TablePress

Beschreibung

TablePress ist das populärste und am besten bewertete WordPress-Tabellen-Plugin. Es ermöglicht dir, auf einfache Weise attraktive Tabellen zu erstellen und auf deiner Webseite einzubinden. Tabellen können mittels eines Blocks für den Block-Editor in Beiträge, Seiten und andere Bereiche einer Webseite einfügt werden. Die Tabellendaten können wie in einer Tabellenkalkulation bearbeitet werden, ohne Programmiererfahrung zu benötigen. Tabellen können zu dem verschiedene Arten von Daten enthalten, sogar mathematische Formeln, die ausgeführt werden. Zusätzliche Funktionen wie Sortieren, Blättern und Filtern machen es Seitenbesuchern leicht, mit den Tabellendaten zu interagieren. Zudem können Tabellen aus/in Excel-, CSV-, HTML- und JSON-Dateien importiert und exportiert werden.

Viele weitere tolle Funktionen für dich und deine Seitenbesucher sowie bevorzugte Unterstützung per E-Mail sind mit einer Premium-Lizenz von TablePress erhältlich. Erfahre mehr!

Weitere Informationen

Besuche die Plugin-Webseite auf tablepress.org für weitere Informationen, schau dir Beispiel-Tabellen an, oder probiere TablePress auf einer kostenlosen Test-Seite aus. Für aktuelle Neuigkeiten, folge @TablePress auf Twitter.

Nutzung

Nach der Installation des Plugins kannst du auf den „TablePress„-Seiten im WordPress-Dashboard Tabellen anlegen und verwalten.

Um eine Tabelle in einen Beitrag oder eine Seite einzubinden, füge einen „TablePress-Tabelle“-Block im Block-Editor ein und wähle die gewünschte Tabelle aus.

Beispiele für häufige Styling-Änderungen mittels Zusatz-CSS-Code sind auf der TablePress-FAQ-Seite zu finden.
Du kannst auf der „Bearbeiten“-Seite einer Tabelle auch bestimmte Funktionen (wie Sortieren, Blättern, Filtern, alternierende Zeilenfarben, Zeilenhervorhebung, Anzeige des Namens und/oder der Beschreibung, …) aktivieren.

Viele weitere tolle Funktionen für dich und deine Seitenbesucher sowie bevorzugte Unterstützung per E-Mail sind mit einer Premium-Lizenz von TablePress erhältlich. Erfahre mehr!

Lizenz

Dieses Plugin ist Freie Software, freigegeben und lizenziert unter der GPL, Version 2 (https://www.gnu.org/licenses/gpl-2.0.html).
Sie ist kostenlos für jede Art der Verwendung einsetzbar.

Screenshots

  • „Alle Tabellen“-Seite
  • „Bearbeiten“-Seite
  • „Neue Tabelle“-Seite
  • „Import“-Seite
  • „Export“-Seite
  • „Einstellungen“-Seite
  • „Über“-Seite
  • Der „TablePress-Tabelle“-Block im Block-Editor
  • Eine Beispiel-Tabelle (wie sie auch auf der TablePress-Webseite zu sehen ist)

Blöcke

Dieses Plugin unterstützt 1 Block.

  • TablePress table Embed a TablePress table.

Installation

Der einfachste Weg, TablePress zu installieren, ist über das WordPress-Dashboard:

  1. Gehe auf die „Plugins“-Seite, klicke auf „Installieren“ und suche im WordPress-Plugin-Verzeichnis nach „TablePress“.
  2. Klicke auf „Jetzt installieren“ und danach auf „Aktivieren“.
  3. Erstelle und verwalte Tabellen über das Menü „TablePress“ im Admin-Bereich.
  4. Um eine Tabelle in einen Beitrag oder eine Seite einzubinden, füge einen „TablePress-Tabelle“-Block im Block-Editor ein und wähle die gewünschte Tabelle aus.
  5. Du kannst das Aussehen der Tabelle ändern, im dem Du CSS-Regeln verwendest, die du im Textfeld „Eigenes CSS“ im Menü „Plugin-Einstellungen“ hinzufügst.

