Slack und die WordPress-Community

Slack ist ein digitaler Arbeitsplatz, wo alle – aufgeteilt in unterschiedliche Kanäle (Channels) – zusammenarbeiten. Die deutschsprachige WordPress-Community nutzt diese Möglichkeit, um miteinander WordPress-Projekte verschiedenster Art zu organisieren.

Wenn du vorhast, dich für WordPress zu engagieren und Teil dieser lebendigen Synergie zu werden, dann gibt dir (hoffentlich) diese Anleitung Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Weg zum Slack-Account
  2. Erstanmeldung: deutschsprachiger WordPress-Slack
  3. Erstanmeldung: internationaler WordPress-Slack
  4. Links: Anmelde-Seiten nach dem ersten Besuch
  5. Kein Support!
  6. Projekte der deutschsprachigen Community im Slack
  7. Projekte der internationalen Community im Slack
  8. Hilfe bei der Bedienung von Slack

Der Weg zum Slack-Account

Schritt 1: WordPress.org-Konto einrichten

Anmerkung: Falls du bereits ein WordPress-Konto hast, kannst du direkt bei „Schritt 2: E-Mail-Adresse @chat.wordpress.org anfordern“ weiterlesen.

Anmerkung²: Übrigens, nicht nur für den Slack-Account nützlich; ein WordPress-Konto eröffnet dir auf (de).wordpress.org viele Möglichkeiten.

 

So funktioniert die Registrierung auf WordPress.org

  1. Ruf diese Seite auf: https://login.wordpress.org/register
  2. Denk dir einen Usernamen aus, oder nutze deinen Lieblings-Usernamen und trag ihn in das erste Feld ein. Akzeptiert werden nur Kleinbuchstaben von a bis z und Nummern von 0 bis 9.
  3. In das zweite Feld gehört deine E-Mail-Adresse.
  4. Klick nun auf den Button „Create Account“.
  5. Check deine E-Mails, WordPress.org sendet dir ein Passwort zu, das du für die Anmeldung benötigst.
  6. Schau auch in deinem Spam-Ordner nach.

 

Hier meldest du dich auf WordPress.org an

  1. E-Mail erhalten? Dann melde dich auf dieser Seite bei WordPress.org an: https://login.wordpress.org/.
  2. Das Passwort wurde dir mit der E-Mail zugeschickt.
  3. Bleib angemeldet und mach mit „Schritt 2: E-Mail-Adresse @chat.wordpress.org anfordern“ weiter.

 

Schritt 2: E-Mail-Adresse @chat.wordpress.org anfordern

  1. Falls du dich noch nicht bei WordPress.org eingeloggt hast, mach das bitte jetzt.
  2. Ruf anschließend diese Seite auf: https://make.wordpress.org/chat/.
  3. Navigiere zum Absatz: „Joining the WordPress team on Slack“.
  4. Der englische Text dort erklärt dir folgendes:

    Eine E-Mail wird an „dein_username@chat.wordpress.org“ geschickt. „dein_username“ ist der Username, mit dem du dich bei WordPress.org registriert hast (siehe oben: „So funktioniert die Registrierung auf WordPress.org“).

    Die E-Mail-Adresse wird gleichzeitig mit der Zusendung der E-Mail eingerichtet. Du benötigst diese E-Mail-Adresse für die Anmeldung bei Slack.

    Damit du die E-Mail, die an „dein_username@chat.wordpress.org“ gesendet wird, auch erhältst, wird sie an deine eigentliche E-Mail-Adresse (die, die du in deinem WordPress-Konto hinterlegt hast) weitergeleitet.

  5. Klick auf den Link „I understand. Please send me an invite“.
  6. Check deine E-Mails.
  7. Schau auch in deinen Spam-Ordner.
  8. Die gesuchte E-Mail ist von Slack und gerichtet an (dein_username)@chat.wordpress.org. Der Inhalt ist mit einem großen grünen Button „Join Now“ bestückt – zumindest zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Artikels (22.11.2017).
  9. Klick diesen Button (noch) nicht.

Prima, jetzt hast du es fast geschafft! Gleich dürfen wir dich im Slack begrüßen.

 

Schritt 3: deutschsprachiger WordPress-Slack – Account erstellen

  1. Ruf diese Seite auf: https://dewp.slack.com/.
  2. Klick auf den Link „einen Account erstellen“.
  3. Vervollständige nun die E-Mail-Adresse @chat.wordpress.org“. Trag dafür den Usernamen deines WordPress-Kontos in das leere Feld ein.
  4. Klick auf den Button „Account erstellen“.
  5. Du solltest nun folgende Mitteilung sehen (Stand 22.11.2017):
  6. Was nun kommt, kennst du schon. E-Mails checken (Spam-Ordner auch). Der Absender ist wieder Slack, adressiert wieder an dein_username@chat.wordpress.org.
  7. Der E-Mail-Inhalt zeigt einen grünen Button „E-Mail bestätigen“.

