• Hallo,

    ich hab das Internet wie verrückt abgesucht und leider keine Antwort auf mein .htaccess-Problem gefunden. Vielleicht ist hier ja jemand der mir helfen kann.

    Ich will von einer Domain auf eine andere umziehen. Dabei wollte ich z.B. folgenden .htaccess-Befehl verwenden:

    redirect 301 /ueber-uns/ http://www.neue-domain.de/ueber-uns/

    Leider wird bei der Umleitung dabei aber der „/“ nach der Domain verschluckt, sodass die Umleitungsadresse dann so ausschaut:

    www.neue-domain.deueber-uns

    Das ergibt natürlich dann einen Not-Found-Fehler.

    Auch weiß ich nicht wie ich die Homepage von www.alte-domain.de auf www.neue-domain.de umleiten kann.

    Es wäre toll wenn mir hier jemand helfen könnte. Und dafür bedanke ich mich schon mal im voraus.

    Albert

Ansicht von 9 Antworten – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Versuche es mal ohne die trailing slashes:
    redirect 301 /ueber-uns http://www.neue-domain.de/ueber-uns

    Geht es dann?

    Die Domain könntest du so umleiten (ohne deine genaue Server-Situation zu kennen, ist das aber schwer zu beantworten).
    redirect 301 / http://www.neue-domain.de

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter albert0346

    (@albert0346)

    Danke Torsten!

    Aber muss bei redirect 301 / http://www.neue-domain.de nicht die neue Server-Struktur GENAU so sein wie die alte, was bei mir aber nicht der Fall ist. Mit meiner letzten Frage meinte ich NUR die HOMEPAGE.

    Albert

    Thread-Starter albert0346

    (@albert0346)

    Mensch Torsten, du bist ne Wucht! Es haut hin. Danke! Allerdings habe ich es vorsichtshalber mit „redirect“ und NICHT mit „redirect 301“ probiert. Aber es müsste ja auch mit „redirect 301“ funktioniere, oder was meinst du?

    Aber das mit der Homepage hab ich noch nicht ausprobiert. Bitte antworte auf meine vorherige Frage.

    Albert

    Wenn du von einer WP-Seite zu einer anderen leitest und dabei die Permalink-Struktur geändert hast, dann hilft dir diese Seite weiter:
    https://yoast.com/wp-content/permalink-helper.php

    Wenn du mehr Einfluss auf den Redirect-Prozess benötigst, dann ist ein einfacher redirect nicht mehr zielführend, dann solltest du mit RewriteEngine/ReriteCond/RewriteRule arbeiten:
    http://httpd.apache.org/docs/current/mod/mod_rewrite.html

    Gruß, Torsten

    Ohne das 301 wird ein temporärer Redirect (302) benutzt:
    http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/mod_alias.html#redirect

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter albert0346

    (@albert0346)

    Und wie würde eine einfache Umleitung von der Homepage von der alten auf die neue Homepage aussehen?

    Albert

    Thread-Starter albert0346

    (@albert0346)

    Das Umleiten von NUR der Homepage geht mit

    redirect 301 / http://www.neue-domain.de

    Albert

    Thread-Starter albert0346

    (@albert0346)

    Jetzt bin ich leider immer noch mit diesem verflixten .htaccess-Gelumpe beschäftigt. Nach meinem anfänglich geschilderten Versuch wurde ja auf Seiten OHNE den Slash nach dem Domain-Namen umgeleitet. Danach hab ich die .htaccess OHNE Umleitungen benützt, weil ich dachte da könnte ich die vorherigen 301-Umleitungen UNGÜLTIG machen. Dem ist leider nicht so. Das System scheint sich die ehemaligen Umleitungen zu merken und reagiert in dem Fall mit nicht gefundenen Seiten. Jetzt wenn ich es mit 301-Umleitungen OHNE den Trailing-Slash versuche, wird dann das System darauf reagieren oder erhalte ich wieder die falschen Umleitungen? Wenn ich wieder die falschen Umleitungen erhalte, wie kann ich diese falschen Umleitungen aus dem System raus bekommen? Die scheinen ja ganz „tief“ im System verwurzelt zu sein.

    Oder, was mir jetzt im nachhinein einfällt: Kann es evtl. an meinem aktiven „W3 Total Cache Plugin“ gelegen haben?

    Ich hoffe, da kann mir jemand weiterhelfen, weil sonst weiß ich wirklich nicht mehr was ich machen soll.

    Albert

    Hallo Albert,

    es können natürlich immer einmal Seiten im Cache hängen (w3 Total Cache, Browser Cache, Cache per .htaccess definiert).

    Wenn du jede einzelne Seite per .htaccess redirecten möchtest, gibt es ein schönes Plug-in, vielleicht hilft das weiter:

    https://wordpress.org/plugins/simple-301-redirects/

Ansicht von 9 Antworten – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „.htaccess-Problem“ ist für neue Antworten geschlossen.