WP Google Maps

Beschreibung

Das am einfachsten zu benutzende Google Maps Plugin! Erstelle benutzerdefinierte Google Karten für deine WordPressbeiträge oder Seiten, indem du den automatisch generierten Code benutzt. Kein Ärger, keine iFrames und extrem einfach zu benutzen! Perfekt für Kontaktseiten, Routen, Liefergebiete und alles andere, dass dir so durch den Kopf geht!

Während du mit der Gratisversion von WP Google Maps eine Karte mit unbegrenzter Anzahl and Markierungen erstellen kannst, ist mit der Pro Version noch so viel mehr möglich!

Die WP Google Maps Pro Version erlaubt es dir, benutzerdefinierte Karten mit Markierungen in hoher Qualität zu erstellen, die außerdem Orte, Beschreibungen, Bilder, Kategorien, Links und Richtungen enthalten können.

Lite Version (Gratis)

  • Das beliebteste Google Maps Plugin für Worpdress
  • Super einfach zu benutzen, keine Programmierkenntnisse benötigt!
  • Erstelle so viele Kartenmarkierungen wie du benötigst, indem du einfach die Adresse eingibst
  • Responsive Karten
  • Editiere deine Markierungen mit einem Klick
  • Neun beliebte Kartendesigns zur Auswahl
  • Erstelle dein eigenes Kartendesign oder füge es ein
  • Ziehe Markierungen zu einer exakten Position
  • Unterstützt Google Maps Streetview
  • Unterstützt UTF-8 Kodierung
  • Kartensteuerelement Funktionen
  • Full screen map functionality
  • Unterstützt Lokalisierung
  • Wähle einen von vier Google Maps Typen: Straßenkarte, Gelände, Satellit oder Hybrid
  • Definiere deine eigene Breite, Höhe und den Zoomlevel für deine Google Maps Karte
  • Füge deinen Kartenmarkierungen Animation hinzu!
  • Ladenfinderfunktion
  • Schränke einen Ladenfinder auf die Suche je nach Land ein
  • Füge deiner Karte Polygone hinzu
  • Füge deiner Karte Polylinien und Routen hinzu
  • Erstelle ein Karte in weniger als 30 Sekunden!
  • Ein Rechtsklick fügt deiner Karte eine Markierung hinzu
  • Keine Werbung und keine Links
  • Google Maps Autovervollständigung
  • Google Maps Transportschicht
  • Setze ein maximales Zoomlevel für deine Karte fest
  • Gib deine Markierungen über Datenbanken oder XML-Dateien an
  • Kompatibel zu Caching-Plugins
  • Kompatibel zu Cloudfare
  • Aktuellste Google Maps API (V3.14, V3.15 & V3.exp)

Professional Edition

  • Erstelle mehrere Google Karten!
  • Erlaube deinen Besuchern eine direkte Zielführung zu deiner Markierung.
  • Erstelle Beschreibungen, Links und Bilder für deine Markierungen.
  • Erstelle Kategorien für deine Kartenmarkierungen
  • Sortiere Markierungen über deine Kategorien
  • Vermische mehrere Google Karten
  • Füge verschiedene Markierungsicons ein, oder benutzte deine eigenen, um deine Karte besonders zu machen!
  • Erstelle eine Liste deiner Markierungen auf vier verschiedene Wege: einfache Liste, einfache Tabelle, Karussel und forgeschrittene Tabelle
  • Erlaube Besuchern ihre eigene Position als Start oder Ziel für die Zielführung zu benutzen.
  • Wähle zwischen dem Standart Google Maps Infofenster und dem neuen modernen Infofenster
  • Exportiere/Importiere deine Markierungen zu einer CSV-Datei, um Sie schnell bearbeiten zu können.
  • Verlinke zusammengeführte Tabellen zu deinen Google Karten
  • Schaue dir die Positionen deiner Besucher auf der Karte an
  • Importiere KML/KMZ Dateien in deine Google Karte
  • Erweiterte Optionen für den Ladenfinder
  • Erlaube Benutzern, ihre Position für den Ladenfinder zu benutzen
  • Ladenfinder nach Kategorie durchsuchen
  • Verstecke alle Markierungen bis der Ladenfinder die Suche beendet hat
  • Bewege deine Markierungsliste innerhalb des Google Maps Fensters
  • Umfangreiche Kartenwidget funktionalität
  • Füge Retinafähige Kartenmarkierungen hinzu
  • WordPress Netzwerk freundlich
  • Hol dir die WP Google Maps Professional Edition für nur $39.99

Übersetzungen

Bekomme WP Google Maps Pro gratis, indem du uns hilfst unser Plugin zu übersetzen!

