WP-Optimize – Clean, Compress, Cache.

Beschreibung

WP-Optimize is a revolutionary, all-in-one plugin that cleans your database, compresses your images and caches your site. This simple, popular and highly effective tool has everything you need to keep your website fast and thoroughly optimized!

Schnellere Websiten erhalten einen höheren SEO-Rang und eine höhere Benutzerzufriedenheit, während weniger Serverressourcen verwendet werden.

Es macht es auf drei clevere Arten:

1. Bereinigt die Datenbank

In deiner WordPress-Datenbank ist alles gespeichert, was du für deine Website benötigst – und viele Dinge, die du nicht benötigst. WP-Optimize löscht alle unnötigen Daten, räumt deine Tabellen auf und holt den durch die Datenfragmentierung verlorenen Speicherplatz zurück.

Mobile-friendly and incredibly simple to use, it:

  • Entfernt alle nicht benötigten Daten (z.B. in Papierkorb gelegte / nicht genehmigte / Spam-Kommentare, veraltete Daten) sowie Pingbacks, Trackbacks und abgelaufene transiente Optionen
  • MySQL-Tabellen mit einem Button-Druck kompaktieren/de-fragmentieren
  • Detaillierte Kontrolle, welche Optimierungen durchgeführt werden sollen.
  • Führt automatische wöchentliche (oder anderweitige) Aufräumarbeiten durch.
  • Bewahrt eine definierte Anzahl von Wochen Daten während der Bereinigung auf.
  • Führt Optimierungen durch, ohne dass manuelle Abfragen ausgeführt werden müssen
  • Automatische Auslösung eines Backups vor der Optimierung über UpdraftPlus
  • Zeigt Datenbankstatistiken und mögliche Einsparungen an

Warum ist das wichtig?

  • Die Tabellen in MySQL (die Datenbank, die WordPress verwendet) werden mit der Zeit ineffizient, wenn Daten hinzugefügt, entfernt und verschoben werden. Wenn du MySQL anweist, seine Tabellen immer wieder zu optimieren, wird deine Website so schnell wie möglich laufen. Dies wird nicht von alleine passieren.
  • Jedes Mal, wenn du einen neuen Beitrag oder neue Seiten speicherst, erstellt WordPress eine Revision dieses Beitrags oder dieser Seite. Wenn du einen Beitrag sechsmal bearbeitest, hast du möglicherweise 5 Kopien dieses Beitrags als Überarbeitungen. Dadurch werden deinen Datenbanktabellen schnell viele selten verwendete Daten hinzugefügt, wodurch diese unnötig aufgebläht werden und der Zugriff langsamer wird.
  • In deiner Kommentartabelle befinden sich möglicherweise Tausende Spams und nicht freigegebene Kommentare. WP-Optimize kann diese mit einem einzigen Klick bereinigen und entfernen.
  • WP-Optimize meldet, welche Datenbanktabellen Overhead und verschwendete Speicherbereiche haben. Außerdem kannst du diesen Speicherplatz verkleinern und beseitigen.
  • Bereinigt die Datenbank automatisch jede Woche und respektiert die Option „Behält Daten für die ausgewählte Anzahl von Wochen“.

WP-Optimize hilft Dir bei:

  • Platz schaffen: Wenn du einen Beitrag oder eine Seite auf deiner Website bearbeitest, speichert WordPress die neue Version automatisch in der Datenbank. Wenn du ein paar Mal Dinge bearbeitest (und vor allem, wenn der Beitrag lang ist), wird deine Datenbank bald von alten Revisionen blockiert, die nur dort sitzen und wertvollen Platz einnehmen. WP-Optimize entfernt diese unnötigen Nachkorrekturen, wodurch wertvolle Megabytes an Daten freigesetzt werden und die Geschwindigkeit und Effizienz gesteigert werden. Außerdem wird die Kommentartabelle bereinigt, wobei alle Spam- und nicht genehmigten Kommentare entfernt werden, die mit einem einzigen Klick erstellt wurden.

  • Übernimm die Kontrolle: WP-Optimize-Berichte geben genau an, für welche deiner Datenbanktabellen Overhead und nicht benötigter Speicherplatz vorhanden sind. Dadurch erhältst du Einblick, Kontrolle und Power, um deine Website ordentlich, schnell und effizient zu halten.

  • Sauber und schnell halten: Wenn aktiviert, kann WP-Optimize nach einem Zeitplan eine automatische Bereinigung durchführen, wobei die Daten einer bestimmte Anzahl von Wochen, gemäß deiner Angaben, behalten werden.

2. Komprimiert Bilder

Das Laden großer Bilder ist häufig der Hauptgrund für die Verlangsamung der Ladezeit deiner Website.

WP-Optimize verfügt auch über ein Bild-Komprimierungstool, das verlustbehaftete Komprimierungstechniken einsetzt, um große Bilder (deren Laden sehr lange dauert) in komprimierte Dateien zu konvertieren, die in deiner Bildbibliothek gespeichert sind und die sofort hochgeladen werden können.

