Dieses Plugin ist nicht mit den jüngsten 3 Hauptversionen von WordPress getestet worden. Es wird möglicherweise nicht mehr gewartet oder unterstützt und kann Kompatibilitätsprobleme haben, wenn es mit neueren Versionen von WordPress verwendet wird.

Dobby

Beschreibung

Dobby, der freundliche Admin-Elf, kümmert sich um alle (ungewollten) Administrations-Mitteilungen.

Beteiligung

Wenn du dich an der Entwicklung des Plugins beteiligen möchtest, schau bitte in das GitHub Repository.

Wenn du eine Feature-Anfrage hast oder bereits ein Feature entwickelt hast, kannst du gerne die Abschnitte Issues und Pull Requests nutzen.

Natürlich kannst du mir auch gerne eine Übersetzung zur Verfügung stellen, wenn du das Plugin in einer Sprache verwenden möchtest, die bisher nicht enthalten ist.

Installation

Dieses Plugin benötigt PHP 5.4.

  1. Lade den Ordner wp-dobby in das Verzeichnis /wp-content/plugins/ auf deinem Webserver.
  2. Aktiviere das Plugin über das Menü Plugins in WordPress.
  3. Sieh, wenn überhaupt, nur eine einzige Administrations-Nachricht.

FAQ

Installationsanweisungen

Dieses Plugin benötigt PHP 5.4.

  1. Lade den Ordner wp-dobby in das Verzeichnis /wp-content/plugins/ auf deinem Webserver.
  2. Aktiviere das Plugin über das Menü Plugins in WordPress.
  3. Sieh, wenn überhaupt, nur eine einzige Administrations-Nachricht.

Rezensionen

6. Februar 2018
Great little plugin. Does what it says it will do. Would be awesome to see some functionality added, things like an option to put the message in the toolbar with just a number or similar. Maybe even an option to enable/disable on a plugin by plugin basis. Might be possible to port some of WP Hide Plugin Updates and Warnings functionality over. Great stuff all the same! 🙂
17. Januar 2018
Unwanted notices from other plugins are gone, but unfortunately Dobby creates another new entry. It would be better to move the Dobby notice in the top admin bar, as it is done by "WP Notification Center", which unfortunately had been discontinued. Therefore I'm now using "WP Hide Plugin Updates and Warnings", but would switch back to Dobby as soon as its notice could be removed from the main dashboard area to somewhere else.
6. August 2017
Believe me or not, I wanted to make this plugin but Thorsten made it and he's done a far more smarter job than what I was thinking. I was thinking of doing a far more complex job, however Thorsten did a smarter job of just hiding and revealing. 5 stars for the fact that it does what its supposed to and I wish I could give one or two more stars for smartness behind it!
Lies alle 10 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Dobby“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„Dobby“ wurde in 12 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „Dobby“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.3.0

  • Fix dismissible notices not being able to get dismissed, see issue #9.
  • Add PHP_CodeSniffer, and adapt code.
  • Pass custom selectors to JavaScript.

1.2.1

  • Fix output buffering priority.

1.2.0

  • Veröffentlichung auf WordPress.org

1.1.1

  • Nur Bilder zum Export ignorieren (z.B. die erzeugte .zip-Datei).

1.1.0

  • Fügt \tfrommen\Dobby\FILTER_THRESHOLD hinzu, um die minimale Anzahl von Administrations-Nachrichten zu filtern, die für Dobby erforderlich sind, um tätig zu werden.
  • Hinzufügen von … MAGIE.
  • Make Dobby reveal the captured admin notices once and for all instead of toggling them.
  • Make Dobby pick up the according notice level based on what admin notices he captured—error wins over warning, otherwise it is an info.
  • Make Dobby also capture admin notices with only the error or updated class.

1.0.1

  • Verschiebe den Aufruf von load_plugin_textdomain() dahin, wo er eigentlich benötigt wird.
  • Hinzufügen der fehlenden Text Domain-Information im Plugin-Header.
  • Tippfehler korrigiert.

1.0.0

  • Erstveröffentlichung.