Die manuelle Installation funktioniert genau wie bei anderen WordPress-Plugins:

  1. Lade das Plugin herunter und entpacke die .zip-Datei.
  2. Verschiebe den Ordner „tablepress“ in das Verzeichnis „wp-content/plugins/“ deiner WordPress-Installation, z.B. mittels FTP.
  3. Aktiviere das Plugin „TablePress“ im Bereich „Plugins“ in deinem WordPress-Back End.
  4. Erstelle und verwalte Tabellen über das Menü „TablePress“ im Admin-Bereich.
  5. Um eine Tabelle in einen Beitrag oder eine Seite einzubinden, füge einen „TablePress-Tabelle“-Block im Block-Editor ein und wähle die gewünschte Tabelle aus.
  6. Du kannst das Aussehen der Tabelle ändern, im dem Du CSS-Regeln verwendest, die du im Textfeld „Eigenes CSS“ im Menü „Plugin-Einstellungen“ hinzufügst.

FAQ

Wo finde ich Antworten auf häufig gestellte Fragen?

Viele Fragen, die verschiedene Funktionen oder die Gestaltung betreffen, wurden auf der FAQ-Seite der Plugin-Website beantwortet.

Hilfe?

Premium-Unterstützung

Benutzer mit einer gültigen TablePress-Premium-Lizenz können bevorzugte Unterstützung per E-Mail erhalten, direkt vom Plugin-Entwickler! Erfahre mehr!

Unterstützung für Benutzer der kostenlosen Version durch die Community

Für Support-Anfragen, Fehlermeldungen oder den Wunsch neuer Funktionen nutze bitte das WordPress Support-Forum. Bitte suche erst im Forum und öffne erst dann einen neuen Thread, wenn du keine passenden Antworten findest. Danke!

Voraussetzungen?

Kurz: WordPress 5.6 oder höher, wobei immer die aktuellste WordPress-Version empfohlen wird.

Sprachen und Übersetzungen?

TablePress nutzt die „Translate WordPress“-Plattform. Eine Liste der verfügbaren Sprachen findest du in der Seitenleiste der TablePress-Seite im WordPress-Pluginverzeichnis.

Um TablePress in deiner Sprache verfügbar zu machen, gehe auf die Übersetzungsseite, melde dich mit einem kostenlosen wordpress.org-Konto an und fang an zu übersetzen.

Entwicklung

Im offiziellen GitHub-Repository kannst du die Entwicklung von TablePress näher verfolgen.

Wo kann ich weitere Informationen bekommen?

Besuche die Plugin-Webseite tablepress.org für die neuesten Informationen zu TablePress oder folge @TablePress auf Twitter.

Rezensionen

7. Februar 2023
This is best plugins for WP I ever used. Thank you for adding new functionalities. Thank you for great UI/UX, I dont have to search for additional options, everything comes intuitively. I wish you all best in life man!
1. Februar 2023
We use this as a document listing page. I have been using this for some time, but the recent upgrades to make the tables responsive in addition to being able to fix the head row makes this even better. I give this a full-throated endorsement.
1. Februar 2023
I use TablePress to organize a list of article links that I add to frequently. TablePress does far more than I actually need for my site, but even though it's powerful, it very easy to use. And far more convenient than creating and constantly reorganizing a table using Wordpress. The author has responded to questions quickly a couple of times now, even though I'm not paying for the Pro subscription. I'm very happy with the plug-in. Thanks!
31. Januar 2023
TablePress was good, but is now even better. Quite awesome, actually, with lots of formatting possibilities for table content display. I use TablePress on several websites. Free version is good. The paid plans give loads of extra features.
30. Januar 2023
Very useful plugin, if there is a problem, the author also responds to the question in time to help solve the problem, which is really very good and very helpful.
Alle 4.439 Rezensionen lesen

Mitwirkende & Entwickler

„TablePress“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„TablePress“ wurde in 41 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „TablePress“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

Die neuesten Änderungen findest du in der Liste unten. Noch ältere Änderungen sind in der Versions-Historie archiviert.

Version 2.0.4

TablePress 2.0.4 beseitigt ein paar Fehler und bringe nützliche Verbesserungen mit. Weitere Informationen zu den Änderungen und neuen Funktionen in TablePress 2.x sind unten zu finden.

