WP GDPR Compliance

Beschreibung

This plugin assists website and webshop owners to comply with European privacy regulations known as GDPR. Activating this plugin does not guarantee your site fully complies with GDPR.

  • Add Consents and give your visitors full control.
  • Keeping a consent log for supported plugins.
  • Adding checkboxes to supported plugins for explicit visitor consent.
  • ‚Right to access‘ through encrypted audit logs and double opt-in mail.
  • ‚Right to be forgotten‘ by anonymising user data.

WP GDPR Compliance supports Contact Form 7 (>= 4.6), Gravity Forms (>= 1.9), WooCommerce (>= 2.5.0) and WordPress Comments.

Documentation
https://www.wpgdprc.com/documentation/

Screenshots

  • Fügen Sie Ihre bevorzugtes Plugin automatisch zu den Checklisten für die DSGVO hinzu .
  • Bitten Sie Ihre Besucher um Erlaubnis, bestimmte Skripts für Tracking- oder Werbezwecke zu aktivieren.
  • Überblick über das anzeigen und löschen von Anfragen durch die Besucher Ihrer Website .
  • Kontrollieren Sie den Link zu Ihrer Datenschutzerklärung und aktivieren Sie die Seite mit den Benutzerdaten.

Installation

  1. Lade die Plugin-Dateien in das Verzeichnis /wp-content/plugins/wp-gdpr-compliance hoch oder installiere das Plugin direkt über den Menüpunkt Plugins im WordPress-Backend.
  2. Aktiviere das Plugin über den Menupunkt ‚Plugins‘ im WordPress-Backend
  3. Gehe zu Extras -> WP GDPR Compliance

FAQ

You’ll find answers to many of your questions on https://www.wpgdprc.com/faq/

Rezensionen

Newest update broke the sites

Can’t tell if they’ve been hacked or what. But avoid this plugin like the plague right now. If you have this plugin, delete it now because it will break your site.

Great plugin

This plugin does what it should. Thanks for making it.
And yes one of my sites got hacked too (just an automatic added admin-account, futher no actions), but everything with WordPress falls and stands with good backups and monitoring.

Irresponsible dev people

I was using this plugin on almost all my sited – business site. All of them have been hacked due to critical plugin error that allowed to change page URL in the database.

I do not recommend it. They even didn’t say „SORRY“. Scam.

[links redacted]

Hacked site. Beware!

So after realising the site was hacked because of this plugin, I upgraded to latest version. And amended the site URL which was changed – was OK at first but then it wasn’t working again and the site URL had been changed again!

So I just completely deleted the plugin, changed my site URL. And also there was a random new admin user! I deleted that. I changed the database password and password for my own WordPress login. But today I got an email about a password change for another new admin user (which was not me!).

So looks like something dodgy still on the site. Going to have to properly look into it – scan site etc.

What a pain! May have to do a clean install of WordPress!

Lies alle 103 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„WP GDPR Compliance“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„WP GDPR Compliance“ wurde in 11 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „WP GDPR Compliance“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.4.7

Release date: December 17th, 2018
* Bugfix older PHP versions.

1.4.6

Release date: December 17th, 2018
* Added anonymised usernames.
* Added log table.
* Added integration for WordPress registration.
* Added warning in case the privacy policy page has not been selected yet.
* Fixed bug in the settings page.
* Fixed bug with session ID’s.

1.4.5

Release date: November 30th, 2018
* Hotfix: Fixed SQL syntax error.
* Added possibility to reset the consent bar.
* Consent bar will always be reset when consent is added/updated.

1.4.4

Release date: November 28th, 2018
* Anonymise requests after 30 days. This also removes the ability to process delete requests.
* Small bugfix to correctly strip slashes from ‚Consent‘ titles.
* Added possibility to use external URL’s for the privacy policy.
* Added auto opt-in for admin’s when adding a comment.
* Fixed bug that added attachment to the consent bar when viewing an attachment.
* Fixed bug with token.

1.4.3

Release date: November 7th, 2018
* Security fix: Removed base64_decode() function.
* Security fix: Correctly escape input in $wpdb->prepare() function.
* Security fix: Only allow modifying WordPress options used by the plugin and by the user capabilities.

