PayPal Plus für WooCommerce

Beschreibung

PayPal Plus für WooCommerce, das offizielle PayPal Plus Plugin, bringt ohne viel Aufwand alle PayPal Plus Zahlungsmöglichkeiten in deinen WooCommerce Shop: PayPal, Kreditkarte, Lastschrift und Rechnung.

Das Plugin lädt auf der Kasse-Seite ein von PayPal bereitgestelltes iFrame, das dem Käufer die PayPal Plus Zahlungsarten anbietet. Je nach Auswahl wird der Käufer nach Klick auf den Kaufen-Button zum PayPal-Formular weitergeleitet, oder es werden Formulare für die Eingabe der für die Bezahlung per Lastschrift, per Kreditkarte oder per Rechnung benötigten Daten angezeigt.

Vorteile

  • Mehr Zahlungsarten: PayPal Plus bringt die vier beliebtesten Zahlungsarten in deinen Shop: PayPal, Kreditkarte, Rechnung, Lastschrift.
  • Einfachere Integration: alle Zahlungsarten mit nur einem Plugin.
  • Mehr Sicherheit: PayPal Verkäuferschutz schützt dich vor Zahlungsausfällen bei allen Transaktionen.
  • Erreiche mehr Kunden: mit oder ohne PayPal Konto.
  • Nutzerfreundlicher und mobil optimierter Checkout: von PayPal entwickelt.
  • Transaktionsbetrag wird dir sofort nach Kaufabschluss auf dein PayPal Konto gutgeschrieben.
  • Transparente und gleiche Gebühren für alle Zahlungsarten ohhe Start- oder Monatsgebühren.
  • PCI Konformität: unser Plugin lädt auf der Checkout-Seite ein von PayPal selbst gehostetes iFrame, in dem alle Transaktionsdaten eingegeben werden.

Länder

Derzeit ist PayPal Plus für Händler mit Firmensitz in Deutschland einsetzbar. Internationale Transaktionen funktionieren dennoch. Für Käufer außerhalb Deutschlands werden die Zahlungsarten auf PayPal und Kreditkarte eingeschränkt.

Mehr Informationen zu PayPal Plus

Du möchtest dich genauer über PayPal Plus informieren? Alle Details findest du auf den Seiten von PayPal.

Support

Technischen Support zu diesem Plugin bekommst du hier im wordpres.org Forum: https://wordpress.org/support/plugin/woo-paypalplus

Bitte lies zuerst die FAQ (häufig gestellte Fragen) und vergewissere dich, dass du die neueste Version des Plugins installiert hast, bevor du dich an uns wendest.

Made by Inpsyde · We love WordPress

Screenshots

  • PayPal Plus for WooCommerce - plugin settings among WooCommerce => Settings => Checkout => PayPal Plus.
  • The four PayPal Plus payment methods: PayPal, Direct debit, credit card, pay upon invoice.
  • The PayPal Login form when paying via PayPal.
  • The PayPal Plus form when paying via Direct debit.
  • The PayPal Plus form when paying via credit card.
  • The PayPal Plus form when paying upon invoice.

Installation

Mindestvoraussetzungen

  • WooCommerce >= 3.0

    Weitere Mindestanforderungen richten sich nach den Voraussetzungen für WooCommerce:

  • PHP 5.6 oder höher
  • MySQL 5.6 oder höher
  • WordPress 4.4+
  • WP Memory limit von mindestens 64 MB (128 MB oder höher empfohlen)

Darüber hinaus benötigst du ein PaypPal Gäscheftskonto Konto, das für PayPal Plus freigeschaltet ist. Den Antrag stellst du hier bei PayPal.

Automatische Installation

Dies ist der einfachste Weg, das PayPal Plus Plugin zu installieren.
1. Logge dich in deine WordPress Installation ein.
2. Gehe zum Menüpunkt Plugins und dort auf Installieren.
3. Suche nach PayPal Plus für WooCommerce. Solltest du mehrere Plugins aufgelistet bekommen, achte darauf, dass der Pluginautor Inpsyde ist.
4. Klicke auf Jetzt installieren und warte bis WordPress die erfolgreiche Installation meldet.
5. Aktiviere anschließend das Plugin. Die Einstellungen findest du unter WooCommerce => Einstellungen => Kasse => PayPal Plus.