Es ermöglicht das Komprimieren von PNG-, JPG-, GIF-, BMP- und TIF-Bildern mit einer Größe von bis zu 5MG und bietet zahlreiche weitere nützliche Funktionen, darunter:

  • Massenkomprimierung: Erlaubt dir mehrere vorhandene Bilder gleichzeitig zu komprimieren.
  • Intelligenter verlustbehafteter Multi-Pass-Komprimierungsalgorithmus: Doppelte Komprimierung mit viel weniger Auflösungsverlust.
  • Funktion zum Wiederherstellen von Originalen: Erlaubt dir jederzeit deine ursprünglichen Bilder abzurufen oder wiederherzustellen.
  • Automatische Komprimierungsfunktion: Bilder werden automatisch komprimiert, wenn sie zur Website hinzugefügt werden.
  • EXIF-Daten behalten: EXIF-Bildinformationen bleiben auch nach dem Komprimieren des Bildes erhalten.
  • Funktion zum Komprimieren großer Dateien: Damit kannst du Bilder mit bis zu 64 MB komprimieren – viel höher als bei jedem anderen Plugin.

Kleinere und dennoch qualitativ hochwertige Bilder bedeuten deutlich kürzere Ladezeiten für Seiten und schaffen mehr Speicherplatz und Bandbreite für mehr Kunden.

3. Caches pages

Caching involves keeping dynamic data in a temporary storage area so that it can be retrieved in an instant. It’s a sure-fire way to ensure that web pages load at lightning-fast speed.

Our powerful yet simple WP-Optimize cache feature loads your WordPress posts and pages as static files, thus reducing the processing load on the web server (and preventing overload if PHP and MySQL are used), which helps to improves your website’s speed and performance.

Mit einer minimalen Konfiguration ist das Plugin einfach zu bedienen und verfügt über eine Reihe nützlicher Funktionen, darunter:

  • Cache Preloading to ensure the cache is always ready and loaded
  • Gzip-Komprimierung: Komprimierung von HTML, JavaScript, und CSS zur Reduzierung der Website-Ladezeit.
  • Device-Specific Cache to ensure the optimized page version is always served.
  • Advanced Exclude Rules, so that you can cache almost anything by excluding logged in users, specific URLs or cookies.
  • Browser Cache: Weist den Client-Browser an, Ressourcen (HTML, CSS, JS) wiederzuverwenden, wenn seit der letzten Anforderung keine Änderungen vorgenommen wurden.

Insgesamt vereint WP-Optimize die beste Optimierungstechnologie in einem einzigen nahtlosen Plugin, um Ihre WordPress Website schnell, schlank und effizient zu machen.

WP-Optimize Premium

Unsere kostenlose Version von WP-Optimize ist großartig, aber wir haben auch eine leistungsfähigere Premium-Version mit zusätzlichen Funktionen, die ein Höchstmaß an Freiheit und Flexibilität bietet:

  • Multisite Support: erweitert die Datenbankoptimierung, so dass sie für mehrere WordPress-Websites gleichzeitig funktioniert. Wenn du mehr als eine Website verwaltest, brauchst du WP-Optimize Premium.
  • Flexibilität und Kontrolle: gibt dir die Möglichkeit, einzelne Tabellen oder eine bestimmte Kombination von Tabellen auf einer oder mehreren WordPress-Websites zu optimieren, anstatt alle Datenbanktabellen optimieren zu müssen.
  • Löschen von nicht verwendeten und unerwünschten Bildern: Entfernt verwaiste Bilder von deiner WordPress Website sowie Bilder einer bestimmten, vordefinierten Größe.
  • Anspruchsvolle Planung: bietet eine Vielzahl von Optionen für die automatische Optimierung. Gebe eine genaue Uhrzeit an und führe die Bereinigung täglich, wöchentlich, vierzehntägig oder monatlich durch und führe eine beliebige Anzahl zusätzlicher Optimierungen durch.
  • Nahtlose grafische Benutzeroberfläche: für hervorragende Klarheit bei der Planung und Verwaltung von Optimierungen für mehrere Standorte
  • WP-CLI Unterstützung: Bietet eine Möglichkeit zum Verwalten von Optimierungen über die Befehlszeilenschnittstelle, wenn du über viele Websites verfügst.
  • Verzögertes Laden: Lade nur die Bilder und Teile einer Website, wenn sie für den Benutzer sichtbar sind, damit sie etwas sehr schnell sehen können.
  • Optimierungsvorschau: gibt Benutzern die Fähigkeit zur Vorschau, Auswahl und Entfernung von verfügbaren Daten und Datensätzen aus der Datenbank für die Optimierung.
  • Premium support – caching is one of the most complex things you can do for a website, so premium support offers you peace of mind there’s someone to talk quickly to if you need any technical answers.

Übersetzungen

Übersetzer können gerne zum Plugin beitragen. Bitte benutze die Website WordPress Übersetzungen.

Screenshots

  • Datenbankoptimierung
  • UpdraftPlus führt ein Backup aus, bevor eine Optimierung durchgeführt wird
  • Tabellenbericht
  • Bildkomprimierung
  • Main cache screen
  • Einstellungen

Installation

WP-Optimize kann auf drei verschiedene Arten installiert werden, wie bei jedem anderen wordpress.org-Plugin.

