wp-Typography

Beschreibung

Verbessern Sie Ihre Web-Typographie mit:

  • Silbentrennung — über 70 unterstützte Sprachen

  • Weißraum-Steuerung, inklusive:

    • Schutz vor Hurenkindern
    • Zusammenhalten von Werten und Einheiten
    • Automatisches internes Wrapping für lange URLs und E-Mail-Adressen
  • Intelligente Zeichenersetzung, u. a. geschickter Umgang mit:

    • Anführungszeichen
    • Gedankenstriche
    • Ellipsen
    • Urheberrechts- und Markenzeichen
    • mathematische Symbole
    • Brüche
    • Ordinalsuffixe
  • CSS Hooks für die Darstellung:

    • Et-Zeichen,
    • großgeschriebene Wörter,
    • Ziffern,
    • initiale Anführungszeichen & Guillements.

Screenshots

  • wp-Typography-Einstellungsseite „Allgemein“
  • wp-Typography-Einstellungsseite „Silbentrennung“
  • wp-Typography-Einstellungsseite „Intelligente Zeichenersetzung“
  • wp-Typography-Einstellungsseite „Weißraum-Steuerung“
  • wp-Typography-Einstellungsseite „CSS-Klassen“

Installation

Anforderungen

wp‐Typography stellt folgende Anforderungen:

  • Auf dem Server muss PHP 5.6.0 oder neuer installiert sein,
  • deine PHP-Installation muss die folgenden PHP-Erweiterungen enthalten (die meisten tun dies):
  • der Text muss als UTF-8 kodiert sein.

FAQ

Antworten auf häufige Fragen sind auf der wp-Typography-Website zu finden.

Drei Fragen kommen so häufig, dass wir die Antworten hier mit aufführen:

Wird dieses Plugin meine Website verlangsamen?

Vielleicht. Nutze für höchste Leistung ein Persistent-Object-Cache-Plugin wie WP Redis.

Dieses Plugin macht Beitragstitel-Links kaputt. Wie kommt das?

Wahrscheinlich verwendet dein WordPress-Theme eine unsaubere Funktion, um das Titel-Attribut für den Link deiner Überschrift zu setzen. Es nutzt vermutlich die Funktion the_title(), die den Beitragstitel nach der Filterung ausgibt. Es sollte the_title_attribute() verwenden, das den Beitragstitel vor der Filterung ausgeibt. Tausche die Funktion überall dort in deinem Theme aus, wo sie in einem HTML-Tag benutzt wird, und dein Problem sollte verschwinden.

Wenn du den Code deines Themes lieber nicht bearbeiten möchtest, kannst du alternativ die Einstellungen von wp-Typography in deinem WordPress-Dashboard aufrufen und h1 und h2 im Feld „Den Inhalte dieser HTML-Elemente nicht verarbeiten“ hinzufügen. Dies verhindert die typographische Verarbeitung in unsauber gestalteten Seitentitel-Links und Seitentiteln.

Wie wirkt sich das Plugin auf den Datenschutz aus?

wp-Typography selbst speichert, überträgt oder verarbeitet keine personenbezogenen Daten. Es cacht den Inhalt der Website-Beiträge. Falls nötig, kannst du diesen Cache auf der Einstellungsseite des Plugins leeren.

Vergiss nicht: viele weitere FAQs werden auf der wp-Typography website adressiert.

Rezensionen

29. November 2020
Gehört zu den Plugins, die ich uneingeschränkt empfehle. Erstaunlicherweise kaum bekannt (mir ein Rätsel). Möglicherweise schrecken die vielen Optionen doch manche Menschen ab. Mein Tipp: Erstmal mit den Default-Einstellungen loslegen, dann in Ruhe ans Feintuning gehen – und dabei selbst noch etwas lernen über Schrift und Typografie. Eure Augen und Eure Leser*innen werden es Euch danken.
15. November 2020
This plugin is indispensable if you wish for good typography on your website. If I may suggest an improvement for comfort: there are so many settings options that it would be nice if one could export/import the settings for a new website. Thanks a lot to the author!
6. Oktober 2020
Plu-in très complet, et surtout très simple à prendre en main. Les options sont claires, et nombreuses ! Fini les retours à la ligne intempestifs après des guillemets, fini le point d'exclamation tout seul en début de ligne, ce plug-in est très efficace et se charge immédiatement d'appliquer les règles de ponctuation correctes. Un must ! Bravo à l'auteur.
3. Juli 2020
This plugin is one of the most comprehensive solution for those who care about typography. Works perfectly in French and makes the life of a WordPress writer way easier! Besides the plugin itself, the support on this board is excellent too.
29. Juni 2020
(Stand 2020) Hervorragendes Standard-Plugin für deutschsprachige Installationen, da der Platz in unserer Sprache manchmal etwas eng wird und die Browser-Standard-Trennmethoden noch Raum für Verbesserungen haben. Uneingeschränkte Empfehlung vom Umfassenden WordPress-Handbuch.
Lies alle 54 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„wp-Typography“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Mitwirkende