1.4.2

Veröffentlichungsdatum: 6. Juli 2018
* Hinzugefügt die Fähigkeit, erforderliche ‚Zustimmungen‘ hinzuzufügen. Diese Zustimmungen werden immer beim Laden der Seite ausgelöst.
* Spalte ‚Privacy‘ zur WooCommerce-Bestellübersicht hinzugefügt.
* Fähigkeit hinzugefügt die Nachricht der erforderlichen Sternelemente zu ändern.
* Entfernen oder fügen Sie die GDPR-Felder aus den Formularen bei Deaktivierung und Aktivierung des Plugins wieder hinzu.

1.4.1

Erscheinungsdatum: 12. Juni 2018
* Auch das Kontrollkästchen WordPress-Kommentare für Administratoren anzeigen.
* Kleiner Bugfix in bestimmten PHP-Versionen.

1.4.0

Veröffentlichungsdatum: 8. Juni 2018
* Kleine Front-End-Fixes
* Fehlende übersetzbare Strings hinzugefügt.
* Die Textdomäne für einige übersetzbare Zeichenfolgen wurde korrigiert
* Zeigen Sie aktivierte Zustimmungen von Benutzer.
* Kleiner Bugfix für Admin-Weiterleitungen.
* Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, „Zustimmungen“ über das Admin-Panel zu entfernen.
* Die Option hinzugefügt, um ‚Genehmigungen‘ mit Tags zu umhüllen.

1.3.9

Erscheinungsdatum: 3. Juni 2018
* Kleine Front-End-Fixes.
* Übersetzbare Strings hinzugefügt.
* Shortcode hinzugefügt [wpgdprc_consents_settings_link]. Dadurch wird eine Verknüpfung zu den Zustimmungseinstellungen erstellt.

1.3.8

Erscheinungsdatum: 1. Juni 2018
* Front-End Bugfix.

1.3.7

Erscheinungsdatum: 1. Juni 2018
* Bugfix für Admin-Spalten im Kommentarbereich.
* Ein Fehler beim Erstellen der Datenbanktabellen die von der Consents-Funktionalität verwendet wird wurde behoben.

1.3.6

Erscheinungsdatum: 1. Juni 2018
* Registerkarte ‚Zustimmungen‘ hinzugefügt. Bitten Sie Ihre Besucher um Erlaubnis, bestimmte Skripts zu Tracking- oder Werbezwecken zu aktivieren
* Die Implementierung der Umgebung mit mehreren Standorten wurde korrigiert.
* Ein Problem mit der Integration von Gravity Forms und Pronamic wurde behoben
* Größere Eingabefelder für Checkbox-Texte.
* WordPress-Kommentare Kontrollkästchen für Administratoren ausblenden
* WooCommerce-Daten in Benutzerprofilen anonymisieren.

1.3.5

Erscheinungsdatum: 24. Mai 2018
* Kleiner Bugfix für ältere WooCommerce-Versionen.
* Kleiner Bugfix für einige übersetzbare Strings.
* Bugfix, um sicherzustellen, dass die richtige Gravity Forms Feld ID ermittelt wurde.
* Kontrollkästchen für die WooCommerce-Registrierungsformulare hinzugefügt.
* Verberge WooCommerce Bestellungen Abschnitt, wenn das Plugin inaktiv ist.

1.3.4

Freigabedatum: 16. Mai 2018
* Es wurde ein Fehler beim Erstellen der Datenbanktabellen behoben, die von der Datenfunktion für Anforderungsbenutzer verwendet wurden.
* Ein Fehler beim Erstellen der Seite mit den Anforderungsdaten wurde behoben.
* Abgelaufene Zugriffsanforderungen werden deutlicher angezeigt.
* Verbesserte Fehlermeldungen.
* Link zum Support-Forum hinzugefügt. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

1.3.3

Veröffentlichungsdatum: 14. Mai 2018
* Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass anonymisierte Anfragen fehlschlagen konnten.
* Fehlende übersetzbare Strings hinzugefügt.

1.3.2

Veröffentlichungsdatum: 11. Mai 2018
* Übersetzbare „Ja“ – und „Nein“ -Strings hinzugefügt.
* Es wurden Bestätigungsmails hinzugefügt, die nach der Verarbeitung einer Anonymisierungsanfrage gesendet wurden.
* Added Mail an den Admin gesendet, wenn eine neue Anfrage erstellt wird.
* Noopener noreferrer wurde der Datenschutzerklärung link.t. hinzugefügt.