Verwenden des WordPress-Dashboards

  1. Navigiere im Plugins-Dashboard zu ‚Neu Hinzufügen‘
  2. Suche nach ‚WP-Optimize‘
  3. ‚Jetzt Installieren‘ anklicken
  4. Das Plugin über das Plugin-Dashboard aktivieren

Hochladen in WordPress-Dashboard

  1. Lade die neueste Version dieses Plugins hier herunter: https://wordpress.org/plugins/wp-optimize/
  2. Navigiere im Plugins-Dashboard zu ‚Neu Hinzufügen‘
  3. Navigiere zum Bereich ‚Upload‘
  4. Wähle die ZIP-Datei (von Schritt 1.) von deinem Computer aus
  5. ‚Jetzt Installieren‘ anklicken
  6. Das Plugin über das Plugin-Dashboard aktivieren

FTP verwenden

  1. Lade die neueste Version dieses Plugins hier herunter: https://wordpress.org/plugins/wp-optimize/
  2. Entpacke die ZIP-Datei, dadurch wird das Verzeichnis wp-optimize auf deinem Computer extrahiert
  3. Lade das Verzeichnis wp-Optimize in das Verzeichnis /wp-content/plugins/ in deinem Webspace hoch
  4. Das Plugin über das Plugin-Dashboard aktivieren

FAQ

Ist es sicher, meine Datenbank zu optimieren?

Ja; die Optimierung beinhaltet nicht irgendwelche „Tricks“ oder stochert auf gefährliche Weise herum. Es umfasst das Ausführen von Routine-Bereinigungsvorgängen mit genau definierten, üblichen MySQL-Befehlen. Trotzdem empfehlen wir immer Backups zu machen, damit alle Möglichkeiten abgedeckt sind, nicht nur Datenbankstörungen, sondern auch Hackerangriffe menschliche Fehler usw. Wir empfehlen dir UpdraftPlus.

Welche Einsparungen kann ich erwarten?

Dies ist eine Art von „Wie lang ist der String?“ Frage. Es hängt völlig von deiner Website ab – wie groß sie ist, wie viele Benutzer darauf interagieren, wie lange sie bereits läuft und wann du sie zuletzt optimiert hast. Die Einsparungen und Beschleunigungen können jedoch erheblich sein; Es lohnt sich immer, sicherzustellen, dass deine Datenbank optimiert ist.

Wie bekomme ich Unterstützung?

In unserem Supportforum, hier: https://wordpress.org/support/plugin/wp-optimize/

WP-Optimize macht keine große Einsparungen in meiner Datenbank?

Das ist selten; Dies liegt wahrscheinlich daran, dass du dich bei einem gemeinsam genutzten Webhosting-Unternehmen befindest, das Skripts nicht die Ausführung eines Optimierungsbefehls über SQL-Anweisungen zulässt (SQL-Anweisung „OPTIMIZE“). Bitte wende dich hierzu an dein Webhosting-Unternehmen.

Ist das Plugin ausprobiert und getestet?

Ja – WP-Optimize ist das meistinstallierte Optimierungs-Plugin von WordPress, mit über 500.000 Benutzern und einem Stammbaum, der über 7 Jahre zurückreicht.

Unterstützt WP-Optimize InnoDB-Tabellen?

WP-Optimize deaktiviert einige Funktionen, wenn InnoDB-Tabellen erkannt werden. Die Optimierung der Datenbanktabellen auf der Festplatte ist nicht verfügbar, andere Bereinigungsfunktionen würden jedoch funktionieren.

Kannst du mir bei der Wiederherstellung meiner Datenbank helfen?

Ich fürchte, das ist nicht möglich. Stelle Sicher, dass du eine Sicherungskopie deiner gesamten Datenbank erstellst, bevor du WP-Optimize zum ersten Mal verwendest oder ein Upgrade auf eine wichtige neue Version vom Plugin durchführst. Wir empfehlen dir UpdraftPlus.

Gibt es in diesem Plugin Fehler?

Das Plugin wird laufend weiterentwickelt, daher ist es unmöglich unvorhergesehene Situationen und Fehler auszuschließen. Also ich würde dir empfehlen, teste es auf deinem lokalen System oder mache eine Sicherungskopie deiner Datenbank (nur um besonders vorsichtig zu sein).

Wie verhindere ich, dass transiente Einstellungen automatisch zurückgesetzt werden, immer wenn ich sie lösche?

Wenn WordPress ein bestimmtes Transient verwendet, wird dieses bestimmte Transient automatisch neu erstellt. Es ist also üblich, dass diejenigen, die aktiv genutzt werden, allmählich wieder auftauchen. Der beste Weg, die Dinge optimal zu halten, ist, die transienten Optionen planmäßig zu löschen. So kann WordPress beispielsweise 50 transiente Optionen in einer Woche erstellen. Wenn du die WP-Optimierung so planst, dass diese Optionen wöchentlich gelöscht werden, hast du deutlich weniger Aufkommen.

