Dieses Plugin ist nicht mit den jüngsten 3 Hauptversionen von WordPress getestet worden. Es wird möglicherweise nicht mehr gewartet oder unterstützt und kann Kompatibilitätsprobleme haben, wenn es mit neueren Versionen von WordPress verwendet wird.

WordPress Reset

Beschreibung

Die WordPress Datenbank wird wieder auf ihre Standard-Einstellungen gesetzt. Löscht alle eigenen Anpassungen und Inhalte. Es werden keine Dateien (Medien-Uploads) geändert, nur die Datenbank zurückgesetzt.

Dies ist ein sehr nützliches Plugin für Plugin- und Theme-Entwickler.

Wenn der Admin-Benutzer existiert und Level_10 Berechtigungen hat, wird er mit seinem aktuellen Passwort und seiner E-Mail-Adresse neu erstellt. Bei einem Dummy-Account ohne Administratorrechte wird der eingeloggte Benutzername mit seiner E-Mail-Adresse und dem aktuellen Passwort neu erstellt. Der Blog-Name wird ebenfalls beibehalten.

Diese Plugin wird einen Eintrag in der Adminleiste unter dem Website-Titel erstellen und hat die Fähigkeit sich selbst und andere Plugins, nach einem Reset, wieder zu aktivieren.

Aktualisierung

  1. Benutze den Plugin Updater in WordPress oder …
  2. Lösche den bisherigen wordpress-reset Ordner aus dem /wp-content/plugins/ Verzeichnis
  3. Lade den neuen wordpress-reset Ordner in das /wp-content/plugins/ Verzeichnis

Verwendung

  1. Rufe die WordPress Reset Werkzeugseite auf, indem du entweder auf den Link in der Admin-Leiste oder auf Werkzeuge > WordPress Reset klickst.
  2. Gib 'reset' in das Textfeld ein und klicke auf Reset.

Installation

  1. Lade den wordpress-reset Ordner in das /wp-content/plugins/ Verzeichnis oder installiere direkt mit dem Plugin Installer.
  2. Aktiviere dieses Plugin in WordPress im Plugin Bereich oder nutze den Link, der vom Plugin Installer angezeigt wird, direkt nach der Installation.

FAQ

Installation Instructions
  1. Lade den wordpress-reset Ordner in das /wp-content/plugins/ Verzeichnis oder installiere direkt mit dem Plugin Installer.
  2. Aktiviere dieses Plugin in WordPress im Plugin Bereich oder nutze den Link, der vom Plugin Installer angezeigt wird, direkt nach der Installation.
Wie kann dieses Plugin nach einem Reset automatisch wieder aktiviert werden?

Füge define( 'REACTIVATE_WP_RESET', true ); in der wp-config.php oberhalb von /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ ein.

Kann dieses Plugin nach dem Ausführen eines Reset automtisch andere Plugins wieder aktualisieren?

Füge dem globalen Geltungsbereich ein Array mit dem Namen $reactivate_wp_reset_additional hinzu, indem du es in der wp-config.php oberhalb von /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ platzierst. Das Array beinhaltet die Plugin-Basisnamen der zu aktivierenden Plugins wie z.B.:

$reactivate_wp_reset_additional = array(
    'hello.php',
    'akismet/akismet.php'
);

Rezensionen

13. Mai 2018
So I am not a WP developer mainly just a user of the talented WP developers out there, so I hear the words reset database and I got so nervous. Especially because I just created a subdomain and only needed to reset the subdomain and not the primary domain. Both the subdomain and primary site use the same database with different wp_ prefixes for table names except they both share the user and user meta table, so I can have single sign-on between the two domains. It was like magic. The primary domain was completely unaffected and the subdomain reset to defaults. I was able to reinstall my new subdomain theme perfectly. The old theme folder was even still there and I had to go into the file folder to manually delete it, plus all of the plugins that I had installed previously were just set to deactivated. Nothing deleted. I am so happy. Thank you to the wonderful folks out there that can do what I haven't learned how to do and make my life easy! 🙂
Lies alle 61 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„WordPress Reset“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

Übersetze „WordPress Reset“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.4

January 19, 2016

  • Fix compatibility with PHP 7.0
  • Internationalisierung

1.3.3 (2013-12-18):

  • Fix an issue where a user does not have a user_level

1.3.2 (2012-02-13):

  • Support PHP versions below 5.3.0, by not using lambda function creation in add_action for admin_notices

1.3.1 (2012-01-29):

  • Apparently in a LIKE query, an underscore matches a single character, so we must escape it

1.3 (2012-01-29):

  • Fixes a deprecated notice in WordPress 3.3 when using get_userdatabylogin
  • Removes the $auto_reactivate variable
  • Look for REACTIVATE_WP_RESET constant to be defined in wp-config.php for auto reactivation after reset
  • Look for global $reactivate_wp_reset_additional for additional plugins to auto reactivate after reset
  • Add a Reset link to the admin bar under the site title

1.2 (2010-04-04):

  • Updates to fix deprecated notices for WP 3.0
  • Updates for 3.0 to disable password nag
  • Modify new blog email to not include the generated password

1.1 (2009-10-01):

  • WordPress 2.8 Updates, do not show auto generated password nag after reset

1.0 (2009-03-17):

  • Initial Public Release