Dieses Plugin ist nicht mit den jüngsten 3 Hauptversionen von WordPress getestet worden. Es wird möglicherweise nicht mehr gewartet oder unterstützt und kann Kompatibilitätsprobleme haben, wenn es mit neueren Versionen von WordPress verwendet wird.

Structured Content

Beschreibung

Das Structured-Content-Plugin für WordPress integriert kleine und flexible Inhaltsboxen in deinen Inhaltsbereich. Die Informationen sind gemäß schema.org gekennzeichnet und werden im Quellcode ausgegeben. Es ist deine Chance, die Konkurrenz zu schlagen und höhere Ranking-Ergebnisse zu erzielen – SEO für Gewinner. Bereit für Gutenberg!

Was das Plugin macht

Mit diesem Plugin kannst du strukturierte Inhaltselemente mehrfach in jeden Beitrag oder jede Seite einfügen. In einfachen Dialogen können z. B. Frage- und Antwortdialoge eingefügt werden. Da die Informationen für schema.org gekennzeichnet sind, erkennen Bots der Suchmaschinen, wie von Google, dieses Schema.
Mit dem „Structured Data Testing Tool“ von Google (https://search.google.com/structured-data/testing-tool) kannst du z. B. testen, ob die Informationen korrekt gekennzeichnet sind.
Das grundlegende Ziel ist, dass deine Inhalte besser von den Algorithmen verschiedener Suchmaschinen verstanden werden können.
Ein besonderes Ziel ist es unter anderem, dass deine Antworten auf Fragen von Google als „Featured Snippets“ in den SERPs angezeigt werden (Position 0).

Wie man das Plugin nutzt

Sobald das Plugin installiert und aktiviert ist, findest du ein neues Icon in der Titelleiste des WYSIWYG-Editors. Klick einfach darauf, wähle das gewünschte strukturierte Inhaltselement, das du einfügen möchtest, und ein Modal öffnet sich. Fülle das Formular aus, klick auf den Speichern-Button und schon bist du fertig.
Wenn du „Gutenberg“ verwendest, findest du einen neuen Inhaltsblock. Wähle das bevorzugte strukturierte Inhaltselement und fülle das Formular aus.

Alternativ kann man auch
1. Diesen Shortcode im WYSIWYG-Editor nutzen: [sc_fs_faq headline=“p or h2-h6″ img=“img-id-231″ question=“your question“ img_alt=“img-alt text“ css_class=“your-class“]Deine Antwort – du kannst sie formatieren, wie du magst[/sc_fs_faq]

Updates

Wir werden kontinuierlich neue strukturierte Inhaltselemente anbieten und als Updates liefern. Neben dem HTML-Markup werden wir die Ausgabe als JSON-LD anbieten.

Bitte besuche https://gitlab.com/webwirtschaft/structured-content, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Danksagungen

superguppi, pixeldreher

Installation

  1. Entpacke das Download-Paket
  2. Lade das Plugin in das Verzeichnis /wp-content/plugins/ hoch
  3. Aktiviere das Plugin über das Menü \’Plugins\‘ in WordPress.

Alternativ kann man auch
1. die Zip-Datei auf der Admin-Plugin-Seite hochladen
2. anschließend das Plugin aktivieren

FAQ

Wo kann ich Fehler melden?

Bitte verwende den „Issue“-Abschnitt auf der Gitlab-Seite des Plugins: https://gitlab.com/webwirtschaft/structured-content/issues

Rezensionen

Lies alle 1 Rezension

Mitwirkende & Entwickler

„Structured Content“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Structured Content“ wurde in 1 Sprache übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Structured Content“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

Bitte besuche https://gitlab.com/webwirtschaft/structured-content/activity, um detaillierte Änderungen anzuzeigen.