Tabellengröße wird falsch angezeigt / Nicht optimiert

Bitte überprüfe deine Datenbank auf korrupte Tabellen. Das kann passieren, in der Regel wenn dein Web-Hosting-Unternehmen einen Reparatur-Befehl auf der Datenbank laufen lässt.

Rezensionen

August 16, 2019
I can say that I used WP Rock.. and that my site was not very fast, 4 to 6 seconds. I tested the free version of WP Optimise and the cache part is fantastic, extreme simplicity, preload that does not crash the server (WP Rock.. did it) and a site that I have never seen go so fast. So as I use WP with Woocommerce and WPML, I bought the premium version to optimize the set and finally I have a site that appears almost instantly. Try it! I say THANK YOU ! The other possibilities also look great!
August 8, 2019
The plugin worked when I first installed it and ran the different optimizations. Than shortly after, it crashed my entire site where I could not even get into the admin. I had to do a restore to get back in, but I lost precious hours of possible sales.
August 6, 2019
Often looking after slow sites on underpowered servers and this is very useful for this, does the job, never had any issues, like how it hooks in with Updraft. Just would like it to appear in WordPress plugin search with "Optimise" with an S. Now that I have written this review I'm sure I'll remember to search with a Z, but it would be good for non American English speakers.
August 4, 2019
This is a great plugin for cleaning up the database, but now that it's including caching and image optimization, it's yet another overlarge Swiss army knife that provides features already installed via other plugins and adds nag notices to wp-admin. I've removed it from the sites I manage.
August 1, 2019
I don't like, new feature... like image compression or cache feature Because i have another plugin that i installed before this features go on... If you can create "lite version" for optimization database only, it's good choice for people like me Five stars for development.... for sure i more respect cause your reply...
Lies alle 1.076 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„WP-Optimize – Clean, Compress, Cache.“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„WP-Optimize – Clean, Compress, Cache.“ wurde in 23 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „WP-Optimize – Clean, Compress, Cache.“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

3.0.11 – 07/Aug/2019

  • FIX: Check the results of opendir() when emptying the cache, to prevent a possible infinite loop if it fails
  • FIX: Compatibility issues with WordPress 4.0
  • FIX: Replace function that did not exist on PHP 5.2
  • TWEAK: Add work-around for plugins which call the WP action comment_post incorrectly
  • TWEAK: Change the algorithm for locating file-based-page-cache.php to handle same-server site moves better
  • TWEAK: Prevent an unwanted PHP notice caused by Action Scheduler purges

3.0.10 – 30/Jul/2019

  • TWEAK: If short-circuiting the attachment_fields_to_edit filter result, return the pre-existing value
  • TWEAK: Adjust wpo_delete_files() and related functions with extra sanity checks

3.0.9 – 30/Jul/2019

  • FIX: Fix bug in logic for sending „Content-Encoding: gzip“ header that could cause it to be sent prematurely with non-cached pages

3.0.8 – 30/Jul/2019

  • FIX: Lazy-loading regression in recent Premium release
  • FIX: Smush images selection on multisite
  • FIX: Displaying WP-Optimize tabs menu on mobile devices
  • TWEAK: Disable redundant lazy-loading feature when Divi theme is active
  • TWEAK: Improve accuracy of message shown when it is not possible to automatically enable Gzip compression of static resources
  • TWEAK: Only output reasons a page was not cached if the wp_footer action was run

3.0.7 – 25/Jul/2019

  • FIX: Fix some logic bugs related to the decision whether to send gzip-encoded cached content
  • FEATURE: To aid debugging if WP_DEBUG is turned on then if a page was not cached, then the HTML source will now contain the reason(s) why not in the footer
  • TWEAK: The is_user_logged_in() function is not necessarily available during a WP ‚technical difficulties‘ scenario
  • TWEAK: Purge site homepage cache after updating post or publishing a new post (can be over-ridden with the filter wpo_delete_cached_homepage_on_post_update)

3.0.6 – 25/Jul/2019

  • FIX: Regression causing incorrect JavaScript filenames in the Premium release in 3.0.5
  • TWEAK: Also add cache-busting for the compiled handlebars file
  • TWEAK: Change the handlebars enqueue handle to prevent double loading

3.0.5 – 23/Jul/2019

  • FIX: Short-circuit Updraft_Smush_Manager::add_compress_button_to_media_modal() outside of a dashboard context, so that plugins or themes that hook into some dashboard hooks outside of that context can’t cause fatal errors
  • TWEAK: Added suffixes with WP-Optimize version number to js, css files
  • TWEAK: Change the method used to generate the configuration file path in advanced-cache.php; no issues were reported, but analysis indicated a potential way to generate a path that would not agree with what was written by saving settings; and also another way to generate an invalid path on Windows webservers running on non-standard ports.
  • TWEAK: Use WPO_CACHE_CONFIG_DIR constant instead string value in advanced-cache.php

3.0.4 – 20/Jul/2019

  • FIX: Fixed a regression in 3.0 with orphaned relationship data optimization

3.0.3 – 20/Jul/2019

  • TWEAK: Prevent saving of page cache settings when the page cache was already off and another page cache plugin was active from over-writing the other plugin’s advanced-cache.php