Achtung:du benötigst WooCommerce 3.0 oder höher, um PayPal Plus nutzen zu können. Andernfalls ist die Settingsseite des Plugins nicht vorhanden. Eine Meldung in deinem WordPress Backend wird dich darauf hinweisen, sollte nicht die richtige WooCommerce Version aktiviert sein.

Manuelle Installation

Falls die automatische Installation bei dir nicht funktioniert, lade das Plugin hier über den Herunterladen-Button herunter. Entpacke das Archiv und lade den Ordner per FTP in das Verzeichnis wp-content\plugins deiner WordPress Installation hoch. Gehe zu Plugins => Installierte Plugins und klicke bei PayPal Plus für WooCommerce auf Aktivieren.

FAQ

Installations-Hinweise

Mindestvoraussetzungen

  • WooCommerce >= 3.0

    Weitere Mindestanforderungen richten sich nach den Voraussetzungen für WooCommerce:

  • PHP 5.6 oder höher
  • MySQL 5.6 oder höher
  • WordPress 4.4+
  • WP Memory limit von mindestens 64 MB (128 MB oder höher empfohlen)

Darüber hinaus benötigst du ein PaypPal Gäscheftskonto Konto, das für PayPal Plus freigeschaltet ist. Den Antrag stellst du hier bei PayPal.

Automatische Installation

Dies ist der einfachste Weg, das PayPal Plus Plugin zu installieren.
1. Logge dich in deine WordPress Installation ein.
2. Gehe zum Menüpunkt Plugins und dort auf Installieren.
3. Suche nach PayPal Plus für WooCommerce. Solltest du mehrere Plugins aufgelistet bekommen, achte darauf, dass der Pluginautor Inpsyde ist.
4. Klicke auf Jetzt installieren und warte bis WordPress die erfolgreiche Installation meldet.
5. Aktiviere anschließend das Plugin. Die Einstellungen findest du unter WooCommerce => Einstellungen => Kasse => PayPal Plus.

Achtung:du benötigst WooCommerce 3.0 oder höher, um PayPal Plus nutzen zu können. Andernfalls ist die Settingsseite des Plugins nicht vorhanden. Eine Meldung in deinem WordPress Backend wird dich darauf hinweisen, sollte nicht die richtige WooCommerce Version aktiviert sein.

Manuelle Installation

Falls die automatische Installation bei dir nicht funktioniert, lade das Plugin hier über den Herunterladen-Button herunter. Entpacke das Archiv und lade den Ordner per FTP in das Verzeichnis wp-content\plugins deiner WordPress Installation hoch. Gehe zu Plugins => Installierte Plugins und klicke bei PayPal Plus für WooCommerce auf Aktivieren.

Ich habe WooCommerce in einer kleineren Version installiert. Kann ich PayPal Plus für WooCommerce dennoch nutzen?

Nein, das Plugin ist nur mit WooCommerce Versionen >= 3.0 kompatibel. Wir raten dir dringend ein Update durchzuführen. Denke aber daran, vorher ein Backup deiner Installation anzulegen. Zum Erstellen von Backups nutze unser freies WordPress Backup Plugin BackWPup.

Was muss ich beachten, wenn ich ein PayPal Konto für mehrere Shops verwende?

Du musst zwingend in den Einstellungen von PayPal Plus für WooCommerce pro Shop einen eindeutigen Rechnungspräfix vergeben. Andernfalls wird PayPal keine Bestellungen mit identischer Rechnungsnummer akzeptieren.

Für welche Länder kann ich PayPal Plus für WooCommerce nutzen?

Du kannst das Plugin derzeit für Deutschland einsetzen.

Welche Zahlungsarten kann ich mit PayPal Plus für WooCommerce in meinem Shop einbinden?