„wp-Typography“ wurde in 5 Sprachen übersetzt. Danke an die Übersetzerinnen und Übersetzer für ihre Mitwirkung.

Übersetze „wp-Typography“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

5.7.2 – November 1, 2020

  • Bugfix: Hurenkinder werden wieder beseitigt (funktionierte seit wp-Typography 5.1.0 unbemerkt nicht mehr).
  • Bugfix: link_name und term_name bekommen kein HTML mehr injiziert.

5.7.1 – June 24, 2020

  • Bugfix: Filter lassen sich wieder mit remove_filter() entfernen.
  • Bugfix: Der Block-Editor stürzt nicht mehr ab beim Versuch, einen Custom Post Type zu bearbeiten, der keine Custom Fields unterstützt.

5.7.0 – May 22, 2020

  • Feature: wp-Typography für bestimmte Beiträge / Seiten abschalten (über einen Seitenleistenschalter im Block-Editor oder den Filter Hook typo_disable_processing_for_post).
  • Feature: Neuen Block wp-typography/typography hinzugefügt, um typographische Korrekturen auf verschachtelte Blöcke anzuwenden (z. B. in Widgets).
  • Change: Silbentrennmuster signifikant aktualisiert für:
    • Amharic,
    • Chinese pinyin (Latin),
    • German,
    • German (Traditional),
    • German (Swiss Traditional),
    • Latin (Classical),
    • Latein (Kirchenlatein),
    • Spanish.
  • Change: Die minimale Version wurde auf WordPress 4.9 heraufgesetzt.
  • Change: Die DOM-Erweiterung ist nun ausdrücklich für den Betrieb des Plugins erforderlich.
  • Bugfix: Das Kopieren aus Formularfeldern funktioniert wieder, wenn Bedingte Trennstriche beim Kopieren in die Zwischenablage entfernen eingeschaltet ist.

5.6.1 – December 24, 2019

  • Bugfix: Einige Fehlermeldungen wurden aufgrund einer Änderung der WP.org-Infrastruktur nicht übersetzt.
  • Bugfix: Keine Whitescreens mehr, wenn der zugrundeliegende DOM-Parser fehlschlägt.
  • Bugfix: Der Pfad für Script Assets wird nun korrekt konstruiert, wenn wp-Typography als MU-Plugin verwendet wird.

5.6.0 – July 21, 2019

  • Feature: Unterstützung für die neue Variante des internationalen Bindestrich-Stils ohne schmale Leerzeichen für numerische Intervalle (i.e. 9-17 becomes 9–17 anstatt 9 – 17).
  • Feature: Smarte Flächen- und Raummaße (5m2 wird umgewandelt in 5 m²).
  • Feature: Schmale geschützte Leerzeichen und der echte Unicode-Bindestrich lassen sich nun via GUI aktvieren. Folglich wurde der Filter Hook typo_narrow_no_break_space ausgemustert.
  • Change: Die Behandlung von HTML-Titeln wurde neu geschrieben, in der Folge wurde die title-Variante des Hooks typo_disable_filtering entfernt.
  • Change: Das Einfügen von CSS-Klassen für Et-Zeichen, Akronyme und initiale Anführungszeichen ist jetzt standardmäßig deaktiviert.
  • Change: Die Vorschau für für intelligente Anführungen auf der Einstellungsseite sollte nun leichter lesbar sein.
  • Change: Sämtliche externen PHP-Abhängigkeiten wurden in den Namensraum WP_Typography\Vendor verschoben, um mögliche Konflikte mit anderen Plugins zu reduzieren.
  • Bugfix: Der reguläre Ausdruck zum Bereinigen von nutzereigenem CSS verwendet keine ungültige Syntax mehr. Dies sollte alle Fehler in PHP 7.3 beheben.