1.3.1

Erscheinungsdatum: 8. Mai 2018
* Eine Schaltfläche zum erneuten erstellen von Datenbanktabellen hinzugefügt die für die Funktionalität der Anforderungsbenutzerdaten erforderlich sind.

1.3

Erscheinungsdatum: 7. Mai 2018
* Hinzugefügt die Anfrage Benutzerdatenseite. Sie können es auf der Registerkarte Einstellungen aktivieren.
* Die neu erstellte Seite enthält einen Shortcode, mit dem Besucher ihre Daten anfordern können. WordPress-Benutzer, WordPress-Kommentare und WooCommerce-Bestellungen, die mit ihrer E-Mail-Adresse verknüpft sind, werden dann an diese E-Mail-Adresse gesendet.
* Die Seite „Benutzerdaten anfordern“ wird zur Lösch-Benutzerseite, wenn sie über diese E-Mail aufgerufen wird. Der Link in der E-Mail ist 24 Stunden lang (Cronjob) verfügbar und mit der IP des Besuchers und der aktuellen Sitzung verknüpft.
* Löschen von Anfragen endet auf der neuen Registerkarte Anfragen. Klicken Sie auf „Verwalten“, um eine Anfrage anzuzeigen, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen zur Anonymisierung. Stellen Sie sicher, dass Sie sich so schnell wie möglich um diese Anfragen kümmern!
* Für WordPress Benutzer ‚Anonymisierung‘ bedeutet, Vorname und Nachname, Anzeigename, Spitzname und E-Mail-Adresse werden durch den entsprechenden Feldnamen in der Datenbank ersetzt.
* Bei WordPress-Kommentaren bedeutet „Anonymisierung“, dass der Name, die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse des Autors durch den entsprechenden Feldnamen in der Datenbank ersetzt werden.
* Bei WooCommerce-Bestellungen bedeutet „Anonymisierung“, dass Rechnungs- und Versanddetails durch den entsprechenden Feldnamen in der Datenbank ersetzt werden.

1.2.4

Release date: April 3rd, 2018
* Show a notice when Jetpack is installed.
* Fixed a bug with WordPress Comments.

1.2.3

Release date: March 29th, 2018
* Storage of explicit consent timestamp.
* Return of the settings tab.
* Added ability to include your privacy policy page.
* Added a couple of apply_filters().
* Small styling changes.
* Added .POT file to translate this plugin. (Thanks for translating!)

1.2.2

Release date: March 2nd, 2018
* Fixed a bug with WordPress Comments.
* Added countdown to GDPR deadline. (May 25, 2018)
* Added ability to add custom error messages to Contact Form 7 and Gravity Forms.
* Added ability to add HTML tags to the texts and error messages.

1.2.1

Release date: February 26th, 2018
* Fixed a bug with WordPress comments.
* Fixed a bug with default checkbox texts.

1.2

Release date: February 23rd, 2018
* Limit data shared with WordPress when updating the core.
* Added minimum supported version for Contact Form 7. (version 4.6)
* Added minimum supported version for Gravity Forms. (version 1.9)
* Added minimum supported version for WooCommerce. (version 2.5.0)
* Delete all data created by the plugin after deactivating integrations or uninstalling the plugin.
* Moved the position of the GDPR checkbox in the WordPress Comments form. (directly above the submit button)
* Moved the position of the GDPR checkbox in WooCommerce. (directly above the submit button)
* Removed the global „Error message“ field.
* Fixed an issue with an older version of Contact Form 7.
* Small styling changes.

1.1.2

Veröffentlichungsdatum: 19. Januar 2018
* Standardfehlermeldung hinzugefügt.
* Kleine Bugfixes.

1.1.1

Veröffentlichungsdatum:16 Januar 2018
* Screenshots hinzugefügt.
* Textänderungen hinzugefügt.

1.1

Veröffentlichungsdatum: 16. Januar 2018
* Integration von „Contact Form 7“ hinzugefügt.
* WooCommerce-Integration hinzugefügt.
* Hinzugefügt „WordPress Kommentare“ Integration.
* Kleine Bugfixes.

1.0

Veröffentlichungsdatum: 4. November 2017
* Erstveröffentlichung.