Dieses Plugin ist nicht mit den jüngsten 3 Hauptversionen von WordPress getestet worden. Es wird möglicherweise nicht mehr gewartet oder unterstützt und kann Kompatibilitätsprobleme haben, wenn es mit neueren Versionen von WordPress verwendet wird.

Adiro InText Plugin

Beschreibung

Das Plugin wurde mit der WordPress-Version 4.8 getestet.
Falls es dennoch zu Problemen kommt oder es Verbesserungswünsche gibt, benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Features

  • Einfache Integration des Adiro InText Codes
  • Einstellungen
    • Farbe des Titels
    • Farbe des Textes
    • Farbe des Links
    • Unterstreichungsfarbe
    • Art der Unterstreichung
    • Anzahl der Hooks auf einer Seite
  • Filter
    • Werbung anzeigen bei Suchmaschinen Besucher
    • Werbung anzeigen, wenn Benutzer angemeldet ist
    • Werbung anzeigen, wenn Benutzer Administrator ist
    • Ausschluss von Phrasen (keine Werbung, wenn ‚Phrase‘ im Text vorhanden)

Screenshots

  • Allgemeine Konfigurationen
  • InText Konfigurationen
  • Filter Konfigurationen

Installation

  1. Laden Sie das Verzeichnis wpadiro in das /wp-content/plugins/ Verzeichnis Ihrer WordPress-Installation.
  2. Aktivieren Sie das Plugin über das Menü ‚Plugins‘ in WordPress.
  3. Konfigurieren Sie das Plugin über den neuen Menüpunkt ‚wpadiro‘.

FAQ

Installation Instructions
  1. Laden Sie das Verzeichnis wpadiro in das /wp-content/plugins/ Verzeichnis Ihrer WordPress-Installation.
  2. Aktivieren Sie das Plugin über das Menü ‚Plugins‘ in WordPress.
  3. Konfigurieren Sie das Plugin über den neuen Menüpunkt ‚wpadiro‘.
Wo bekomme ich die Placement ID her?

Sie finden die jeweilige Placement ID im Bereich ‚Webseiten‘ im Adiro Publisherbereich

Wo bekomme ich einen Adiro Benutzerkonto her?

Falls Sie noch kein Adiro Benutzerkonto besitzen, können Sie sich hier kostenlos anmelden.

Wo bekomme ich weiterführende Hilfe mit meinem Benutzerkonto?

Eine ausführliche FAQ steht Ihnen hier zur Verfügung.

Wie kann ich die Ausspielung der Adiro InText-Werbung auf bestimmten Seiten verhindern?

Dazu fügen Sie einfach „<!– aeNoAds –>“ in den HTML Quelltext der Seite ein, auf der Sie keine InText-Werbung ausspielen wollen.

Wie kann ich den Bereich eingrenzen, in dem Adiro InText-Werbung erscheinen soll?

Es gibt zwei HTML Kommentare, die als Begrenzer fungieren („<!– aeBeginAds –>“ Anfagsmarkierung, „<!– aeEndAds –>“ als Endmarkierung)

Rezensionen

Lies alle 2 Rezensionen

Mitwirkende & Entwickler

„Adiro InText Plugin“ ist Open-Source-Software. Folgende Menschen haben an diesem Plugin mitgewirkt:

Übersetze „Adiro InText Plugin“ in deine Sprache.

Interessiert an der Entwicklung?

Durchstöbere den Code, sieh dir das SVN Repository an oder abonniere das Entwicklungsprotokoll per RSS.

Änderungsprotokoll

1.2.5

  • Compatibility-Check for WP 4.5.3
  • fix https-issue

1.2.4

  • Compatibility-Check for WP 4.4.2

1.2.1

  • Bugfixing

1.2

  • Änderung des Pluginnamens in „wpadiro“
  • Unterstützung für die neuen Adiro TAGs hinzugefügt
  • Bugfixing

1.1.1

  • Filter hinzugefügt
  • InText Konfigurationen hinzugefügt
  • Warnungen und Nachrichten hinzugefügt

1.0.2

  • Keine Werbung auf „Feed“ und „404“ Seiten
  • Nachrichten hinzugefügt

1.0.1

  • Begrenzungskommentare hinzugefügt
  • Administration hinzugefügt

1.0.0

  • Initial Version