3.0.2 – 19/Jul/2019

  • TWEAK: Rename in order to cache-bust sites that cached old versions of the JS admin scripts
  • TWEAK: Prevent unwanted PHP notice if saving page cache settings without ever having turned the cache on

3.0.1 – 18/Jul/2019

  • FIX: Prevent a potential stray line of text appearing

3.0.0 – 17/Jul/2019

  • FEATURE: Adds a caching feature, with page cache, browser cache control and gzip control
  • TWEAK: Smush feature added to medial modal
  • TWEAK: Remove references to Keyy
  • TWEAK: Image compression metabox tweaks
  • TWEAK: Preload after purging, If preload schedule is enabled
  • TWEAK: Prevent image compression AJAX call from firing upon every tab change
  • TWEAK: Load assets in admin_enqueue_scripts()
  • TWEAK: Smush all image sizes
  • TWEAK: Add quick feedback link
  • TWEAK: Delete the original backup file when an attachment file has been deleted
  • TWEAK: Remove die() from shutdown handler
  • TWEAK: Remove references to Keyy

2.3.4 – 10/Jun/2019

  • FIX: Incorrect file paths on multisites
  • FIX: Wrong DB Schema caused image compression to fail on multisites
  • TWEAK: Improve image compression UI
  • TWEAK: Add the possibility to hide the image optimisation metabox in the media edit screen.
  • TWEAK: Fix potential PHP notice in task queue when Automatic Smush is activated
  • TWEAK: Improve JSON-reparser to cope with even more exotic junk from some setups with problems elsewhere in their stack
  • TWEAK: Remove the numerical index column from the list of tables
  • TWEAK: Prevent methods being called when create_task returns false
  • TWEAK: Prevent PHP log warnings when images are missing from server (log in WP-O internal log instead)
  • Optimierung: Die Seite mit den Standardeinstellungen wurde von ‚Einstellungen‘ in ‚Datenbank‘ geändert.
  • TWEAK: Better discoverability of Premium features
  • TWEAK: Use new task manager class Updraft_Task_Manager_1_1

2.3.3 – 17/Apr/2019

  • FIX: Revert faulty change to the default settings page in 2.3.2, which prevented optimization buttons working

2.3.2 – 17/Apr/2019

  • FIX: Non-ASCII filenames could get mangled in the image optimization preview, resulting in images not shown (and WP 404 generation on the back-end).
  • FIX: Optimizing a table now runs correctly after automatic pre-optimize backup
  • Optimierung: Die Seite mit den Standardeinstellungen wurde von ‚Einstellungen‘ in ‚Datenbank‘ geändert.
  • TWEAK: Updated plugin links

2.3.1 – 16/Apr/2019

  • FIX: Fix a code path that could cause a fatal error on PHP 5.2
  • TWEAK: Optimizing a table should then refresh the information in the UI shown for it
  • TWEAK: Use an image compression logfile path inside the uploads hierarchy, with unpredictable salted element

2.3.0 – 12/Apr/2019

  • FEATURE: Compress images using lossy and lossless compression – both existing images, and newly uploaded
  • FIX: Wrong information about corrupted tables
  • TWEAK: Prevent PHP notices on calls from UpdraftCentral
  • TWEAK: Prevent notices about Premium showing in Premium, correct button text, update coupon
  • TWEAK: Prevent the overdue cron checker running twice instead of once

2.2.13 – 04/Mar/2019

  • FIX: Fixed RTL layout
  • FIX: Detect more relationships between tables and plugins in orphaned database tables optimization
  • FIX: Fixed orphaned relationships optimization
  • TWEAK: The informational list of WP core tables missed some possible extra tables on multisite

2.2.12 – 07/Feb/2019

  • TWEAK: Updated information on More plugins tab
  • TWEAK: Fix header layout when a system or third party notification are shown
  • TWEAK: (Premium) Fix layout in unused images list mode
  • TWEAK: Improve data reliability in javascript
  • TWEAK: Improve orphaned relationships data optimization
  • TWEAK: Wrong message for „remove spam and trashed comments“ optimization
  • TWEAK: Output additional information if table was not deleted
  • FIX: Added escaping for table names in database queries
  • FIX: Fix another possible fatal error due to missing get_plugins() function
  • FIX: Improve identification of installed/active plugins

2.2.11 – 16/Jan/2019

  • FIX: A regression in the „identify table by owner“ feature caused optimizing to silently fail on some tables
  • TWEAK: Added ability to exclude lazy load images by class

2.2.10 – 11/Jan/2019

  • FEATURE: Added the ability to download unused images list (Premium version) as a CSV file
  • FIX: Load scripts and styles only on WP-Optimize pages
  • FIX: Fix a possible fatal error due to missing get_plugins() function
  • TWEAK: Remember selected optimizations on Database page
  • TWEAK: Prevent PHP notices when saving settings or optimizing in some circumstances

2.2.9 – 03/Jan/2019

  • FIX: Change a newly-introduced fragment that was not compatible with PHP 5.2
  • TWEAK: Tweak some other code that had PHP 5.2 compatibility issues

2.2.7 – 31/December/2018

  • RE-FACTOR: Refactoring and reorganisation of the UI
  • TWEAK: Added feature to view unused images as list
  • TWEAK: Fix sorting sizes columns in Tables information to take into account textual modifiers
  • FIX: MetaSlider images detected as unused
  • FIX: Preview for Trashed posts optimization doesn’t work
  • FIX: Unselected optimizations could be run on a scheduled run

2.2.6 – 30/October/2018

  • FEATURE: Added Gzip compression support
  • FIX: Unexpected content in the footer after preview popup closed
  • TWEAK: Mark as supporting WordPress 5.0
  • Optimierung: Saisonale Dashboard-Hinweise aktualisiert
  • TWEAK: Removed redundant checkbox for Lazy Loading settings
  • FEATURE: Remove orphaned database tables, and identify (many) known tables by plugin.