  • Englisch – Standart
  • Russisch (Alexandra Bondareva)
  • Deutsch
  • Französisch (Arnaud Thomas)
  • Polnisch (Michal Kotnowski)
  • Finnisch (Johanna Joutti)
  • Niederländisch (Jan Wind)
  • Hebräisch (Gal Dotan)
  • Dänisch (Patrick Jepsen)
  • Italienisch (Tommaso Mori & Massimo Bregani)
  • Kroatisch (Sven Kopun)
  • Griechisch (Konstantinos Koukoulakis)
  • Romänisch (Cosmin Stroe)
  • Spanisch (Carmelo Villegas Cruz)
  • Portugiesisch (Jose Antonio Ribeiro)
  • Brasilianisch Portugiesisch (Roberto Costa)
  • Türkisch (Suha Karalar)
  • Swedish (Martin Sleipner)
  • Bulgarian (Lyubomir Kolev)
  • Indonesian (Neno)
  • Litauisch
  • Tschechisch^

Sprachdateien müssen aktualisiert werden

Demos

WP Google Maps Lite

WP Google Maps Pro

Laden-Finder-Dokumentation

Fehlerbehebung

Screenshots

  • Die "Lite" Version von WP Google Maps.
  • Die "Pro" Version von WP Google Maps.
  • WP Google Maps Pro Version: Besucher können eine Zielführung zu deiner Markierung erhalten.
  • WP Google Maps Pro Version: Erstelle benutzerdefinierte Markierungen für deine Google Karte
  • WP Google Maps Lite Version: Allgemeine Einstellungen
  • WP Google Maps Pro Version: Allgemeine Einstellungen
  • WP Google Maps Pro Version: InfoWindow Einstellungsseite
  • WP Google Maps Pro Version: Erweiterte Google Maps Optionen.
  • WP Google Maps Pro Version: Kartenmarkierungen Listenoptionen
  • WP Google Maps Pro Version: Exportiere/Importiere deine Kartenmarkierungen
  • WP Google Maps Pro Version: Responsive Kartenmarkierungslisten im Karusell
  • WP Google Maps Lite Version: Ladenfinder-Einstellungen
  • WP Google Maps Lite Version: Ladenfinderkarte
  • WP Google Maps Lite Version: Kartenwidget
  • Select a theme for your map, or choose a theme from our theme library

Installation

Neuer WP Google Maps Benutzer

Vielen Dank, dass du WP Google Maps benutzt. Um deine erste Google Map zu erstellen, musst du das Plugin einfach nur aktivieren und im Navigationsmenü auf der linken Seite auf „Karten“ klicken.
Sobald die WP Google Maps Seite geladen wurde, kannst du die gewünschten Einstellungen für deine Map vornehmen. Danach musst die Google Karte nur noch bei gedrückter Maustaste an die gewünschte Position verschieben und auf „Karte speichern“ klicken.
Kopiere den kurzen Code und füge in in deinen Eintrag oder auf deine Seite. WP Google Maps wird die Karte dann automatisch mit den von dir vorgenommenen Einstellung erstellen.

Erstelle deine erste Kartenmarkierung

Um eine Markierung zu deiner Google Karte hinzuzufügen, scrolle runter bis zu deinem Adminbereich und gebe GPS oder Adressdaten in das Adressfeld ein. Klicke dann auf „Markierung hinzufügen“ und WP Google Maps wird die Markierung an die von dir angegebene Adresse setzen.

Erstelle einen Google Maps Ladenfinder

Damit dein WP Google Maps Ladenfinder funktioniert, musst du einfach im Bereich „Ladenfinder“ auf den Bereich „Karte erstellen“ klicken und „Ja“ auswählen.

FAQ

Wie kann ich WP Google Maps Pro kaufen?

Besuche uns einfach auf http://www.wpgmaps.com und kaufe die WP Google Maps Professional Edition für einmalige 39,99$. Kostenlose Updates und Support auf Lebenszeit inklusive.

Ich habe das Plugin installiert. Was nun?

Einmal installiert und aktiviert, sollte in deinem linken Navigationsbereich ein Link zu deiner WP Administration erscheinen. Klicke auf diesen Link und befolge die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wie füge ich eine Google Map in meinen Eintrag oder meine Seite ein?

