WooCommerce

Beschreibung

WooCommerce ist eine flexible Open-Source-E-Commerce-Lösung, die auf WordPress basiert. Egal, ob du ein Geschäft startest, einen Onlineauftritt für ein bereits bestehendes Geschäft aufbaust oder Websites für Kunden designst – du kannst schnell und einfach beginnen und genau den Shop erstellen, den du benötigst.

Aktiviere das kostenlose WooCommerce-Plugin auf einer neuen oder bestehenden WordPress-Website, folge der optionalen geführten Tour und richte in wenigen Minuten einen neuen Shop ein. Dabei hilft dir:

Abgesehen von den Grundlagen kannst du WooCommerce beliebig anpassen und erweitern:

  • Wähle ein Design, das deiner Marke und deiner Branche am besten entspricht.
  • Optimiere deinen Shop mit kostenlosen und kostenpflichtigen Erweiterungen: Füge Funktionen hinzu und integriere lokale und internationale E-Commerce-Webdienste.
  • Überprüfe und modifiziere alle Aspekte des Core-Plugin-Codes.
  • Hooks und Filter zur Modifizierung von Funktionen.
  • Aufgebaut auf der REST-API und Webhooks.

Open-Source bedeutet, dass du die volle Kontrolle über Inhalte und Daten hast und Unterstützung von einer globalen Community bekommst.

Mit WooCommerce können Shopmanager ihre eigene E-Commerce-Website führen und benötigen keine Hilfe von einem Webentwickler. Es gibt auch eine kostenlose WooCommerce-App (Android und iOS), mit der du deinen Shop auch unterwegs verwalten kannst.

WooCommerce wird von Automattic, den Erfindern von Jetpack und WordPress.com, sowie unabhängigen Beitragenden entwickelt und unterstützt. Den offiziellen Marktplatz für Erweiterungen findest du auf WooCommerce.com.

Von Abonnements für Fitnesskurse bis hin zu Luxusautos

Mit WooCommerce kannst du sowohl physische als auch digitale Güter in allen Formen und Größen, in verschiedenen Varianten, komplexen Konfigurationen und sogar Instant-Downloads für Käufer verkaufen; Und sogar Affiliate-Produkte anderer Online-Marktplätze vertreiben.

Und das sind auch nur die Möglichkeiten, die uns gerade einfallen! Mit kostenpflichtigen Erweiterungen kannst du in deinem WooCommerce-Shop unter anderem beispielsweise Buchungen empfangen, Mitgliedschaften anbieten, wiederkehrende Zahlungen (Abonnements) einrichten, dynamische Preisregeln erstellen.

Mit WooCommerce ist alles möglich: Biete deinen Kunden ein monatliches Weinabonnement, Rabatte auf Yogamatten für Mitglieder, die mehr als 10 Klassen besucht haben, konfigurierbare Präsentkörbe, personalisierten Schmuck und vieles mehr.

Umfangreiche Zahlungsmöglichkeiten

Mit WooCommerce hast du die Möglichkeit, alle größeren Kreditkarten, alternative Zahlungsmethoden, Banküberweisungen und Bargeld zu akzeptieren.

Für zusätzliche Optionen kannst du WooCommerce auch in mehr als 140 regionsspezifische Gateways integrieren, darunter auch Stripe, PayPal, Square und Amazon Pay. Apple Pay und Google Pay werden ebenfalls unterstützt.

Im offiziellen Marktplatz kannst du nach einem Zahlungsanbieter deiner Wahl suchen.

Versende lokal und international

Die Lieferung über WooCommerce kann auf vielfältige Weise konfiguriert werden. Passe die integrierten Einstellungen an und biete eine kostenlose Lieferung oder Flatrate an, begrenze deine Lieferungen auf bestimmte Länder oder stelle deinen Shop weltweit zur Verfügung.