2.2.5 – 24/August/2018

  • FEATURE: Preview data before deleting. (Premium)
  • FEATURE: Lazy Loading for images, iframes and videos. (Premium)
  • FEATURE: Added custom capabilities wpo_prevent_run_optimizations and wpo_prevent_manage_options (Premium)
  • FIX: Correct tables order sorting
  • FIX: Wrong numbers in total cleaned field
  • FIX: Don’t show incorrect overhead value if option innodb_file_per_table disabled
  • TWEAK: Added option to clean „all“ transient options and network-wide transient options for multisite WordPress installation
  • TWEAK: Links to UpdraftPlus automatically Install/Activate UpdraftPlus plugin
  • TWEAK: FAQ links point to getwpo.com
  • TWEAK: Auto-draft, revision posts and pingback comments removing with their meta data
  • Optimierung: Der Zeitplaner verwendet keine WordPress-Zeitzoneneinstellungen
  • Optimierung: Erkennen beschädigter Tabellen im Hintergrund.
  • TWEAK: Unused Images optimization correctly detects images in pages built with popular plugins – Page Builder by SiteOrigin, Visual Composer, Beaver Builder, Elementor.
  • TWEAK: Paginate unused images
  • TWEAK: Added checkbox for select all optimizations
  • TWEAK: Prevent deleting homepage images in image optimization
  • TWEAK: Override the default multisite site list fetch limit of 100 sites

2.2.4 – 07/May/2018

  • Optimierung: Der Begriff ‚Automatisch‘ wurde auf ‚Geplant‘ geändert.
  • Optimierung: Zeigt den korrekten Tabellentyp für Ansichten an
  • Optimierung: String Rechtschreib- und Syntaxfehler behoben
  • TWEAK: Disabled Simple History logging option if plugin is not installed.
  • TWEAK: Prevented PHP notices in repair tables functionality

2.2.3 – 04/Apr/2018

  • FEATURE: Added the ability to repair corrupted database tables
  • FIX: Fixed dismiss notices functionality
  • FIX: When detecting potentially unused images, exclude those found mentioned in the options table(s)
  • TWEAK: Load WPO translations (logger classes info included) when template is pulled for UpdraftCentral-WPO module
  • TWEAK: Add get_js_translation command for the UpdraftCentral WPO module
  • Optimierung: Protokollierung für schwerwiegende Fehler hinzugefügt

2.2.2 – 28/Feb/2018

  • TWEAK: Prevent possible PHP notice when parsing logger options

2.2.1 – 28/Feb/2018

  • FIX: Fix number counting in Table information tab
  • FIX: Fix InnoDB optimization UI
  • TWEAK: Removed orphaned attachment optimization from optimizations UI list

2.2.0 – 19/Feb/2018

  • FEATURE: Added the ability to export/import WP-Optimize settings
  • FEATURE: Extended the logging class to include logging for Simple History Logger, Slack, Email, syslog and a simple ‚ring‘ log
  • FEATURE: Added the ability to optimize ARCHIVE and Aria (MariaDB) database tables.
  • FEATURE: Added the ability to sort data in the „Table Information“ tab
  • FEATURE: Added the ability to search tables in „Table Information“ tab
  • FEATURE: Added the ability to optimize an individual table. (Premium)
  • FEATURE: Added the ability to optimize multisites. (Premium)
  • FEATURE: Allow the user to create arbitrarily complex automatic optimization schedules (Premium)
  • FEATURE: Added ability to use WP CLI interface for run optimizations. (Premium)
  • FIX: Auto clean-up settings not optimizing database tables
  • FIX: Comments count after related to comments optimization
  • FIX: Fix unapproved comments count
  • TWEAK: Add functions to pull WP-Optimize templates for UpdraftCentral
  • TWEAK: Allow user to tick the „Take a backup with UpdraftPlus before optimizing“ option from UpdraftCentral
  • TWEAK: Show last automatic optimization time using site’s configured timezone and locale
  • TWEAK: Extra MySQL and MariaDB checks for optimization, along with an over-ride functionality.
  • TWEAK: updated previous optimizations and added optimizations for trash posts, trash comments and orphaned attachements
  • TWEAK: Use higher-quality spinner image
  • Optimierung: Angepasste Hinweise zu anderen Produkten
  • TWEAK: Added message for multisite users with proposal to upgrade to Premium.
  • TWEAK: Optimize the check for whether both free and Premium are installed
  • Optimierung: Tab Premium / Plugin-Familie hinzugefügt
  • Optimierung: Saisonale Dashboard-Hinweise hinzugefügt