Um deine eigenen Google Karte in deinem Beitrag oder auf deiner Seite zu zeigen, kopiere einfach den automatisch erstellten Code und füge in auf dem entsprechenden Beitrag oder Seite ein. WP Google Maps wird die Karte automatisch und nach den von dir vorgenommenen Einstellungen erstellen.

Wie füge ich ein Kartenwidget in meinen Widgetbereich ein?

Um die Karte zu deinem Widgetsbereich hinzuzufügen, gehe einfach in „Erscheinung – Widget“ und ziehe das WP Google Maps Widget per Drag&Drop auf deine Seiteleiste. Danach musst du das Widget nur noch entsprechend bearbeiten um die korrekte Karte anzuzeigen.

Ich würde das Plugin gerne benutzen, arbeite aber leider nicht mit WordPress

Probiere auch Nifty Maps ein umfassendes Werkzeug um Karten für sämtliche Webseiten zu erstellen

Rezensionen

Lies alle 1.141 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„WP Google Maps“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt.

Mitwirkende

Changelog

6.4.03 – 2017-02-17 – Low priority

  • Added the ability for affiliates to make use of their affiliate IDs in the pro links
  • Added better SSL support
  • Added shortcode support for XML marker files

6.4.02 – 2017-01-20 – Low priority

  • Removed an echo that was incorrectly placed

6.4.01 – 2017-01-20 – Low priority

  • Added the ability for users to subscribe to our mailing list

6.4.00 – 2017-01-11 – Medium priority

  • Added an option to set default store locator address
  • Full screen map functionality added
  • Fixed a bug that caused custom css to be incorrectly escaped
  • Fixed the bug that caused the „save marker“ button to not revert when an address couldnt be geocoded
  • Added caching notices to notify users to clear their cache when a marker is added or edited or when map settings were changed
  • Estonian translation added
  • Fixed the incorrect locale setting with the Google Maps API
  • Fixed a bug that caused the admin style sheet to load on all admin pages
  • Added the ability to change the gesture input
  • Fixed a bug that caused PHP warnings when a polygon or polyline had no polydata
  • Fixed a bug that caused non-utf8 characters within an address to cause the insertion of the marker to fail
  • Documented all PHP functions

6.3.20 – 2016-09-27

  • Fixed a big that prevented the map from loading in a widget
  • Refactored code used to load the Google Maps API and Script files

6.3.19 – 2016-09-21

  • Fixed a bug that caused some maps to not load markers on page load

6.3.18 – 2016-09-15

  • Chinese support – when your language is set to Chinese (ZN_cn), the map will now load from maps.google.cn
  • Hebrew language code fixed when accessing the Google Maps API in Hebrew
  • Added support for the KML layer to be visible when adding/editing polygons or polylines
  • Fixed a bug with the store locator not using miles when selected
  • Moved up to versions 3.25 and 3.26 of the Google Maps JavaScript API
  • Datatables updated
  • When a marker is deleted, the view does not reset
  • User javascript has been ported over to a JavaScript file
  • A minimifed and unminified version of the user-side JS file is now included – The minifed version is used by default
  • You can now set the google map zoom level via the shortcode. Example: [wpgmza id=’1′ zoom=8]
  • Fixed a PHP warning on the error log page

6.3.17 – 2016-08-07 – Medium priority

  • Added a temporary Google Maps JavaScript API key for users so that the UX is not negatively affected on the user’s first attempt at using the plugin.
  • Added a check to the front end to only display the map if there is an Google Maps JavaScript API key saved
  • Fixed bugs that caused PHP warnings within the store locator
  • UX improvements to the welcome page
  • Fixed a bug that caused a JS error as a result of the previous versions new tab support

6.3.16 – 2016-08-02 – Low priority

  • API key is now used on the edit polyline page
  • Removed the resizing script that caused the map to flicker on mobile devices
  • Added additional tab support (tri-tabs-nav span)
  • Fixed a bug in the store locator country restriction list

6.3.15 – 2016-07-31 – High priority

  • Security patches
  • Code refactoring

6.3.14 – 2016-07-13 – High priority

  • Many security patches – thank you Gerard Arall
  • Bug fix – trim whitespace before and api the Google Maps API key
  • Additional tab support added
  • Corrected PHP noticess

6.3.13 – 2016-07-07 – Medium priority

  • Revised Maps API Dequeue Script Added
  • Remove Style dequeue script as this was causing UI conflicts
  • Added option to disable Maps API from being loaded on front end