Du kannst mit unserem Plugin alle von PayPal Plus angebotenen Zahlungsarten einrichten: bezahlen mit deinem PayPal-Konto, per Lastschrift, per Kreditkarte und bezahlen per Rechnung.

In meinem Shop wird die Zahlungsart Rechnung nicht angeboten. Was muss ich tun?

Dein PayPal Verkäufer-Konto muss von PayPal für den Kauf auf Rechnung freigeschaltet werden. Dies erfolgt erst nach Prüfung durch PayPal und kann ein paar Wochen dauern.

Kann ich PayPal Plus für digitale Produkte nutzen?

Ja, das ist möglich, allerdings funktioniert die Option “per Rechnung” nicht.

Wie kann man die Anzeige / Möglichkeit der Zahlungsweise “Auf Rechnung” ausblenden?

Als Händler wirst du bei der Anmeldung zu PayPal Plus explizit gefragt, ob du „Rechnung“ als Zahlungsart haben möchtest.

Erlaubt PayPal Plus Abo-Zahlungen?

Abo-Zahlungen sind aktuell mit PayPal Plus nicht möglich.

Ist mit PayPal Plus Ratenzahlung möglich?

Ratenzahlung ist ein eigenes Produkt von PayPal, das einer eigenen Integration bedarf. Außerdem muss jeder Händler sich dafür individuell freischalten lassen. Wenn die beiden Integrationen Ratenzahlung und PayPal Plus dann zusammen betrieben werden, taucht Ratenzahlung als weitere Zahlart unter PayPal Plus auf. Ratenzahlung kann aber auch alleine betrieben werden. Ratenzahlung ist also theoretisch möglich, praktisch gibt es bisher aber derzeit noch kein Modul für WooCommerce.

Rezensionen

Absolutely perfect!

Outline.
When installing I had some issues with the gateway not displaying on the checkout, after a few moments – I contacted support. Under 5 minutes they were there with a resolution! Much better than any paid plugin support! And best of all, this is free!

I recommend this app 100% not only just for how good it works, but also for the fact that the developers and support team on this product are the best you could ask for!

Ease of Use.
Definitely one of the easiest to use, works straight out of the box. Simply plugin, head to WooCommerce > Checkout > PayPal Plus and enter your API info. No more instructions needed.

User friendly?
Again, with Ease of Use, this is 100% user friendly, it doesn’t require a great deal of knowledge to use, and it doesn’t force you to run through page after page of setup. This is useful for those of you working on a schedule.

Support?
The best out there. For a free plugin, the support for this application was much better than some plugins I had purchased! If you need support, they’re available, and they’re awesome!

Overall Rating
10/10. Without a doubt.

If you’re looking for something to enable multiple points of payment, which doesn’t cost you $99, then this application is perfect.

Perfekt

Am Anfang gab es Probleme (die aber auf meiner Seite lagen, wie sich herausgestellt hat), welche aber durch den exzellenten Support hier schnell behoben werden konnten.

Da können sich viele eine Scheibe von abschneiden!!! 🙂

Das PlugIn läuft jetzt wunderbar!

Super Plugin

Hab auf so ein Plugin gewartet und es macht was es soll 🙂
Hatte am Anfang ein kleines Problem aber der Support hat sich dem angenommen und umgehend behoben.

Absolut Top!

Nur zu empfehlen!

Lies alle 5 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„PayPal Plus für WooCommerce“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

Changelog

1.0.4

  • Make PayPal frame always visible
  • Allow cancelation URL to be set to custom a page
  • Fix handling of coupons

1.0.3

  • Allow user to download log
  • Fix to allow working with prices inclusive of tax
  • Allow changing the display title of the gateway
  • Another fix for price decimals
  • Move PayPal SDK in dedicated namespace to avoid collisions
  • Fix a possible shutdown if session data was cleared unexpectedly while performing the payment

1.0.2

  • Fix address patch request not always being included.
  • Fix an error with price decimals.
  • Improve session data handling.

1.0

Initial Release