2.1.1 – 28/Feb/2017

  • FEATURE: Added the ability to take a automatic backup with UpdraftPlus (https://updraftplus.com) before an optimization
  • FEATURE: When optimizing from the dashboard, tables are now optimized one by one, to reduce the scope for timeouts
  • FIX: Removal of sitemeta items from main site on multisite install was not proceeding
  • TWEAK: Adding premium bootstrapping to WP-Optimize for adding premium features in the future
  • TWEAK: A few wording tweaks, plus automatically refresh the page if the ‚admin bar menu‘ option is changed
  • TWEAK: Introduce internal logging API

2.1.0 – 28/Dec/2016

  • FOCUS: This release concentrates upon the user-interface, and in particular upon improving the clarity of each part, and making optimizations, saves and other actions possible without page reloads.
  • FEATURE: Any optimisation can now be run individually with a single button press
  • TWEAK: All optimisations run via the dashboard page are now run via AJAX (no page refresh)
  • TWEAK: Settings saving now takes place via AJAX (no page refresh)
  • TWEAK: Navigation between different tabs now takes place without a page refresh
  • TWEAK: The „trackback/comments“ actions section now operates via AJAX (no page refresh needed)
  • TWEAK: „Refresh“ button in the „Status“ widget now refreshes via AJAX (no page refresh needed)
  • TWEAK: When saving settings or running an optimization, the „Status“ widget now automatically refreshes
  • TWEAK: Make the admin bar menu into a drop-down, making it quicker to access individual tabs
  • TWEAK: Call set_time_limit to reduce the chances of PHP self-terminating via reaching max_execution_time
  • Optimierung: Einführung der Dashboard-Benachrichtigungsinfrastruktur
  • TWEAK: The lines showing information on how many spam/trashed posts and comments existed were incomplete

2.0.1 – 12/Dec/2016

  • OWNERSHIP: WP-Optimize is now under the leadership of Team UpdraftPlus – https://updraftplus.com. A big thank you to Ruhani (who remains on-board) for his leadership of WP-Optimize until this point! Layout, branding and links have been altered to reflect this change.
  • RE-FACTOR: Internal code completely re-factored, laying the foundations for future improvements
  • TWEAK: Various filters introduced internally for easier customisation
  • TWEAK: Marked form element labels, so that they can be clicked
  • TWEAK: Various small UI improvements (more to come in future releases)
  • FIX: Previous versions could potentially run OPTIMIZE commands on tables in the same MySQL database (if it was shared) belonging to other sites
  • FIX: Previous versions were not deleting most delete-able transients. This is now fixed, with the modification that we now delete all expired transients.
  • Sprachen: Entfernung von Sprachpaketen und Screenshots, die bereits zu wordpress.org übertragen wurden. Dadurch wurde die Download- / Installationsgröße des Plugins reduziert

1.9.1

  • Ability to clean up Unused Post Meta, Comment Meta and Broken Relationship Data
  • Warning prompts for RED marked items and optimize button
  • Bessere Reinigung von transienten Optionen.
  • Sprachdateien aktualisiert
  • Verschiedene weitere Korrekturen

1.9

  • 27 Wochen Aufbewahrungsoption entspricht 6 Monaten.
  • Kompatibilitätsupdate
  • Sprachdateien aktualisiert
  • E-Mail Benachrichtigungen entfernt, funktioniert auf vielen Servern nicht.
  • Verschiedene weitere Korrekturen

1.8.9.10

  • Security Patch provided by Dion at WordPress.org and Security report provided by http://planetzuda.com .
  • Sprachdateien aktualisiert

1.8.9.8

  • Daily Schedule Option Added
  • Email notification on automatic optimization, default email is admin email address. You can change this in settings

1.8.9.7

  • BUGFIX for Settings screen
  • Enable/Disable trackbacks / comments buttons removal and use select box instead. Extra button caused the Auto Scheduler to get into reset mode.

1.8.9.6

  • There were few number formatting problem and detection of InnoDB table format. Charles Dee Rice solved the problems that I missed out. Thank you!
  • Duplicate msg fixed
  • Aktivierung / Deaktivierung von Trackbacks in allen veröffentlichten Beiträgen
  • Aktivierung / Deaktivierung von Kommentaren in allen veröffentlichten Beiträgen

1.8.9

  • EINE MILLION + Downloads. DANKE!!
  • Language updates platform – see readme file for details.
  • Mixed type tables optimization supported and in BETA
  • Entfernen der Akismet-Metadaten von Kommentaren
  • Entfernen von anderen veralteten Metadaten von Kommentaren
  • InnoDB-Tabellen werden nicht optimiert.
  • Main screen user selection will be saved. Red items selection will not be saved
  • Scheduled time display will be shown according to WordPress blog local time

1.8.6

  • Sprachdateien aktualisiert
  • Fix issues with total gain number problem
  • InnoDB tables detected and features disabled automatically, tables view will not show Overhead. Main view will not show space saved, or total gain.