6.3.12 – 2016-06-27 – Medium priority

  • Modified the API key notification to make it simpler and more intuitive

6.3.11 – 2016-06-24 – Medium Priority

  • Small activation bug fixed
  • all polygons and polylines are now viewable when editing or creating a new polygon or polyline
  • Notifications of Google Maps API key requirements

6.3.10 – 2016-05-03 – Low priority

  • Added event listeners for both jQuery and accordions so that the map can init correctly when placed in a tab or accordion
  • Added checks to stop themes and plugins from loading the Google Maps API over and above our call to the API on pages that contain the map shortcode
  • Fixed an SSL issue with the marker URL (Thank you David Clough)
  • Fixed a bug that caused the CSS file to be loaded on all front end pages
  • Added SSL support to the jQuery CDN file

6.3.09 – 2016-04-15 – High priority

  • Deprecated google maps api 3.14 and 3.15, added 3.23 and 3.24

6.3.08 – 2016-04-14 – Medium Priority

  • Provides a workaround for users experiencing issues with their maps loading after updating to WordPress 4.5

6.0.07 – 2016-04-13 – Low Priority

  • Tested on WordPress 4.5
  • You can now use your own Google Maps API key for your maps

6.3.06 – 2016-04-04 – Low priority

  • Indonesian Translation added – Thank you Neno
  • Swedish Translation added – Thank you Martin Sleipner
  • Bulgarian Translation added – Thank you Lyubomir Kolev
  • Google Maps API sensor removed from API call

6.3.05 – 2016-01-14 – Low priority

  • Kompatibilität für mehrere Tabs hinzugefügt

6.3.04 – 2016-01-04 – Low priority

  • Tested with WP 4.4

6.3.03 – 2015-11-19 – Medium Priority

  • Fixed a bug that caused the map to not display when a theme was not selected

6.3.02 – 2015-11-06 – Low priority

  • Ein neues Themenverzeichnis wurde erstellt – Das erlaubt dir, jedes Kartentheme oder Design zu verwenden, dass dir gefällt. Du musst einfach bloß die entsprechenden Daten per Copy&Paste einfügen.

6.3.01 – 2015-10-06 – Low priority

  • Es wurden drei neue Google Maps Benutzerthemen hinzugefügt
  • Internationalisierung wurde verbessert
  • Aussehen der iPhone Kartenmarkierung wurde verbessert
  • Ein Fehler in der Autovervollständigung wurde behoben
  • Alle WP Google Maps Sprachdateien wurden aktualisiert

6.3.0 – 2015-09-04 – Low priority

  • Added 5 map themes to the map editor
  • Added a native map widget so you can drag and drop your maps to your widget area
  • Minor bug fixes
  • All language files updated

6.2.3 – 2015-08-20 – High priority

  • Included the latest version of datatables to fix the bug experienced with the new jQuery being included in WordPress 4.3
  • Updated datatables.responsive to 1.0.7 and included the minified version of the file instead
  • Fixed a few styling bugs in the map editor
  • WP Google Maps tested with WordPress 4.3

6.2.2 – Security Update – 2015-07-27 – High Priority

  • Security patch
  • Tested with WP 4.2.3

6.2.1 – Security Update – 2015-07-13 – High Priority

  • Security enhancements to the map editor page, map javascript, marker categories and front end code

6.2.0 – Liberty Update – 2015-06-24 – Medium Priority

  • Security enhancements (map editor, marker location, map settings)
  • Weather has been removed (deprecated by Google Maps)
  • Major bug fix (Google Map places bug) – caused the map markers not to show if the map store locator was not enabled
  • Fixed a bug that caused the jQuery error message to display br

6.1.10 – 2015-06-10 – High priority

  • XSS security patch
  • Security enhancements
  • Fixed a bug that didnt allow you to add a map marker if there were no markers to start with

6.1.9 – 2015-06-01 – Low priority

  • French translation bug fixed

6.1.8 – 2015-05-27 – Low priority

  • Greek translation added – Thank you Konstantinos Koukoulakis
  • Added the Google Maps autocomplete functionality to the „add marker“ section of the map editor
  • Added the Google Maps autocomplete functionality to the Store Locator

6.1.7 – 2015-04-22 – Low priority

  • json_encode (extra parameter) issue fixed for hosts using PHP version < 5.3
  • Plugin tested on 4.2RC3

