how to use it)
  • Basic compatibility with 3.1 RC (prevent clashes with post list sorting)

0.8.4

  • Loosened constraints on drag and drop to ease dropping into top and bottom position
  • Fixed row background staying „white“ after dropping into a new position
  • Fixed double border on the bottom of the row while dragging
  • Improved some terminology (with custom post types in mind)

0.8.2

  • Simplified code – consolidated hooks
  • Updated version requirements