Offizielle Erweiterungen verknüpfen dich mit Hunderten von lokalen und internationalen Lieferanten, einschließlich Royal Mail, FedEx und Australia Post. Du kannst auch eine Integration mit Anbietern für Bestandsverwaltung und Fulfillment-Services durchführen.

Es gibt auch Erweiterungen für Liefer- und Versandoptionen und Supportstrategien wie „2 Artikel zum Preis von 1“, kostenlose Geschenke und Add-ons. WooCommerce Shipping unterstützt Berechnungen in Echtzeit und den Druck von Etiketten zuhause.

Designe deinen Shop mit Themes und Blöcken

Das Design deines WooCommerce-Shops beginnt mit der Auswahl eines geeigneten Themes. Es gibt Hunderte kostenloser und kostenpflichtiger Themes, darunter auch Storefront von Automattic — Es ist für alle Shops kostenlos und du kannst es für dich während der geführten Einrichtung installieren.

Storefront bietet eine WooCommerce-Integration und priorisiert Geschwindigkeit und Verfügbarkeit. Du kannst deine Marke hinzufügen und deinen Stil definieren, indem du Storefront selbst anpasst oder eines von vielen untergeordneten Storefront-Themes hinzufügst.

Personalisiere das Design deines Shops mit WooCommerce-Blöcken (verfügbar in WooCommerce 3.6 und höher). Nutze sie, um Auswahlmöglichkeiten oder einzelne Produkte zu einer Seite hinzuzufügen und eine reibungslose Mischung von Commerce und Inhalten zu erreichen.

Passe deinen Shop mit Erweiterungen an

Eine Erweiterung ist die einfachste Art, Features und Funktionen zu einem WooCommerce-Shop hinzuzufügen:

Es gibt Hunderte von offiziellen Erweiterungen, die von WooCommerce-Entwicklern geprüft und im WooCommerce.com-Marktplatz erhältlich sind. Viele sind auch im WordPress.org-Verzeichnis oder im weiteren Internet verfügbar.

Kontrolliere deine Daten

WooCommerce gibt dir die volle Kontrolle – von Steuern über Lagerbestandsverläufe bis zu Kundenkonten. Füge Erweiterungen hinzu und entferne sie, ändere das Design deines Shops und wechsle Themes, Hosts oder Zahlungsanbieter. Ganz wie du möchtest.

In einer Welt, die sich der Bedeutung von Datenschutz immer mehr bewusst wird, gibt die WooCommerce die volle Kontrolle über das, was nachverfolgt und gespeichert wird. Wenn du deine Nutzungsdaten mit uns teilen möchtest, werden deine Daten anonymisiert und gesichert. Du kannst jederzeit alle Formen der Nachverfolgung beenden und trotzdem weiterhin alle Vorteile von WooCommerce in Anspruch nehmen.

Mit WooCommerce gehören deine Daten dir. Eines der Risiken, wenn du eine gehostete E-Commerce-Plattform verwendest, besteht darin, deinen Shop zu verlieren, wenn es deinen Anbieter einmal nicht mehr geben sollte. WooCommerce-Shopdaten sind zukunftssicher: Du kannst all deine Inhalte exportieren und deine Website dort hinbringen, wo du sie haben möchtest.

Warum Entwickler WooCommerce lieben

WooCommerce wurde ursprünglich für Entwickler gebaut. Durch die REST-API kann es in beinahe jeden Dienst integriert werden. Du kannst jederzeit und überall mit 100 %iger Sicherheit auf deine Daten zugreifen.

Mit WooCommerce können Entwickler einen Shop erstellen, modifizieren und skalieren, der die Anforderungen der Kunden erfüllt. Darüber hinaus können sie Verbesserungen entweder mithilfe von Erweiterungen oder mit individuellen Lösungen vornehmen.

Egal, wie groß der Shop sein soll, den du aufbauen möchtest: WooCommerce verfügt über ein robustes Framework, das mit Inhalten und Commerce an einem einzigen, zentralen Standort Shops bis auf Unternehmensebene unterstützt.