6.1.6 – 2015-04-17 – Low priority

  • Rocketscript fix
  • Dutch translation added
  • Main translation file updated

6.1.5 – 2015-03-16 – High priority

  • Timthumb removed
  • New support page added
  • You can now restrict your store locator search by a specific country
  • Bug fix in map editor
  • SSL bug fix
  • Usability improvements when right clicking to add a marker on the map.
  • Russian, Lithuanian and Portuguese translations added

6.1.4 2015-02-13 Medium priority

  • Safari bug fix
  • Fixed issues with map markers containing addresses with single quotes
  • You can now set the max zoom of your google map
  • Translation file updated

6.1.3 2015-01-29 Medium priority

  • IIS server error fix
  • Small map bug fixes
  • Brazilian portuguese language file updated
  • Activation error fixes

6.1.2 2015-01-19 Low priority

  • Code improvements (PHP warnings)
  • New languages added
  • Tested in WordPress 4.1

6.1.1 2014-12-19 Low priority

  • Translation file updates
  • Code improvements

6.1.0 2014-12-17 Medium priority

  • Added an alternative method to pull the marker data

6.0.31 2014-11-28 Low priority

  • Fixed a category bug

6.0.30 2014-11-26

  • Added a check for the DOMDocument class when creating the map marker data files
  • Removed the APC Object Cache warning
  • Added new strings to the PO file

6.0.29 2014-11-04

  • New option: You can now show or hide the Store Locator bouncing icon
  • New feature: Add custom CSS in the settings page
  • Code improvements

6.0.28 2014-10-22

  • Enfold / Avia theme conflict resolved (Google Maps API loading twice)
  • Better marker file/directory control
  • Italian translation added (Tommaso Mori)

6.0.27 2014-09-29

  • French translation updated by Arnaud Thomas
  • Security updates (thank you www.htbridge.com)
  • Code improvements (PHP warnings)
  • Google Map Store Locator bug fix – map zoom levels on 300km, 150km and 75km were incorrect

6.0.26 2014-08-22

  • Attempting to fix the „is_dir“ and „open_basedir restriction“ errors some users are experiencing.
  • Updated timthumb to version 2.8.14

6.0.25 2014-08-13

  • Removed the use of „is_dir“ which caused fatal errors on some hosts

6.0.24 2014-07-31

  • Added extra support for folder management and error reporting
  • Code improvements (PHP Warnings)
  • Better polygon and polyline handling
  • Hebrew translation added – thank you Gal Dotan

6.0.23 2014-07-30

  • Added extra support for corrupt polyline and polygon data – Low priority update

6.0.22 2014-07-25

  • Fixed incorrect warning about permissions when permissions where „2755“ etc.
  • Add classes to the Google map store locator elements

6.0.21

  • Backend UI improvement
  • You can now right click to add a marker to the map
  • New map markers can be dragged
  • Polygons and polylines now have labels
  • Small bug fixes

6.0.20

  • You can now alter the query string for the store locator

6.0.19

  • Fixed a bug that caused the marker file to be recreated on every page load in some instances.
  • Fixed a marker listing display bug (iPhone)
  • Now showing default settings for marker path and URL
  • Removed the „Google map could not load“ error
  • Fixed a bug that when threw off GPS co-ordinates when adding a lat,lng as an address

6.0.18

  • You can now select which roles can access the map editor

6.0.17

  • Minor update: PO files updated

6.0.16

  • You can now choose which folder your markers are saved in
  • Better error reporting for file permission issues

6.0.15

  • Small bug fixes
  • Map marker location bug fix
  • Russian translation added by Borisa Djuraskovic

6.0.14

  • Code improvements
  • Zusätzliche Option zur Auswahl von Celsius oder Fahrenheit mit der Google Maps Wetterkarte

6.0.13

  • Fehler in PHP Warnungen wurden behoben und das Plugin ist jetzt PHP 5.5 kompatibel

6.0.12

  • Ein Fehler in der Google Maps Markierungen innerhalb der XML Datei wurde behoben

6.0.11

  • Ein kleiner Fehler auf der WP Google Maps Wilkommenseite wurde behoben

6.0.10

  • Getestet auf WP 3.9
  • Ein Fehler wurde behoben, der im Ladenfinder nur zwei Kategorien der Kartenmarkierung angezeigt hat
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, welche die Auswahl der erwünschten Google Maps API Version erlaubt. Es gab Probleme bei der benutzung von Google Map API Version 3.15 (Es wurden ohne Grund Linien auf der Karte erstellt. Standartversion ist jetzt Google Maps API Version 3.14)