  • Der „Tabelle“-Button für Nutzer, die nicht den WordPress-Block-Editor nutzen, ist zurück!
  • Manchmal auftretende Fehler beim Speichern von Änderungen auf der „Bearbeiten“-Seite wurden behoben.
  • Es werden keine Fehler mehr angezeigt, wenn für den Datei-Import benötigte PHP-Module auf dem Server nicht installiert sind.
  • Visuelle Artefakte beim Horizontalen Scrollen, verursacht durch Themes, die widersprüchlichen CSS-Code einfügen, werden vermieden.
  • Die „Automatische Filterung“-Funktion erlaubt die Nutzung eines Filterwortes aus einem URL-Parameter. (Nur TablePress Pro und Max.)
  • Eine Verbesserung der Kompatibilität älterer Parameter wurde in der „Individuelle Spalten-Filterung“-Funktion eingefügt. (Nur TablePress Pro und Max.)
  • Die „Serverseitige Verarbeitung“-Funktion nutzt jetzt wesentlich kürzere URLs, wodurch die Geschwindigkeit erhöht und mögliche Serverfehler vermieden werden. (Nur TablePress Max.)
  • Einige interne Kommentare und Build-Werkzeuge wurden aktualisiert.

TablePress 2.0.3 enthält diese Änderungen:

  • Die „Bearbeiten“-Seite unterstützt jetzt Kontextmenüeinträge und die Tastenkombinationen Strg/Cmd + Alt/option + Umschalt + ↑/↓/←/→ für das Verschieben von ausgewählten Zeilen bzw. Spalten an den Anfang oder das Ende.
  • Auf der „Bearbeiten“-Seite ist das Verschieben von Zeilen und Spalten per Drag-and-Drop mit der Maus einfacher, da die anklickbaren Bereiche nun größer sind.
  • Die Zellhöhe auf der „Bearbeiten“-Seite wurde reduziert, damit mehr Inhalt auf die Seite passt.
  • Die „Bearbeiten“-Seite unterstützt jetzt das Kopieren und Einfügen von Zellen, die Anführungszeichen enthalten, richtig.
  • Der häufig genutzte „Zeige Shortcode“-Link auf der „Alle Tabellen“-Seite ist wieder da!
  • Die automatische Formaterkennung des Dateiimports ist robuster, insbesondere beim Import von CSV-Dateien.
  • TablePress schützt sich selbst besser vor Konflikten, die durch andere Plugins, die eine veraltete Version des Composer-Tools nutzen, ausgelöst werden.
  • Ein Fehler, durch den Tabellen nicht gespeichert werden konnten, wurde korrigiert. (Nur TablePress Pro und Max.)
  • Das „Spalten-Filter-Dropdowns“-Moduls verarbeitet jetzt &-Zeichen und HTML-Code in Zellen richt und sortiert die auswählbaren Optionen besser. (Nur TablePress Pro und Max.)

TablePress 2.0.2 enthält diese Änderungen:

  • Die „Bearbeiten“-Seite unterstützt jetzt die Tastenkombinationen Strg/Cmd + L/I/E für das Öffnen der Funktionen „Link einfügen“, „Bild einfügen“ und „Erweiterter Editor“.
  • Die „Bearbeiten“-Seite unterstützt jetzt die Tastenkombinationen Strg/Cmd + Umschalt + ↑/↓/←/→ für das Verschieben von ausgewählten Zeilen nach oben und unten bzw. für das Verschieben von ausgewählten Spalten nach rechts und links.
  • Ein Fehler, durch den Tabellen nicht gespeichert werden konnten, wurde korrigiert. (Nur TablePress Pro und Max.)
  • Das „Fixierte Spalten“-Moduls zeigt jetzt mehrere fixierte Spalten richtig an. (Nur TablePress Pro und Max.)
  • Die Integration des „Automatischer periodischen Tabellen-Import“-Moduls wurde repariert. (Nur TablePress Max.)

TablePress 2.0.1 enthält diese Änderungen:

  • TablePress funktioniert wieder richtig, wenn es für das gesamte Netzwerk einer Multisite-Installation aktiviert wurde.
  • Manchmal auftretende Fehler beim Speichern von Änderungen auf der „Bearbeiten“-Seite wurden behoben.
  • Ein Fehler, bei dem Kopfzeile und restliche Tabelle verschoben dargestellt wurden, wenn das „Horizontale Scrollen“ aktiv war, wurde behoben.
  • Die vertikale Ausrichtung von Zellinhalten wurde korrigiert, da einige Themes mit einem neuen Ansatz Probleme hatten.
  • Es wird keine Fehlermeldung mehr angezeigt, wenn die „Tabellenfunktionen für Seitenbesucher“ bei einer Tabelle aktiv sind, die verbundene Zellen hat oder der die dafür benötigte Kopfzeile fehlt.
  • Das oft benutzte „Shortcode“-Feld wird auf der „Bearbeiten“-Seite wieder angezeigt.
  • Wenn der Import einer Tabelle nicht funktioniert, wird eine umfangreichere und hilfreichere Fehlermeldung angezeigt.
  • Ein Fehler, bei dem die Sortier-Pfeil-Icons nicht richtig angezeigt wurden, ist behoben.
  • Wenn benötigte PHP-Erweiterungen auf dem Server fehlen, wird beim Berechnen von mathematischen Formeln keine Fehlermeldung mehr angezeigt.