WooCommerce wird von einem dedizierten Team von Entwicklern geprüft, die in verschiedenen Zeitzonen daran arbeiten, alle Fehler zu entdecken und zu beheben. Es gibt darüber hinaus eine umfangreiche, einfach zugängliche Dokumentation, die mit jedem Release aktualisiert wird. Mit unserer Hilfe lernst du, wie du genau die Website erstellen kannst, die dein Kunde benötigt.

Werde Mitglied unserer wachsenden Community

WooCommerce ist eine der am schnellsten wachsenden E-Commerce-Communitys. Wir sind stolz, dass die Hilfsbereitschaft der Community und der online verfügbare Ressourcenreichtum regelmäßig als Gründe genannt werden, warum unsere Benutzer uns so lieben.

Es gibt mehr als 80 WooCommerce Meetups auf der ganzen Welt, an denen du umsonst teilnehmen kannst – du kannst sogar bei der Planung behilflich sein. WooCommerce ist auch regelmäßig in WordCamps auf der ganzen Welt vertreten und wir würden uns freuen, dich dort zu treffen.

Wenn du Interesse hast, zu WooCommerce beizutragen: Es gibt bereits mehr als 350 Beitragende, aber es ist immer noch Platz für mehr. Gehe zum WooCommerce GitHub-Verzeichnis und finde heraus, was du tun kannst.

WooCommerce ist momentan zu 100% in 24 Sprachen übersetzt, einschließlich Dänisch, Ukrainisch und Persisch. Wenn du Interesse hast, bei der Lokalisierung von WooCommerce in deine Sprache zu helfen, besuche translate.wordpress.org.

Beitragende und Entwickler

„WooCommerce“ wurde in 55 Sprachen übersetzt. Vielen Dank an die Übersetzer für ihren Beitrag. Übersetze „WooCommerce“ in deine Sprache.

DU INTERESSIERST DICH FÜR ENTWICKLUNG?
Durchsuche den Code, überprüfe das SVN-Verzeichnis oder abonniere das Entwicklerprotokoll von RSS.

Screenshots

Blöcke

Dieses Plugin unterstützt 16 Blöcke.

woocommerce/attribute-filter
Filter Products by Attribute
woocommerce/product-tag
Products by Tag
woocommerce/product-best-sellers
Best Selling Products
woocommerce/active-filters
Active Product Filters
woocommerce/featured-product
Featured Product
woocommerce/product-new
Newest Products
woocommerce/all-reviews
All Reviews
woocommerce/reviews-by-category
Reviews by Category
woocommerce/reviews-by-product
Reviews by Product
woocommerce/product-category
Products by Category
woocommerce/product-search
Product Search
woocommerce/price-filter
Filter Products by Price
woocommerce/featured-category
Featured Category
woocommerce/handpicked-products
Hand-picked Products
woocommerce/product-categories
Product Categories List
woocommerce/product-on-sale
On Sale Products

Installation

Mindestanforderungen

  • PHP 7.2 oder höher wird empfohlen
  • MySQL 5.6 oder höher wird empfohlen

Eine detaillierte Liste der Serveranforderungen findest du in der Dokumentation der WooCommerce-Serveranforderungen.

Automatische Installation

Die automatische Installation ist die einfachste Option — WordPress wird die Dateiübertragung durchführen und du musst den Webbrowser nicht verlassen. Um die automatische Installation von WooCommerce zu starten, logge dich in dein WordPress-Dashboard ein, gehe im Menü auf „Plugins“ und klicke auf „Installieren.“

Gib im Suchfeld „WooCommerce“ ein und klicke dann auf „Plugins suchen“. Sobald du es gefunden hast, kannst du dir Details zum Release, zur Bewertung und zur Beschreibung anzeigen lassen. Und das Wichtigste: Du kannst es sofort installieren! Klicke dazu auf „Jetzt installieren“ und WordPress übernimmt den Rest.