6.0.9

  • Karten funktionieren jetzt automatisch in Tabs, ohne dass eine einzige Zeile Code hinzugefügt werden muss
  • Ein Schieberegler für das Zoomlevel wurde zu den Karteneinstellungen hinzugefügt
  • Added a check for GoDaddy WordPress hosting and the APC object cache due to the issues that arise while using it
  • Ein Fehler bei den Polylinien wurde behoben
  • Eine Stroke-Opacity Option wurde zu Polygonen hinzugefügt
  • Eine Warnung für den Fall, dass Benutzer % als Kartenhöhe angeben wollen, wurde hinzugefügt

6.0.8

  • Ein Designfehler für Firefox unter Mac OSX mit dem WP Google Maps Ladenfinder wurde behoben
  • Ein Funktionsfehler in der Polylinienfunktionsdatei wurde behoben

6.0.7

  • Upgrade des Plugins wird nun korrekt ausgeführt

6.0.6

  • Fehler auf mehreren Seiten wurden behoben
  • Fehler in der XML Markierungsdatei wurden behoben (Danke Endymion00)

6.0.5

  • Markierungen werden jetzt im Ordner für Uploads gespeichert.
  • Small bug fixes

6.0.4

  • Leistungsupdate

6.0.3

  • Kleinere Fehlerbehebung

6.0.2

  • Fehlerbehebung in der Darstellung

6.0.1

  • Kleinere Fehlerbehebung

6.0.0

  • Es wurde ein Fehler in der Kartenbreite und dem Datentabellenentwurf behoben. Sie werden jetzt in einer Linie angezeigt.
  • Es wurden mehrere Optionen zur Karteneinstellungsseite hinzugefügt
  • Es wurde einer Fehler behoben, der bei jeder Änderung einer Markierung einen neuen Geocode verlangt hat, auch dann, wenn keine neue Adresse eingegeben wurde.
  • TimThumb wurde von Version 2.8.11 auf Version 2.8.13 aktualisiert
  • Du kannst nun auswählen, ob das Karten Infofenster durch einen Klick oder durch eine Mausüberfahrt geöffnet werden soll.
  • Der Umgang mit Fehlern im Falle eines Konflikts oder JS-Fehlers wurde verbessert.
  • Ein Fehler, der zu hoher Speicherauslastung geführt hat, wurde behoben
  • Große Fehler wurden behoben

5.24

  • Fehler wurden behoben, die bei Änderung des Kartendesigns das Aussehen des Themes verändert haben.

5.23

  • Es wurden Animationen zu deinen Markierungen hinzugefügt (Lite)
  • Du kannst nun auswählen, ob das Infofenster Standartmäßig geöffnet sein soll (Lite)
  • Die Schichten für Fahrradwege und Verkehr wurden zu deinen Karten hinzugefügt (Lite)
  • Wesentliche Verbesserungen im Code und Fehlerbehungen wurden vorgenommen

5.22

  • Ein Fehler in der Ordnung von sortierten Markierungen wurde behoben

5.21

  • Ein Fehler beim hinzufügen von Markierungen, der den „Markierung hinzufügen“ Knopf verschwinden ließ, wurde behoben

5.20

  • Kategorien können jetzt von der Liste der Markierungen versteckt werden
  • Eine deutsche Übersetzung wurde hinzugefügt. Danke an Matteo Ender.

5.19

  • Ein Anzeigefehler mit Firefox wurde behoben
  • Fixed the bug that caused all markers to be lost upon upgrading

5.18

  • Added improved styling to the address in the map infowindow

5.17

  • Fixed update bug

5.16

  • Plugin now checks to see if the Google Maps API is already loaded before trying to load it again
  • Fixed some SSL bugs

5.15

  • Added marker category functionality
  • Added Google Map Mashup functionality
  • Fixed small bugs
  • Added backwards compatibility for older versions of WordPress
  • Replaced deprecated WordPress function calls
  • Added Spanish translation – Thank you Fernando!

5.14

  • The map plugin now uses the new media manager
  • Fixed some styling conflicts
  • Added missing strings to localization
  • Updated to the latest Timthumb version

5.13

  • Fixed a small bug

5.12

  • Removed deprecated code

5.11

  • Added SSL bug fixes
  • Fixed a bug that wasnt allowing users to edit the exact location

For more, please view the WP Google Maps site