1.8.5

  • Version bump + modified translator names

1.8.4

  • Problem with readme file changes

1.8.3

  • kleinere Fehlerkorrekturen

1.8.1

  • Eine ganze Menge mehr Code-Optimierung
  • Slick new interface
  • Responsive mobile interface, supports running from iPhone/Android/Tablets
  • Tabellen verschoben in einen eigenständigen Tab
  • Optimize faster
  • GitHub Updater Unterstützung
  • I do not monitor WP forums, support email at plugins(at)ruhanirabin.com

1.7.4

  • Mehr Übersetzungskompatibilität.
  • MYSQL- und PHP-Versionen neben dem Optimizer Tab hinzugefügt.

1.7.3

  • Probleme mit wpMail behoben.
  • Fixed Problems with wpAdmin menubar.
  • Berechtigungsprobleme auf einigen Webseiten behoben.
  • Sprachdateien aktualisiert

1.7.2

  • All MySQL statements re-factored into native WP database calls – necessary for future versions of MySQL and WordPress.
  • Upgrade to match WordPress 3.9 changes.
  • Sprachdateien aktualisiert
  • Now postmeta cleanup is disabled from code – it will be updated soon with native WordPress postmeta cleaning options.

1.6.2

  • Sprachdateien aktualisiert

1.6.1

  • Fixed – trashed Comments was not clearing out.
  • Sprachdateien aktualisiert

1.5.7

  • Sprachdateien aktualisiert

1.5.6

  • „Unused Tags cleanup“ option made a problem on some WordPress sites that it deletes empty categories. Since I am unable to replicate this problem. I am making this option disabled.
  • Sprachdateien aktualisiert
  • Minor maintenance and fixes.

1.5.5

  • Safe clean up options are selected by default, defaults are not by user preference for now (Optimizer Page).
  • Alle potenziell gefährlichen Bereinigungsoptionen sind ROT markiert.
  • Sprachdateien aktualisiert
  • New features explained – http://j.mp/HBIoVT (read the blog post).

1.5.4

  • More path related fixes for various warnings. Maintenance

1.5.2

  • Fatar error fix, if it disabled your wp admin, please remove the wp-optimize directory and reinstall again.

1.5.1

  • Option to add or remove link on wp admin bar (even enabled – it is visible to admin only).
  • Neue Admin-Oberfläche.
  • Einstellungen zum Auswählen von Elementen für die automatische Optimierung.
  • Entfernen von WordPress vorübergehenden Optionen
  • Entfernen von verwaisten Post-Meta Schlagwörtern.
  • Entfernen von nicht verwendeten Schlagwörtern.
  • 3 verschiedene Zeitpläne hinzugefügt (wöchentlich, zweiwöchentlich und monatlich).
  • Sprachdateien aktualisiert
  • Code optimization and translation strings updated.
  • Integrated development log from TRAC

1.1.2

  • removed persistent admin bar menu item
  • Sprachdateien aktualisiert

1.1.1

  • Fix Fatal Error.

1.1.0

  • Added WP-Optimize to admin menu bar on top. Always accessible.
  • Added wp-optimize.pot file for translators (inside ./languages/ folder).
  • Last auto optimization timestamp / display
  • Fix possible scheduler bug as requested at support forum
  • Fix some other codes regarding SQL query parameters
  • Ability to keep last X weeks of data, any junk data before that period will be deleted – this option affects both Auto and Manual process. Appreciate time and help from Mikel King (http://mikelking.com/) about this matter.

1.0.1

  • Removed auto cleanup of trackbacks or pingbacks.. it’s better for people to do it manually.

0.9.8-beta

  • added beta tag

0.9.8

  • Entfernen aller Trackbacks und Pingbacks (kann die Datenbankgröße erheblich reduzieren).
  • Remove all Trash Comments and Posts
  • Enable/Disable weekly schedules of optimization. This is an EXPERIMENTAL feature. It may or may not work on all servers.

0.9.4

  • Non Initialized variables fixes as of https://wordpress.org/support/topic/plugin-wp-optimize-errors-in-debug-mode?replies=2

0.9.3

  • Sicherheitstools entfernt.
  • Volle Datenbankgröße wird angezeigt.

0.9.2

  • Das Plugin ist jetzt nur für Website-Administratoren sichtbar. Autoren, Mitwirkende und Redakteure können es nicht sehen.

0.9.1

  • Fixed problem with database names containing „-“ .
  • NEW Main Level Menu Item added for WP-Optimize, You might need to scroll down to see it
  • Kompatibilität mit WordPress 3.1
  • Sprachdateien aktualisiert
  • Added auto draft post removal feature

0.8.0

  • Added Multilanguage capability
  • Sprachdateien aktualisiert

0.7.1

  • Post-Meta Tabelle Bereinigungscode entfernt, Ursache für Probleme mit vielen Hosts

0.7

  • Bereinigung der Post-Meta Tabelle gemeinsam mit den Revisionen hinzugefügt
  • Fixed some minor PHP tags which causes the total numbers to disappear
  • Nun erforderlich MySQL 5.1.x und PHP 5.1.x

0.6.5.1

  • Fix Interface