Manuelle Installation

Für die manuelle Installation musst du unser WooCommerce Plugin herunterladen und es auf deinen Webserver mit deinem präferierten FTP-Programm hochladen. Der WordPress Codex enhält alle Informationen die dafür notwendig sind (engl.).

Aktualisierung

Automatische Updates sollten reibungslos funktionieren. Wir empfehlen dir aber trotzdem, deine Website zu sichern.

Falls es einmal vorkommt, dass es nach einem Update zu Problemen mit den Shop- /Kategorie-Seiten kommt, müssen einfach alle Permalinks aktualisiert werden. Gehe dafür auf in WordPress auf Einstellungen > Permalinks und klicke einmal ganz unten auf „Speichern“. Nun sollte wieder alles wie gewohnt funktionieren.

Beispiel-Daten

WooCommerce enthält Beispieldaten, die dir zeigen, wie deine Produkte aussehen. Importiere dazu die Datei „sample_products.xml“ mit dem WordPress-Importierer. Du kannst die Datei „sample_products.csv“ auch mit dem CSV-Importer oder unserer CSV Import Suite-Erweiterung importieren.

FAQ

Wo kann ich die WooCommerce Dokumentation und Benutzerhandbücher finden?

Hilfe bei der Einrichtung und Konfiguration von WooCommerce findest du in unserem Benutzerleitfaden

Informationen zu Erweiterungen oder Themes in WooCommerce findest du in unserem Kodex.

Wo bekomme ich Support? Wo kann ich mit anderen Nutzern sprechen?

Wenn du nicht weiterkommst, kannst du im WooCommerce-Plugin Forum nach Hilfe fragen.

Unser Helpdesk unterstützt dich bei Fragen zu kostenpflichtigen Erweiterungen von WooCommerce.

Funktioniert WooCommerce mit meinem Theme?

Ja! WooCommerce funktioniert mit jedem Theme, es ist aber möglicherweise etwas Feinarbeit nötig. In unserem Kodex findest du Hilfe. Wenn du nach einem Theme mit WooCommerce-Integration suchst, empfehlen wir Storefront.

Wo kann ich neue Funktionen, eCommerce Themes und Erweiterungen anfordern?

In unserem WooIdeas Forum kannst du über neue Funktionen und Erweiterungen abstimmen oder sie anfordern.

Wo kann ich Fehler melden oder am Projekt mitarbeiten?

Melde Fehler im WooCommerce GitHub-Verzeichnis. Du kannst sie auch in unserem Supportforum melden.

Wo finde ich die REST-API Dokumentation?

Du findest die Dokumentation unserer REST-API hier.

WooCommerce ist klasse! Kann ich zum Projekt beitragen?

Ja, du kannst es! Tritt unserem GitHub-Verzeichnis bei.

Rezensionen

1. August 2020
Great plugin. Woocommerce is a very powerful tool for developing and designing eCommerce websites, it’s loaded with a lot of support and easy-to-use plugins.
25. Juli 2020
Congratulations. This is a really great plugin. If you want to customize, have to spend some money, but still, a great solution for e-commerce.
24. Juli 2020
For free I shouldn't have complains, but.. I understand the system of plugins, what you need extra, you can install for free or for money, I don't have a problem with that. Although the settings of woocommerce functions should be more intuitive. Simple clickboxes for functions would be awesome. I can't simply disable zoom in product pictures, I can't easily change a lot of things. Thank you for that anyway but I expect more user simply optionable settings in future.
Lies alle 3.604 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„WooCommerce“ wurde in 63 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „WooCommerce“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

4.3.1 – 2020-07-21

WooCommerce Admin 1.3.1
* Fix – PHP Fatal errors when columns are missing from the Notes table. #4831

WooCommerce Blocks 2.7.2
* Enhancement: Move Draft order logic behind feature flag. #2874

Siehe Änderungsprotokoll für alle Versionen.