Neben einem frischen und modernen Aussehen im WordPress-Dashboard sind das die Highlights von TablePress 2.0:

Komplett neue „Bearbeiten“-Seite für Tabellen

  • TablePress hat nun eine Benutzeroberfläche, die einer Tabellenkalkulation noch ähnlicher ist, sodass die Arbeit mit großen Tabellen zum Kinderspiel wird.
  • Das Bearbeiten wird viel schneller gehen: Ein per Rechtsklick aufrufbares Kontextmenü erlaubt den Schnellzugriff auf Tabellen-Bearbeitungsfunktionen.
  • Eine Tastenkombination für das Speichern von Änderungen wird viel lästiges Scrollen ersparen.

Unterstützung des Block-Editors statt umständlicher Nutzung von Shortcodes

  • Der neue „TablePress-Tabelle“-Block gibt dir eine Vorschau auf die Tabelle, wenn du ihn in einen Beitrag oder eine Seite einfügst, wodurch das Einbinden noch intuitiver wird. Du musst dir nicht einmal mehr die Tabellen-ID merken, eine Tabellen-Suche mit Autovervollständigung ist auch enthalten.
  • Und wenn du willst, können bestehende Shortcode-Blöcke mit nur zwei Klicks umgewandelt werde.

Leichteres Styling von Tabellen mit CSS-Variablen

  • Du kannst jetzt CSS-Variablen anstelle von komplexen CSS-Selektoren nutzen, um schneller und einfacher Styling-Änderungen durchzuführen, insbesondere von Tabellenfarben.
  • Die CSS-Selektoren im Standard-Design wurden für eine höhere Kompatibilität mit mehr Themes vereinfacht.

Das Importieren von Tabellen ist leichter und mächtiger als je zuvor

  • Dateien können jetzt mit Drag&Drop importiert werden — sogar mehrere Dateien in verschiedenen Formaten auf einmal!
  • Es ist nicht mehr nötig das Import-Dateiformat auszuwählen: Die Autoerkennung weiß jetzt, ob es sich um eine CSV-, Excel-, HTML- oder JSON-Datei handelt.
  • Zudem werden noch mehr Dateiformate erkannt, etwa das ODS-Format von LibreOffice.
  • Der Excel-Import ist noch mächtiger: Beispielsweise werden anklickbare Links und einfache Stylinganweisungen jetzt erkannt und importiert!
  • Das Ersetzen/Anfügen-Auswahlfeld hat nun eine Live-Suche mit Autovervollständigung, sodass das Finden der richtigen Tabelle viel schneller geht.

Neues Formelberechnungssystem

  • TablePress versteht jetzt noch mehr mathematische Formeln, so wie du sie schon aus Excel kennst!
  • Formeln können jetzt mit Text umgehen, wodurch viele neue Anwendungsmöglichkeiten zur automatischen Erstellungen von Tabelleninhalten entstehen.
  • Beim Tabellenexport werden potentiell gefährliche Formeln neutralisiert, um den Schutz gegen „CSV Injection“-Attacken zu erhöhen.

Premium-Versionen

  • Viele weitere tolle Funktionen für dich und deine Seitenbesucher sowie bevorzugte Unterstützung per E-Mail sind mit einer Premium-Lizenz von TablePress erhältlich. Erfahre mehr!

Hinter den Kulissen

  • Der Quelltext wurde aufgeräumt, vereinfacht und besser dokumentiert, für bessere Wartbarkeit und das Einhalten der WordPress-Code-Standards.
  • Externe Bibliotheken wurden aktualisiert, um von Verbesserungen und Fehlerbehebungen zu profitieren.
  • Automatisierte Kompatibilitätsprüfungen des Quelltextes und Programmierwerkzeuge vereinfachen Routineaufgaben während der Entwicklung.
  • Unterstützung für PHP 8.1 und PHP 8.2.
  • TablePress 1.3 benötigt jetzt WordPress 3.8!