 

Erstanmeldung: deutschsprachiger WordPress-Slack

Im vorigen Kapitel „Schritt 3: deutschsprachiger WordPress-Slack – Account erstellen“ hast du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink erhalten (siehe Punkt 6).

  1. Öffne diese E-Mail und klick auf den Button „E-Mail-bestätigen“.
  2. Im Browser wird eine Seite mit einem Anmeldeformular geöffnet.
  3. Füll das Formular aus und klick auf den Button „Weiter“.
  4. Deine Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen ist erforderlich, also lies den Text gut durch und klick auf den grünen Button „Ich stimme zu“.
  5. Anschließend wirst du automatisch im Slack der deutschsprachigen WordPress-Community angemeldet.
  6. Du kannst dir nun ein Tutorial anzeigen lassen (Button „Slack entdecken“) oder den Link „Tutorial überspringen“ klicken.

 

Erstanmeldung: internationaler WordPress-Slack

Im Kapitel „Schritt 2: E-Mail-Adresse @chat.wordpress.org anfordern“ hast du die erste E-Mail von Slack erhalten (siehe Punkt 7).

    1. Öffne diese E-Mail und klick den grünen Button „Join Now“.
    2. Im Browser wird eine Seite mit einem Anmeldeformular geöffnet.
    3. Das weitere Prozedere ist identisch mit den Punkten 3 bis 6 des vorherigen Kapitels. In diesem Slack wird nur englisch kommuniziert.

 

Links: Anmelde-Seiten nach dem ersten Besuch

Den Slack der deutschsprachigen WordPress-Community findest du unter https://dewp.slack.com/. Kommunikation: nur deutsch.

Den Slack der internationalen WordPress-Community (Making WordPress) findest du unter https://wordpress.slack.com. Kommunikation: nur englisch.

 

Kein Support!

Wie eingangs bereits beschrieben, wurden die Slacks dafür eingerichtet, um gemeinsam an WordPress-Projekten zu arbeiten – für WordPress und für die WordPress-Community.

Wenn du Hilfe bei persönlichen oder beruflichen Problemen in Zusammenhang mit WordPress suchst, bist du in den Slacks verkehrt.

Support findest du dort: https://de.wordpress.org/hilfe/.

 

Projekte der deutschsprachigen Community im Slack

Du kannst allen öffentlichen Kanälen (Channels) beitreten, du bist überall herzlich willkommen. Die Sprache ist deutsch.

Nach der ersten Anmeldung bist du automatisch den Channels #allgemein und #random beigetreten.

  • #allgemein ist ein reiner Channel zum Lesen, dort werden Ankündigungen veröffentlicht.
  • In #random kannst du Fragen zu Slack, den Projekten oder den Channels stellen. Es findet sich ganz sicher immer schnell irgendjemand und beantwortet gerne deine Fragen.

Einige Channels (exemplarisch), denen du beitreten kannst:

  • #deworg-admin (Administration von de.wordpress.org)
  • #deworg-redaktion (redaktionelle Arbeiten für Blog/News)
  • #forums (kein Support! Organisation und Moderation der Supportforen)
  • #polyglots (Übersetzung der WordPress-Projekte, Freischaltung von Project-Translators, Unterstützung für alle, die übersetzen wollen)
  • #meetups (rund um Meetups)
  • #wordcamps (allgemeine WordCamp-Themen)

Du findest alle Channels, wenn du in der linken Spalte auf „Channels“ klickst.

 

Projekte der internationalen Community im Slack

Du kannst allen öffentlichen Kanälen (Channels) beitreten, du bist überall herzlich willkommen. Die Sprache ist englisch.

Die Webseite https://make.wordpress.org/ spiegelt bereits zum großen Teil die Projekte wider, an denen in diesem Slack gearbeitet wird.

Es finden ebenfalls regelmäßige Meetings in einigen Channels statt. Die Termine findest du unter den Rubriken von https://make.wordpress.org/ und dort auf der jeweiligen Teamseite (meistens ist das die Startseite der Rubrik). Zum Beispiel Rubrik „Core“: https://make.wordpress.org/core/.

 

Hilfe bei der Bedienung von Slack

Slack hat eine deutschsprachige Dokumentation online gestellt: https://get.slack.help/hc/de.